ramstein

Beiträge zum Thema ramstein

Lokales
3 Bilder

Ein besonderes Highlight zum Zweiten Staatsexamen
Künftige Förderschullehrerinnen besuchen Ausstellung in Ramstein

Ramstein-Miesenbach. Zu einem Museumsbesuch der besonderen Art trafen sich am Dienstagnachmittag vergangener Woche zwölf Absolventinnen des Staatlichen Studienseminars für das Lehramt an Förderschulen Kaiserslautern und ihre Ausbilderinnen im Museum im Westrich in Ramstein. Prof. Dr. Andreas Fröhlich, der Initiator der aktuell im Museum zu sehenden Sonderausstellung „In Ramstein fing es an – 45 Jahre Arbeit mit schwer beeinträchtigten Kindern“, hatte die jungen Lehrkräfte zum Fachgespräch ins...

Lokales

GEH-Spräch mit Florian Bilic in Ramstein-Miesenbach

Am Samstag, 24. Juli steht das erste GEH-Spräch mit dem Kreisvorsitzenden der CDU Marcus Klein, dem CDU Stadtverbandsvorsitzenden Ralf Hechler und CDU Bundestagskandidat Florian Bilic an. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr am Maxi in Ramstein. Von dort aus geht es zum Blockkraftheizwerk, wo es eine kurze Führung der Geschäftsführung der Stadtwerke Ramstein gibt. Anschließend geht es über die Realschule Plus und das Gymnasium in Richtung Miesenbach an den Seewoog. Bei der Wanderung besteht die...

Lokales

Friedenscamp Ramstein 2021
Fahrraddemo rund um die Air Base Ramstein

Im Rahmen der Aktionstage des Friedenscamps Ramstein 2021 fand am Samstag eine Fahrraddemo rund um die Air Base Ramstein statt. Der Fahrradprotest war als Sternfahrt ausgelegt und startete von Kaiserslautern, Kusel, Pirmasens und Homburg. Die zahlreichen Teilnehmer protestierten gegen Aufrüstung, Drohneneinsätze, Krieg und Militarismus. Das diesjährige Friedenscamp endet am Sonntag.

Lokales
Reinhard Schneider (2.v.l.) übergab die "Chefkapp" an den neuen Geschäftsführer Georg Leydecker (2.v.r.). Links der technische Leiter Jürgen Rosenkranz, rechts der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Stadtbürgermeister Ralf Hechler (Foto: Stadtwerke / Martin Fischer).

Reinhard Schneider geht in den Ruhestand
Neue Geschäftsführung bei den Stadtwerken Ramstein-Miesenbach

RAMSTEIN-MIESENBACH. Reinhard Schneider, der langjährige „Werkleiter“ und Geschäftsführer der Stadtwerke Ramstein-Miesenbach GmbH geht in den wohlverdienten Ruhestand. Vor genau 30 Jahren trat er als designierter Nachfolger des damaligen „Werkleiters“ Kurt Müller seinen Dienst bei dem Unternehmen an, das damals noch Eigenbetrieb der Stadt war. Im Jahr 2000 erfolgte die Umwandlung in die Stadtwerke Ramstein-Miesenbach GmbH. Am 1. Juli übergab Reinhard Schneider nach 52 Berufsjahren, davon 30...

Lokales
Hartmut Rohden und Christian Meinlschmidt (v.l.) von der Sparkasse Kaiserslautern sowie Bürgermeister Ralf Hechler (re.) überzeugten sich vom passenden Standort für die Linde.

Baumpflanzaktion der Sparkasse Kaiserslautern
Winterlinde an der Ramsteiner Nikolausschule gepflanzt

RAMSTEIN-MIESENBACH. Zum 1. Januar 2021 wurde die Fusion der Kreissparkasse Kaiserslautern mit der Stadtsparkasse Kaiserslautern vollzogen. Das neue Geldinstitut, das unter dem neuen Namen „Sparkasse Kaiserslautern“ firmiert, hat anlässlich der Verschmelzung der beiden Sparkassen eine Baumpflanzaktion gestartet. Insgesamt wurden von dem Geldinstitut 50 Bäume an die Gemeinden des Landkreises und 18 Bäume an die Stadt Kaiserslautern gespendet. Die Bäume, die von der Hütschenhausener Baumschule...

Lokales
5 Bilder

Landrat und Wirtschaftsförderer auf Firmenbesuch
"Das Broadway-Kino ist ein Aushängeschild für die Region"

RAMSTEIN-MIESENBACH. Als „Aushängeschild“ für den Landkreis Kaiserslautern und die Region hat Landrat Ralf Leßmeister das Broadway-Kino in Ramstein bezeichnet. Bei einem Firmenbesuch erläuterte Kinounternehmer Ernst Pletsch, der das Broadway gemeinsam mit seiner Ehefrau Renate Goldhammer betreibt, die Entwicklung und die Philosophie des Unternehmens aber auch die schwerwiegenden Probleme, die der „Lockdown“ dem Kino bereitet hat. In diesem Jahr kann das Kino sein 40-jähriges Bestehen feiern....

