Geführte Mountainbike-Tour am 24. April
„300 Jahre Forstgeschichte in drei Stunden“

Geführte Mountainbike-Tour

Sippersfeld/Ramsen. Das „Natursport Opening“ in der diesjährigen light-Version ist eine gemeinsame Aktion der Zentrum Pfälzerwald Touristik und dem Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz. Es umfasst ein abwechslungsreiches Tourenangebot am 24. April und ein Onlineangebot für Familien – mehr dazu
unter: www.hdn.wald.rlp.de.
Anlässlich dieser Aktion bieten die beiden Revierförster Dieter Gass und Fabian Keck eine geführte Mountainbike-Tour am Sonntag, 24. April, an, die durch den Stumpfwald und die Wälder von Sippersfeld und Göllheim führt und den Titel „300 Jahre Forstgeschichte in drei Stunden“ trägt.
Inhaltlich befasst sich die Tour mit Waldbewirtschaftung früher und heute, mit alten Waldnutzungen wie Köhlerei oder Waldweide und thematisiert beispielsweise auch die Reparationshiebe nach dem 2. Weltkrieg, von denen hauptsächlich der Stumpfwald betroffen war.
Kurze Zwischenstopps werden am Stumpfwaldgericht, an historischen Grenzsteinen und an einem der Pfälzer Trekkingplätze eingelegt.
„Unsere Wälder werden heutzutage nicht nur als Holzlieferant und Lebensraum für Tiere und Pflanzen, sondern auch als „aktiver Lebensraum“ für die Menschen wahrgenommen“, erläutert Förster Dieter Gass.
Gerade bei ihren Freizeitaktivitäten schätzen die Menschen die positiven Auswirkungen auf Körper und Geist und somit die Erholungsfunktion des Waldes. Auch die Forstmänner möchten den Wald mit naturverträglichen Angeboten, wie dieser Mountainbike-Tour, erlebbar und befahrbar machen.
Treffpunkt ist um 13 Uhr am Parkplatz Retzbergweiher bei 67729 Sippersfeld. Von dort startet die Tour (30 Kilometer und 350 Höhenmeter) und führt in südliche Richtung zum Stumpfwaldgericht und am Trekkingplatz vorbei, weiter auf dem Barbarossa-Radweg über den Eiswoog bis nach Ramsen.
Hinauf nach Stauf wird es sportlich, hier ist ein ein Kilometer langer, sehr steiler Anstieg zu bewältigen. Über den Langen Stein geht es zurück an die Sipperfelder Weiher, wo bei einem kleinen, gemeinsamen Abschluss am Lagerfeuer die Energiespeicher bei Wildbratwurst und einem isotonischen Getränk wieder aufgefüllt werden.
Die Revierförster tragen ihre „grünen Trikots“, die Teilnehmer sollten auf alle Fälle mit Helm und
Fahrradhandschuhen und einem geländetauglichen Fahrrad (E-Biker auch willkommen) ausgestattet sein.
Eine Teilnahmegebühr wird erhoben. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei zehn Personen, maximal bei 24 Personen. Bei schlechter Witterung wird ein Alternativtermin bekanntgegeben.
Die geführte Mountainbike-Tour wird vom Forstamt Donnersberg in Kooperation mit dem Haus der Nachhaltigkeit und dem Tourismusbüro der Verbandsgemeinde Winnweiler angeboten. ps
Anmeldung und Infos:
Eine verbindliche Voranmeldung ist bis Donnerstag, 14. April, beim Tourismusbüro der Verbandsgemeinde Winnweiler, Telefon: 06302 602 61 oder E-Mail: info@winnweiler-vg.de zu tätigen.

Autor:

Claudia Bardon aus Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic)

Start: Online-Reihe für Gründerinnen ab Juli
bic unterstützt auch 2022 wieder gründungsinteressierte Frauen

bic. Sich beruflich neu zu erfinden und mit den eigenen Ideen Geld zu verdienen, ist vor allem in der jetzigen Zeit eine große Chance. Damit die Chance auch zu einem großen Erfolg wird, unterstützt das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) auch 2022 wieder gründungsinteressierte Frauen. Auch in diesem Jahr knüpft das bic, gefördert vom Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz, an die erfolgreiche Tradition an, Frauen der Region bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit zu...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Ehrenamt Altenheim: Martina Kern (Mitte), die Leiterin der Sozialen Betreuung mit Marlene Stempinski (links) und Marliese Hartmuth (rechts) vom Ehrenamts-Team im Haus Edelberg Senioren-Zentrum Bruchmühlbach-Miesau

Ehrenamt Altenheim: Die ehrenamtlichen Helfer im Haus Edelberg

Ehrenamt Altenheim. Das Herz unserer Arbeit hier im Pflegeheim in Bruchmühlbach-Miesau sind unsere Bewohner, und das motiviert unsere Mitarbeiter tagtäglich. Neben unseren Mitarbeitern sorgt ein großes Team ehrenamtlicher mit seinem Engagement für ein abwechslungsreiches Angebot an Veranstaltungen. Wir bieten unseren Bewohnern damit die Möglichkeit, aktiv zu werden und durch regelmäßige Treffen und Programme eine gute Zeit bei uns im Seniorenzentrum zu verbringen. Dabei sind stets neue...

Wirtschaft & HandelAnzeige
6 Bilder

Der Gewerbeverein Weilerbach e.V. stellt vor:
Firmenportrait vom Friseur Team Weilerbach

Standort: Europastraße 2, 67685 Weilerbach Inhaberin: Jennifer Ningelgen Verheiratet mit: Thomas Klein Wie lange sind Sie mit Ihrem Friseurgeschäft in Weilerbach: seit 23.05.2008 Wieviel Angestellte haben Sie im Geschäft: vier In der wievielten Generation ist Ihre Familie im Friseurberuf tätig: In der dritten Generation beider Elternteile Wo haben Sie Ihre Ausbildung zur Friseurin gemacht: Im elterlichen Betrieb im Coiffeur im Massa Markt Wann haben Sie Ihre Meisterprüfung abgelegt: 1996 in...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Hofeinfahrt zur Wiedemann Schlosserei.
6 Bilder

Kreative Metallverarbeitung - Wiedemann Schlosserei in Neustadt

Schlosserei Neustadt. Das junge Team der Wiedemann GmbH rund um die Geschäftsführer Markus Fürst und Tobias von Moltke hat die Leidenschaft zum Metall schon mit der Muttermilch aufgesogen - den Eindruck gewinnt man jedenfalls, wenn man die Werkstatt betritt, in der große Dinge entstehen. Der Name Wiedemann ist als regional ausgerichteter Meisterbetrieb schon seit über 50 Jahren erfolgreich am Markt etabliert. Vor über einem Jahr haben die jungen Metallbauermeister die Schlosserei von ihrem...

Online-Prospekte aus Rockenhausen und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.