Musikverein

Beiträge zum Thema Musikverein

Lokales
Der Musikverein Konken in Aktion  Foto: Nicole Becker

Abwechslungsreiches Programm
Kon(k)geniale Sommermusik

Konken. Am Samstag, 11. September startete die Kon(k)geniale Sommermusik im Pfarrgarten der Kirchengemeinde Konken. Bei sonnigem Wetter konnte es sich das Publikum im schönen Grün rund um die Kirche St. Veit an Tischen und Bänken, Stehtischen, auf Stühlen oder sogar auf Picknick-Decken bequem machen. Den Start übernahm das im Mai 2019 gegründete Jugendorchester mit Filmmusik-Titeln wie „Mission Impossible, Music from Shrek und Pirates of the Carribean“. Nach kurzer Umbauphase machte der...

Lokales

Musikverein Durlach-Aue
Schlachtplatte to go

Am 25. September 2021 lädt der Musikverein Durlach-Aue zu seiner Aktion „Schlachtplatte to go“ ein. Der Verein bietet Schlachtplatte mit Sauerkraut oder ein Paar Kartoffelwürste mit Sauerkraut an. Vorbestellungen nimmt der Musikverein bis 20. September 2021 unter der Mail schlachtplatte@mv-aue.de entgegen oder telefonisch unter der Nummer 0721-495422. Das vorbestellte Essen kann dann am 25.09.2021 zwischen 10 und 14 Uhr am Vereinsheim auf dem Festplatz Aue abgeholt werden. Weitere Informationen...

Lokales
Gruppenfotos von Weiberbratenfesttagen ab 1901 mit bis zu 300 Frauen verdeutlichten die Bedeutung des Festes

Weiberbratenvereinigung Berghausen
Dankesgabe dieses Mal ohne Fest

Speyer | Berghausen. Am Samstag überreicht Speyers Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler um 11 Uhr eine Spende der Bürgerhospitalstiftung in Höhe von 350 Euro an die Weiberbratenvereinigung Berghausen. Die Dankesgabe für die Mithilfe der Berghäuser Frauen bei der Bekämpfung des Brandes eines stiftungseigenen Anwesens im Jahr 1706 wird alle fünf Jahre überreicht - und geht normalerweise mit einem Ovationszug durch Berghausen und einem Fest einher. Dieses Mal muss es Corona-bedingt bei einem...

Lokales

Musikalischer Frühschoppen beim Musikverein Karlsdorf

Am Sonntag, den 12. September veranstaltet der Musikverein Karlsdorf einen musikalischen Frühschoppen unter der Pergola. Das Fest beginnt um 10 Uhr im Hof der „Alten Schule“ in der Tullastrasse in Karlsdorf. Ab 10.30 Uhr unterhält der Musikverein die Gäste mit zünftiger Blasmusik. Für den kleinen Hunger gibt es heiße Würste und Grillwürste. Der Verein weist darauf hin, dass Besucher die 3G Regel erfüllen müssen.

Lokales

MV "Lyra" Rheinzabern
#Zammehugge bei Bloosmusik

Wie bereits angekündigt, ist es am Sonntag den 22. August soweit: Der MV „Lyra“ Rheinzabern freut sich, Sie endlich wieder auf dem Marktplatz in Rheinzabern unterhalten zu können. Sie dürfen sich auf ein abwechslungsreiches musikalisches Programm durch unsere Orchester und befreundete Musikvereine freuen. Und auch kulinarisch und drumherum haben wir uns einiges überlegt. Weitere Infos zu Programm und Rahmenbedingungen folgen in Kürze. Wir freuen uns jetzt schon auf Ihren Besuch!

Lokales
es darf endlich wieder musiziert werden - auch bei den Albgoischda in Hagenbach

In Hagenbach wird wieder musiziert
Albgoischda kämpfen sich zurück ins Vereinsleben

Hagenbach. Es darf wieder musiziert werden. Das gilt auch für die Hagenbacher Guggenmusik "Albgoischda". Ganz langsam kommt auch hier das Vereinsleben wieder ins Rollen. Behutsam und unter Einhaltung sämtlicher Hygieneregeln tasten man sich Schritt für Schritt wieder an die Normalität vor Corona heran, in der Hoffnung bald auch wieder öffentlich musizieren zu dürfen. Die "Albgoischda" freuen sich natürlich auch über neue Mitglieder, die Spaß am Musizieren und an der Fastnacht haben. Wer Lust...

