Ubstadt-Weiher - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Faustschläge nach dem Neutharder Wiesenfest
Drei Ehepaare von Jugendlichen angegriffen

Karlsdorf-Neuthard. Mehrere Jugendliche attackierten Samstagnacht gegen 23 Uhr drei Ehepaare auf dem Nachhauseweg vom Neutharder Wiesenfest. Über Zeugen wurde bekannt, dass eine insgesamt rund achtköpfige Jugendgruppe drei Ehepaare auf deren Nachhauseweg im Bereich Kleinfeld in Neuthard mit Faustschlägen angegriffen hat. Die insgesamt drei Kinder der Pärchen blieben glücklicherweise von den Angreifern verschont. Die Polizei geht davon aus, dass die Tat im Zusammenhang mit dem bereits...

Schwerer Verkehrsunfall auf Autobahn 61 bei Speyer
Kontrolle über den SUV verloren

Speyer/Region. Am Mittwochnachmittag kam es auf der A61 zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem mehrere Personen verletzt wurden, eine davon schwer. Nach bisherigem Ermittlungsstand geriet der Fahrer eines SUV Landrover mit seinem Anhänger gegen 16.30 Uhr ins Schlingern, wobei er die Kontrolle über das Gespann verlor. Dabei streifte er einen neben ihm fahrenden VW Golf. Beide Fahrzeuge waren von Speyer kommend in Richtung Autobahndreieck Hockenheim unterwegs. Bei dem Unfall der sich...

Durchsuchung nach Anzeige von häuslicher Gewalt
Über ein Kilo Amphetamin in Philippsburger Wohnung gefunden

Philippsburg. Beamte des Polizeireviers Philippsburg stießen am Montag in der Wohnung eines 26-Jährigen zufällig auf eine erhebliche Menge Drogen. Die 31-jährige Lebensgefährtin rief gegen 0.30 Uhr die Polizei, weil ihr Partner sie geschlagen hatte und sie aus der Wohnung flüchten musste. Bereits bei Eintreffen der Streife des Polizeireviers Philippsburg stieg den Beamten aus der Wohnung offensichtlicher Marihuana-Geruch in die Nase. Bei einer von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe...

Zeugen für Vorfall aus dem Mai gesucht
Seitenscheibe einer Stadtbahn beschädigt

Ubstadt-Weiher. Wie erst jetzt zur Anzeige gebracht, wurde am Freitag, 24. Mai, um etwa 21.15 Uhr die Seitenscheibe einer fahrenden Straßenbahn von einem bislang unbekannten Täter beschädigt. Die betroffene Bahn war in Fahrtrichtung Ubstadt unterwegs, als es kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Stettfeld zu dem Vorfall kam. Bei dem so genannten gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr, entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.600 Euro. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen,...

Leichtfertige Tierhalterin
77-Jährige lässt Hund bei 38 Grad Außentemperatur im Auto zurück

Speyer. Eine 77-Jährige parkte ihren Pkw bei etwa 38 Grad Celcius Außentemperatur auf einem Discounter-Parkplatz in der Tullastraße im Schatten und begab sich für 30 Minuten zum Einkaufen. Ihren Hund der Rasse Bolonka ließ sie dabei ohne Wasser und bei nur wenig geöffneten Fenstern im Fahrzeug zurück. Eine Zeugin, die auf den laut wimmernden, stark hechelnden und an der Heckscheibe kratzenden Hund aufmerksam wurde, konnte diesen letztlich aus dem Fahrzeug "retten", weil die Beifahrertür...

Drogenabhängiger versucht in Ubstadt-Weiher Autos aufzubrechen
Dieb dank aufmerksamer Zeugin erwischt

Ubstadt-Weiher. Dank einer aufmerksamen Zeugin konnte am frühen Mittwochmorgen ein mutmaßlicher Dieb in Zeutern vorläufig festgenommen werden. Gegen 1 Uhr beobachtete eine Anwohnerin, wie eine männliche Person sich an mehreren Fahrzeugen in der Kapellenstraße zu schaffen machte und verständigte die Polizei. Die herbei geeilte Polizeistreife konnte den 38-jährigen Verdächtigen kurz darauf in der Kapellenstraße vorläufig festnehmen. Bei der Durchsuchung des Mannes fand man größere Mengen...

