Alles zum Thema Forst

Beiträge zum Thema Forst

Lokales
Symbolbild

Viele Kiefern im Hardtwald sind abgestorben
Trockensommer wirkt in Karlsruher Wäldern nach

Karlsruhe. Viele Kiefern im Hardtwald sind bereits abgestorben oder zeigen rotbraun verfärbte Nadeln in den Baumkronen. Ursache dieses Baumsterbens sind vor allem die extreme Trockenheit der letzten Monate sowie ein Pilzbefall, der sich als sogenannter Schwächeparasit nach bestimmten Wettersituationen schnell verbreitet. Durch milde Winter, feuchtwarme Frühjahre und nachfolgend trockene Sommer wird die Entwicklung des Pilzes Sphaeropsis sapinea begünstigt. Er verursacht das sogenannte...

Ausgehen & Genießen

Adventsmusik aus dem Alpenraum
Adventsmusik

Forst/Wachenheim. Stille Zeit, haben die frühen Christen die Adventszeit genannt. Tage, in denen sie sich auf das Fest der Ankunft des Herrn vorbereiteten. In diesem Sinne gestaltet die Katholische Chorgemeinschaft Forst/Wachenheim am 2. Adventssonntag, 9. Dezember ihr traditionelles Adventskonzert in der Katholische Kirche „St. Margareta“, Forst. Es ist geprägt von alpenländischer Musik und will mit dieser Musik der Charakterisierung des Advents klanglich nachspüren. Im Wechsel mit einem...

Ausgehen & Genießen

Adventsmusik aus dem Alpenraum
Chorkonzert

Forst/Wachenheim. Stille Zeit, haben die frühen Christen die Adventszeit genannt. Tage, in denen sie sich auf das Fest der Ankunft des Herrn vorbereiteten. In diesem Sinne gestaltet die Katholische Chorgemeinschaft Forst/Wachenheim am 2. Adventssonntag, 9. Dezember ihr traditionelles Adventskonzert in der Katholische Kirche „St. Margareta“, Forst. Es ist geprägt von alpenländischer Musik und will mit dieser Musik der Charakterisierung des Advents klanglich nachspüren. Im Wechsel mit einem...

Lokales
An der Schanz eröffnete Forstministerin Ulrike Höfken (rechts) die diesjährige Laubholzeinschlagsaison. Gefällt wurde eine stattliche Premium-Buche, geeignet für Möbel
5 Bilder

Klimaschutzleistung des rheinland-pfälzischen Waldes vorgestellt
Jährlich 9,8 Millionen Tonnen CO2 weniger

von Jens Vollmer Klimaschutz. Seit letzter Woche sind wieder Waldwege gesperrt und Motorsägen heulen auf. Forstministerin Höfken besuchte im Beisein des Wochenblatts den Forst Kaiserslautern, eröffnete persönlich die Laubholzeinschlagsaison und stellte die neue Broschüre „Klimawandel heißt Waldwandel“ vor - eine gute Gelegenheit, um interessante Details rund um den Forst und das Thema Klimawandel zu erfahren. „Wer das Klima schützen will, muss den Wald erhalten und den Ökorohstoff...

Lokales

Forstkundliche Lehrwanderung

Otterbach. Der Pfälzerwald-Verein OG Otterbach unternimmt am Sonntag, 11. November, eine forstkundliche Lehrwanderung mit Förster Breier. Hier ist wieder sehr viel Interessantes zu erfahren. Abfahrt ist mit PKW zur Mitfahrgelegenheit um 9 Uhr am Festplatz in Otterbach. ps

Lokales

Kreisjugendring
Datenschutz im Verein

Der Kreisjugendring, die Stadt Stutensee und das Jugendamt des Landkreises laden ein zur Veranstaltung „Datenschutz im Verein“ Diese findet am Samstag, den 24.11.2018 von 9-13 Uhr in der Mensa des Schulzentrums, Gymnasiumstr. 20 in Stutensee statt. Ziel des Impulsvortrages ist es, ehren- oder hauptamtlich Verantwortliche aus der Kinder- und Jugendarbeit zum Thema Datenschutz zu sensibilisieren und auf die wichtigsten Bereiche und Schritte zur Umsetzung hinzuweisen. Dabei geht es um...

