Alles zum Thema Layenberger

Beiträge zum Thema Layenberger

Sport
Christian Mohr aus Rockenhausen in der Layenberger-Loge Foto: Layenberger

VIP-Karten für Layenberger-Loge bei FCK-Heimspielen waren ein voller Erfolg
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Meppen (4:2) konnten auch zum Saisonabschluss ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Insgesamt 32 von 36 Gewinnern nutzen nebst Begleitung in dieser Saison diese exklusive Möglichkeit von Layenberger und Wochenblatt. Irina Scherf besucht als FCK-Fan in gewissen Abständen die Heimspiele auf dem Betzenberg. Als OP-Fachkraft ist sie seit über fünfzehn Jahren in einer...

Sport
Mannschaftskapitän Jannik Grunau will sein Team in die ORPS führen.

TuS 2 will den Deckel drauf machen
Gegen Osthofen ORPS-Ticket lösen

Die Tür zur Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar steht für das Nachwuchsteam des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg sperrangelweit offen. Das Team von TuS-Trainer Sebastian Wächter muss nur noch hindurchgehen, doch wer glaubt, dies sei nur noch reine Formsache, verkennt die Lage. Die Ausgangssituation ist nach zwei deutlichen Siegen und einer komfortablen Tordifferenz ausgezeichnet, doch auch das dritte und letzte Qualifikationsspiel soll mit der selben Konzentration und Disziplin angegangen werden wie...

Sport
Nach vierwöchiger Verletzungspause endlich wieder am Ball: Jan Claussen.

Dansenberg am Ende ohne Mühe
Starke zweite Halbzeit bringt Heimsieg gegen Willstätt

Gehörige Anlaufschwierigkeiten hatte der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg im letzten Heimspiel dieser Saison gegen den abstiegsbedrohten Aufsteiger TV Willstätt. Ohne Sebastian Bösing und Fabian Serwinski, beide verletzt, sowie Steffen Kiefer, der aus privaten Gründen fehlte, reichte am Ende eine deutliche Leistungssteigerung in der zweiten Spielhälfte, um die nachlassenden Gäste am Ende ohne Mühe mit 30:27 (13:14) zu besiegen. Vor Spielbeginn verabschiedeten Mannschaft und Fans TuS-Coach...

Sport
Hauptsponsor Harald Layenberger

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Hansa Rostock (0:2) konnten wieder ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Julia Schädler aus Neustadt ist schon lange Mitglied im DSCM e.V., einem Selbsthilfeverein für Menschen mit seltenen Erkrankungen. Sie ist Leiterin der Ortsgruppe Neustadt. Die Hauptaufgabe liegt darin, über die Krankheit Syringomyelie, einer Erkrankung des Rückenmarks, und Chiari...

Sport
Am liebsten mit einem Sieg will Sebastian Bösing nach dem letzten Heimspiel mit den Fans feiern.

Große Sause beim letzten Heimspiel
TuS Dansenberg erwartet abstiegsbedrohten TV Willstätt

Zum letzten Heimspiel in der Layenberger Sporthalle erwartet der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg den immer noch abstiegsbedrohten Aufsteiger TV Willstätt. Die Ortenauer haben sich in der Rückrunde unter ihrem neuen Trainer Marco Schiemann enorm gesteigert, bereits 14:12 Punkte geholt und sich ein kleines Polster auf den ersten Abstiegsplatz verschafft, auf dem der um zwei Punkte schlechtere TSV Neuhausen/Filder rangiert. In den beiden verbleibenden Partien soll der Klassenerhalt perfekt...

Sport
Gewinnerin Christine Schmidt (rechts) in der Layenberger Loge  Foto: Jens Vollmer

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen das Tabellenschlusslicht VfR Aalen (0:1) konnten wieder ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Seit ihrem 16. Lebensjahr arbeitet Christine Schmidt, heute 38 Jahre, im Zoar Rockenhausen als Krankenpflegerin. Letzten September wechselte sie in das Westpfalzklinikum Kirchheimbolanden. Der zweite Gewinner ist leider nicht erschienen, schade um den Platz in der Loge,...

Sport
Fabian Serwinski trifft zwischen der 10. und 15. Minute vier mal.