Zeugen und Geschädigte gesucht
Aggressiver Fiat-Fahrer gefährdet mehrere Fahrzeuge auf der A8 und A5

Bruchsal/Region. Das Autobahnpolizeirevier Karlsruhe sucht Zeugen und Geschädigte zu einem Vorfall am Freitagabend gegen 19.25 Uhr auf den Autobahnen 8 und 5, von Karlsbad in Richtung Autobahndreieck Bruchsal. Nach bisherigem Ermittlungsstand fiel auf der A8 ein weißer Fiat 500 Cabrio mit rotem Verdeck auf, der zunächst einen Sprinter-Fahrer beim Fahrstreifenwechsel schnitt, sodass dieser stark abbremsen musste. Im Anschluss überfuhr der Fiat am Beginn des Baustellenbereiches eine Warnbake....

Neun Kilometer Stau auf der Autobahn
Auffahrunfall auf der A5 bei Karlsdorf

Karlsdorf-Neuthard. Leicht verletzt wurde der 30-jährige Fahrer eines Klein-Lkw bei einem Auffahrunfall am Dienstagmorgen auf der A5. Ein Sattelzug musste kurz nach 7 Uhr auf Höhe Karlsdorf abbremsen. Der hinterher fahrende 30-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr trotz Ausweichversuch auf. Er zog sich leichtere Verletzungen zu und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Sein Klein-Lkw musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 18.000 Euro geschätzt. Es bildete sich ein...

Auffahrunfall mit 10.000 Euro Schaden in Ubstadt-Weiher
Unfall mit zwei leicht verletzten Personen

Ubstadt-Weiher.  Bei einem Auffahrunfall am Dienstagabend, 11. Juni, wurden die beiden beteiligten Fahrerinnen leicht verletzt. Eine 76-jährige Mercedes-Fahrerin war gegen 18.50 Uhr auf der Stettfelderstraße unterwegs, als sie in Höhe der Postfiliale aus Unachtsamkeit auf einen stehenden VW auffuhr. Die 26-jährige Fahrerin des VWs sowie die Unfallverursacherin wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf geschätzte 10.000 Euro. pol

Einer der beiden Gesuchten
4 Bilder

Warnmeldung nach Entführung
Achtung: Keine Anhalter mitnehmen!

Region. Nach einer Entführung warnt die Polizei dringend davor im deutsch-französischen Grenzgebiet fremde Personen im Fahrzeug mitzunehmen und bittet die Bevölkerung weiterhin um ihre Mithilfe! Der 51 Jahre alte Maciej Iwanczy und der 23 Jahre alte Krzystof Trzesicki stehen unter dem dringenden Tatverdacht, die 47 Jahre alte Jolanta Szewczyk aus Aspach  im Rems-Murr-Kreis am vergangenen Montag verschleppt zu haben. Das von den Tätern benutzte Wohnmobil wurde in Frankreich bei Straßburg...

Das Informationsfahrzeug des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg ist im Landkreis Karlsruhe unterwegs, und zwar in Ubstadt-Weiher, auf dem Kirchplatz im Ortsteil Weiher, am Freitag, 14. Juni, von 10 bis 17 Uhr.

Informationsfahrzeug des Landeskriminalamtes kommt nach Ubstadt-Weiher
Einbrüchen kann man mit Sicherheitstechnik vorbeugen, die Polizei berät

Ubstadt-Weiher. Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden ist für viele Menschen ein traumatisches Erlebnis. Nicht nur der entstandene materielle Schaden, sondern die Verletzung der Privatsphäre und das verloren gegangene Sicherheitsgefühl machen den betroffenen Menschen zu schaffen. Vom Einbruchdiebstahl bleiben auch Gewerbe- und Dienstleistungsobjekte nicht verschont. Häufig entstehen in Zusammenhang mit diesem Delikt, teilweise verbunden mit Vandalismus, sehr hohe Schäden. Die Polizei...

Zeugen für Überfall gesucht
36-Jähriger an Bruchsaler Autobahntankstelle ausgeraubt

Bruchsal. Ein 36 Jahre alter Autofahrer ist am Donnerstag gegen 9.20 Uhr bei der Autobahnraststätte Bruchsal-Ost in Fahrtrichtung Frankfurt Opfer eines Raubüberfalls geworden. Nach den bisherigen Ermittlungen des Kriminalkommissariats Bruchsal wollte der Mann sich von den Parkplätzen der Aral-Tankstelle des Rasthofes, wo er seinen schwarzen Alfa Romeo geparkt hatte, zur Toilette begeben. Zunächst holte er aber noch etwas aus seiner Beifahrertür und erhielt dabei seinen Angaben zufolge...

Die Polizei sucht zeugen für den Einbruch in ein Firmengelände in der Ubstadter Straße. Die Einbrecher haben Schaden angerichtet, aber nichts gestohlen.