Lokales

Ausleihe von Büchern und Medien vor Ort
Stadtbücherei in Ramstein wieder geöffnet

RAMSTEIN-MIESENBACH. Nach einigen Monaten der Zwangsschließung ist die Stadtbücherei Ramstein-Miesenbach im Congress Center Ramstein (CCR)  wieder zu ihren regulären Öffnungszeiten geöffnet. Bücher und alle anderen Medien, die die Einrichtung bereithält, können wieder direkt vor Ort ausgeliehen und abgegeben werden. Öffnungszeiten sind montags, donnerstags und freitags von 14 Uhr bis 18 Uhr sowie dienstags und mittwochs von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr. In der Stadtbücherei gelten die aktuellen...

Lokales
Der obere Teil des Entleerungsschachtes wird in der Flurstraße per Kran aufgesetzt.
2 Bilder

Hochwasserschutzmaßnahme in Ramstein
Neubau des Regenüberlaufs geht auf die Zielgerade

RAMSTEIN-MIESENBACH. Die Tiefbaumaßnahmen des Kanalwerks der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach zum Bau eines Entlastungskanals aus dem Mischwasserkanalnetz zum Moorbach in der Schulstraße und Flurstraße in Ramstein gehen auf die Zielgeraden. Vergangene Woche wurden in beiden Straßen zwei große, schwergewichtige Fertigbauteile mit einem Kran an ihren vorgesehenen Platz gehievt. Der Entlastungskanal mit den entsprechenden Bauwerken dient der hydraulischen Entlastung der Bereiche Bahnhofstraße...

Lokales
Bereit für die Badegäste: das Freibad im Freizeitbad AZUR in Ramstein (Foto: Joshua Schirra).
4 Bilder

Badesaison beginnt am 9. Juni
Freizeitbad AZUR in Ramstein öffnet den Freibadbereich

Das Freizeitbad Azur öffnet am Mittwoch, 9. Juni, wieder seine Anlage für Besucher. Wie viele Badegäste sich gleichzeitig auf der Anlage aufhalten dürfen, richtet sich nach den Vorgaben der Landesregierung. Sollten mit der neuen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz genaue Besucherzahlen genannt werden, wird auf der Homepage www.freizeitbad-azur.de darüber berichtet. Aufgrund der aktuell noch geltenden Verordnung bleiben das Hallenbad und die Sauna geschlossen. Es finden auch...

Lokales
Monika und Samir Charrak führten Bürgermeister Ralf Hechler (rechts) durch den Neubau im IZ Westrich.
3 Bilder

Neubau für Unternehmensansiedlung geht voran
Firma Charrak Nutrition baut Produktionshalle im Ramsteiner IZ Westrich

Große Fortschritte macht der Neubau des Unternehmens Charrak Nutrition GmbH im Ramsteiner Industriezentrum Westrich (IZW). Zu einem Rundgang über die Großbaustelle hatte das Ehepaar Monika und Samir Charrak Bürgermeister Ralf Hechler eingeladen. Die Charrak Nutrition GmbH entwickelt und produziert seit 2014 in Bobenheim-Roxheim unter dem Produktnamen „Dr. Almond“ glutenfreie und kohlehydratarme („Low Carb“) Back- und Fertigmischungen für Brote, Gebäck, Teigwaren, Desserts, Müsli und vieles...

Lokales
3 Bilder

Neue Tankstelle für Flüssig-Erdgas
Zukunftsweisende Investitionen am Shell-Autohof Ramstein

Eine neue Betankungsanlage für Lastkraftwagen ist seit einigen Tagen auf dem Shell-Autohof an der A6, nördlich der Autobahnausfahrt Ramstein-Miesenbach, in Betrieb. Getankt wird allerdings kein Diesel wie an den bestehenden sechs Zapfsäulen für Lastkraftwagen sondern Flüssig-Erdgas oder LNG (Liquefied Natural Gas). 1994 wurde der Autohof eröffnet und schon wenige Jahre später aufgrund der großen Nachfrage erweitert. Neben der rund um die Uhr geöffneten Tankanlage mit Tankstellen-Shop,...

Lokales
Symbolbild - Jugend-Engagement-Preis

Gewinner des Jugendengagementwettbewerbs
„Sich einmischen – was bewegen“

Pfalz. Von den insgesamt 34 Projekten, die mit dem Jugend-Engagement-Preis des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet wurden, sind 13 Pfälzer Projekte. Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat zusammen mit Brigitte Mohn, Vorstandsmitglied der Bertelsmann Stiftung, die Preise des siebten Jugend-Engagement-Wettbewerbs bei einer virtuellen Veranstaltung verliehen. „Wir nehmen das Engagement von jungen Leuten ernst“, sagte die Ministerpräsidentin und, "es tut unserer Demokratie gut, wenn man sie jung...