Lokales

Vorwärts Gespräche zum Thema Bildung mit Andreas Stoch
SPD fordert gebührenfreie KiTas

Wie geht gute Bildungspolitik in unserem Land? Dass diese Frage viele Menschen beschäftigt, zeigte die große Zahl interessierter Bürgerinnen und Bürger, die sich im Jahnhallenrestaurant eingefunden hatten. Eingeladen hatte der SPD-Kreisverband und der SPD-Ortsverein Forst im Rahmen seiner regelmäßig stattfindenden Vorwärts Gespräche und haben als Gesprächspartner den SPD-Fraktionsvorsitzenden im Landtag und ehemaligen Kultusminister, Andreas Stoch, gewinnen können. Nach der Begrüßung durch den...

Lokales
Die Holzernte beginnt

Absperrungen sind dringend zu beachten
Zeit für die Holzernte

Forstamt. Das Forstamt startet in diesem Jahr mit der Holzernte im Forstrevier Morlautern mit einer größeren Maßnahme im Ruhetal. Ziel der Arbeiten ist es, reife Bäume – meist Douglasie und Buche – zu ernten, aber auch mittelalte Bäume, meist Kiefern, von Bedrängern zu befreien. Dabei wird mit einem Holzanfall von etwa 800 Festmetern gerechnet. Das Holz dient insbesondere der Versorgung der örtlichen Sägeindustrie sowie der Spanplatten- und Papierwerke. Ein nennenswerter Teil wurde bereits...

Lokales

Kreisjugendring
Mit dem Kreisjugendring und der Juleica kostenlos in den Europa-Park

Der Europa-Park macht ehrenamtlich Engagierten auch in diesem Jahr im Dezember wieder sein Angebot zur Woche des Ehrenamts: Wer seine Juleica am Eingang vorzeigt, kommt kostenlos in den Europa-Park und kann alle Attraktionen nutzen. Bedingung für die Anmeldung ist eine gültige Juleica. Dann ist der Eintritt frei. Der KJR organisiert am Mittwoch, dem 5.12.2018 die Busfahrt nach Rust mit einer Kostenbeteiligung von 15 Euro pro Person. Abfahrt ist um 9 Uhr am Bahnhof in Bruchsal, Rückkehr gegen 21...

Lokales
Die Referentin Silke Naun-Bates spricht über ihr Lebensmotto: „Glücklich sein ist eine Wahl“.

Impulsreferat zur Programmeröffnung der Bildungswerke Forst und Ubstadt-Weiher
"Glücklich sein ist eine Wahl"

Ubstadt-Weiher/Forst. Die Bildungswerke der katholischen Pfarrgemeinden Ubstadt-Weiher und Forst haben ihr aktuelles Programm mit Vorträgen, Seminaren und Reisen zusammengestellt. Die Programmeröffnung findet am Mittwoch, 10. Oktober, um 19 Uhr im Kelterhaus Ubstadt, Obere Straße 11, statt. Im Impulsreferat zur Eröffnungsfeier wird Silke Naun-Bates über „Glücklich sein ist eine Wahl“ sprechen. Das ist ihr Motto, das sie vorlebt. Im Alter von acht Jahren müssen ihr nach einem Unfall beide...

Lokales
Gut gelaunte Gäste, bestens unterhalten durch die Stuttgarter Saloniker unter der Leitung von Patrick Sieben.

Festabend des Forster Winzervereins zu seinem 100-jährigen Jubiläum
Kerngesund und voller Lebenskraft

Forst. „Kerngesund, voller Lebenskraft und sprühender Ideen“ - einen hervorragenden Gesundheitszustand bescheinigte Bürgermeister Bernhard Klein dem Forster Winzerverein zu seinem 100. Geburtstag. Einen dem Anlass in jeder Hinsicht würdigen Festabend mit gutem Essen, spannenden Reden und einem fantastischen Musik- und Showprogramm erlebten die Geburtstagsgäste am Freitagabend in der Felix-Traberger-Halle.Welcher Weinfreund kennt sie nicht, die berühmten Forster Lagen. Ungeheuer, Pechstein,...

