Bobenheim-Roxheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Sechs Grüne Kreuze in Bobenheim-Roxheim (Wir sprachen mit Rainer Knies, u.re)
3 Bilder

Grüne Kreuze an der B9
Bauernprotest in Bobenheim-Roxheim

Die Bauern sind sauer über die Politik von Julia Klöckner, CDU: Nicht nur vor dem CDU-Landesparteitag in Neustadt an der Weinstraße protestieren die Bauern heute (16. November 2019), sondern auch vor Ort ist man über die Agrarpolitik der Bundeslandwirtschaftsministerin aufgebracht. Sichtbares Zeichen des Protestes sind sechs Grüne Kreuze entlang der alten B9 zwischen Worms und Frankenthal, die die Bauern aus Bobenheim-Roxheim aufgestellt haben. „Die aktuelle Agrarpolitik macht die kleinen Höfe...

Diese Katze ist aus einer Sicherstellung zum Tierschutzverein in Frankenthal gekommen.  Foto: PS

Tierschutzvereine kooperieren - 22 neue Katzen in Frankenthal
Animal Hoarding immer wieder ein Problem

Frankenthal. In dieser Woche zeigt unser Foto einen der Kater, die aus einer Sicherstellung von 22 Katzen, beim Frankenthaler Tierschutzverein aufgenommen wurde. Diese Katzen wurden alle vom Veterinäramt beschlagnahmt. Es waren in einer kleinen Wohnung rund 50 Katzen, die allesamt nicht kastriert waren und kleine gesundheitliche Probleme hatten. Dies war ein Animal Hoarding Fall, wie er immer wieder auftritt. „Die restlichen Katzen befinden sich im Tierheim Ludwigshafen. Ein einzelnes Tierheim...

Zeugnistag: Isidor (Kieren Schmidt), Wunibald (Thorben Frey), Henrietta (Marisa Schäfer), Agatha (Marit Zwart), Graf Blauenstein (Noah Fabian), Professorin Gänsehaut (Vanessa Friedrich)
3 Bilder

„Isidor wird Nachgespenst“ beim Theaterkreis Bobenheim – Roxheim
Neue Regisseurin - neues Theater ?

Mit Spielwitz und starker Beteiligung der Kinder im Publikum haben die jungen Schauspieler des Kinder- und Jugendtheaters des Theaterkreises Bobenheim – Roxheim, geleitet von der neuen Regisseurin Melina Eichenlaub, die Premiere von „Isidor wird Nachgespenst“ im Saaltheater Haschmasch gestaltet. Das Gespenstermärchen von Christina Stenger führt die Zuschauer in die Gespensterschule von Fr. Prof. Gänsehaut, von Helmut Dries Bühnenbauteam mit Spinnweben und Totenköpfen wirksam in Szene gesetzt,...

8 Bilder

Steine, die Freude in den Alltag bringen
PfalzStones in der Region aktiv – Mitmachen erlaubt

Frankenthal/Grünstadt/Ludwigshafen. Hin und wieder entdeckt man sie: bemalte Steine, die „einfach so“ herumliegen. Doch was soll das? Wir sprachen mit Tanja Ruhl, Initiatorin der Gruppe #PfalzStones. Diese Idee, Steine zu bemalen kommt eigentlich aus dem Norden. Dort heißen die Steine „Küstensteine“.„Ich hatte das im Internet gesehen und kenne jemanden aus der Gruppe #philistones. Da kam mir die Idee die Gruppe #PfalzStones zu gründen“, berichtet Tanja Ruhl. Gemeinsam mit ihrem vierjährigen...

