Nachhaltigkeit

Beiträge zum Thema Nachhaltigkeit

Lokales
Äpfel stehen in den nächsten Monaten beim Wochenblatt in der Pfalz und in Baden in einer unregelmäßigen Serie im Mittelpunkt.

Das geht uns alle an
Deutschland ist ein Apfelland

Deutschland ist ein Apfelland. "An apple a day keeps the doctor away": Übersetzt bedeutet das in etwa, dass der tägliche Genuss eines Apfels gesundheitsfördernd sein soll. Ist das so? Symbolik, Selbstversuche, Apfelsorten, Streuobstwiesen, Rezepte, Saftherstellung und vieles mehr: Äpfel stehen nicht nur überall in der Pfalz und in Baden, sondern in den nächsten Monaten auch im Wochenblatt als unregelmäßige Serie im Mittelpunkt. Alle Artikel rund um das süß-säuerliche Kernobst finden sich nicht...

Ratgeber
Streifenwanze.  Foto: NABU/H. May

NABU startet Aktion Insektensommer
Summer und Brummer zählen

Insekten. Unter dem Motto „Zählen, was zählt“ startet der Naturschutzbund (NABU) vom 2. bis zum 11. August innerhalb seines Citizen Science-Projektes „Insektensommer“ erneut eine große Insektenzählung in Deutschland. Naturfans sind bundesweit aufgerufen die Summer, Brummer und Krabbler in ihrer Umgebung zu beobachten und unter www.insektensommer.de online zu melden. Oder über die kostenlose NABU-App „Insektenwelt“ für IOS und Android. Sie enthält über 120 in Deutschland häufige vorkommende...

Wirtschaft & Handel
Mercedes-Benz Global Logistics Center Germersheim eröffnet 19.000 Quadratmeter große Erholungs- und Arbeitsfläche im Freien und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Artenschutz. Bei der Auswahl der Baum-, Strauch- und Staudenarten wurde große Sorgfalt auf geeignete Arten verwendet, um ein Blütenangebot für Insekten rund um das Jahr zu bieten. Auf den Grünflächen werden sich in den nächsten Jahren natürliche Wiesen entwickeln.
7 Bilder

19.000 Quadratmeter Grünfläche für Mitarbeiter
Germersheim - Global Logistics Center eröffnet Erholungs- und Arbeitsfläche im Freien

Germersheim. Inmitten der „Insel Grün“ auf dem Werksgelände des Mercedes-Benz Global Logistics Centers in Germersheim entstand auf einer 19.000 Quadratmeter großen Fläche eine grüne Oase für die Mitarbeiter. Klaus Ziemsky, Standortverantwortlicher in Germersheim, feierte zeitgleich zum Internationalen Tag der Umwelt am 5. Juni 2019 gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Eröffnung der „AREA41“. Das zuvor zwischen dem Verwaltungsgebäude, dem Lagerbereich und dem...

Ratgeber
Schwalbenschwanz.

Insektenfreundliches Einkaufen
Lass brummen

Insekten. Es summt und brummt immer weniger in unseren Landschaften – das haben zahlreiche Menschen erkannt und möchten zum Schutz von Biene, Hummel und Libelle beitragen. Was viele nicht wissen: Insektenschutz geht auch beim Einkaufen. Wer zum Beispiel im Supermarkt ein paar Tipps beherzigt, kann zum Schutz der Lebensräume vieler Insektenarten beitragen. „Wenn wir alle beim Einkaufen ein paar Dinge berücksichtigen, leisten wir einen aktiven Beitrag zum Umwelt- und Naturschutz“, sagt Katrin...

