Winnweiler - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Buchvorstellung am 23. November
„Gonbacher Geschichten“

Gonbach. Der Kultur- und Sportverein Gonbach lädt für Samstag, 23. November, um 19 Uhr ins Bürgerhaus nach Gonbach ein und präsentiert dort das neue Buch „Gonbacher Geschichten“ von Bernd Feldner. Viele dieser Geschichten haben ihren Ursprung in geselligen Stammtischrunden im Gasthaus oder bei sonstigen Anlässen. Auch die Anregungen, alle diese Begebenheiten für die Nachwelt zu erhalten, kam in so einer Runde zustande. Immer wieder erzählte man sich die kuriosesten Vorkommnisse, die sich die...

Ab sofort Beschränkungen von 22 bis 6 Uhr
B 48 – Geschwindigkeitsbeschränkung im Bereich der Goldgrabenbrücke bei Alsenz zur Nachtzeit

Alsenz. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, dass ab sofort auf der B 48 im Bereich der Goldgrabenbrücke bei Alsenz die Geschwindigkeit zur Nachtzeit von 22  Uhr bis 6 Uhr auf 70 km/h beschränkt wird. Die Geschwindigkeitsbegrenzung soll die Lärmemissionen der abgängigen Fahrbahnübergänge der Brücke reduzieren. Dem LBM liegen Beschwerden vor. Geplant ist, die Brückenübergänge der Goldgrabenbrücke zu erneuern. Der genaue Ausführungszeitpunkt der Bauarbeiten kann noch nicht...

Die Singdrossel
Der Name ist Programm

Pollichia. Bevor es für die Singdrossel nach Südwesten und Westen in die überwiegend mediterranen Winterquartiere geht, nimmt sie noch ein erfrischendes Bad, so könnte man denken. Die Singdrossel ist mit 20 bis 22 Zentimeter Körperlänge etwas kleiner als eine Amsel und wirkt zierlicher. Die Oberseite ist dunkelbraun, die Unterseite weißlich, die Brust rostfarben, beides mit dichter, charakteristischer Fleckung. Das Auge ist dunkelbraun und trägt einen rahmfarbenen Ring. In ihrem anhaltendem...

Erzählwettbewerb VG Winnweiler
ASR plus auch beim 25. Erzählwettbewerb der VG Winnweiler gerne dabei

„Daran möchte ich unbedingt teilnehmen!“ So die begeisterte Lara Danacioglu der Klasse 5a, nachdem sie vom 25. Erzählwettbewerb der Verbandsgemeinde Winnweiler erfahren hatte. Am 7.November 2019 um 15.00 Uhr war es dann soweit: Selbstbewusst stellte sich Lara mit drei weiteren Schülerinnen des Wilhelm-Erb-Gymnasiums der Herausforderung, eine unbekannte Bildergeschichte nach nur 10-minütiger Vorbereitungszeit spannend und abwechslungsreich vor einem Publikum bestehend aus Eltern, Freunden,...

Sanierungsarbeiten starten am 11. November
B 48 – Vollsperrung von Rad- und Gehweg nördlich von Alsenz

Alsenz. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, dass der parallel zur B 48 verlaufende Rad- und Gehweg nördlich Alsenz von Montag, 11. November, bis voraussichtlich Freitag, 22. November, voll gesperrt ist. In der genannten Zeit wird die Fahrbahn des Rad- und Gehwegs saniert. Die Radfahrer müssen deswegen auf die B 48 ausweichen. Leider war es dem LBM nicht möglich, dem Radverkehr einen anderen Radweg als Alternativroute anzubieten. Zur Einhaltung der Verkehrssicherheit der...

So sieht eine Mehlschwalbe aus.

Erfreulicher Bestand der Mehlschwalben
Gefiederte Nachbarn im Donnersbergkreis

Donnersbergkreis. Schon seit fünf Wochen sind die Mehlschwalben auf dem Weg nach Afrika in ihr Winterquartier. Dennoch sollen ihre „guten Werke“, die sie in diesem Sommer vollbracht haben, nicht verschwiegen werden. Obwohl dieser Vogel als „gefährdet“ in der Roten Liste steht , sorgte er in diesem Jahr für zwei Lichtblicke im Donnersbergkreis.  In Falkenstein brüteten 42 Paare am Haus des Schwabenfreundes Karl Wilding. In den letzten Jahren hatte er immer mehr Kunstnester unter dem...