Ausgehen & Genießen
Hans Joachim Heist lädt zum großen Heinz Erhardt Abend in die Forster Waldseehalle.

Kleinkunstbühne präsentiert ihr Programm
Den Alltag kurz vergessen

Philippsburg/Forst. „Leos Bühne mit Biss...“ bringt Wellness für Herz, Kopf und Seele in die wunderschöne Jugendstilfesthalle nach Philippsburg. Geboten werden komische, musikalische, kabarettistische und zauberhafte Shows in stilvollem Ambiente. Hier kann man dem Alltag für einige Stunden entschwinden, die Seele einfach mal baumeln und sich auch in dieser Saison von einem Programm voller Überraschungen, hervorragender Komik, bissiger Satire und außergewöhnlicher Musik verwöhnen...

Ausgehen & Genießen

2. Forster Street-Food-Festival
In kleinen Bissen um die Welt

Im Mai 2016 veranstaltete Jugend BeWegt Forst die erste Jugendversammlung der Gemeinde Forst. Die Forster Jugendliche waren dabei aufgerufen Ideen und Wünsche zu äußern für ein lebendiges und attraktives Gemeindeleben der jungen Generation. Eine Idee war, ein Street-Food-Festival in Forst. Am 1. + 2. September 2018 findet bereits das zweite Street-Food-Festival des Jugend BeWegt Teams in der Forster Dorfmitte statt. „Wir haben nicht lange gefackelt, sondern haben uns gleich an die Arbeit...

Lokales

Gemeinsam stark!
Jugend BeWegt Forst entwickelt Kinderortsplan

Jugendbeteiligung in die Welt hinaustragen, junge Menschen zu begeistern sich in die Gesellschaft einzubringen und mit weiteren jungen Menschen etwas zu bewegen, das ist ein Ziel des Jugend BeWegt Forst-Teams. Erstmalig beteiligte sich das junge Team am Forster Ferienprogramm. Die Aktion lautete „5-Stunden-Aktion. So geht Jugendbeteiligung in Forst!“. Christian Holzer, politischer Sprecher des Teams, begrüßte zu Beginn die zahlreichen Kinder. Gemeinsam mit Marwin Mizioch, Sprecher der Kinder,...

Lokales

Deutschland braucht ein starkes und vereintes Europa
Ein Abend „Pro Europa“ mit Evelyne Gebhardt in Forst

Zum diesjährigen Sommerfest, einem Europäischen Abend begrüßte der OV Vorsitzende Christian Holzer die Gäste, darunter mehrere, die wegen Evelyne Gebhardt aus anderen Ortsvereinen gekommen waren. In ihrer Rede ging die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments kurz darauf ein, was oft von Beschlüssen dessen in der Öffentlichkeit „übrig“ bleibt und von Populisten ausgeschlachtet wird, um Europa lächerlich zu machen. Danach zeigte sie deutlich und an konkreten Beispielen auf, was diesen...

Lokales
Gemeinderäte Rolf Acker, Stefan Mächtel, Benno Homann, Jagdpächter Axel Veit, Gemeinderäte Niko Vurnik, Karl Vetter, Jagdpächter Harry Müller und Bürgermeister Frank Burkard beim Ausflug in den Kronauer Wald.

Kronauer Jäger stellen ihre Arbeit vor
Wildwarnreflektoren an der L555 angebracht

Kronau. Die beiden Jagdpächter Harry Müller und Axel Veith erläuterten den Gemeinderäten ihre Arbeit im Kronauer Wald sowie in Feld und Flur. Dabei wurde deutlich wie bedeutend eine funktionierende Jagd für die Gemeinde und letztlich für die Bevölkerung ist. Auf ihren täglichen Reviergängen erledigen die Kronauer Jäger zahlreiche Aufgaben. Im Vordergrund steht die Hege und Pflege der Tiere. Dazu gehört beispielsweise das Aufstellen von Salzlecksteinen, die für den Mineralstoffhaushalt des...

