Erstkommunionkinder spenden
385 Euro für das SOS-Kinderdorf

Erstkommunionkinder öffen ihr Herz für Andere

Ottersheim. Am 28. April haben in der Hl. Amandus Kirche in Ottersheim 14 Kinder zum ersten Mal die heilige Kommunion empfangen. Der feierliche Gottesdienst, an dem alle Erstkommunionkinder mitwirkten, stand unter dem Motto „Wir sind Gottes Melodie“.
Die Erstkommunionkinder in diesem Jahr sind: Lias Frasch, Anna Luisa Johann, Mia Sophie Kraus, Liam Luca Schmidt, Tristan Trinz (alle Albisheim), Anna und Clara Lebkücher (Bubenheim), Alexandra Baumrucker, Jessica Puk, Philip Eneas Weber (alle Einselthum), Moritz Ruffing, Anna Charlotte Wetzel (beide Harxheim) sowie Elisabeth Berst und Mia Sophie Will (beide Zell).
Im Rahmen der Dankmesse am Montag, 29. April überreichten die Kommunionkinder Helge Brock vom SOS-Kinderdorf Eisenberg eine Spende in Höhe von 385 Euro.
Im SOS-Kinderdorf sind zurzeit dauerhaft 54 Kinder im Alter zwischen zwei und 19 Jahren, die nicht bei ihren Eltern leben können, untergebracht.
Auch im SOS-Kinderdorf empfing ein neunjähriger Junge seine Erstkommunion. Wie Helge Brock erklärt, konnte der Junge nicht mit seinen Eltern, Tanten, Onkeln oder Großeltern feiern. Dennoch war er nicht allein. Begleitet wurde er am Weißen Sonntag von der SOS-Kinderdorf-Familie. Helge Brock bedankte sich bei den Erstkommunionkindern, dass sie ihr Herz für andere öffnen. Die bewegende Ansprache endete mit einem warmherzigen Applaus.ps

Autor:

Claudia Bardon aus Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.