Lokales
Foto: Open Clipart-Vectors/Pixabay

Beim Musikverein Ruschberg
Hörproben unter freiem Himmel

Ruschberg. Ende Juni 2021 lud der Musikverein “Germania“ Ruschberg zu seiner diesjährigen Jugendwerbung ein. Für gewöhnlich passierte dies vorher in einem zwei Jahresrhythmus und es werden bewusst die 9 bis 10-Jährigen Kinder aus den umliegenden Grundschulen angeschrieben, doch letztes Jahr sorgte die Corona Pandemie, wie auch so bei vielem anderen, für eine Planänderung. Daher nutzte das Jugendteam des MVR das sommerliche Juniwetter und präsentierte seine Blasinstrumente und das Schlagzeug auf...

Lokales

Musikverein Durlach-Aue
Jahreshauptversammlung

Am 8. Juni 2021 fand die 65. Jahreshauptversammlung des Musikverein 1956 Durlach-Aue statt. Die Verwaltungsmitglieder gingen in ihren Berichten auf das vergangene Vereinsjahr ein. Aufgrund der Einschränkungen konnte leider nicht wirklich ein Vereinsleben statt finden. Wenige Proben, nahezu keine Auftritte, keine Vereinsfeste und auch sonst keine Aktivitäten am Rande prägten die Berichte. Natürlich musste der Verein auch finanzielle Einbußen hinnehmen und hofft nun auf eine weitere Besserung der...

Lokales
Der MV Rheingold Hagenbach bei einem seiner Konzerte - vor Corona
2 Bilder

100 Jahre Musikverein Rheingold Hagenbach
Spendenaufruf statt rauschender Feste

Hagenbach. Der Musikverein Rheingold Hagenbach leidet doppelt unter Corona: Zum einen ist das Vereinsleben seit über einem Jahr nun extrem eingeschränkt, zum anderen muss die Jubiläumsfeier zum 100-Jährigen 2021 nun leider ins Wasser fallen. Zwar sollen die Feste und Partys so schnell als möglich nachgeholt werden – geplant war neben Jubiläumskonzerten auch eine große Party an der Hagenbacher Grillhütte – dennoch plagen den Verein heuer auch finanzielle Sorgen. Verschobenes Jubiläum„Mit...

Lokales
erste Kapelle
4 Bilder

Der Musikverein „Harmonie“ aus Maximiliansau wird 100 Jahre alt
Wegen Corona wird aber erst "100+1" gefeiert

Maximiliansau.  Er hätte eigentlich ein rauschendes Fest verdient, der Musikverein „Harmonie“ aus Maximiliansau. Schließlich wird er 2021 sage und schreibe 100 Jahre alt. Insbesondere im Jubiliäumsjahr hätte die Harmonie gerne groß - mit Freunden und der Bevölkerung gefeiert. Bereits Ende 2020 war jedoch klar: Das geplante große Musikfest „Harmonie 100“ wird wegen Corona auf das Jahr 2022 verschoben. Auch einen Termin für „Harmonie 100+1“ gibt es schon: Gefeiert werden soll vom 24. bis 27....

Lokales
Symbolfoto Kind Musik

Corona-konformer Wettbewerb
Jugend musiziert erstmals digital

Germersheim. Vom 18. bis 21. März fand der Wettbewerb „Jugend musiziert Rheinland-Pfalz“ statt. Wegen der Corona-Pandemie mussten die Regionalwettbewerbe im Januar ausfallen und wurden ab Altersgruppe III mit dem Landeswettbewerb zusammengelegt. Die Durchführung erfolgte digital mit Videos der Teilnehmer und Bewertungen der Jurys in Zoom-Konferenzen. Auch aus der Südpfalz zeigten zahlreiche Talente ihr Können. Einige dürfen sich auch über eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb in Bremen...

Lokales

Virtuelle Matinee des MV „Echo“ Ubstadt zum 100. Geburtstag

Der Musikverein "Echo" Ubstadt feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag. Da Veranstaltungen mit Publikum nicht möglich sind, wird stattdessen am 21. März 2021 eine virtuelle Jubiläumsmatinee stattfinden. In vielen privaten „Studios zu Hause“ wurde produziert, so entstand ein Video von 20 Minuten Dauer. Es wird ab dem 21. März um 11 Uhr auf YouTube unter https://youtu.be/JgkHwx7PSDs gezeigt werden. Weitere Infos finden Sie auch unter www.mvecho.de

Lokales
2 Bilder

100 Jahre Musikverein "Eintracht" Mingolsheim

Der Musikverein "Eintracht" Mingolsheim ist ein Mingolsheimer Traditionsverein. Von 14 ehemaligen Feuerwehrmusikern in einer Zeit großer politischer Umwälzungen in ganz Europa 1921 gegründet, darf der Verein in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum feiern. Im Laufe der Jahre hat sich der Verein von einer Handvoll Dorfmusikanten zu einem modernen Blasorchester auf hohem musikalischem Niveau entwickelt und ist auch in Hinsicht auf das kulturelle Leben der Kur- und Bädergemeinde Bad Schönborn...

