Alles zum Thema Terra-Sigilata-Museum

Beiträge zum Thema Terra-Sigilata-Museum

Ausgehen & Genießen
Zeichnungen und Werke zum Kursprogramm „Offenes Atelier“.
2 Bilder

Constanze Claus bietet Kunst-Kurse bei der VHS Rheinzabern
Kunstkurse für Klein & Groß

Rheinzabern. Unter dem Dach der vhs-Rheinzabern bietet die Künstlerin Constanze Claus Kunst-Kurse für Klein und Groß, für Alt und Jung an. Veranstaltungsort ist jeweils der Werkraum des Terra Sigillata Museums in der „Alten Feuerwache“, Hauptstr. 37, in Rheinzabern.Das Kursprogramm umfasst folgende Kurse: 1.) Offenes Atelier „Zeichnen und mehr“, läuft bereits seit dem 7. Januar, montags 17.30 bis 19 Uhr. Das Offene Atelier „Zeichnen und mehr“ ist gemacht für Kinder und Jugendliche ab 9...

Ausgehen & Genießen
Das römische Feldgeschütz.

Objekt aus der Römerzeit
Römisches Geschütz im Museum

Rheinzabern. Das römische „Geschütz“ vom Typ „Cremona“, hat Dipl. Physiker Walter Niedermeyr, Jockgrim, mit Unterstützung von Professor Schäfer, Uni Trier, nachbauen lassen und dem Museumsverein Rheinzabern als Leihgabe zur Verfügung gestellt. Damit soll einem interessierten Personenkreis ein anschauliches Objekt aus der Römerzeit gezeigt werden. Der Leihgeber des römischen Feldgeschützes, Walter Niedermeyr, steht am Sonntag, 3. Februar, ab 14 Uhr, im Terra-Sigillata-Museum für Fragen zur...

Ausgehen & Genießen
Die Sonderausstellung im Terra-Sigilata-Museum schließt. Am Sonntag, 29. Juli, ist die letzte Gelegenheit, an einer Führung teilzunehmen.

Kirgisien-Ausstellung schließt
Ausstellung zum letzten Mal zu sehen

Rheinzabern. Die Sonderausstellung „Kirgisistan – ein fernes Land so nah“ wurde am 13. Mai im Rahmen des Museumsfestes imTerra-Sigillata-Museum in Rheinzabern eröffnet und findet einen sehr guten Anklang. Bei der Eröffnung der Ausstellung war Botschafter Daniar Tologonov mit anwesend. Die Ausstellung ist in den Obergeschossräumen des Museums eingerichtet. Die Bilder der Ausstellung sind bei zwei Exkursionen von Herrn Marvin Preuße entstanden. Herr Preuße war während seines Studiums der Geologie...