Torfestival mit überraschendem Ausgang
Dansenberg verliert gegen leidenschaftlichen HCOB

Eine böse Überraschung erlebte der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg im Heimspiel gegen den HC Oppenweiler/Backnang. Der Tabellenzweite unterlag den leidenschaftlich kämpfenden Gästen knapp mit 34:35 (18:17). Mit diesem Auswärtserfolg hat sich der HCOB endgültig aller Abstiegssorgen entledigt, der TuS bleibt trotz der Niederlage auf dem zweiten Rang und kann die angestrebte Vizemeisterschaft weiterhin aus eigener Kraft erreichen. Beide Teams mussten auf ihre Top-Goalgetter verzichten. Jan...

Sport
Will seine aufsteigende Form bestätigen: Spielmacher Loic Laurent.

Punkte sammeln im vorletzten Heimspiel
HC Oppenweiler/Backnang zu Gast in Dansenberg

Im Kampf um die Vizemeisterschaft in der 3. Liga Süd steht der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg am Samstagabend (20.00 Uhr, Layenberger Sporthalle) im Heimspiel gegen den HC Oppenweiler/Backnang vor einer vermeintlichen Pflichtaufgabe. Nach der Last-Minute-Niederlage bei der formstarken HG Saarlouis will die Mannschaft von Interims-Trainer Tim Beutler vor eigenem Publikum wieder doppelt punkten. Die Gäste haben als Tabellenzwölfter aktuell vier Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang, sind...

Sport
Tobias Wächter auf Torejagd.

Dansenberger Nachwuchsteam mit Matchball
Herren 2 wollen Meisterschaft perfekt machen

Die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg steht kurz vor der Meisterschaft in der Pfalzliga. Die beiden noch fehlenden Punkte sollen im Heimspiel am Sonntagabend, Spielbeginn 18.00 Uhr, gegen die HSG Mutterstadt/Ruchheim geholt werden. Diese glänzende Ausgangsposition bereits drei Spieltage vor Ende der Saison den Titel holen zu können, hat sich die Mannschaft am vergangenen Spieltag mit dem am Ende deutlichen Auswärtssieg beim Tabellenzweiten TSV Iggelheim verschafft. Damit,...

Sport
Kevin Klier in Bestform – seine Paraden ebneten den Weg zum Sieg gegen Konstanz.

Wie von einem anderen Stern
Entfesselt spielende Dansenberger schlagen Konstanz

Mit diesem Spielverlauf hätten wohl die Wenigsten im Vorfeld des Spitzenspiels zwischen dem Zweitplatzierten TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg und Spitzenreiter HSG Konstanz gerechnet. 45 Minuten lang war es eine Machtdemonstration der besten Defensive der Liga und weil die Schwarz-weißen auch im Offensivspiel vieles richtig machten stand es eine Viertelstunde vor Spielende 21:11 für den TuS. Dass Konstanz nie aufgab und am Ende bis auf 24:20 herankam spricht für die Moral des designierten...

Sport
Keiner kennt die HSG besser als Sebastian Bösing.

Große Vorfreude auf das Topspiel
Dansenberg fordert Spitzenreiter HSG Konstanz

Das absolute Topspiel des 25. Spieltags der 3. Liga Süd steigt in der Layenberger Sporthalle in Dansenberg wenn der designierte Meister HSG Konstanz beim nach Minuspunkten Zweitplatzierten TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg antreten muss. Auch wenn sich der TuS in den letzten Wochen als hartnäckigster Verfolger des Spitzenteams vom Bodensee herauskristallisiert hat, muss klar festgestellt werden, dass die HSG bei mittlerweile neun Punkten Vorsprung in einer anderen Liga spielt. Sowohl in der...

Sport
Die Gewinner Niklas Weißmann aus Erfenbach (links)und Benno Schönung aus Friesenheim (rechts) in der Layenberger&Fans-Loge

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig (0:0) konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Benno Schönung ist schon seit über 37 Jahren ehrenamtlich für die Kirchengemeinde St. Gallus in Ludwigshafen-Friesenheim engagiert. Dort macht er nicht nur kleinere Reparaturarbeiten in der Kirche oder im Pfarrhaus, er kümmert sich auch um die Außenanlage der Kirche oder um die...

Sport
Starker Auftritt des Dansenberger Routiniers Steffen Kiefer - fünf Treffer gehen auf sein Konto.

