Sonnenaufgang

Beiträge zum Thema Sonnenaufgang

Lokales
2 Bilder

Morgendliches Gipfelglück auf der Hohe Loog
Über den Wolken

Von Markus Pacher Neustadt. Wer heute die Sonne genießen möchte, muss hoch hinauf. Die Gipfel des Pfälzerwaldes bieten dazu die beste Gelegenheit. So zum Beispiel heute früh auf der Hohe Loog: Die Rheinebene von einem Wolkenmeer verdeckt, am Horizont die aufgehende Sonne, die in den frühen Morgenstunden den Pfälzerwald in ein warmes Licht tauchte und ihre wärmenden Strahlen auf das Gipfelplateau schickte. Da fällt einem das Lied von Reinhard Mey ein: "Über den Wolken, da muss die Freiheit...

Ausgehen & Genießen

Wochenblatt-Reporter Kalender 2021
Mehlinger Heide im Morgenlicht

Die Mehlinger Heide ist die größte Heidelandschaft Süddeutschlands und war seit dem ersten Weltkrieg ein Truppenübungsplatz. Heute ist es ein Naturschutzgebiet, das etwa 410 Hektar groß ist. Das eigentliche Heidegebiet ist jedoch nur etwa 150Hektar groß. Für Hobbyfotografen ist es immer lohnenswert, egal ob zur Blüte der Heide oder im Herbst/Winter. Ihren speziellen Zauber zeigt die Heide  zum Sonnenauf-/ oder unter-gang, ganz speziell im Nebel.

Lokales
11 Bilder

Zeit, die Natur zu genießen
Frühlingserwachen in der Pfalz

von Kai Öhler Kaiserslautern. Ein schönes und sonniges Wochenende liegt hinter uns, laut Meteorologen folgen weitere warme und sonnige Tage. Kaum hat der Frühling seine Pforten geöffnet, bekommt man wunderschöne und beeindruckende Szenen zu sehen. Sowohl Flora als auch Fauna geben alles, um unserem Gemüt positive Energie zu verleihen und diese schwierige Zeit durch ihre kleinen Naturwunder besser überstehen zu können.   Eichhörnchen melden sich nach dem Winter zurück, die Vogelwelt – ob Fink...

Blaulicht

Unfälle durch tiefstehende Sonne
Runter vom Gas und die Sonnenbrille aufsetzen

Speyer/Region. Am Donnerstagmorgen kam es in Speyer und in Römerberg innerhalb kurzer Zeit zu zwei Verkehrsunfällen, bei denen die Unfallverursacher jeweils die eingeschränkte Sicht durch die tiefstehende Sonne als Unfallursache anführten. In der Iggelheimer Straße in Speyer bog gegen 8.38 Uhr ein Pkw Opel nach links auf den Parkplatz eines Lebensmittelmarktes ein und übersah dabei einen auf dem Radweg Richtung Landwehrstraße fahrenden Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei welchem der...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

WOCHENBLATT-REPORTER KALENDER 2020
Donnersbergerger Sonnenaufgänge

Manchmal zieht es mich früh morgens raus in die Natur. Ich fahre dann im Dunkeln los, suche mir einen Standort bei dem mir die Windräder nicht die Perspektive verstellen und das ist in der Nordpfalz nicht einfach. Warte bis die Morgenröte beginnt und irgendwann die Sonne hinterm Horizont hochsteigt. Mache ein Paar Bilder, schaue zu und geniese. Mir bringt das echte Glücksmomente fast wie ein kleiner Urlaub und wäre auch ohne Kamera schön. Ist schon sehr schön, unsere Nordpfalz.

Ausgehen & Genießen

Germersheimer Erlebnisangebote
Sonnenaufgangsfahrt

Germersheim. In den Monaten August und September werden einzigartige Fahrten in den Sonnenaufgang auf dem Altrhein angeboten. Die Teilnehmer sind dabei, wenn die Natur erwacht und erleben die einmalige Atmosphäre in einem unberührten Naturschutzgebiet. Die Termine im September sind: Sonntag, 1., 8., und 15. September, jeweils 7 Uhr, 22. und 29. September, jeweils 7.30 Uhr. Eine Teilnahme an der zweistündigen Fahrt ist nur durch eine Voranmeldung möglich.  Weitere Informationen und...

Lokales
4 Bilder

Morgenstimmung über Neustadt
Ein neuer Tag beginnt

Aufgrund der umfangreichen Rodungsarbeiten an der großen Böschung zwischen den Bahngleisen und dem Leibniz-Gymnasium ergeben sich für die Bewohner des Afrika-Viertels völlig neue Perspektiven auf die Neustadter Innenstadt mit ihrem Wahrzeichen der Stiftskirche. Vor allem der Blick Richtung Osten und auf die Welschterrasse ist faszinerend! pac

Lokales
Sonnenaufgang 28.12.2018 
Adlerbogen über dem Nebelmeer mit Venus

Über dem Nebelmeer
Beeindruckender Sonnenaufgang am Adlerbogen

Wer meinen Beiträgen folgt, hat sicherlich den Schnappschuss früh morgens vom Adlerbogen gesehen. Zusammen mit einer lieben Freundin habe ich mich vergangenen Freitag auf den Weg zum Adlerbogen gemacht. Zugegeben, wir haben richtig gezittert, aber nicht nur wegen der Kälte. Nein, auch wegen dem Nebel. Die Angst: Ist genug Nebel vorhanden? Ja, es war mehr als genug Nebel vorhanden 😍. Der gesamte Donnersbergkreis war mit einem wunderschönen Nebelmeer überzogen und über uns strahlte die...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.