Lokales
Zu seinem 85. Geburtstag im Juli 2014 weilte Pater Heinrich Bollen (rechts) in seiner Heimat, wo ihm Bürgermeister Klaus Layes (links) im Namen der Stadt gratulierte (Foto: St. Layes).

Anerkannter Missionar und Entwicklungshelfer in Indonesien
Pater Heinrich Bollen auf der Insel Flores beigesetzt

RAMSTEIN-MIESENBACH. Kurz vor Weihnachten, am 22. Dezember 2020, ist der Ramsteiner Pater und Steyler Missionar Heinrich Bollen in seiner Wahlheimat Flores in Indonesien im Alter von 91 Jahren verstorben. Pater Bollen wurde am 2. Juli 1929 geboren, besuchte die Grundschule in Ramstein und von 1939-1945 die Oberschule in Landstuhl. Mit 22 Jahren beendete er seine Schulzeit im Missionshaus in St. Wendel und beschloss Steyler Missionar (Ordensabkürzung „SVD“ für Societas Verbi Divini, zu Deutsch:...

Lokales
2 Bilder

Bau der Urnenkirche in Ramstein kann beginnen
"Stiftung Kolumbarium Urnenkirche" von der ADD genehmigt

Ramstein-Miesenbach. Kurz vor Weihnachten erhielten die Eheleute Dr. Werner und Maria Heinrich aus Miesenbach freudige Post von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier. Darin befand sich die Urkunde zur Anerkennung der Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Namen „Stiftung Kolumbarium Urnenkirche“ mit Sitz in Ramstein-Miesenbach. Die Satzung der Stiftung legt fest, dass ausschließlich gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke verfolgt werden wie Jugend- und Altenhilfe,...

Lokales
Die Pfadfinder hatten einen liebevoll gestalteten Rundkurs im Pfadfinderzentrum aufgebaut.
2 Bilder

Friedenslicht ausgesendet in Ramstein
Leuchtpunkt in der Gemeinde

Ramstein-Miesenbach. Das stille Adventsfenster mit dem Friedenslicht aus Bethlehem, das in diesem Jahr unter dem Motto „Frieden überwindet Grenzen“ steht, war eine besondere Adventsaktion des Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder Stamm Kurpfalz in Ramstein. Kerzen- und Fackelschein waren fünf Tage lang ein bestimmendes Element in der vorweihnachtlichen Zeit. Die Besucher folgten der Lichtspur, den weihnachtlichen Stationen, fanden ein weihnachtliches Klassenzimmer und das Friedenslicht, auf...

Lokales
3 Bilder

Bilderaktion zum Fest St. Martin
Bilder zum Martinsfest schmücken die Schaufenster in Ramstein

RAMSTEIN-MIESENBACH. Noch bis Freitag, 13. November, kann man sich in den Schaufenstern im Stadtzentrum von Ramstein Bilder von Kindern ansehen, die zum Martinsfest gestaltet wurden. Der katholische Montessori-Kindergarten St. Nikolaus in Ramstein hatte sich gemeinsam mit der Kirchengemeinde und dem Kindergottesdienstteam eine Aktion zum Martinsfest am 11. November überlegt. Da die üblichen Martinsfeste mit Laternenumzügen, Mantelteilung und Martinsfeuer wegen der aktuell verschärften Maßnahmen...

Lokales
Annika Bär
3 Bilder

Dienst im Bistum Speyer
Über die Jugendarbeit zu Seelsorgern geworden

Speyer. Weihbischof Otto Georgens wird am Sonntag, 23. August, die beiden Pastoralassistentinnen Annika Bär und Marie-Christin Mayer sowie den Pastoralassistenten Dominik Schek in den seelsorglichen Dienst im Bistum Speyer aussenden. Die Beauftragung erfolgt im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes, der um 10 Uhr beginnt, im Garten des Priesterseminars in Speyer. Sollte die Wetterlage eine Feier im Freien nicht zulassen, wird der Gottesdienst kurzfristig in den Dom verlegt. An der Feier...