Chorkonzert der Sängervereinigung Winnweiler e.V.
Film-und Musical-Melodien

Die Sängervereinigung Winnweiler e.V. , unter der Gesamtleitung von Petra Lieberich, lädt am 9. November 2019, um 19:30 Uhr, alle Musicalliebhaber herzlich ins Festhaus Winnweiler ein. Bekannte Film-und Musical-Melodien stehen auf dem Programm. Begleitet werden die drei Chöre der Sängervereinigung von Harald Kronibus am Klavier und dessen Sohn Alexander Kronibus am Schlagzeug. Das Saxophon-Ensemble des Musikvereins Winnweiler wird ebenfalls mit von der Partie sein. Eintrittskarten gibt es im...

Berufsorientierung an der Realschule plus Winnweiler
Kompetenzanalyse im Rahmen der Berufsorientierung an der Realschule plus Winnweiler

Die Albert-Schweitzer-Realschule plus Winnweiler (ASRplus) leistet konstant hervorragende Arbeit im Bereich der Berufsorientierung (BO) und ist seit 2016 mit dem Berufswahlsiegel ausgezeichnet und 2018 zur Botschafterschule im Netzwerk Berufswahlsiegel ernannt worden. Eine der zahlreichen BO-Maßnahmen der Schule ist die Durchführung der Kompetenzanalyse Profil AC im Berufsreifezweig der 7./8. Jahrgangsstufen. Die Kompetenzanalyse Profil AC umfasst handlungsorientierte Aufgaben, in denen extra...

Hochsteiner Kreuz  Foto: ps

Vulkanismus, Eisenerz und Sagenhaftes
Geo-Tour in Hochstein

Hochstein. Am Sonntag, 20. Oktober, lädt Gästeführer Dr. Eberhard Krezdorn zu einer spannenden Zeitreise durch 300 Millionen Jahre Erdgeschichte ein. Diese Geo-Tour führt die Teilnehmer rund um das Hochsteiner Kreuz. Gäste der Tour dürfen sich auf eine spannende Runde zur Entstehungsgeschichte der Region und zur Entwicklung der Eisenindustrie am Donnersberg freuen. Start ist um 14 Uhr am Parkplatz an der alten B48 gegenüber von Hochstein. Anmeldungen sind unter der Telefonnummer: 06352...

Gemeinsam viel erreichen: Vereine leben vom starken Zusammenhalt der Mitglieder. Das Engagement der Beteiligten findet häufig komplett ehrenamtlich statt.

Verlosung: 2x15 Tickets für Handballspiel der Eulen Ludwigshafen
Aktive Vereine gesucht

Mitmach-Portal. Vereine gestalten das Leben vor Ort aktiv mit: Das ist bei Festen und Aktionen vor Ort immer spürbar und sichtbar. Gerade Kinder und Jugendliche finden in Sport-, Musik-, Kultur-, oder anderen Vereinen schnell neue Freunde und erwerben jede Menge Mut und Selbstbewusstsein – auch für andere Lebensbereiche. Und Senioren bleiben über das Vereinsleben weiterhin aktiv und vor Ort vernetzt. Man kann viel voneinander lernen, wenn Lebenserfahrung auf neue Ideen trifft. Die Arbeit, die...

Bereits nach 24 Stunden wurde das neue Bereitstellungs-Fahrzeug benötigt.
3 Bilder

24 Stunden nach der Indienststellung ertönt bereits Alarm
Indienststellung eines Bereitstellungs-Rettungswagens in Eisenberg

Eisenberg. Nach vielen Monaten der Vorbereitung wird endlich ein weiterer Bereitstellungs-Rettungswagen in Eisenberg in Dienst gestellt.  Bei Brand- und Großeinsätzen wird eine Vielzahl von Fahrzeugen der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und des Katastrophenschutzes zum Ort des Geschehens geschickt. Bei großen Bränden beispielsweise kann die Arbeit der Einsatzkräfte zum Teil mehrere Stunden andauern. Da der hauptamtlich besetzte Rettungsdienst nicht nur für die Versorgung der Verletzten vor...

„Raureif auf den Wiesen bei Herxheim“: Diese Aufnahme von Wochenblatt-Reporter Florian Schmadel wird das Titelbild des neuen Kalenders zieren.
13 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2020
Das sind die Gewinner

Mitmachportal. Die Abstimmung für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 ist beendet. Zahlreiche Teilnehmer haben für ihre persönlichen Lieblingsmotive abgestimmt. Wir bedanken uns bei allen, die an der Fotoaktion und an der Abstimmung teilgenommen haben. Hier kann man die Kalender vorbestellen. Der Erlös kommt, wie angekündigt, als Spende dem Kinderhospiz Sterntaler zugute. Der Mannheimer Verein Kinderhospiz Sterntaler unterstützt lebensverkürzend erkrankte Kinder sowie deren Familien und...

