Hans-Purrmann-Gymnasium Speyer

Beiträge zum Thema Hans-Purrmann-Gymnasium Speyer

Lokales
Die Umwelt-Stiftung der SWS fördert Projekte und Bildungsmaßnahmen rund um den Klimaschutz

15.950 Euro für fünf Projekte
SWS zeichnet Einsatz für Klimaschutz aus

Speyer. Gleich fünf Projekte werden von der Stiftung der Stadtwerke Speyer (SWS) für erneuerbare Energien und Umwelt in diesem Jahr gefördert. 15.950 Euro aus dem ausgelobten Umweltpreis verteilen sich nach der Entscheidung des Stiftungsrates auf die Siedlungsschule Speyer, den Stadtteilverein Speyer-West in Kooperation mit dem Hans-Purrmann-Gymnasium, den Verein der Freunde und Förderer der Rucksackschule gemeinsam mit dem Edith-Stein-Gymnasium, den Miteinander e.V. und die Initiative Junge...

Lokales
Symbolfoto

Regionalentscheid
Sophie Reichelt ist die beste Vorleserin der Stadt

Speyer. Die Jury hat entschieden: Sophie Reichelt vom Hans-Purrmann-Gymnasium ist die beste Vorleserin der Stadt Speyer. Sie gehört zu den 555 besten Vorleserinnen Deutschlands, die nun auf Bezirksebene weiter um die Wette lesen werden. Der Regionalentscheid des 63. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels wurde auch in diesem Jahr von der Stadtbibliothek Speyer organisiert. Wie im Vorjahr begegnete der Wettbewerb den Pandemiebedingungen flexibel, so dass er trotz Corona weiterlaufen kann:...

Lokales
Antonia Eichler, Leistungskurs 12 am Nikolaus-von-Weis-Gymnasium, zeichnerische Übung zum Thema Portrait, Bleistift / Skizzenbuch
2 Bilder

Schulpreis Bildende Kunst
Außergewöhnliche Arbeiten im Kunstunterricht gefördert

Speyer. Am "Schulpreis Bildende Kunst" der Sparkasse Vorderpfalz beteiligten sich neun Schulen verschiedener Jahrgangsstufen und Schulformen aus Speyer und dem südlichen Rhein-Pfalz-Kreis. Wegen der Abstands- und Hygieneregelungen wird es auch in diesem Jahr keine Übergabeveranstaltung geben.  Ziel des jährlich neu aufgelegten Schulpreises ist es, der künstlerisch-ästhetischen Erziehungsarbeit in den Schulen neue Impulse zu verleihen und auf herausragende Arbeiten und Leistungen im...

Blaulicht
Die Speyerer Polizei wie auch Mitarbeiter der Ordnungsbehörde sind vor Ort im Hans-Purrmann-Gymnasium, wo gerade eine Impfaktion für Schüler stattfindet

Impfen unter Polizeipräsenz
Nicht genehmigte Demonstration aufgelöst

Speyer. Am Hans-Purrmann-Gymnasium in Speyer findet heute Nachmittag eine Impfaktion für Schüler statt. Insgesamt hatten sich 495 Schüler zur Impfung angemeldet. Ausgerichtet wird die Impfaktion von Prof. Dr. Gerald Haupt. Um 13.30 Uhr versammelte sich vor dem Schulgebäude eine Gruppe mit etwa 30 Personen, die sich unter Nutzung von Plakaten gegen die Impfaktion aussprachen. Da die Versammlung nicht angemeldet war, wurde sie von der Versammlungsbehörde aufgelöst und die Teilnehmer gebeten, die...

Lokales

Impfaktion am Freitag in Speyer
1.000 Impfdosen für Schüler ab zwölf

Speyer. Prof. Dr. Gerald Haupt engagiert sich weiter dafür, dass möglichst viele Menschen möglichst schnell ihren Impfschutz erhalten: Gemeinsam mit den weiterführenden Schulen organisiert er eine Impfaktion für Schüler ab zwölf Jahren. Zur Verfügung stehen rund 1.000 Dosen des Impfstoffs von Biontech/Pfizer, das derzeit einzige für diese Altersgruppe zugelassene Vakzin. Am Freitag, 9. Juli, wird am Hans-Purrmann-Gymnasium geimpft. Der Termin steht auch den Schülern der umliegenden Schulen...