2 Bilder

Grabowsky gibt großartiges Konzert - ein Interview mit Olli Herrmann
Die Frankenthaler Kultband feiert Jubiläum

Frankenthal. Seit 25 Jahren singen sie über Rieslingschorlen, Frauen, Fußball und natürlich über das Strohhutfest - die Frankenthaler Kultband Grabowsky feiert am Samstag, 16. November, 20.25 Uhr ihr großes Jubiläum im Congressforum. Grabowsky gilt als die Fun-Rock-Formation in Rheinland-Pfalz und ist als Live-Band aufgrund der unglaublichen Bühnen-Performance praktisch inoffizielles pfälzisches Kulturgut. Überall da, wo die fünf Buben aus Frankenthal auftreten, hinterlassen sie ein...

Gemeinschaftlich wurde die Tanne bei Familie Baum gefällt.
2 Bilder

THW und Feuerwehr stellen Baum in der Stadt
Frankenthaler Familie spendet Tannenbaum für Rathausplatz

Frankenthal. Ein langgehegter Wunsch ist wahrgeworden … Familie Baum aus Frankenthal spendet den Tannenbaum für den Frankenthaler Weihnachtsmarkt. Weihnachten 1993 kaufte sich Michael Baum, der Sohn von Liselotte und Volker Baum, einen kleinen Tannenbaum, mit Wurzeln, in einem Topf mit Erde, der dann danach im Frühjahr im Garten der Eltern eingepflanzt wurde. Diese Blautanne entwickelte sich in 26 Jahren zu einem stattlichen Exemplar im Vorgarten von Familie Baum und wurde zur Weihnachtszeit...

„Die wilden Choris“ – die Schautanzgruppe der Chorania.

Chorania laden ins Donauschwabenhaus
Die Fasnachter starten wieder durch

Frankenthal. Die Karnevalsaison 2019/2020 hat begonnen. Nun heißt es auch, die fünfte Jahreszeit in Frankenthal offiziell zu eröffnen. Dazu lädt der Carnevalverein Chorania am Samstag, 16. November, ab 19.11 Uhr, ins Donauschwabenhaus, Am Kanal 12b ein. Die Aktiven haben bereits seit Monaten getextet und geprobt, nun können sie einige Kostproben davon zum Besten geben. Das Motto (ent-)führt die Gäste diesmal nach Österreich: „Wiener Schmäh un Fassenacht – bei beiden unser Herz gern lacht....

Oreo kam mit seinem Bruder Clyde in die Station.  Foto: Jurijiw

Riesenkaninchen in erbärmlichen Zustand aufgenommen
Oreo und Clyde auf Kriegsfuß

Frankenthal. Das fünf Monate alte Kaninchen Oreo (unser Bild) wurde zusammen mit seinem Bruder Clyde wegen Umzug in der Tiernotaufnahmestation abgegeben. Die beiden waren nicht kastriert und haben sich dementsprechend wenig verstanden. Inzwischen wurden sie kastriert und können in etwa sechs Wochen, auch getrennt voneinander, in ein neues Zuhause umziehen. Bislang lebten sie in Innenhaltung. In der vergangenen Woche neu aufgenommen wurde eine Katze, die mit einer prallen Gesäugeleiste am...

Der neue Pausenhof der Robert-Schuman-Grundschule ist endlich fertig und wurde nach der offiziellen Übergabe durch Oberbürgermeister Hebich und Bürgermeister Knöppel von den Kindern auch gleich auf Herz und Nieren geprüft.

Neu gestalteter Schulhof offiziell eingeweiht
In den Pausen richtig austoben

Frankenthal. Mit Beginn der Sommerferien Anfang Juli rollten die Bagger auf den Schulhof der Robert-Schuman-Grundschule. In den vergangenen Monaten ist aus dem ehemaligen Verkehrsübungsplatz ein moderner und kindgerechter Schulhof mit hoher Aufenthaltsqualität entstanden. Am 23. Oktober übergab Oberbürgermeister Martin Hebich gemeinsam mit Bürgermeister Bernd Knöppel den Grundschülern „ihren“ neuen Pausenhof. Die Kinder bedankten sich mit einem Lied und testeten im Anschluss ausgiebig die neu...

