Alles zum Thema Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Lokales
Julia mit ihrer Übungspuppe Anne und ihrem Equipment für ihre Einsätze

Ein Freiwilliges Soziales Jahr bei den Maltesern in Karlsruhe
Abitur in der Tasche, aber keinen genauen Plan was danach?

Karlsruhe. Letztes Jahr im Sommer. Meine Schullaufbahn neigte sich dem Ende zu und ich war mir immer noch unsicher, was ich im Anschluss von meinem Abitur machen wollte. Nach ein bisschen Recherche, einer Bewerbung und einem Vorstellungsgespräch später war ich eine Freiwillige beim Malteser Hilfsdienst e.V. in Karlsruhe. Ende August ging meine Ausbildung dann schon los. Zuerst wurde der medizinische Grundbaustein mit der Ausbildung zum Einsatzsanitäter gelegt: Zwei Wochen voller Ergründen von...

Lokales
Elija bei seinem Tag auf der Wache Karlsruhe.

Schülerpraktikum bei den Maltesern
Eine Woche hinter den Kulissen bei den Maltesern in Karlsruhe

Karlsruhe."Hallo, mein Name ist Elija und ich bin 14 Jahre alt. Ich besuche derzeit die 9. Klasse der Max-Planck-Realschule in Bretten. In der 9. Klasse müssen wir ein einwöchiges Praktikum absolvieren. Ich bin schon immer vom Rettungsdienst begeistert und möchte später dort arbeiten oder zur Polizei gehen. Ich bin selbst seit drei Jahren im Schulsanitätsdienst tätig und dort auch Sprecher. Durch den Schulsanitätsdienst bin ich auf die Malteser aufmerksam geworden und wollte dort auch...

Ratgeber

Europäischer Tag des Notrufs
Richtig reagieren bei Blaulicht

Notsituation. Am 11. Februar war der Tag des europäischen Notrufs 112. Grund genug, einmal darüber nachzudenken, wie man sich verhalten soll, wenn plötzlich Rettungsdienste, Feuerwehr oder Polizei mit Blaulicht und Martinshorn über die Straße donnern. Denn immer wieder wissen Autofahrer nicht wohin oder bleiben in einer Art Schockstarre mitten auf der Fahrbahn stehen. Andere geraten sogar in Panik. Das oberste Gebot lautet aber: Ruhe bewahren und sich orientieren, woher die Signale kommen, in...

Lokales

Rettungsdienst
Kellerbrand in Hohenwettersbach gemeldet

Heute Morgen um 06:49 Uhr waren wir im Rahmen der SEG Bergdorf bei einem Brandeinsatz in Hohenwettersbach. Kellerbrand war die Meldung. Vor Ort zeigte sich schnell, dass niemand in Gefahr ist. Kurz sicherten wir die Feuerwehr ab. Zu tun gab es für uns nichts. Auch dieser Einsatz zeigte wie sinnvoll das Konzept der "Bergdorf SEG" ist. Die drei Bereitschaften Hohenwettersbach, Stupferich und Wettersbach schaffen es auch während Tageszeiten an denen gearbeitet, studiert oder zur Schule gegangen...

Lokales

spende
Spende der SPD Wettersbach an die Notfallhilfe des DRK Wettersbach

Vor unserer letzten Verwaltungssitzung am 21. Januar erhielten wir netten Besuch. Der erste Vorsitzenden Peter Hepperle, seine Stellvertreterin und Kassiererin Gisela Schumacher-Bitto und Beisitzer Peter Fehst von der SPD Wettersbach kamen vorbei. Und sie hatten ein üppiges Geschenk im Gepäck. Den Erlös und die Spenden vom Neujahrstreffen am 13.Januar. Wir freuen uns sehr über dies Unterstützung unserer Arbeit. Vielen, herzlichen Dank!