Müheloser Heimsieg
Dansenberg bezwingt Baden-Baden mit 32:19

Der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg wurde seiner Favoritenrolle gerecht und hatte erwartungsgemäß wenig Mühe, sich gegen den TVS Baden-Baden durchzusetzen. Beim 32:19 (16:11) war der TuS ab Mitte der ersten Halbzeit Herr der Lage und fuhr einen glanzlosen, aber nie gefährdeten Heimsieg ein. Ohne Sebastian Bösing (Nasenbeinbruch), für ihn rückte Niklas Jung aus der 2. Mannschaft in den Kader, und Fabian Serwinski (Magen-Darm-Virus), festigte der TuS mit diesem Erfolg seinen 2....

Sport
Kämpft bis zum Umfallen: Kreisläufer und Routinier Theodoros "Theo" Megalooikonomou.

Ein Heimsieg ist Pflicht
Dansenberg klarer Favorit gegen Tabellenschlusslicht

Beim Heimspiel des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg gegen den TVS 1907 Baden-Baden sind die Rollen klar verteilt. Der Aufsteiger ziert mit lediglich drei Pluspunkten abgeschlagen das Tabellenende der 3. Liga Süd und hat nur noch theoretische Chancen auf den Klassenerhalt. Der TuS dagegen hat nach glänzender Hinrunde auch in der Rückrunde schon wieder fleißig Punkte gesammelt, elf Zähler aus sieben Spielen, und war lediglich beim Derby in Haßloch unterlegen. Dennoch muss auch gegen die Gäste aus...

Sport
Sascha Wihler, Altenpfleger in Ausbildung, und Sozial-pädagoge Manuel Heilig mit Begleiter Marcel Schmitt in der Layenberger-Loge Foto: Jens Vollmer

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Zwickau konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Sascha Wihler arbeitet seit 2009 in der Altenpflege im Sophienstift in Worms, musste aber auf Grund schwerer Krankheit zwei mal die Ausbildung unterbrechen, ist aber nun dabei die Ausbildung zu beenden. Manuel Heilig ist seit 1996, als sein Opa ihn erstmals mit auf den Betzenberg nahm, glühender...

Sport
Drehte in der 2. Halbzeit mächtig auf: Alexander Schulze

Ein Kampf auf Biegen und Brechen
Panther müssen sich Dansenberger Heimstärke beugen

Es war der erwartete Abnutzungskampf zwischen dem TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg und dem TuS Fürstenfeldbruck, mit dem besseren Ende für die Schwarz-Weißen. 50 Minuten sahen die knapp 400 Zuschauer ein verbissenes Kampfspiel auf Augenhöhe, ehe sich der TuS entscheidend absetzen konnte und am Ende mit 25:20 verdient die Oberhand behielt. Die Gäste aus Bayern, die auf mehrere Leistungsträger verzichten mussten, darunter Kapitän Korbinian Lex und den kurzfristig zur HSG Konstanz gewechselten...

Sport
v.l.n.r.: Udo Kapp mit Tochter Sina Renner (Altenpflegerin), Stefan Wagner vom Winterbus Speyer und Thomas Stolzin der Layenberger-Loge

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Halle konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Sina Renner aus Lustadt ist 24 Jahre alt und besucht den Betzenberg mit ihrem Vater seit sie zehn Jahre alt ist. Schon sieben Jahre arbeitet sie in der Altenpflege. 2016 hat sie ihr Examen bestanden und ist seitdem eine Pflegefachkraft mit Herz und Seele. Stefan Wagner ist leidenschaftlicher FCK-Fan...

Sport
Jan Claussen beim Torabschluss - seine Tore werden wieder wichtig sein.

Heißer Kampf um die Spitzenplätze
Dansenberg gegen Fürstenfeldbruck gefordert

Beim Tabellendritten TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg jagt ein Highlight das andere. Nach der Punkteteilung gegen die Junglöwen, gibt am Samstag um 20.00 Uhr in der Layenberger-Sporthalle mit dem TuS Fürstenfeldbruck das nächste Spitzenteam seine Visitenkarte ab. Die Münchner Vorstädter reisen mit der Empfehlung von drei Siegen in Folge und nur einem Pluspunkt Rückstand auf den TuS als Tabellenfünfter in die Pfalz. Im Hinspiel kamen die Schwarz-Weißen mit 18:27 ziemlich unter die Räder. Es war...

Sport
Marc-Robin Eisel rettet dem TuS mit einem 7-Meter-Tor den hochverdienten Punkt.