Drei Exemplare des neuen Buches stehen zur Verlosung

Neues Buch über Speyer erschienen - drei Exemplare zu gewinnen
Eine "Kleine Stadtgeschichte"

Speyer. Pünktlich zur dunklen und kühlen Zeit des Jahres, die sich geradezu als Lesezeit anbietet, ist ein neues Buch über Speyer erschienen. Die "Kleine Stadtgeschichte  - Von der Königspfalz zur Universitätsstadt" zeigt auf, wie sich Speyer nach keltischen und römischen Anfängen zu einem Mittelpunkt geistlicher und weltlicher Macht entwickelt hat und schon früh zum Bischofssitz und zur Königspfalz aufstieg. Der imposante und weltbekannte Dom, zugleich Königsgrablege und heute...

Offizielle Eröffnung des Kreisbades Römerberg durch Landrat Clemens Körner und Kreisbeigeordneten Manfred Gräf
2 Bilder

Kreisbad in Römerberg wieder auf
Offizielle Bad-Eröffnung mit kirchlichem Segen

Römerberg. Mit einer offiziellen Eröffnung wurde das umfassend sanierte Kreisbad in Römerberg am Freitag, 18. Oktober, wieder seiner Bestimmung übergeben. Landrat Clemens Körner und Kreisbeigeordneter Manfred Gräf luden zu der Feierlichkeit ein. Bereits seit Mitte August war das Bad für den Schwimmunterricht von Schulen und Vereinen geöffnet und seit knapp zwei Wochen auch für die Bevölkerung freigegeben. Das Kreisbad mit Sauna in Römerberg war seit Anfang 2017 geschlossen, um in die...

Frohnleichnamsprozession an der Kirche St. Laurentius in Bobenheim, 2019
3 Bilder

Pfarrgremienwahlen Hl. Petrus
Fünf Frauen und vier Männer kandidieren für Bobenheim

Die katholische Gemeinde St. Laurentius stellte am 19.10.2019 ihre Kandidaten für die Pfarrgremien der Pfarrei Hl. Petrus vor. Insgesamt neun Kandidaten (fünf Frauen, vier Männer) stellen sich für Gemeindeausschuss, Verwaltungsrat und Pfarreirat zur Verfügung, wie Lothar Gräf, amtierender Vorsitzender des Pfarreirats und stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrates, in der Vorabendmesse erläuterte. Besonders erfreut zeigte er sich, dass mit Beate Petry, Heinz Pietzonka und Dr. Hermann...

Gemeinsam viel erreichen: Vereine leben vom starken Zusammenhalt der Mitglieder. Das Engagement der Beteiligten findet häufig komplett ehrenamtlich statt.

Verlosung: 2x15 Tickets für Handballspiel der Eulen Ludwigshafen
Aktive Vereine gesucht

Mitmach-Portal. Vereine gestalten das Leben vor Ort aktiv mit: Das ist bei Festen und Aktionen vor Ort immer spürbar und sichtbar. Gerade Kinder und Jugendliche finden in Sport-, Musik-, Kultur-, oder anderen Vereinen schnell neue Freunde und erwerben jede Menge Mut und Selbstbewusstsein – auch für andere Lebensbereiche. Und Senioren bleiben über das Vereinsleben weiterhin aktiv und vor Ort vernetzt. Man kann viel voneinander lernen, wenn Lebenserfahrung auf neue Ideen trifft. Die Arbeit, die...

Tourismustag-Vortrag
2 Bilder

Mit Qualität zum Erfolg
Radtouristen werden im Kreis Germersheim und im Rhein-Pfalz-Kreis immer wichtiger

Germersheim/Ludwigshafen. Das Thema „Radfahren“ stand im Fokus des diesjährigen Tourismustages der beiden Landkreise Germersheim und Rhein-Pfalz-Kreis. Landrat Dr. Fritz Brechtel betonte in seinem Grußwort, dass die Region entlang des Rheins gute Bedingungen für einen aktiven Urlaub in der Natur bietet. Zahlreiche Themenradwege laden dazu ein, die besondere Landschaft entlang des Rheins bis hin zu den Ausläufern des Pfälzerwaldes zu entdecken. „Um unsere Region touristisch noch stärker zu...

