Wanderung

Beiträge zum Thema Wanderung

Sport

Wandertag im Kraichturngau Bruchsal
Rund um Obergrombach

Bruchsal. Der TV Obergrombach ist in diesem Jahr Ausrichter des. An der TVO-Turnhalle in der Helmsheimer Straße des Bruchsaler Stadtteils werden sich am Sonntag, 6. Oktober, um 13.45 Uhr alle Wanderfreunde zum gemeinsamen Abmarsch treffen. Angeboten werden zwei geführte Wanderungen über fünf und zehn Kilometer durch den historischen Ortskern, Richtung Michaelsberg zu den Weinbergen von Obergrombach. Die Teilnehmer werden bei schönem Wetter beeindruckende Blicke in das Kraichgauer Hügelland...

Lokales
Skulpturen aus Draht, hier ein Winzer, hat der Odenheimer Künstler Adrian Zimmer geschaffen.
2 Bilder

Nächste Wanderung des Kraichturngaus Bruchsal am 17. Oktober
Durch Odenheimer Hohlwege

Bruchsal. Der Kraichgau hat viel zu bieten. Davon konnte sich eine 40-köpfige Wandergruppe des Kraichturngaus Bruchsal bei einer geführten Tour durch die reizvolle Odenheimer Landschaft und den geschichtsträchtigen Ort überzeugen. Ursula Neckermann, erste Vorsitzende des gastgebenden TV Odenheim, führte die Teilnehmer zunächst in die Friedhofhohle. Sie erklärte die Entstehung der für den Kraichgau typischen Hohlwege, die sich vor Jahrhunderten in den Lößboden gegraben haben. Beeindruckt...

Sport

Mit dem Kraichturngau unterwegs
Sportliche Wanderung

Hambrücken/Bruchsal. Viermal im Jahr veranstaltet der Kraichturngau Bruchsal eine geführte Wanderung. Am Mittwoch, 31. Juli, ist es dieses Jahr wieder soweit. Gauwanderwart Kurt Bittrolff und Karl Streck vom ausrichtenden TV Hambrücken laden an diesem Tag alle Wander- und Naturfreunde zu einem Ausflug in die Saalbachniederung ein. Treffpunkt ist am kommenden Mittwoch um 13.45 Uhr beim Sportreff des Hambrückener Turnvereins neben der Lußhardthalle. Der NABU-Vorsitzende erklärt Geführt wird...

Ausgehen & Genießen
Historische Ansicht des Pfarrbergs

Rundwanderung des Heimatvereins am 19. Mai
Geheimnisse unter der Weiherer Erde

Ubstadt-Weiher. Das Geheimnis um den in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Weiher begrabenen „Edelmann“ wird der Heimatverein Ubstadt-Weiher in seiner rund drei Kilometer langen Rundwanderung am Sonntag, 19. Mai, ab 14.00 Uhr lüften. Josef Schroff, der die Gewänder des „Edelmanns“ noch selbst gesehen hat, wird aus erster Hand berichten, bevor Vorstandsmitglied Beate Harder aufgrund der neuesten Rechercheergebnisse des Heimatvereins die wahre Identität des „Edelmanns“ belegen wird. Beim...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.