Lokales
Mit dem Aufruf, selbst aktiv zu werden und aktiv weniger Müll zu produzieren, hat Ayla Schellenberger aus Speyer bundesweit auf sich aufmerksam gemacht.
2 Bilder

16-Jährige aus Speyer gewinnt Bundespreis der „Jungen Botschafter“ in Kiel
Mit viel Eigeninitiative und gelebtem Umweltschutz in eine bessere Welt

Speyer. Auch wenn man die jungen Menschen, die derzeit immer freitags für ihre Zukunft und den Klimaschutz weltweit auf die Straßen gehen, gerne als Schulschwänzer bezeichnet, die mit ihrer Umwelt eigentlich gar nichts am Hut haben, beweisen Teenager wie die 16-jährige Ayla Schellenberger aus Speyer eindrucksvoll das Gegenteil. Bundessieger im Wettbewerb der LionsclubsDie Schülerin des Gymnasiums am Kaiserdom hat gerade den Bundespreis „Young Ambassadors - Junge Botschafter“ der Lionsclubs...

Ratgeber

Luftanalyse Zentrum als Ratgeber
Schadstoffe in Farben und Lacken

Warum können Farben und Lacke krank machen? Mit Lösungsmitteln wird die Konsistenz von Farben und Lacken reguliert. Diese können noch nach Wochen der Verwendung ausgasen. Kopfschmerzen und Übelkeit sind die Folgen....... Achtung ! Bedenkliche Schadstoffe sind auch Fungizide, Insektizite und Bakterizite ..... sie sollen lebende Organismen abtöten und die Farben haltbar machen. In Farben sind auch Weichmacher und sogar Formhaldehyd.....Achtung Krebserregend. Die Pigmente in Farben und...

Lokales
Mit vereinten Kräften: Gerda Schäfer , Bürgermeisterkandidat Hermann Augspurger und Ursula Schulz. (v.l.n.r.)

Drei Rosenstöcke im Wingert in der Pfalzgrafenstraße
Blühende Farbtupfer

Bad Bergzabern. Wie man mit einfachen Mitteln zur Verschönerung des Stadtbilds beitragen kann, zeigen Gerda Schäfer (SPD), Ursula Schulz (Bündnis 90 / Die Grünen) und Bürgermeisterkandidat Hermann Augspurger (FWG): Sie pflanzten am Donnerstag letzte Woche drei Rosenstöcke im Wingert in der Pfalzgrafenstraße. „Die blühenden Farbtupfer werten den Blick für Spaziergänger, Besucher und Anwohner auf“, meint Gerda Schäfer. Und Ursula Schulz fügt hinzu: „Auch die Bienen haben etwas davon, da sie in...

Ratgeber
Zum Verpacken des Biomülls sind neben Papiertüten oder Zeitungspapier nur die Kunststoffbeutel, die aus dem kompostierbaren Material ECOVIO hergestellt sind.  Foto: ps

Der Eigenbetrieb Stadtentsorgung Neustadt – Abfallberatung - informiert
Wöchentliche Leerung der Biotonne

Neustadt. Der Eigenbetrieb Stadtentsorgung Neustadt – Abfallberatung - informiert: ab sofort beginnt wieder der Zeitraum, in der die Biotonne wöchentlich geleert wird. Es werden sechs zusätzliche Leerungen angeboten, sodass jede Biotonne über zwölf Wochen wöchentlich geleert werden kann. Alle Abfuhrtermine können dem Abfallkalender entnommen werden. Beim Online-Abfallkalender unter www.esn.neustadt.eu kann man sich auch für den Erinnerungsservice anmelden. Durch diese erhöhte...

Ausgehen & Genießen
Ensemble des Rotznasentheaters.

Theater und Aktionen am 22. Juni
Kids im Karree

Göllheim. Die Gemeinde Göllheim lädt ein zu Spiel, Spaß und Theater. Das Rotznasentheater gastiert mit „Die fixe Idee der Prinzessin Nixifee“. Am Samstag, 22. Juni, lädt die Gemeinde Göllheim ein zu „Kids im Karree“. Beim Nachmittagsevent gehört das Gelände rund um die Kunstscheune Behlen ab 14 Uhr ganz den Kleinen. Sparstrumpf, der Förderverein der Albert-Schweitzer-Kita, bietet im Garten der Begegnungen hinter der Verbandsgemeinde-Verwaltung Spiel, Spaß und Kinderschminken an, außerdem gibt...