Die Städtische Musikschule wird auch am kommenden Freitag den Abend musikalisch gestalten.
2 Bilder

Bürger der Stadt Frankenthal sind eingeladen
Bürgerempfang steht im Zeichen für Toleranz und Weltoffenheit

Frankenthal. Der Bürgerempfang ist fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der Stadt Frankenthal. Auch in diesem Jahr lädt der Oberbürgermeister der Stadt die Frankenthaler Bürger zum Bürgerempfang ein. Am Freitag, 25. Oktober 2019, 19 Uhr, steht der Abend im Großen Saal des Congressforums unter dem Motto „Für Toleranz und Weltoffenheit“. Es geht um die jüngsten politischen Entwicklungen. Musikalisch wird der Abend von der Städtischen Musikschule gestaltet. Sie werden Szenen aus dem...

Zu sehen sind (v.l.n.r.): Beigeordneter Bernd Leidig, Künstlerin Elfi Klausmann, MGH-Koordinatorin Doris Besel und „Pfalzmaler“ Manfred Haardt.

Elfi Klausmann von Anfang an dabei
Mal- und Kreativkreis Frankenthal feiert zehnjähriges Bestehen

Mehrgenerationenhaus. Mit einer Feierstunde hat der Mal- und Kreativkreis des Mehrgenerationenhaus Frankenthal am letzten Mittwoch sein zehnjähriges Bestehen gefeiert. Von Anfang an dabei: die Initiatorin Elfi Klausmann. Die Künstlerin, die im September ihren 85. Geburtstag gefeiert hat, begann mit einer kleinen Gruppe von Menschen mit unterschiedlichen künstlerischen Erfahrungen. Heute malen unter ihrer Leitung in diesem Kreis mehr als 20 Erwachsene aus verschiedenen Kulturen und jeglichen...

Die Preisverleihung fand im Rathaus statt.

Preisverleihung im Rathaus Frankenthal
Beste „Stadtradler“ ausgezeichnet

Frankenthal. Bei der Premiere der Frankenthaler „Stadtradeln“-Aktion, die vom 31. August bis 20. September stattfand, stiegen fast 1.500 Radler für den Klimaschutz in den Sattel. Die aktivsten unter ihnen wurden bei einer Preisverleihung im Rathaus am Mittwochabend (16. Oktober) ausgezeichnet. Oberbürgermeister Martin Hebich würdigte das Engagement der Frankenthaler „Stadtradler“: „76 Teams haben im Aktionszeitraum rund 210.000 Kilometer zurückgelegt und somit 30 Tonnen CO2 eingespart. Alle...

Hopfi sucht ein neues Zuhause.

Hunde erfahrenes, neues Zuhause gesucht
Bailey sucht einen „Fels in der Brandung“

Frankenthal. In dieser Woche ist „Hopfi“, ein rund 8 Jahre alter Wohnungskater auf dem Foto zu sehen. Sein Besitzer ist schwer erkrankt und kann sich leider nicht mehr um den netten Kater kümmern. Er kann sehr gerne auch zu einer netten Katze als Zweitkatze dazu vermittelt werden. In dieser Woche wurden wieder sechs Katzen neu aufgenommen. Fünf Katzenbabys, die bisher freilebend waren, wurden krank in der Tiernotaufnahmestation abgegeben. „Sie befinden sich aber bereits auf dem Weg der...

„Raureif auf den Wiesen bei Herxheim“: Diese Aufnahme von Wochenblatt-Reporter Florian Schmadel wird das Titelbild des neuen Kalenders zieren.
13 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2020
Das sind die Gewinner

Mitmachportal. Die Abstimmung für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 ist beendet. Zahlreiche Teilnehmer haben für ihre persönlichen Lieblingsmotive abgestimmt. Wir bedanken uns bei allen, die an der Fotoaktion und an der Abstimmung teilgenommen haben. Hier kann man die Kalender vorbestellen. Der Erlös kommt, wie angekündigt, als Spende dem Kinderhospiz Sterntaler zugute. Der Mannheimer Verein Kinderhospiz Sterntaler unterstützt lebensverkürzend erkrankte Kinder sowie deren Familien und...

