Bürgerbeteiligung

Beiträge zum Thema Bürgerbeteiligung

Lokales

Mit virtueller Dorfkonferenz zum Böhler Viktualienmarkt
FAZIT 4. virtuelle Dorfkonferenz - NEWS Vogelpark, Netto-Klage, Hundekot, Bahnhof, Dreckweg-Aktion

FAZIT von der 4. Virtuellen Dorfkonferenz – Netto-Klage, Vogelpark, Bahnhof, Hundekot und Dreckweg-Aktion und mehr... Ich bin gerührt und immer wieder begeistert von Ihnen, liebe Böhl-Iggelheimerinnen und Böhl-Iggelheimer. Am 19.02.2021 trafen wir uns zur 4. Dorfkonferenz, und es zeichnet sich ein Trend ab. Etwa ein Drittel gehört zum Stammpublikum, etwa ein Drittel ist immer mal wieder dabei und dann kommen regelmäßig neue Teilnehmer:innen dazu. Diesen Mix finde ich ganz wunderbar erfrischend....

Lokales

"Weinhotel" Bad Dürkheim
Initiative lässt Verkaufspreis für „Alte Stadtgärtnerei“ prüfen

Die Initiative „Alte Stadtgärtnerei“, die Anfang Februar ein Bürgerbegehren gegen das geplante "Weinhotel" auf den Weg gebracht hat, hat sich an die Kommunalaufsicht der Kreisverwaltung Bad Dürkheim mit der Bitte gewandt, den geplanten Verkauf der „Alten Stadtgärtnerei“ kommunalrechtlich zu prüfen. Sie befürchtet, dass das Gelände unter seinem Verkehrswert an die Initiatoren des „Weinhotels“ veräußert werden soll. Im Zuge der Vorberatungen und des einstimmigen Beschlusses für den städtischen...

Lokales
In der großen Küche sollen bald gemeinsame Kochaktionen stattfinden, wünscht sich Barbara Nelke.  Foto: Kling-Kimmle
4 Bilder

Neues Quartiersmanagement will Gemeinschaft fördern
„Mir Horeber“ stolz machen auf ihren Stadtteil

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. „Mir Horeber“ als eingeschworene Gemeinschaft, wo die Bürger bereit sind, für ihren Stadtteil Verantwortung zu übernehmen. Momentan noch Zukunftsmusik stehen die Mitarbeiterinnen des „Horeb-Treffs“ in Trägerschaft des Caritasverbandes und in Kooperation mit der Stadtverwaltung schon in den Startlöchern, um das Projekt in die Gänge zu bringen, so Annette Martin, Leiterin des Caritas-Zentrums Pirmasens im Gespräch mit dem Wochenblatt. Im Mittelpunkt...

Lokales
Screenshot der Ideenkarte, wo bereits einige Vorschläge eingebracht wurden

Entwicklung des Dichterquartiers Ludwigshafen
Online-Beteiligung für Anwohner

Ludwigshafen. Ein Gebiet im Stadtteil Süd ist mit dem Projektnamen Dichterquartier Ende 2019 in das Städtebauförderprogramm "Sozialer Zusammenhalt" aufgenommen worden. Im Laufe des Jahres 2021 soll nun zunächst ein sogenanntes Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) erstellt werden. Es wird zukünftige bauliche Maßnahmen enthalten, die über das Programm förder- und finanzierbar sind, aber auch soziale Projekte, die unter Einbeziehung vieler anderer Ressourcen in den kommenden...

Lokales
Symbolfoto Klimaschutz

VG Rülzheim startet Online-Umfrage zum Klimaschutz
Konzept mit Bürgerbeteiligung

Rülzheim. Zur Erstellung eines integrierten Klimaschutzkonzepts für die Verbandsgemeinde Rülzheim ist eine Beteiligung der Bürger vorgesehen. Da aufgrund der andauernden Corona-Pandemie geplante Präsenzveranstaltungen jedoch nicht durchgeführt werden können, findet der Beteiligungsprozess im Rahmen einer Online-Befragung statt. Wie werden Klimaschutz und Klimaschutzaktivitäten bei den Bürgern reflektiert? Hier möchte die Verbandsgemeinde Anregungen erhalten. Ein Schwerpunkt liegt auf den...