Oliver Krupp  Foto: PS

Grußwort des Bürgermeisters Oliver Krupp
„Die Imsbacher Kerb is do“

Liebe Imsbacher und liebe Kerwegäscht aus nah und fern, ich darf Sie im Namen der Ortsgemeinde recht herzlich zu unserer Kerwe vom 11. bis 15. Oktober 2019 willkommen heißen. Schon unsere Eltern und Großeltern pflegten das Brauchtum und die Tradition der „Kerwe“ und diese einmal im Jahr ausgelassen zu feiern. Hierbei stand und steht immer noch die Feierlaune, Lebensfreude und Geselligkeit der Gemeinschaft der Imsbacher Bürger und ihren Gästen im Vordergrund. Darum lade ich Sie ein, feiern...

Wochenblatt-Kalender mit Fotos aus der Pfalz und Baden
Die Gewinner stehen fest

Mitmach-Portal. Die Abstimmung für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 ist beendet. Zahlreiche Teilnehmer haben bis 6. Oktober für ihre persönlichen Lieblingsmotive abgestimmt. Nach Auswertung der Ergebnisse wurden nun die Gewinner benachrichtigt. Sobald die organisatorischen Hürden überwunden sind, werden die Gewinnerfotos auch öffentlich bekanntgegeben. Nochmals vielen Dank an alle Teilnehmer!

Gesangverein Höringen  Foto: ps

Gesangverein Höringen lädt zu Gesangsproben ein
Projektsänger für Konzert mit Streichquartett aus Hamburg gesucht

Höringen. Das nächste längerfristige Ziel ist das gemeinsame Konzert mit einem Streichquartett aus Hamburg am 24. Oktober 2020 im Festhaus Winnweiler. Die Musiker des Quartetts sind alle Profis; zum Beispiel beim NDR-Sinfonieorchester oder bei der Elb-Philharmonie in Festanstellung. Die Proben für diesen Event starten bereits im Januar/Februar 2020 und stellen für den gemischten Chor „Hörmonists“ eine intensive und spannende Reise dar, für die der Chor weitere Passagiere mit ins Boot holen...

Zeitzeugen Siegfried Wittenburg referiert über sein Leben in der ehemaligen DDR  Foto: ps

Vortrag des Zeitzeugen Siegfried Wittenburg über sein Leben in der ehemaligen DDR
„Die Sehnsucht nach Freiheit war groß“

Winnweiler. Am 24. September hat Siegfried Wittenburg seine Zeitzeugenreise in Rheinland-Pfalz am Wilhelm-Erb-Gymnasium in Winnweiler begonnen. Aus Anlass von „30 Jahre Mauerfall“ wurde Schülern der 13. Jahrgangsstufe das Leben in der DDR anhand seiner beeindruckenden Schwarz-Weiß-Fotos präsentiert. Gleich das erste Foto zeigte den Grundschüler Wittenburg auf einem Klassenfoto als einen der wenigen ohne Pionier-Uniform. Der Zeitzeuge führte dies auf die religiöse Überzeugung seines Elternhauses...

Leistungskurse der MSS 11 im Fach Erdkunde trafen sich zu einem Experteninterview mit Referent Haneke  Foto: ps

Experteninterview am Wilhelm-Erb-Gymnasium mit Referent Haneke
„In der Pfalz ganz oben“

Winnweiler. Am Dienstag, 3. September, trafen sich die beiden Leistungskurse der MSS 11 im Fach Erdkunde zu einem Experteninterview mit Referent Haneke. Dieser war circa 25 Jahre am Landesamt für Geologie und Bergbau in Mainz tätig, weshalb er unter anderem sehr gut und verständlich erklären konnte, wie der Donnersberg damals entstanden ist und wie er sich über Millionen von Jahre entwickelte. Das Thema Vulkanismus wurde zuvor im Unterricht behandelt, sodass das Treffen eine optimale Ergänzung...

Hundehinterlassenschaft in freier Natur - so nicht!