Lokales
Die Fahrradboxen am Haltepunkt Frankenthal-Süd.

Fahrradboxen am Haltepunkt Süd in Frankenthal
Ab sofort buchbar

Frankenthal. Am Bahnhaltepunkt Süd können ab sofort 35 abschließbare Fahrradboxen in Gebrauch genommen werden. Fahrräder, Pedelecs und E-Bikes können hier zukünftig sicher und trocken abgestellt werden. Die Boxen werden für 12 Euro im Monat jeweils für ein Jahr vermietet. Für den Schlüssel ist ein Pfand in Höhe von 50 Euro zu entrichten. Zur Auswahl stehen 20 Boxen auf der Seite Carl-Bosch-Ring und 15 Boxen auf der Straßenseite zur Hammstraße/ Ecke Gegelstraße. Alle interessierten Fahrradfahrer...

Ratgeber

Plastik vermeiden
Seife statt Duschgel

Nachhaltigkeit. Plastik ist mittlerweile überall, an Straßenböschungen und Wegrändern, im Wald und auf den Feldern, in Flüssen und Seen. Sogar in der Nahrung entdeckten Forscher Mikroplastik, zum Beispiel in Meersalz, Fisch und sogar in Mineralwasser. Aber wie gelangt es dahin? Ein Großteil des Plastiks wird nicht wiederverwertet, sondern in andere Länder exportiert. Dort wird nur ein geringer Teil recycelt. Der Rest wird verbrannt oder in der Natur entsorgt, meist im Meer. Fische und andere...

Ratgeber

Weltumwelttag
Am 5. Juni ist der Weltumwelttag

Am 5. Juni 1972 war der erste Weltumwelttag. Seitdem beteitigen sich weltweit 150 Staaten.Seit 1976 werden zum Weltumwelttag auch in Deutschland Aktionen zum Recycling,gegen die Naturzerstörung weltweit und zur Schärfung des Umweltbewusstseins organisiert. Ein verwandter Tag ist der" Tag der Erde,,. Ein kleiner Schritt jeden Tag.....Müll trennen und nicht achtlos wegwerfen. Müllvermeidung ist ja zur Zeit in aller Munde.Der Anfang ist gemacht....... werden keine Plastik-Tüten mehr...

Ratgeber
Die Steinhummel - sie brauchen auch Hilfe.
2 Bilder

Kleine Tierchen mit großer Leistung suchen Unterstützung
Insekten brauchen Hilfe!

Nachhaltigkeit. Fast alle Wild- und Kulturpflanzen werden von Insekten bestäubt. Das ist für unser Ökosystem immens wichtig. Doch das System ist labil. Das Wochenblatt sprach mit dem NABU und wollte wissen, wie jeder seinen Beitrag zum Artenschutz leisten kann. Dabei kam etwas ganz Spannendes heraus. Die Bestäubung der Wild- und Kulturpflanzen ist für die Menschen wichtig. Den Insekten geht es eigentlich um was anderes: Sie sind auf Nahrungssuche. Insekten holen sich Nektar und Pollen, haben...

Lokales
Mit dem Handy durch die Stadt.

Handyrallye quer durch Frankenthal
„Mobil durch die Stadt“

Tage der Nachhaltigkeit. Während der diesjährigen Tage der Nachhaltigkeit unter dem Motto „Mobilität: Gestern, Heute und Morgen“ bietet die Stadtbücherei Frankenthal vom 1. bis 10. Juni 2019 eine Handyrallye quer durch die Stadt an. Per Smartphone oder Tablet erkundet man dabei verschiedene Orte in der Frankenthaler Innenstadt, die etwas mit Mobilität, Verkehr und (Fort-)bewegung zu tun haben. Zu jeder Station gibt es kurze interessante Infos aus der Stadtgeschichte oder Gegenwart. So wecken...