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto Blasinstrument

Der Musikverein Edelweiß Wörth sucht Nachwuchs
Blasmusiklehrgang in Theorie und Praxis

Wörth. Auch wenn das Vereinsleben aufgrund der Corona-Pandemie derzeit noch lahm liegt, plant der Wörther Musikverein Edelweiß bereits für die Zukunft. Man bietet dort für Kinder von acht bis neun Jahren auch in diesem Jahr eine Ausbildung an verschiedenen Blasinstrumenten an. Erlernt werden können Blasinstrumente wie Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Flügelhorn, Posaune, Waldhorn und Tenorhorn sowie das Schlagwerk. Die dreijährige Ausbildung in Theorie und Praxis erfolgt im Rahmen des...

Lokales
(v. l.) Bürgermeister Christian Eheim, Ingrid Müller (MGV Frohsinn), Martin Petermann (Bauamt), Peter Schäfer (Peter Schäfer Holzbau)
2 Bilder

Graben-Neudorf
Dach des Pavillons in der Robert-Koch-Straße wurde saniert

Nach der erfolgten Dachsanierung besichtigte Bürgermeister Christian Eheim am 3. Dezember 2020 gemeinsam mit Ingrid Müller (MGV Frohsinn Neudorf), Peter Schäfer (Firma Peter Schäfer Holzbau), und Martin Petermann (Bauamt) das Vereinsheim „Pavillon“ in der Robert-Koch-Straße. Rund 75.000 Euro hat die Gemeinde in die Sanierung investiert. Das Dach des Pavillons war deutlich in die Jahre gekommen und an mehreren Stellen undicht. In der zurückliegenden Zeit waren des Öfteren Wassereinbrüche ins...

Ausgehen & Genießen

Der Musikverein Lyra Rheinzabern lädt ein
Soirée im Museumshof

Rheinzabern. Manches ist - ob der durch Corona gegebenen Regeln - anders, aber nichtsdestotrotz in Rheinzabern freut man sich wieder auf geselliges Beisammensein mit einem Gläschen Sekt oder Schorle und guter Musik. Der Musikverein Lyra lädt am Freitag, 25. September (bei schlechtem Wetter wird auf Sonntag, 27. September, 19 Uhr geschoben), zur musikalischen Soirée in den Museumshof ein. Los geht es um 19.30 Uhr, Einlass ist - über den Eingang an der Hauptstraße - bereits ab 19 Uhr. Der...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Leimersheim feiert am Kerwesonntag
Gottesdienst, Konzert und Mittagessen

Leimersheim. Auch wenn die Kerwe aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen musste, wird am Kerwesonntag, 27. September, rund um das Bürgerhaus in Leimersheim gefeiert. Los geht es um 10.30 Uhr mit der Wort-Gottes-Feier, darauf folgt das traditionelle Standkonzert des Musikvereins. Von 12 bis 15 Uhr ist ein Mittagessen geplant. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln statt, es wird Abstand gehalten und die Kontaktdaten der Teilnehmer erfasst.

Lokales
Neue Corona-Regeln für Musikschulen, Chor und Orchester

Hygienekonzept für Musikschule, Chor und Orchester in RLP
Proben während Corona

Coronavirus in Rheinland-Pfalz. Die Proben und Auftritte von Chören, Musikschulen und Orchestern sind mit einem neuen, seit Mittwoch, 16., September geltenden, Hygienekonzept wieder erlaubt. Das Konzept enthält viele kleinteilige Regelungen. So müssen Hände vorm Betreten der Räume desinfiziert, Hygienemaßnahmen eingehalten und der Raum durchgängig belüftet werden. Auch ein Wegekonzept innerhalb des Gebäudes wird verlangt. Im Innern muss bis zum Erreichen des zugewiesenen Platzes ein Mundschutz...