Lokales
Die Ramstein Roadrunners veranstalten am 21. Juli „Edgar Hüther Gedächniswanderung - Rund um den Hohe Fels“

Wanderung der Roadrunners
„Edgar Hüther Gedächtniswanderung“

Ramstein-Miesenbach. Unter dem Motto „Edgar Hüther Gedächniswanderung - Rund um den Hohe Fels“ veranstalten die Ramstein Roadrunners am 21. Juli eine geführte Wanderung, die für das internationale Volkssportabzeichen gewertet wird. Edgar Hüther war lange Jahre im Vorstand der „Wanderfreunde Oberland“ aus Herschweiler-Petersheim tätig und hat selbst an über 3.000 Wanderungen teilgenommen. Gestartet wird pünktlich um 10.30 Uhr am Wanderheim „Hohe Fels“ in Krottelbach. Angeboten werden...

Lokales
Die Freie Wähler Gruppe bei ihrer Wanderung

Rundum gelungene Wanderung der FWG
Auf den Spuren der tierischen Bewohner

Ramstein-Miesenbach. Bei leicht wechselhaftem, aber doch angenehmem Wetter trafen sich etwa 35 Teilnehmer pünktlich am Seewoog zur Wanderung der FWG. Nach der Begrüßung und einigen Informationen zu den aktuell dort stattfindenden Bauarbeiten ging es durch den Wald Richtung Ramstein. Bei einer kleinen Trinkpause wurde über die „Untoten“ im Wald, das sogenannte Totholz, welches durch diverse tierische Bewohner gar nicht so tot ist, berichtet. Außerdem wurden die Verjüngung des Waldes und die...

Sport
Die Trainer Gerd Backhaus und Swetlana Schick mit der Mannschaft  Foto: PS

Aqua Kids beim Sprintcup in Zweibrücken erfolgreich
Erneut persönliche Bestzeiten

Ramstein-Miesenbach. Strecken bis 100 Meter standen beim Sprintcup in Zweibrücken auf dem Programm. Und die Aqua Kids aus Ramstein zeigten einmal mehr gute Leistungen, denn fast alle Aktiven stellten zwei oder mehr persönliche Bestzeiten auf. Die erfolgreichste Vertreterin der Mannschaft war Milena Heil (Jahrgang 2008), die über 50 Meter Brust eine Silbermedaille in Empfang nehmen konnte und über 50 Meter Freistil, Schmetterling und Rücken jeweils eine Bronzemedaille errang. Hanna Scheuermann...

Sport
Auch in Kerpen zeigte Max Reis erneut seine fahrerischen Qualitäten  Foto: Oliver Czubaszek senior

Max Reis holt erneuten Doppelsieg und Vizemeisterschaft der RMC Clubsport
Packendes Rennen mit spannenden Zweikämpfen

Ramstein-Miesenbach. Beim Finalwochenende der RMC Clubsport Serie 2018 in Kerpen hat Kartfahrer Max Reis erneut seine aktuelle Dominanz in der Rotax-Micro-Klasse unter Beweis gestellt. Nach dem Gewinn der RMC Germany und ACV Kart Nationals sicherte sich der Ramsteiner mit nur vier Punkten Rückstand in seiner dritten Rennserie 2018 auch noch den Vizemeistertitel. Auf der traditionsreichen Strecke des Kartclubs Kerpen-Manheim war Max Reis bereits in den freien Trainings am Samstag konstant der...

Sport
Die Truppe der Aqua Kids mit ihren Trainern  Foto: Markus Tinti

Aqua Kids bestechen mit starker Leistung in Wörth
Zahlreiche Bestzeiten und Medaillen

Ramstein-Miesenbach. Am letzten Sonntag im Oktober nahmen die Aqua Kids beim Bienwald-Cup in Wörth teil. Die Aktiven konnten wieder einiges an Edelmetall aus dem Wasser fischen und ließen sich auch nicht von den dort vertretenen großen Vereinen beeindrucken. Milena Heil (Jahrgang 2008) war mit vier Goldmedaillen die erfolgreichste Schwimmerin. Ihre Brüder, die Zwillinge Jonas und Moritz (2011), erreichten zusammen dreimal Gold und zweimal Silber. Hanna Scheuermann (2004) konnte zweimal jeweils...

Sport
Strahlende Gesichter bei den erfolgreichen Turnerinnen des TV 03 Ramstein.

Ramsteiner Turnerinnen erfolgreich beim Bergturnfest in Eisenberg
Kampf durch sechs Disziplinen bei hochsommerlichen Temperaturen

Ramstein-Miesenbach. Am 19. August fanden die diesjährigen Mehrkämpfe des Bergturnfestes in Eisenberg statt. Die Turnerinnen des TV 03 Ramstein hatten dabei die drei Geräte Sprung, Barren und Boden im Bereich Turnen und die drei Disziplinen Sprint, Weitsprung und Weitwurf beziehungsweise Kugelstoßen im Bereich Leichtathletik zu meistern. Als jüngste Turnerin war Theresa Pecho im Jahrgang 2009/2010 mit 31 Gegnerinnen einer starken Konkurrenz ausgesetzt. Sie ließ sich nicht aus der Ruhe bringen...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.