Umkämpftes Spitzenspiel ohne Sieger
TuS 04 Dansenberg und Junglöwen trennen sich 27:27

Wiedergutmachung wollte der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg gegen die Bundesligareserve der Rhein-Neckar Löwen betreiben, denn bei der Derbyniederlage in Haßloch lief nicht viel zusammen. Ohne ihren Coach Marco Sliwa, der krankheitsbedingt pausieren musste, für ihn übernahm Co-Trainer Tim Beutler, sollte insbesondere die Abwehr wieder zu alter Stärke zurückfinden. Von der ersten Sekunde an spürten die mehr als 400 Zuschauer in der Layenberger Sporthalle, dass ordentlich Dampf im Kessel war....

Sport
Fabian Serwinski will auch gegen seinen Ex-Club treffen.

Mit Aggressivität zurück in die Erfolgsspur
Dansenberg peilt Heimsieg gegen Junglöwen an

Nach der Niederlage im Pfalzderby bei der TSG Haßloch will der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg im Heimspiel gegen die Junglöwen Wiedergutmachung betreiben, um mit einem Sieg gegen den Tabellennachbarn seinen Platz in der Spitzengruppe zu festigen. Dass die Serie nach zuvor fünf Siegen in Folge ausgerechnet im Derby riss, davon war niemand im TuS-Lager begeistert, doch TuS-Coach relativiert die Situation. „Die Vorbereitung war alles andere als optimal. Sebastian Bösing konnte in der Woche...

Lokales
Harald Layenberger

Mit FCK und Layenberger „uff de Betze“
Ticketaktion „3 für 2“

FCK. Die nächsten drei Heimspiele der Roten Teufel schauen, aber nur zwei bezahlen: Die aktuelle Ticketaktion des FCK macht es möglich. Ab sofort bis Freitag, 8. Februar, hat jeder die Möglichkeit, Tickets für die kommenden drei Heimspiele zum Preis von zwei zu erwerben. In den kommenden drei Heimspielen gegen den Halleschen FC am Samstag, 9. Februar, gegen den FSV Zwickau am Sonntag, 24. Februar, und gegen den FC Carl Zeiss Jena am Sonntag, 10. März, wollen die Roten Teufel ihre Ausgangslage...

Sport
Harald Layenberger

Versteigerung gestoppt
Layenberger erwirbt Fritz Walter-Nachlass vor Auktion

FCK. Überraschung am Dienstagnachmittag: Die Auktion des Fritz-Walter-Nachlasses ist gestoppt. FCK-Hauptsponsor Harald Layenberger konnte sich mit dem Heidelberger Auktionshaus „Kunst und Kuriosa“ und den Erben, der Familie Lutzi, einigen und hat den Nachlass über sein Unternehmen, die Layenberger Nutrition Group GmbH, erworben. In den letztjährigen Verhandlungen des FCK mit den Erben scheiterten diese an der Summe von 200.000 Euro. Auch dem DFB, dem Innenministerium oder der...

Sport
Erzielte den Siegtreffer in allerletzter Sekunde: Jannik Grunau

TuS 2 gewinnt hochklassiges Spitzenspiel
Mit Derbysieg Tabellenführung verteidigt

In einem hochklassigen und zum Ende hin dramatischen Westpfalzderby besiegt das Nachwuchsteam des TuS die TS Rodalben mit 26:25 (13:12). Den Siegtreffer erzielte in allerletzter Sekunde Jannik Grunau mit einer feinen Einzelleistung, nachdem die Gäste durch Lukas Baumgart einen 3-Tore-Rückstand (25:22, 56.) 30 Sekunden vor Spielschluss egalisieren konnten. Dass es gegen den Tabellendritten aus Rodalben nicht leicht werden würde, die Punkte in Dansenberg zu behalten war von vorneherein klar....

Sport
Jürgen Blank mit Begleitung sowie Regina und Holger Gehres besuchten beim letzten FCK-Heimspiel die Layenberger Loge

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Sonnenhof Großaspach konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Jürgen Blank aus Ludwigshafen wird ehrenamtlich als Veranstaltungsleiter des Sportbundes Pfalz bei Fortbildungen eingesetzt, hat selbst eine B-Lizenz im Präventionssport und eine A-Lizenz im Vereinsmanagement vorzuweisen und ist zudem als ehrenamtlicher Rettungsassistent beim ASB...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.