Firmenbesuch

Beiträge zum Thema Firmenbesuch

Lokales

Mit neuen Impulsen und proaktiven Ideen:
Energisches Vorgehen gegen die Corona-Pandemie

Bad Schönborn/Oberhausen-Rheinhausen/Bruchsal. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie sind neue Wege gefragt. Statt den Kopf in den Sand zu stecken, müsse aktiv und innovativ gehandelt werden. Mit diesem Leitgedanken besucht der CDU– Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Bruchsal/Schwetzingen, Olav Gutting aus Rheinhausen, derzeit mittelständische Unternehmen. Besonders ist er dabei auf der Suche nach neuen Impulsen und proaktiven Ideen im energischen Vorgehen gegen die Corona-Pandemie. „Statt...

Lokales

Christine Neumann-Martin MdL auf „Zuhör“ Tour
Gemeinsam mit Kommunalpolitikern aus Pfinztal unterwegs

Landtagsabgeordnete Christine Neumann-Martin (CDU) war gemeinsam mit ihrem Zweitkandidaten Frank Hörter sowie dem Ortsvorsteher von Wöschbach Gebhard Oberle, dem Fraktionsvorsitzenden der CDU-Gemeinderatsfraktion Achim Kirchenbauer und dem CDU Ortsvorsitzenden von Berghausen Markus Ringwald auf „Zuhör“ Tour in Wöschbach unterwegs. Mit dabei war auch Rainer Walz von Pfinztal TV, der über die ganze Coronazeit die Bürger mit aktuellen Ereignissen aus Pfinztal übers Internet informiert. „Die...

Lokales
3 Bilder

Philippsburg in Bayern, Österreich und Chile
Weltfirma „Martinshorn“ zieht positive Bilanz zum Jahresabschluss

Philippsburg. „Im badischen Philippsburg sitzt einer jener hidden Champions, ein versteckter Marktführer also, der auf seinem Gebiet mehr oder weniger konkurrenzlos ist. Ein lautmalerisches Wort deutet an, was dieses Unternehmen herstellt: Tatütata“, so war‘s vor sechs Monaten in der RNZ zu lesen. Zum Jahresende 2018 zog jetzt der „Weltbetrieb“ Bilanz, die „hervorragend“ ausfalle, lassen die Firmeninhaber Martin Brender und Viola Brender, geborene Martin, wissen: Die Auftragsbücher für 2019...

Wirtschaft & Handel
 Besuchergruppe um CDU-Vorsitzenden Michael Niedermeier (7. von links) bei der Betriebsbesichtigung.

Betriebsbesuch bei der Drehleiter-Werkstatt Kandel
„Der Mittelstand ist das Rückgrat unserer Wirtschaft“

Mit Amtsantritt als neuer Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Kandel hat Michael Niedermeier angekündigt, dass die Wirtschaftsbetriebe in der Verbandsgemeinde stärker beachtet werden müssen. „Wir haben tolle Betriebe in unserer Stadt und den einzelnen Ortsgemeinden! Viele sind genau das Rückgrat der Wirtschaft, von dem so viele sprechen.“Als Auftakt konnte der Gemeindeverband die Drehleiter-Werkstatt im Industriegebiet Horst in Kandel-Minderslachen besuchen. Die Drehleiter-Werkstatt ist ein...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.