Zeugen gesucht

Beiträge zum Thema Zeugen gesucht

Blaulicht
Symbolfoto

Einbruchsdiebstahl in Winnweiler
In Einfamilienhaus Bargeld und Schmuck erbeutet

Winnweiler. Im Zeitraum Sonntag 10. November bis Freitag 15. November hebelten unbekannte Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Straße "Am Grumberg" auf. Es wurde Bargeld und Schmuck in zur Zeit nicht bekanntem Umfang entwendet. Die Polizei in Rockenhausen bittet um Hinweise zu Personen, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten, unter der Telefonnummer 06361 / 917-0. (Polizeiinspektion Rockenhausen)

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen gesucht
Hochsitz in Steinbach zerstört

Steinbach. Wie der Polizei erst nachträglich bekannt wurde, zerstörten unbekannte Täter im Zeitraum vom 14. September bis 5. Oktober in der Gemarkung Wetzing einen Hochsitz des gemeinschaftlichen Jagdbezirks Steinbach. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 120 Euro beziffert.Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Rockenhausen unter der Telefonnummer 06361 917-0 jederzeit entgegen. pol

Blaulicht

Versuchter Diebstahl eines Autoradios

Winnweiler. Unbekannte Täter warfen an einem auf dem Bahnhofsvorplatz geparkten, blauen Mercedes C 220 mit KIB-Kennzeichen die hintere Scheibe auf der Fahrerseite mit einem in etwa faustgroßen Stein ein und versuchten erfolglos das Autoradio auszubauen. Da der PKW schon längere Zeit dort geparkt ist, steht der genaue Tatzeitraum nicht fest. Auch die Windschutzscheibe wurde mit einem Stein beschädigt, hielt der Gewalteinwirkung jedoch stand. Ob aus dem Fahrzeug sonst etwas entwendet wurde, ist...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Unfallflucht in Winnweiler

Winnweiler. In der Nacht von Freitag auf Samstag touchierte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer in der Neugasse mit seinem Fahrzeug ein dort am Straßenrand geparkten PKW. Hierdurch wurde am geparkten Fahrzeug der rechte Außenspiegel beschädigt. Die Schadenshöhe wird auf 300 Euro beziffert. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Regulierung des entstandenen Schadens zu kümmern und seinen Pflichten als Verkehrsunfallbeteiligter nachzukommen. Hinweise...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Unfallflucht in Sippersfeld

Sippersfeld. Im Zeitraum von Dienstagmorgen bis -mittag, 3. September, streifte laut Polizeiinspektion Rockenhausen ein unbekannter Verkehrsteilnehmer in der Hauptstraße, wahrscheinlich beim Vorbeifahren, einen am Straßenrand geparkten weißen Hyundai i10 mit KIB-Kennzeichen. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Das geparkte Fahrzeug wurde am Kotflügel und an der Stoßstange vorne links beschädigt. Der Schaden wird auf 1200...

Blaulicht
Dieser Mann wird dringend gesucht. Wer kennt ihn?
3 Bilder

Trickbetrüger gesucht
Wer kennt diesen Mann?

Pfalz/Hessen/Baden.  Für den Fortgang der Ermittlungen suchen die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidium Südhessen  gezielt mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem vermeintlichen Trickbetrüger. Der abgebildete Mann steht im Verdacht, mit dem sogenannten Münzwerftrick mehrere Tausend Euro erbeutet zu haben. Bei der Umsetzung der Masche wirft der Betrüger Geldmünzen auf den Boden und spricht dann gezielt ausgesuchte Personen an, denen er erzählt, dass sie Geld verloren...

Blaulicht

Wer kennt den Täter?
Öffentlichkeitsfahndung nach Tankstellen-Räuber

Enkenbach-Alsenborn. Nach dem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Enkenbach-Alsenborn am 21. Dezember 2018 (wir berichteten), veröffentlicht die Kriminalpolizei Kaiserslautern jetzt Fotos des unbekannten Täters. Die Bilder können auf der Internetseite der Polizei Rheinland-Pfalz aufgerufen werden: https://s.rlp.de/6ZJT0 Gesucht werden Hinweise zu der abgebildeten Person, zu ihrer Fluchtrichtung und möglicherweise benutzten Fahrzeugen am Tattag. Zeugen werden gebeten, sich unter der...

Blaulicht

Fahndung: Die Polizei bittet um Mithilfe
Tankstelle überfallen

Winnweiler. Ein Unbekannter überfiel am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr die Tankstelle in der Jakobstraße. Nach bisherigen Feststellungen betrat der Mann den Verkaufsraum der Tankstelle und forderte unter Vorhalt eines Revolvers Geld. Die bedrohte Angestellte öffnete daraufhin die Kasse, woraus der Täter einen dreistelligen Bargeldbetrag entnahm. Der noch unbekannte Mann flüchtete mit der Beute zu Fuß in Richtung Gewerbegebiet. Er wurde wie folgt beschrieben: - circa 170 cm groß, - schlanke...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.