Blaulicht
Jugendliche sind gestern Abend in Speyer vor einer Polizeistreife geflohen, nachdem sie mutmaßlich das Fenster einer Schule eingeworfen haben

Flucht vorm Streifenwagen
Jugendliche werfen Scheibe an Schule ein

Speyer. Jugendliche haben am gestrigen Sonntag um 18.53 Uhr die Fensterscheibe einer Schule in der Otto-Mayer-Straße in Speyer eingeworfen und flüchteten anschließend. Eine Polizeistreife traf in der näheren Umgebung auf eine Gruppe Jugendlicher, die sofort die Flucht ergriff, als sie den Streifenwagen sahen. Die Beamten holten die Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren ein und kontrollierten sie. Gegen sie wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt. pol

Lokales
Eine gute Million Euro aus dem Landesschulbauprogramm fließt 2021 nach Speyer.

Landesschulbauprogramm 2021
Eine gute Million Euro für Speyerer Schulen

Speyer. Das Land stellt in diesem Jahr mehr als 64 Millionen Euro für Baumaßnahmen an Schulen zur Verfügung. Fördermittel fließen beispielsweise in Neubaumaßnahmen, Umbauten, Erweiterungen oder werden für den Brandschutz oder den Ausbau der Barrierefreiheit genutzt. Insgesamt nimmt das Bildungsministerium in diesem Jahr 59 neue Projekte in das Landesschulbauprogramm auf, darunter die Woogbachschule mit 70.000 Euro für die Erweiterung, die Privatschule St. Magdalena mit insgesamt 140.000 Euro...

Lokales
Die Arbeitsstelle Frieden und Umwelt der Evangelischen Kirche der Pfalz, die Deutsch-Israelische Gesellschaft, die Jüdische Kultusgemeinde der Rheinpfalz, die Katholische Erwachsenenbildung der Diözese Speyer und die Stadt Speyer laden zur digitalen Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus ein.

Digitale Gedenkfeier
An die Opfer des Nationalsozialismus erinnern

Speyer. Die Arbeitsstelle Frieden und Umwelt der Evangelischen Kirche der Pfalz, die Deutsch-Israelische Gesellschaft, die Jüdische Kultusgemeinde der Rheinpfalz, die Katholische Erwachsenenbildung der Diözese Speyer und die Stadt Speyer laden zur Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus ein. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 27. Januar, um 18 Uhr im digitalen Format statt, da pandemiebedingt derzeit keine Präsenzveranstaltungen möglich sind. Als Bundespräsident Roman Herzog im...

Sport

Mitternachtssport in Speyer
Bis März jeden Monat Völker-und Basketball

Speyer. Anfang Oktober startet der Mitternachtssport der städtischen Jugendförderung mit einigen coronabedingten Änderungen in die neue Saison. Neben Basketball wird es in dieser Saison auch das beliebte Völkerball-Turnier geben, das mindestens genauso viel Spannung und Spaß garantiert. In den Monaten Oktober bis März finden jeweils ein Basketball- und ein Völkerball-Abend pro Monat statt. Eine Terminübersicht kann unter www.jufö.de eingesehen werden. Der Mitternachtssport startet am Freitag,...

Lokales
Symbolfoto

Positive Tests im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Rhein-Pfalz-Kreis
Neuer Corona-Fall am Hans-Purrmann-Gymnasium in Speyer

Speyer/Rhein-Pfalz-Kreis. Das Gesundheitsamt Rhein-Pfalz-Kreis hat über das Wochenende Nachricht über weitere Corona-Fälle aus einer Kita in Limburgerhof und aus Schulen erhalten. Auch am Hans-Purrmann-Gymnasium in Speyer ist ein Schüler erkrankt. Die Kontaktpersonen (Schüler und Lehrer) wurden als Vorsichtsmaßnahme in Quarantäne geschickt und werden getestet. Die Ermittlungen dazu laufen auf Hochtouren.  Die Infektionen sind großteils auf Reiserückkehrer zurückzuführen. Die Rückkehrer kommen...