Lokales

Forster Sozialdemokraten erarbeitet Maßnahmen für einen aktiven Natur- Umweltschutz
Diskussion zur Seniorenheimerweiterung und zum Umweltschutz

Bei der vergangenen SPD-Versammlung „Vesper und Politik“ diskutierten die SPD-Gemeinderäte Hermann Eiseler und Christian Holzer mit Mitgliedern des SPD-Ortsvereins aufgrund der Aktualität zunächst über die Seniorenheimerweiterung. Im Anschluss daran sprachen die Genossen über konkrete Maßnahmen für einen aktiven Natur- und Umweltschutz in Forst. Der Klimawandel, der Plastikmüll auf unseren Äckern und in unseren Meeren, die enorme Lebensmittelverschwendung sowie das Bienensterben haben weitaus...

Wirtschaft & Handel
Die DS-GVO fordert Unternehmen heraus. Eine Infoveranstaltung der Gewerbevereine Forst und Hambrücken will Hilfestellung leisten.

Infoveranstaltung für Gewerbebetriebe
Datenschutz ist Thema in Hambrücken

Hambrücken. Ende Mai ist die neue Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft getreten. Hiervon sind auch alle Gewerbebetriebe betroffen. Die Größe des Unternehmens ist dabei nicht relevant. Zurzeit herrscht große Verunsicherung, wie jeder Einzelne die DS-GVO in seinem Geschäftsbetrieb umsetzen soll oder muss. Bei Nichteinhaltung drohen empfindliche Strafen. Die Gewerbevereine Hambrücken und Forst veranstalten aus diesem Grund für alle Gewerbebetriebe, unabhängig von einer Mitgliedschaft,...

Lokales

Wir wollen aufbrechen in eine solidarische und ökologische Zukunft!
„Der Mensch braucht die Natur. – Die Natur braucht den Menschen nicht.“

Die Forster Sozialdemokraten wollen eine möglichst breite Diskussion über das Leben und Arbeiten der Zukunft in der Gemeinde Forst anstoßen. Dazu begrüßte der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Christian Holzer zahlreiche Gäste zu den ersten Forster Vorwärts Gesprächen. Die Gesprächsreihe startete mit dem Themenbereich Natur- und Umweltschutz. Als Diskussionsteilnehmer konnte der Ortsverein die Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion für Natur- und Umweltschutz, Gabi Rolland, die WWF Artenschutzexpertin...

Lokales
Der Kronauer Gemeinderat informiert sich im Wald

Begehung mit Förster
Kronauer Gemeinderat im Wald

Kronau. Es ist guter Brauch, dass sich die Verwaltung, der Gemeinderat sowie die Jagdpächter bei einer Waldbegehung mit Vertretern der Forstbehörde über forstwirtschaftliche Themen austauschen. So auch kürzlich der Kronauer Gemeinderat, Bürgermeister Frank Burkard und seine Amtsleiter sowie die Jagdpächter Axel Veit und Harry Müller. Organisiert war die Waldbegehung von Dr. Thomas Eichkorn, Leiter des Forstbezirks West im Forstamt Karlsruhe und dem für Kronau zuständigen Revierförster Ludwig...

Ausgehen & Genießen
Das Ehepaar Habekost gastiert in Forst.
2 Bilder

100 Jahre Winzerverein Forst
Schorle für Scharfschützen

Forst. Anlässlich seines 100-jährigen Jubiläums lädt der Winzerverein Forst vom 11. bis 13. Mai zu einem Tag der offenen Tür mit Jahrgangspräsentation seiner Weine ein.Präsentiert werden 2017er- Weine und ausgewählte Spezialitäten aus früheren Jahrgängen zur kostenlosen Probe. Kellerführungen finden zu jeder vollen Stunde. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Am Samstag, 11-15 Uhr, besteht die Möglichkeit zur einer Kutschfahrt durch die Forster Weinlagen; am Sonntag wird von...