Ratgeber
Die Steinhummel - sie braucht auch Hilfe.  Foto: Nabu/Helge May
2 Bilder

Kleine Tierchen mit großer Leistung suchen Unterstützung
Insekten brauchen Hilfe!

Von Gisela Böhmer Nachhaltigkeit. Fast alle Wild- und Kulturpflanzen werden von Insekten bestäubt. Das ist für unser Ökosystem immens wichtig. Doch das System ist labil. Das Wochenblatt sprach mit dem NABU und wollte wissen, wie jeder seinen Beitrag zum Artenschutz leisten kann. Dabei kam etwas ganz Spannendes heraus. Die Bestäubung der Wild- und Kulturpflanzen ist für die Menschen wichtig. Den Insekten geht es eigentlich um was anderes: Sie sind auf Nahrungssuche. Insekten holen sich Nektar...

Ratgeber
Die Steinhummel - sie brauchen auch Hilfe.  Foto: Nabu/Helge May

Kleine Tierchen mit großer Leistung suchen Unterstützung
Insekten brauchen Hilfe!

Von Gisela Böhmer Nachhaltigkeit. Fast alle Wild- und Kulturpflanzen werden von Insekten bestäubt. Das ist für unser Ökosystem immens wichtig. Doch das System ist labil. Das Wochenblatt sprach mit dem NABU und wollte wissen, wie jeder seinen Beitrag zum Artenschutz leisten kann. Dabei kam etwas ganz Spannendes heraus. Die Bestäubung der Wild- und Kulturpflanzen ist für die Menschen wichtig. Den Insekten geht es eigentlich um was anderes: Sie sind auf Nahrungssuche. Insekten holen sich Nektar...

Ratgeber

Mehrwegflaschen/Combeak der Dosen
Kaufen und benutzen.......am besten Mehrwegflaschen aus der Region

Beim Einkauf begegnen sie uns wieder öfters die Dosen. Waren sie doch mal fast verschwunden,stehen sie in tollen Farben wieder in den Regalen. Die Handhabung ist einfach und sie lässt sich gut kühlen. Der Verkauf von Getränkedosen stieg 2018 um knapp 3,51 Milliarden an ,davon waren 1,5 Milliarden Bierdosen. Umstrittene Umweltbilanz Auch der Erfolg von Energy Drinks hat die Nachfrage gesteigert. Umweltschützer kritisieren dagegenden hohen Energieverbrauch bei der Herstellung der...

Lokales
Immer dabei: Der Lautrer KaffeeBecher  Foto: Ps

Erfolgsgeschichte „Lautrer KaffeeBecher“ geht weiter
Überregionales Interesse und weitere Verkaufsstelle

Kaiserslautern. Seit der Vorstellung des Lautrer KaffeeBechers vor rund zehn Tagen häufen sich bei der Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) die Anfragen nach dem schmucken Unikat. „Zu der großen Nachfrage in Kaiserslautern kommen inzwischen auch überregionale Anfragen nach unserem Produkt“, freut sich Bürgermeisterin Beate Kimmel, die immer wieder auf den Becher „made in Kaiserslautern“ angesprochen wird. „Inzwischen haben wir nicht nur eine weitere Verkaufsstelle im Stadtgebiet hinzubekommen“,...

Lokales
Mehr Nachhaltigkeit - Tasche für Tasche.  Foto: ps

Workshop für mehr Nachhaltigkeit und weniger Plastik
Nachhaltige Taschen statt Plastik

Neustadt. Im Rahmen einer Aktion des Handarbeitsverband zum Thema „Nachhaltigkeit und weniger Plastik“ bietet der „Wollkorb und Kreativwerkstatt“ in der Hauptstraße einen kostenlosen Workshop an. Von 10 bis 14 Uhr können unter Anleitung Taschen genäht, gestrickt oder gehäkelt werden. Es kann eigenes Material mitgebracht oder günstige Material-Pakete erworben werden. Die Einnahmen für das im „Wollkorb“ gekaufte Material werden an das Frauenzentrum Neustadt gespendet. Nähmaschinen werden...