Lokales
Symbolfoto

Infektionen in Kita und Schulen in Speyer * Update * Testergebnisse liegen vor
Zwei neue Corona-Fälle

Speyer. Die Stadtverwaltung Speyer informiert, dass von den 110 Abstrichen, die am Mittwoch, 1. Juli, im Abstrichzentrum in der Halle 101 genommen wurden, 108 negativ sind. Positiv auf Corona getestet wurden zwei Erwachsene, die weder mit dem Hans-Purrmann-Gymnasium, noch mit der Protestantischen Kindertagesstätte Villa Kunterbunt, noch mit der Johann-Joachim-Becher-Schule in Zusammenhang stehen. Die Betroffenen, wohnhaft in Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis, wurden durch den medizinischen...

Lokales

Abstrichzentrum in Halle 101 in Speyer
Auch am Freitag wird getestet

Speyer. Wie die Stadtverwaltung Speyer informiert, ist das Abstrichzentrum in der Halle 101 in Zusammenhang mit den festgestellten Neuinfektionen in der Protestantischen Kindertagesstätte Villa Kunterbunt und dem Hans-Purrmann-Gymnasium auch am Freitag, 3. Juli, noch von 16 bis 18 Uhr in Betrieb. Die Verlängerung ist auch durch vier weitere positive Fälle an der Johann-Joachim-Becher-Schule, Berufsbildende Schule Speyer, begründet, infolge derer zwölf Schüler und vier Lehrkräfte, die...

Ratgeber
Schüler sind schon früh Konsumenten

Verbraucherzentrale vergibt Auszeichnung für Schulen
Schule für Verbraucher

Pfalz. Die Auszeichnung Verbraucherschule startet jetzt in die vierte Runde. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (Vzbv) ruft bundesweit allgemein- und berufsbildende Schulen dazu auf, sich als Verbraucherschule zu bewerben. Bis zum 31. Oktober können Schulen ihre Bewerbung einreichen, um als Verbraucherschule ausgezeichnet zu werden. Schirmherrin des Projekts ist Christine Lambrecht, Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz. Schülerinnen und Schüler werden schon früh zu...

Lokales

Gedenkveranstaltungen an die Opfer des Nationalsozialismus in Speyer
Erinnern, Gedenken, Mahnen

Speyer. Am Montag, 27. Januar, 18 Uhr, findet im Gemeindesaal der Jüdischen Kultusgemeinde der Rheinpfalz in Speyer die diesjährige öffentliche Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus statt. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf dem Thema „Zwangsarbeit im Nationalsozialismus“. Die Einladung zitiert aus der Proklamation des Bundespräsidenten Dr. Roman Herzog zum Gedenktag vom 3. Januar 1996: „Die Erinnerung darf nicht enden; sie muss auch künftige Generationen zur Wachsamkeit mahnen. Es...

Lokales
Die Mehrwegbecher am Hans-Purrmann-Gymnasium.

Hans-Purrmann-Gymnasium setzt auf den Mehrwegbecher
„Bleib deinem Becher treu“

Speyer. Das Hans-Purrmann-Gymnasium will zukünftig auf Einwegplastik bei Schulveranstaltungen verzichten und nimmt als erste Schule in Speyer an der Mehrwegbecher-Kampagne „Bleib deinem Becher treu!“ teil. Seit 2015 trägt das Hans-Purrmann-Gymnasium den Titel „Fairtrade-School“ und greift die Themen fairer Handel und nachhaltige Entwicklung regelmäßig im Unterricht und durch Schulaktionen auf. Zudem bietet die Schüler AG mit einem „Eine-Welt-Kiosk“ in den Pausen allerlei fair gehandelte...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.