Spende

Beiträge zum Thema Spende

Lokales
Die Spendenübergabe in Dernau
4 Bilder

Donnersberger Initiative für Menschen in Not
222.222 Euro für Dernau

Donnersbergkreis/Dernau. Es ist eine beeindruckende Summe, ein weiterer beeindruckender Beleg, wie sich die Donnersbergerinnen und Donnersberger für die von der Flutkatastrophe am 14. und 15. Juli 2021 betroffenen Menschen im Norden von Rheinland-Pfalz und den angrenzenden Regionen engagieren. Die Donnersberger Initiative für Menschen in Not hat am Samstag der Ortsgemeinde Dernau eine Spende in Höhe von 222.222 Euro überreicht. Astrid Wollersheim und ihre Familie haben Schlimmes erlebt am 14....

Lokales
Große Freude in der Kita Zellertal

Kita Zellertal sammelt für Flutopfer
1.700 Euro Spende

Zellertal/Ahrtal. Die Kita Zellertal betreut Kinder der Gemeinden Zellertal und Bubenheim. Sie versteht sich als Teil der dörflichen Gemeinschaft und verbindet damit einen sozialen Auftrag der Kita vor Ort. Angesichts der Flutkatastrophe im Ahrtal galt es diesem Verständnis konkrete Taten folgen zu lassen. So hat das Kita-Team unter der Leitung von Marianne Benning und Myriam Seibert zusammen mit den Kita-Eltern und zahlreichen weiteren freiwilligen Helferinnen und Helfern an jeweils zwei...

Lokales
Screenshot der neuen Online-Plattform für Hilfsangebote und Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe

Land koordiniert Spenden für Flutopfer
Online-Plattform für Hilfsangebote geschaffen

Rheinland-Pfalz. Durch die Flutkatastrophe sind viele Menschen in Rheinland-Pfalz in existenzielle Not geraten. Die Betroffenen haben ihr gesamtes Hab und Gut verloren, es fehlt ihnen - buchstäblich - an allem – von Kleidung über Alltagsgegenständen bis hin zur Kinder- oder Seniorenbetreuung. Aber bewundernswerterweise ist auch die Hilfsbereitschaft im Land überwältigend und ein Zeichen gelebter, aufrichtiger Solidarität. Viele Menschen wollen helfen, wissen aber nicht wie oder wo. Sind gar...

Lokales
Die Schlüsselanhänger

566,66 Euro für das Kinderhospiz
Schlüsselanhänger für den guten Zweck

Göllheim/Von Claudia Bardon. Wer schon einmal einen Krebsfall in der Familie oder im Freundeskreis hatte, weiß, dass diese schlimme Krankheit für alle beteiligten nicht einfach ist und manchmal leider auch Abschied bedeutet. Diesen Schmerz musste auch schon mehrfach Heidi Heinrich-Henn aus Göllheim erleben. „Ich habe schon zwei Familienmitglieder an diese schlimme Krankheit verloren. So eine Erfahrung schmerzt und deshalb dachte ich, ich muss was für die Kinder im Kinderhospiz Sterntaler in...

Lokales
Christina Kunde vom ASB freute sich über die Spende

„Gellemer Hexe“ spenden an Wünschewagen
Über 3.000 Euro kommen zusammen

Göllheim. Am vergangenen Montag überreichten die Gellemer Hexen ihre gesammelte Spende für den ASB-Wünschewagen in Worms. Der Projektleiterin Christina Kunde konnte die kleine Delegation eine Spende von 3.150 Euro überbringen. Kunde freute sich sehr darüber, dass die Arbeit des Wünschewagens auch in Pandemiezeiten nicht vergessen wird und war über die große Spendensumme überrascht und sprachlos. „Sie können wirklich stolz auf sich und ihre Gemeinde sein“, bedankte sie sich herzlich bei den...

Lokales

Gesangverein Bubenheim
Spende für gemeinnützigen Zweck

Bubenheim. Wegen der aktuellen Umstände konnte der alljährliche Jahresabschluss mit besinnlichen Liedern und Beiträgen, selbst gebackenen Plätzchen und leckerem Essen, beim Gesangverein Bubenheim nicht stattfinden. Der Verein hat sich deshalb dazu entschlossen, einer gemeinnützigen Organisation aus dem Donnersbergkreis eine Spende in Höhe von 250 Euro zukommen zu lassen. Dies wäre die „Donnersberger Initiative für Menschen in Not“. Der gleiche Betrag geht als Spende an die Hallengemeinschaft...

Lokales
Claus Rehberger, Geschäftsführer, des Verkehrsvereins Speyer, zeigt das "ausgefallene" Brezelfest-Bild
2 Bilder

Statt Brezelfest 2020 - digitale Aktion des Verkehrsvereins Speyer
"Brezelbu in Corona-Zeiten" kann ersteigert werden

Speyer. Die Absage des traditionellen Brezelfestes aufgrund von Corona war ein schwerer Schlag für Speyer. All jene, die mit der Veranstaltung ihr Geld verdienen, aber auch Volksfest-Fans aus ganz Deutschland sind traurig und hoffen auf das kommende Jahr. Auch die für den Brezelfest-Montag typische Bildversteigerung des Round Table 63 Speyer konnte heuer natürlich nicht stattfinden - nicht nur für Kunstfreunde, auch für die sozialen und karitativen Einrichtungen, die sonst von den gesammelten...