Mehrere tausend Euro Sachschaden
Einbruch - aber nichts gestohlen

Ubstadt-Weiher. Unbekannte brachen in der Nacht zum Donnerstag in eine Firma für Bekleidungs- und Ausstattungsbedarf in der Ubstadter Straße ein. Die Täter hebelten zunächst ein Wandelement zum Lagerraum der Firma heraus. Hierbei wurde die Stromzufuhr zur Alarmanlage unterbrochen. Im Gebäude wurden Lagerraum und Verkaufsraum betreten. Nach den bisherigen Feststellungen wurde aber nichts gestohlen. Nach Auswertung der Überwachungskamera im Gebäude brachen die Täter gegen 0.30 Uhr ein. Der...

Zwei leicht verletzte Personen sowie ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend auf der Kreisstraße K3573 bei Ubstadt-Weiher ereignete.

Zwei leicht Verletzte
Trotz Gegenverkehrs überholt

Ubstadt-Weiher. Zwei leicht verletzte Personen sowie ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend auf der Kreisstraße K3573 bei Ubstadt-Weiher ereignete. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 43-jährige Fahrer eines Skodas die K 3575 von Bruchsal kommend in Richtung Ubstadt-Weiher. Kurz vor der Abfahrt nach Ubstadt-Weiher scherte der 43-Jährige aus, um zwei vorausfahrende Fahrzeuge, einen Pkw und einen Lkw, zu...

Wegen einer Ameisenplage suchte ein Ubstadt-Weiherer Hilfe im Internet. Am Ende war er der Gelackmeierte - und die Ameisen immer noch da.

Hilfe aus dem Internet
Kammerjäger fordert Wucherbetrag

Ubstadt-Weiher. Ein Geschädigter erstattete bei der Polizei nun Anzeige, da er am Freitag, 17. Mai, Opfer eines Wuchers wurde. Der 44-Jährige suchte über das Internet nach einem Kammerjäger, um eine Ameisenplage beseitigen zu lassen. Über eine Hotline wurden ihm ein vermeintlicher Kammerjäger mit seinem Gehilfen vermittelt. Diese erschienen am 17. Mai um 21.46 Uhr an der Wohnanschrift des Geschädigten in Ubstadt-Weiher. Nach kurzer Inaugenscheinnahme des Problems brachten sie ein...

Unfall auf der A5 bei Bruchsal sorgt für lange Staus ** Update
Zwei Schwerverletzte und ein flüchtiger Unfallverursacher

Bruchsal. Zwei Schwerverletzte und Schaden in noch unbekannter Höhe, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich gestern Abend um 21.48 Uhr auf der A5 bei Bruchsal ereignet hat. Wie Zeugen angaben, war ein Pkw Opel Astra zwischen den Anschlussstellen Bruchsal und Karlsruhe-Nord in Höhe Bruchsal-Büchenau auf die Verzögerungsspur eines Parkplatzes gefahren, hielt dort an, fuhr anschließend über die Sperrfläche auf die Autobahn zurück, ohne auf den Durchgangsverkehr zu achten. Dieses...

Unfall auf der B3 zwischen Bruchsal und Ubstadt-Weiher * Update
Frontalzusammenstoß auf Höhe der Tankstelle

Bruchsal/Ubstadt-Weiher. Wie die Polizei in einer Eilmeldung mitteilt, kam es gegen 14 Uhr bei Bruchsal auf der B3 Richtung Ubstadt-Weiher auf Höhe der Tankstelle zu einem Frontalzusammenstoß.  Bislang geht die Polizei von einer schwer verletzten Person aus.  Update der Polizei von 16.53 UhrEin Schwer- und eine Leichtverletzte waren am Freitag gegen 14.10 Uhr die Bilanz nach einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf der B3 in Bruchsal. Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes...

95-Jähriger um mehrere tausend Euro betrogen - Täter dank Hinweis eines Bankmitarbeiters gefasst
Fiese Trickbetrüger nehmen Bruchsaler Senioren aus

Bruchsal. In Bruchsal ist über mehrere Monate hinweg ein 95-Jähriger von zwei Betrügern um mehrere tausend Euro gebracht worden. Dank aufmerksamer Bankmitarbeiter flog der Schwindel am Dienstag auf und einer der Männer konnte festgenommen werden. Die zwei Betrüger führten bereits seit etwa zwei Jahren unregelmäßig handwerkliche Leistungen im Haus des 95-Jährigen gegen Bezahlung aus. Ende letzten Jahres behaupteten sie schließlich gegenüber dem Senior, dass sie von anonymer Seite wegen...

