Weihnacht

Beiträge zum Thema Weihnacht

Lokales

Neuartige Weihnachtsgeschichte
Mit den neuen Königen beginnt eine neue Geschichte

Neuartige Weihnachtsgeschichte Es geschah zu jener Zeit, als die jungen Männer einen Haarschnitt wie bei der Bundeswehr trugen und die jungen Frauen einen Dutt und schwarze Strampelhosen, dass die Königin Angelina das Gebot erlies, dass jedermann sich in eine Liste eintragen müsste am Ort seiner Vorfahren und zwar mit Adresse und Handynummer, damit man jederzeit auf sie zurückgreifen könnte. Und so machten sich Josef und Maria auf den Weg nach Augsburg, denn sie waren vom Stamme der Bajuwaren....

Ausgehen & Genießen
Über 250 Besucher/innen lautschtem dem Weihnachtskonzert der „Musketiere Böhl“.  Foto: Gabath

Adventskonzert der Musketiere
Virtuose Weihnachtsweisen

Von Franz Gabath Böhl-Iggelheim. Traditionsgemäß feiern die Musketiere aus Böhl seit Jahrzehnten ihren Jahresabschluss am 4. Adventssonntag mit einem Konzert. In der sehr gut besetzten katholischen Pfarrkirche „Allerheiligen“, die in anheimelnder Atmosphäre illuminiert war, wurde den über 250 Besucherinnen und Besuchern ein Konzert mit alten und neuen Weisen, passend zur Vorweihnachtszeit geboten. Jugendkapelle und Stammorchester zeigten dabei ihre Vielseitigkeit. Auch die jungen „Virtuosen“...

Lokales

Individuelle Lichtfiguren „Greif“ und „Dambedei“ ergänzen Lichtweihnacht
Karlsruher Symbole strahlen in der Weihnachtstadt

Karlsruhe. Die Karlsruher Weihnachtsbeleuchtung ist um zwei ganz besondere Elemente reicher: Seit Montag stimmen ein zwei Meter großer Dambedei in der Kaiserstraße sowie der badische Wappenvogel Greif in der Lammstraße in den weihnachtlichen Lichterglanz ein. Als Teil der Lichtweihnacht schaffen die Figuren zusammen mit dem Sternentor, der Lichtpyramide und den beiden Lichtkegeln eine stimmige Verbindung zwischen dem Christkindlesmarkt auf dem Friedrichsplatz und der "Stadtwerke Eiszeit" auf...

Ausgehen & Genießen
Auszeichnung der Stände (v.l): Willy Krusig von der „Glühweinpyramide“ (Stand 33), Marktamtsleiter Armin Baumbusch, Andreas Ludwig von der „Skandi-Hütte“ (Stand 103), Michael Koffler von „Koffler’s Hüttenzauber“ (Stand 56), das Christkind und Stadtrat Thorsten Ehlgötz
2 Bilder

„Koffler’s Hüttenzauber“ und „Käthe Wohlfahrt“: In zwei Kategorien wurde in Karlsruhe bewertet
Schönste Stände auf dem Christkindlesmarkt ausgezeichnet

Karlsruhe. Mit der Lichtweihnacht auf dem Marktplatz und der Waldweihnacht auf dem Friedrichsplatz bildet der Christkindlesmarkt das Zentrum der leuchtenden Weihnachtsstadt Karlsruhe. Die 104 Beschicker haben sich in diesem Jahr wieder ins Zeug gelegt, haben mit viel Liebe zum Detail das Angebot gestaltet. Gelungenes Erscheinungsbild, stimmungsvoll geschmückte Stände, leuchtender Musikwald an der Pyramide, ausgewogenes und dezentrales Angebot bis Durlach, hunderte Bäume, mit Lichterketten...

Ausgehen & Genießen

Advent im Pfälzerwald
Mit der Stumpfwaldbahn zum Nikolaus

In der Adventszeit, vom 6. bis 9. Dezember 2018, bietet die Stumpfwaldbahn Ramsen e.V. für Kindergärten & Grundschulen, aber auch für Familien und andere Gruppen Nikolausfahrten an. Unterwegs steigt der Nikolaus zu und für alle, die das Jahr über brav waren, wird es eine kleine Bescherung geben. Bereichern Sie Ihre Adventszeit um dieses einmalige, liebevoll gestaltete Erlebnis. Auch der Einsatz der Dampflok ist wieder vorgesehen! Am Start- und Zielbahnhof „Eiswoog“ werden am Lagerfeuer neben...

Ausgehen & Genießen

romantischer Adventsausflug
Nikolausfahrten bei der Stumpfwaldbahn

In der Adventszeit, vom 6. bis 9. Dezember 2018, bietet die Stumpfwaldbahn Ramsen e.V. für Kindergärten & Grundschulen, aber auch für Familien und andere Gruppen Nikolausfahrten an. Unterwegs steigt der Nikolaus zu und für alle, die das Jahr über brav waren, wird es eine kleine Bescherung geben. Bereichern Sie Ihre Adventszeit um dieses einmalige, liebevoll gestaltete Erlebnis. Auch der Einsatz der Dampflok ist wieder vorgesehen! Am Start- und Zielbahnhof „Eiswoog“ werden am Lagerfeuer neben...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.