Lokales
3 Bilder

Mehr Demokratie in Bad Dürkheim
Bürgerbegehren gegen geplantes "Weinhotel"

Die Initiative „Alte Stadtgärtnerei“ und Bürger Bad Dürkheims streben einen Bürgerentscheid über den Verkauf der „Alten Stadtgärtnerei“ an die Projektinitiatoren des sog. „Weinhotels“ an und haben dazu ein Bürgerbegehren angestoßen. In einer Videokonferenz am 29.01.2021 mit dem Dürkheimer Bürgermeister Christoph Glogger und Dieter Petry, Fachbereichsleiter Bauen und Umwelt, haben die Vertreter des Bürgerbegehrens, Sigrid Darting-Entenmann, Andrea Mundo und Klaus Kochendörfer, ihr Anliegen...

Lokales

Mit virtueller Dorfkonferenz zum Böhler Viktualienmarkt
FAZIT 3. virtuelle Dorfkonferenz - NEWS Vogelpark, Telefonat mit Herrn Christ und Bahnhofsgebäude

FAZIT von der 3. Virtuellen Dorfkonferenz - Vogelpark, Telefonat mit Herrn Christ und Bahnhof Neues Jahr, neues Glück. Und so starteten wir mit Schwung in die 3. virtuelle Dorfkonferenz am 21.02.2021. Erneut kamen 7 Personen zusammen, tauschten sich aus und vereinbarten die nächsten konkreten Schritte. Und wieder zeichnete sich ab, dass es 4 Personen sind, welche den Kern bilden (Werner Stöbener, Jürgen Schweizer, Thorsten Flick und Ulrike Margit Wahl) und immer wieder Interessierte neu...

Lokales
Erstmals tagt in der kommenden Woche ein Landauer Gremium per Videokonferenz statt wie hier „analog“.

Landauer Hauptausschusssitzung als Videokonferenz
Online-Premiere für Interessierte

Landau. Nicht erst seit der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Beschränkungen ist die Stadtverwaltung Landau in verschiedenen Bereichen zunehmend digital unterwegs – eine eigene Strategie wollen OB Thomas Hirsch und der neue Digitalisierungsbeauftragte Thorsten Hartmann im Frühjahr dieses Jahres vorstellen. Neu: Erstmals findet am Dienstag, 12. Januar, auch die Sitzung eines städtischen Gremiums online, also per Videokonferenz, statt. Die Mitglieder des Hauptausschusses tagen ab 17...

Lokales

Virtuelle Dorfkonferenz - Fazit vom 17.12.2020 mit 4 konkreten Themen
Böhler Viktualienmarkt trifft virtuelle Dorfkonferenz. Wow, was für engagierte Böhl-Iggelheimer*innen!

FAZIT von der 2. Virtuellen Dorfkonferenz mit 4 konkreten Schritten Wow, was für engagierte Böhl-Iggelheimerinnen und Böhl-Iggelheimer. Eine tatkräftige Gruppe von insgesamt 7 Personen kam am 17.12.2020 zur 2. Virtuellen Dorfkonferenz zusammen. Herzlichen Dank an Sie! Teilweise „Wiederholungstäter*innen“, teilweise „Neuzugänge“, und 1 Person sogar mit Interesse am Jugendbürgermeisteramt und konkreten Vorstellungen wie: „Ich möchte verstehen, was meine Altersgruppe will.“. Alle einte das...

