Straßenfest des Gesangvereins und Musikvereins Weiher
Fanfarenzug spielt zur Eröffnung

Gemütliche Atmosphäre beim Straßenfest in Weiher
  • Gemütliche Atmosphäre beim Straßenfest in Weiher
  • Foto: Gemeinde Ubstadt-Weiher
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Ubstadt-Weiher. Zwei lange Jahre des Wartens neigen sich dem Ende zu: Mit Riesenschritten naht das Festwochenende auf dem Kirchplatz in Weiher. Die Vorbereitungen für das Straßenfest des Gesangsvereins und Musikvereins Weiher laufen seit Wochen auf Hochtouren, damit die Besucher mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt werden können.

Nach dem Fassanstich am Samstag, 10. August, um 17.30 Uhr durch Bürgermeister Tony Löffler, umrahmt vom Fanfarenzug Weiher, beginnt der Festbetrieb. Der befreundete Musikverein Rülzheim und die Musiker der Feuerwehrkapelle Sulzfeld werden die Besucher musikalisch durch den Abend begleiten.

Am Sonntag, 11. August, wird um 10.30 Uhr ein Festgottesdienst mit Pater Konrad Henrich (SAC) gefeiert, der von einem Bläserensemble des Musikvereins mitgestaltet wird. Danach startet der Festbetrieb.
Die befreundeten Musikvereine aus Zeutern, Ubstadt, Neuthard und Hambrücken sowie das Jugendorchester des MV Weiher werden am Sonntag musikalisch unterhalten, bevor ab 20.30 Uhr die Musiker Holger & Thorsten (von der  Gruppe Trio) beim Sektwagen für Stimmung sorgen werden.

Am Montag, 12. August,  beginnt der Festbetrieb um 11.30 Uhr, musikalisch begleitet von den Fidelen Musikanten des Musikvereins Weiher. Gegen 19  Uhr zieht dann der Musikverein Weiher unter der musikalischen Leitung von Stanislav Klimov  noch einmal alle Register ziehen, um die Gäste auf eine musikalische Reise mitzunehmen.  Die  gesamte Veranstaltung ist barrierefrei. dzi

Autor:

Cornelia Bauer aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.