Lokales

„Weitschwiller Dunnerhexe“ wieder engagiert
Spende für krankes Kind

Weitersweiler. Die „Weitschwiller Dunnerhexe“ sammeln seit mehreren Jahren Spenden und unterstützen immer wieder Projekte, vor allem die mit Kindern zu tun haben. Wie zum Beispiel Anschaffungen für die Kindertagesstätte Mäusekiste in Dannenfels, Spielgeräte am Mehrgenerationenplatz in Weitersweiler oder eine Spende an die Donnersberger Initiative für Menschen in Not, um den kleinen Jano zu unterstützen. Dieses Jahr konnten die „Dunnerhexe“ nicht aktiv auf der Straße sammeln, wurden jedoch durch...

Lokales
5.444 Euro gab es für die bei einem Motorradunfall unverschuldet lebensgefährlich verletzte Alina Drummer  Foto: PS

Göllheimer Hexen spenden 5.444 Euro
Spende für die 18-jährige Alina Drummer

Göllheim. In diesen von negativen Nachrichten geprägten Wochen konnten die „Gellemer Hexen“ zumindest einer Göllheimer Familie eine Freude machen. In diesem Jahr sammelten die närrischen Frauen an Altweiberfastnacht für die 18-jährige Alina Drummer aus Göllheim. Sie erlitt im vergangenen Jahr bei einem unverschuldeten Motorradunfall als Mitfahrerin lebensgefährliche Verletzungen. Seit diesem Tag kämpft sie sich mit einem starken Lebenswillen und mit großer Unterstützung ihrer Eltern und ihres...

Lokales
Neue Sitzbänke für die Kids

Weitschwiller Dunnerhexe spenden
Sitzbänke für die Kita

Weitersweiler/Dannenfels. Dank zahlreicher Spenden von freundlichen Autofahrern und Autofahrerinnen an Altweiberfastnacht 2019 konnten die Dunnerhexen aus Weitersweiler der Kindertagesstätte Mäusekiste in Dannenfels bereits im Sommer zwei Sitzbänke für den Außenbereich spenden. „Wir entschieden uns für die Kita Mäusekiste, da die Kinder aus Weitersweiler diese Kita in Dannenfels besuchen. Wie uns die Leiterin berichtete, wurden die Bänke super angenommen und bereits stark genutzt“, so die...

Lokales
Dr. Reinefeld, Dr. Wersch, Pfr. Hauth, Sabrina Banas, und Ellen Neufeld-Müller (von links nach rechts)

Protestantische Kindertagesstätte Eisenberg wird unterstützt
Lions Club spendet für Brandschutz

Eisenberg. Auf die Protestantische Kindertagesstätte Eisenberg kommen in absehbarer Zeit sehr hohe Ausgaben zu. Grund dafür ist die angeordnete Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen im Innenbereich des Hauses wie auch dem Bau einer äußeren Rettungstreppe vom ersten Obergeschoss in den Garten. Die Maßnahmen werden insgesamt circa 200.000 Euro kosten. Hiervon wird die Stadt Eisenberg gemäß einem entsprechenden Ratsbeschluss 160.000 Euro übernehmen, andernfalls müsste die Kindertagesstätte zwei ihrer...

Lokales
Erstkommunionkinder öffen ihr Herz für Andere

Erstkommunionkinder spenden
385 Euro für das SOS-Kinderdorf

Ottersheim. Am 28. April haben in der Hl. Amandus Kirche in Ottersheim 14 Kinder zum ersten Mal die heilige Kommunion empfangen. Der feierliche Gottesdienst, an dem alle Erstkommunionkinder mitwirkten, stand unter dem Motto „Wir sind Gottes Melodie“. Die Erstkommunionkinder in diesem Jahr sind: Lias Frasch, Anna Luisa Johann, Mia Sophie Kraus, Liam Luca Schmidt, Tristan Trinz (alle Albisheim), Anna und Clara Lebkücher (Bubenheim), Alexandra Baumrucker, Jessica Puk, Philip Eneas Weber (alle...

Lokales
Übergabe des Spendenschecks

909,99 Euro aus Wegezoll und frisch gebackenen Berlinern
Ottersheimer Hexen sammeln für die „Kleinen Glücksritter“

Ottersheim. Wie vielerorts schon seit vielen Jahren üblich, waren in diesem Jahr an Altweiberfasching erstmals auch in Ottersheim die Hexen los. Neun Frauen hatten sich zusammengefunden um als Hexen kostümiert an beiden Ottersheimer Ortseingängen, mit ihren Hexenbesen winkend, die Autofahrer zum Anhalten zu bewegen und einen „Wegezoll“ zu fordern. Während einige Autofahrer stur, manchmal auch gefährlich schnell an den „Hexen“ vorbeifuhren, machten die meisten den Spaß gerne mit und zahlten mehr...

Lokales
Ehrenamtliche der Lebensmittelsortierteams vor den neuen Kühlschränken. Rosemarie Ebel, Angela Friesen und Irmgard Spreu (von links)

Spenden aus der Lidl-Pfandspendenaktion und der Sparkasse Donnersberg
Neue Kühlschränke für die Tafel

Kirchheimbolanden. Die Kirchheimbolandener Tafel hat vier neue Kühlschränke angeschafft. Mit Spenden aus der Lidl-Pfandspendenaktion und der Sparkasse Donnersberg konnten Kühlschränke im Wert von über 2600 Euro gekauft werden. An den Lidl-Filialen kann an Pfandautomaten ein Spendenknopf gedrückt werden, die den Pfandwert der Pfandflaschen der gemeinnützigen Arbeit der Tafeln zugutekommt. „Für die wachsende Anzahl von Menschen, die von der Tafel profitieren, können wir nun weiterhin...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.