Kotbeutel nicht in freier Natur zurücklassen
Rücksichts- und umweltgerechtes Verhalten bei Hundehaltung

Rockenhausen/Alsenz. Ein Hund als Partner für die Familie und als eigener Begleiter kann bei entsprechender Haltung sehr wertvoll sein. Die bessere gesundheitliche Konstitution von Menschen mit Haustieren ist sogar wissenschaftlich nachgewiesen. Hundehaltern, die beim Gassi-Gehen zugleich ihre eigene Fitness und damit ihre Gesundheit pflegen, können demnach für andere Anlass sein, über die eigene Situation nachzudenken. Grundvoraussetzung ist dabei ein verantwortungs- und respektvoller Umgang...

Farbenpracht Falkensteiner Wald  Foto: L.-M. Bayer

Finale der Falkensteiner Sommertouren
Historische 1000-Jahr-Tour

Falkenstein. Zum Abschluss der diesjährigen Tourenangebote wird am Samstag, 12. Oktober, ein Teil der 1019 urkundlich erwähnten Grenzen der Waldmarken von Münchweiler und Sippersfeld erkundet. Zusammen mit Gästeführer Stefan Weber begeben sich die Teilnehmer auf die „Spuren einer Grenzbeschreibung zweier historischer Waldmarken“. Start der Tour ist um 17.30 Uhr. Die Wanderung ist rund acht Kilometer lang und dauert etwa drei Stunden. Treffpunkt ist an den Wanderparkplätzen oberhalb der...

Blumenbeet mit lokal eingepflanzen Pflanzen  Foto: ps

Projekt wird im Frühjahr fortgesetzt
Pflanzaktion im Schulhof

Winnweiler. Im September trafen sich 18 Schülerinnen und Schüler nach dem Unterricht auf dem Schulhof des Wilhelm-Erb-Gymnasiums, um den Schulhof etwas schöner zu gestalten. Die Leiterin des Projekts und der Hausmeister des unterstützten die Jugendlichen bei diesem Vorhaben. Zuerst musste Unkraut gejätet werden. Danach wurde Blumenerde in den Beeten aufgefüllt und die lokal eingekauften Blumen gepflanzt. Anschließend mussten die neu gesetzten Pflanzen noch bewässert werden. Dies war...

Im Maßstab von 1:5, die Börrstadter Gartenbahn

Ein Erlebnis für die ganze Familie - Highlight „Halloween-Sonderfahrt“
„Einmal Börrstadt und zurück, bitte“

Börrstadt. Seit 34 Jahren gibt es nunmehr die Börrstadter Gartenbahn. Sie lässt die Herzen von großen und kleinen Modelleisenbahnern höher schlagen. Hinter der Gemeindehalle in Börrstadt befindet sich die Gartenbahngleisanlage. Insgesamt umfasst sie 500 Meter, 400 davon sind Fahrstrecke. Hier fahren Lokomotiven im Maßstab 1:5. Es ist bundesweit die einzige Modelleisenbahn in dieser Größe mit Personenbeförderung. Am Gleisdreieck gibt es für Besucher die Möglichkeit, bei Kaffee und Kuchen das...

Geo-Tour auf dem Donnersberg

Zeitreise durch 300 Millionen Jahre
Geo-Tour auf dem Donnersberg

Donnersbergkreis. Die Geologie der Erde begleitet Tag für Tag. Wie haben Landschaften ihre gegenwärtige Struktur erhalten, welche Geheimnisse bergen die Erdkruste und die tieferliegenden Gesteine? Geo-Tour-Teilnehmer begeben sich am Sonntag, 6. Oktober, auf eine lebendige Zeitreise durch 300 Millionen Jahre Erdgeschichte und erfahren Spannendes über die Entwicklung der menschlichen Kultur auf und rund um den höchsten Berg der Pfalz. Mit Begleitung eines fachkundigen Gästeführers erfahren die...

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Kibo
Autofrei zur Festveranstaltung

Fahrpläne. Der ÖPNV bietet zahlreiche Möglichkeiten, um autofrei zu den Festveranstaltungen nach Kirchheimbolanden und zurück zu kommen. Weitere Fahrplanauskünfte erhalten Interessierte beim ÖPNV-Referat der Kreisverwaltung Kirchheimbolanden unter Telefon: 06352 710 192. Fahrpläne im Überblick: • Mit der Buslinie 901 von Rockenhausen über Ruppertsecken, Marienthal und Dannenfels nach Kirchheimbolanden und zurück. • Ebenso mit der Ruftaxilinie 4912. Ruftaxivorbestellung spätestens eine...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.