Pressemitteilung der Stadtverwaltung und der Feuerwehr Frankenthal
Weltkriegsbombe wird am Mittwoch (16.10.2019) entschärft - Vollsperrung der B 9

Frankenthal. Wie bereits berichtet, wurde am 21.09.2019 eine Weltkriegsbombe auf der nördlichsten Gemarkung von Frankenthal, an der Grenze zu Bobenheim-Roxheim gefunden. Nun sind die Planungen zur Entschärfung abgeschlossen und der Termin wurde auf Mittwoch, 16.10.2019, 11:00 Uhr festgelegt. Die VorbereitungenBei Ackerarbeiten wurde eine 1000 Pfund schwere Weltkriegsbombe amerikanischer Bauart gefunden. Nachdem die notwendigen Berechnungen und Vorbereitungen des Netzbetreibers hinsichtlich...

Wochenblatt-Kalender mit Fotos aus der Pfalz und Baden
Die Gewinner stehen fest

Mitmach-Portal. Die Abstimmung für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 ist beendet. Zahlreiche Teilnehmer haben bis 6. Oktober für ihre persönlichen Lieblingsmotive abgestimmt. Nach Auswertung der Ergebnisse wurden nun die Gewinner benachrichtigt. Sobald die organisatorischen Hürden überwunden sind, werden die Gewinnerfotos auch öffentlich bekanntgegeben. Nochmals vielen Dank an alle Teilnehmer!

Sarah Bader
2 Bilder

Drei Jugendliche kämpfen um den großen Titel
Frankenthaler auf dem Weg zur Weltmeisterschaft

Frankenthal.Eine junge Frau, gerade einmal 13 Jahre alt. Sie steht einem gestandenen Mann gegenüber. Kampfbereit. Sie konzentriert sich, fokussiert – klar zum Angriff. Gezielte Tritte, gezielte Schläge – jede Ausführung ein Treffer. Keine Minute später eine weitere junge Frau, 14 Jahre alt. Gezielte Tritte – diesmal ohne Gegner. Ein imaginärer Kampf beginnt. In ähnlicher Form noch einmal – diesmal ist es Lian, ein junger Kämpfer, gerade zehn Jahre alt. Was hier so eigen klingt, sind junge...

8 Bilder

Regen, viele Regenschirme, wenig Besucher
Verkaufsoffener Sonntag fällt buchstäblich ins Wasser

Frankenthal. Eigentlich hat der verkaufsoffene Sonntag samt internationalem Fest viel zu bieten. Doch dank des schlechten Wetters kann das kaum einer genießen. Sehr wenig Menschen finden den Weg in die Stadt, einerseits verständlich, andererseits traurig für die Unternehmen und die Schausteller. Noch bis 18 Uhr ist die Stadt geöffnet, ob mehr Menschen noch kommen....hängt wohl vom Wetter ab.

Melontime
3 Bilder

Zum 28. Mal findet das Internationale Fest in Frankenthal statt
Kulturen im Austausch

Frankenthal. Am verkaufsoffenen Sonntag, 6. Oktober 2019, laden Beirat für Migration und Integration und Stadt Frankenthal zum Internationalen Fest ein. Die Veranstaltung findet in der Innenstadt und auf der Bühne am Rathausplatz statt. Ab 13 Uhr unterhält die Gruppe „Lorna, Moni und Rolf“ die Besucher. Offiziell eröffnet wird das Fest um 14 Uhr durch Aygül Askin-Gezici, Vorsitzende des Beirates für Migration und Integration der Stadt Frankenthal, und Bürgermeister Bernd Knöppel. Bis 18 Uhr...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.