In Kraichtal wurden Gebäude, Automaten und eine Straße beschmiert
Sprayer gesucht

Kraichtal. Drei bislang Unbekannte haben am frühen Freitagmorgen Gebäude mit Farbe beschmiert. Kurz nach 0.30 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei, dass drei Personen, zwei Frauen und ein Mann, im Bereich der Wilhelmstraße Wände besprühen würden. Vor Ort konnte die Streife feststellen, dass die Glasfront eines Getränkemarktes, der Eingangsbereich einer Bank und eine angrenzende Lagerhalle mit Schriftzügen, unter anderem "ACAB" besprüht worden waren. Auch ein Zigarettenautomat und Hinweisschilder...

Schaulustige verursachen Verkehrschaos auf der A5
China-Restaurant bei Kronau abgebrannt

Kronau. Aus noch unbekannter Ursache ist am Mittwochnachmittag gegen 16.45 Uhr ein Brand in einem Restaurant Am Autobahnzubringer ausgebrochen. Das Feuer griff vermutlich von einem Holzvordach auf das Gebäude über, das über eine Stunde im Vollbrand stand. Nach bisherigen Erkenntnissen waren zum Zeitpunkt des Brandausbruchs keine Gäste im Lokal und niemand wurde verletzt. Es hat sich aufgrund Schaulustiger auf der Autobahn 5 zwischen Bruchsal und Kronau ein Rückstau gebildet. Aufgrund der...

Einbruch auf Firmengelände in Ubstadt-Weiher
Werkzeug im Wert von 20.000 Euro entwendet

Ubstadt-Weiher. Bislang unbekannte Täter verschafften sich im Zeitraum zwischen Mittwoch, 17 und Donnerstag, 7.30 Uhr, Zutritt auf ein Firmengelände in der Straße "Beim Kraichbach" in Ubstadt-Weiher. Dort entwendeten die Diebe Geräte und Werkzeuge im Wert von etwa 20.000 Euro. Nachdem die Täter das Seitentor zum Firmengelände aufgehebelt hatten, befuhren sie die Örtlichkeit mit einem Fahrzeug. Anschließend hebelten sie eine Garage und mehrere Stahlcontainer auf und entwendeten...

Diese drei Rettungstransportwagen sind fürs DRK im Landkreis im Einsatz. Stationiert sind sie in Bruchsal, Philippsburg und Blankenloch.
2 Bilder

Auffälliges Heck und blaue Frontblitzer
Drei neue Rettungstransportwagen fürs DRK

Bruchsal/Philippsburg. Gleich drei neue Rettungstransportwagen (RTW) sind für den DRK im nördlichen Landkreis im Einsatz. Stationiert sind die neuen Fahrzeuge in den DRK-Rettungswachen Philippsburg, Bruchsal und Blankenloch.Besonders auffällig ist bei den neuen Fahrzeugen das Heck. Die gelb-roten Reflektorstreifen ziehen sich über die komplette Rückseite und sorgen für mehr Aufmerksamkeit im Straßenverkehr. Auch gelbe Blinklichter am Heck und blaue Frontblitzer sollen für mehr Sicherheit...

Beschuldigte identifiziert
Auseinandersetzungen und Sachbeschädigung nach Faschingsveranstaltung in Zeutern

Ubstadt-Weiher. Mehrere Beschuldigte zweier Gruppen junger Männer, die sich im Laufe des Sonntags zunächst in Hambrücken und später in Zeutern Auseinandersetzungen geliefert hatten, konnte das Polizeirevier Bad Schönborn am Sonntagabend identifizieren Der Veranstalter einer Faschingsveranstaltung in Zeutern hatte gegen 19.40 Uhr handgreifliche Auseinandersetzungen zwischen den beiden Gruppierungen gemeldet. In der Folge hatten sich die Beteiligten in Richtung Sportplatz entfernt, offenbar...

Hundebesitzer aufgepasst!
Zwei Verdachtsfälle auf Giftköder

Ubstadt-Weiher. Zwei voneinander unabhängige Hundebesitzerinnen meldeten bei der Polizei jeweils einen Verdacht auf Giftköder im Bereich Ubstadt-Weiher. Am 1. Februar stellte eine Hundebesitzerin fest, dass ihr Vierbeiner ausgelegtes Hackfleisch gefressen hatte und suchte daraufhin umgehend einen Tierarzt auf. Dieser stellte erste Anzeichen auf eine Vergiftung fest. Nach der Behandlung war der Hund wieder wohlauf. In einem weiteren Fall, drei Tage später, bemerkte eine...