Ausgehen & Genießen
Bio-Imker Peter Stieber bietet am Sonntag, 2. Juni, von 15 bis 17 Uhr eine Führung zu den Bienenvölkern, die seit diesem Frühjahr im Schlossgarten leben.
2 Bilder

Schloss Bruchsal macht bei Nachhaltigkeitstagen mit
Führungen mit dem Bio-Imker

Bruchsal. Wenn Anfang Juni in Baden-Württemberg die „Nachhaltigkeitstage“ stattfinden, macht Schloss Bruchsal mit: Bio-Imker Peter Stieber bietet am Sonntag, 2. Juni, von 15 bis 17 Uhr eine Führung zu den Bienenvölkern, die seit diesem Frühjahr im Schlossgarten leben.  Dass im Schlossgarten Bruchsal Lebensräume für Bienen und andere Insekten angelegt wurden, ist Teil eines Nachhaltigkeitsprojekts, das zum Gesamtkonzept der Staatlichen Schlösser und Gärten gehört. Seit April bietet die...

Ratgeber
Das Fahrrad eignet sich bestens für kurze Strecken und längere Ausflüge.

Am 3. Juni ist Tag des Fahrrads 2019
Umwelt schonen mit dem Fahrrad

Von Laura Braunbach Fahrrad. Das Fahrrad ist das gesündeste Fortbewegungsmittel: es stärkt die Muskulatur, man kommt an die frische Luft, ob mit der Familie durch Stadt, Park oder Wald. So mancher fährt das Rad das ganze Jahr bei Wind und Wetter, andere holen den Drahtesel erst anlässlich warmer Temperaturen aus dem Keller. Klar ist jedoch, Fahrradfahren schont die Umwelt. Deshalb wird das Vehikel am Montag, 3. Juni, mit dem europäischen Tag des Fahrrades präsentiert. Seit 1998 wird der...

Ratgeber

Bruchsaler Agenda-Gruppe Radfahren trifft sich
Tag des Fahrrads

Bruchsal. Die Agenda-Gruppe Radfahren trifft sich zum Europäischen Tag des Fahrrads am Montag, 3. Juni, 18 Uhr, in der Seniorenbegegnungsstätte im Rathaus am Otto-Oppenheimer-Platz zu ihrem monatlichen Treffen. Interessierte können gerne beim Gruppentreffen vorbeischauen oder sich unter Agendabuero@Bruchsal.de oder 07251 79512 beim Agenda-Büro melden.

Ratgeber

LandFrauen Haßloch
Wildkräuter - leichte Sommerküche

Am Montag, 3.6., 19.30 Uhr laden die LandFrauen Haßloch zum Ernährungskurs mit Wildkräutern ins alte Feuerwehrhaus, Schillerstraße 13 a ein. Innerhalb und außerhalb unserer Gärten wächst so manches Kraut, welches sich einen Platz auf unseren Tellern verdient hat. Referentin Ulrike Meisel und Kräuterexpertin Anna Holz geben uns Tipps zur Zubereitung von Brennesseln, Gänseblümchen und Co. Für Mitglieder kostenfrei, für Gäste fällt ein Beitrag von 5 Euro an. Lebensmittelumlage wird direkt mit...

Lokales
In Frankenthal finden die Tage der Nachhaltigkeit statt.

Zum dritten Mal in Frankenthal
Tage der Nachhaltigkeit zum Thema Mobilität

Nachhaltigkeit. „Mobilität gestern, heute und morgen“ ist das Thema der diesjährigen Tage der Nachhaltigkeit vom 1. bis 8. Juni 2019. Die Stadtbücherei Frankenthal, die Volkshochschule Frankenthal, das städtische Klimaschutzmanagement und das Mehrgenerationenhaus beteiligen sich neben Polizei und ADFC Frankenthal zum dritten Mal an den nationalen Aktionstagen. Auf dem Programm stehen Ausstellungen, Vorträge und Mitmach-Aktionen. Das Programm Zum Start der Aktionstage nimmt der ADFC...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.