Lokales

Musikverein Lyra Rheinzabern
Soirée im Museumshof

Nach einem erfolgreichen Frühschoppen am Kerwesonntag lädt der MV Lyra Rheinzabern am Freitag, 25.09. um 19:30 Uhr zu einer Soirée im Museumshof Rheinzabern ein. Bei gemütlicher Abendstimmung, einem Glas Sekt oder einer Weinschorle dürfen sich die Zuhörer auf ein abwechslungsreiches Programm verschiedener Ensemble-Besetzungen freuen. Ab 19:00 Uhr beginnt der Einlass über den Eingang an der Hauptstraße (Rathaus). Über den hinteren Zugang zum Museumshof findet kein Einlass statt. Auch bei unserem...

Lokales
4 Bilder

Jahreshauptversammlung
Vorstandswechsel beim Musikverein Durlach-Aue

Am 30. Juni 2020 fand die 64. Jahreshauptversammlung des Musikvereins Aue statt. In diesem Jahr stand die Wahl eines/einer neuen ersten Vorsitzenden an. Renate Schneider hatte die Mitglieder im Vorfeld schon informiert, dass Sie aus persönlichen Gründen nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung steht. Der Musikverein verdankt Renate Schneider sehr viel. Mit viel Engagement und Leidenschaft hat Sie seit 2011 den Verein als erste Vorsitzende geführt und mit viel Tatkraft Feste, Ausflüge und andere...

Lokales

Politik zeigt offenes Ohr für Vereine
CDU Pfinztal :„Unsere Vereine leiden unter der Corona-Pandemie massiv“,

Landtagsabgeordnete Christine Neumann-Martin (CDU) war gemeinsam mit ihrem Zweitkandidaten Frank Hörter sowie dem Ortsvorsteher von Wöschbach Gebhard Oberle, dem Fraktionsvorsitzenden der CDU-Gemeinderatsfraktion Achim Kirchenbauer und dem CDU Ortsvorsitzenden von Berghausen Markus Ringwald auf „Zuhör“ Tour in Wöschbach unterwegs. Mit dabei war auch Rainer Walz von Pfinztal TV, der über die ganze Coronazeit die Bürger mit aktuellen Ereignissen aus Pfinztal übers Internet informiert.„Unsere...

Lokales
Der Musikverein „Rheingold“ spielte am Sonntag auf dem Obertorplatz.

Musikverein „Rheingold“ erfreut die Bürger
Aufmunterungskonzert

Hagenbach. „Ihr Leute hört, wir leben noch“, begrüßte Marco Scherrer vom Musikverein „Rheingold“ die Besucher des kleinen Aufmunterungskonzertes am Sonntagabend auf dem Hagenbacher Obertorplatz. Die zehn Musiker spielten mit weitem Abstand und großer Freude für ihr kleines aber dankbares Publikum. „Endlich wieder mal was los in der Stadt“, kommentierten einige Besucher, die mit Lachen und Klatschen die heiteren Weisen begleiteten und schließlich bei der Europa-Hymne „Freude schöner Götterfunke“...

Lokales
Der Musikverein „Rheingold“ spielte am Sonntag auf dem Obertorplatz.

Musikverein „Rheingold“ erfreut die Bürger
Aufmunterungskonzert

Hagenbach. „Ihr Leute hört, wir leben noch“, begrüßte Marco Scherrer vom Musikverein „Rheingold“ die Besucher des kleinen Aufmunterungskonzertes am Sonntagabend auf dem Hagenbacher Obertorplatz. Die zehn Musiker spielten mit weitem Abstand und großer Freude für ihr kleines aber dankbares Publikum. „Endlich wieder mal was los in der Stadt“, kommentierten einige Besucher, die mit Lachen und Klatschen die heiteren Weisen begleiteten und schließlich bei der Europa-Hymne „Freude schöner Götterfunke“...

Lokales
2 Bilder

Musikalische Kundgebung in der "Corona-Pause"
Oppau: Pop-Up-Ständchen zu Muttertag

Das Moderne Blasorchester Kurpfalz Oppau (MBO) versammelte sich am Muttertag, den 10.Mai 2020, zu einer musikalischen Kundgebung. Um 16 Uhr musizierten die Musiker zusammen vor dem Bürgerhaus Oppau, ihrer eigentlichen Probe- und Konzertstätte. Kurz vor 16 Uhr herrschte plötzlich reges Treiben auf dem Parkplatz am Bürgerhaus: Bei strahlendem Sonnenschein fuhren Cabrios, Oldtimer und Kombis ein, weitere Musiker platzierten sich auf der Treppe zum Eingang des Bürgerhauses. Nach genauem Ausmessen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.