Lokales

Böhler Viktualienmarkt mit 2. virtueller Dorfkonferenz
Erinnerung - heute um 17.30 Uhr für 1 Stunde mitmischen und mitgestalten // 8 Themenvorschläge anbei

Am heutigen Donnerstag, 17.12.2020, findet die 2. Virtuelle Dorfkonferenz statt – von 17.30 – 18.30 Uhr. Wir treffen uns wieder unter dem gleichen LINK. Ab 17.15 Uhr bin ich online, z.B. für Ihren Technikcheck. https://zoom.us/j/91736013219?pwd=S1hHMERTVWhNY2lISkNqcFNyZGJudz09 Meeting-ID: 917 3601 3219 // Kenncode: 460694 Wir bieten folgende 8 Themen für die Gruppenarbeit während der nächsten virtuellen Dorfkonferenz an. Diese sind das Zwischenergebnis aus der 1. virtuellen Dorfkonferenz am...

Lokales

Herzlich digitales Online-Event
Virtueller Weihnachtsabend 2020

Das Jahr 2020 hat uns alle mit vielen Entbehrungen konfrontiert und auch die beginnende Weihnachtszeitbleibt davon nicht verschont: Weihnachts- und Kulturmarkt fallen aus, Firmenfeiern können nicht stattfinden, auch Familientreffen sind eingeschränkt. Neue Situationen erfordern innovative Ideen: Um für ein Gemeinschaftsgefühl und festliche Stimmung zu sorgen, veranstaltet das Team von herzlich digital einen virtuellen Weihnachtsabend, zu dem alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt herzlich...

Lokales

Virtuelle Dorfkonferenz - Fazit und 17.12.2020
Böhler Viktualienmarkt statt "0-8-15 - Supermarkt"

Am 26.11.2020 fand die erste virtuelle Dorfkonferenz statt. Am 17.12.2020 findet die nächste virtuelle Dorfkonferenz statt. Knapp 20 interessierte Böhl-Iggelheimer*innen tauschten sich aus und brachten ihre erfrischenden Ideen ein. Teilweise nahmen Paare oder gemischte Generationen zusammen an einem Bildschirm teil – so wie wir auch gemeinsam in unserem wunderschönen Dorf leben. Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass die Lösung mit NETTO und RATISBONA nicht als die ideale Lösung für...

Lokales

Virtuelle Dorfkonferenz am 26.11.20
Böhler Viktualienmarkt statt "0-8-15 - Supermarkt"

Herzlichen Dank für Ihre zahlreichen Reaktionen und Kommentare! Ich erhielt zahlreiche Mails und persönliche Nachrichten. Das ehrt mich sehr und freut mich umso mehr, dass dieses Thema "Böhler Viktualienmarkt statt Null-acht-15-Supermarkt" auf so großes Interesse stieß. Danke auch für das Teilen dieses Artikels via faceook in der Böhler Gruppe. Alleine hier gab es mit heutigem Stand 83 Reaktionen und 41 Kommentare. Mein Artikel im WOCHENBLATT Reporter wurde mit heutigem Stand 2.087 x gelesen....

Lokales
Symbolfoto.

Bitte um Teilnahme an Unterschriftenaktion
Hilferuf an die Bevölkerung

Ludwigshafen. Vielen Kommunen steht das Wasser bis zum Hals. Elf der bundesweit 20 am höchsten verschuldetsten Städte und Landkreise liegen in Rheinland-Pfalz. Grund für die strukturelle Unterfinanzierung ist eine mangelnde Gegenfinanzierung der von Bund und Land jahrzehntelang an die Kommunen übertragenen Pflichtaufgaben. Die Corona-Pandemie verschärft die prekäre Haushaltslage drastisch. Jetzt wendet sich das parteiübergreifende Aktionsbündnis „Für die Würde unserer Städte“ erstmals mit einem...

Lokales
3 Bilder

Böhl, lokale Unternehmen stärken, sinnliche Synergien schaffen
Böhler Viktualienmarkt statt "Null acht 15 - Supermarkt"

Gelegenheiten sollten wir nutzen. Und so lese ich einerseits nahezu täglich von Initiativen und Aufrufen, die Unternehmen vor Ort zu unterstützen. Andererseits wurde gerade letzte Woche das Baugrundstück für einen neuen Netto-Markt in Böhl abgesteckt. Noch eine Kette, neben der bestehenden und sehr guten Supermarkt-Infrastruktur rund um WASGAU, Penny und Lidl. Warum nutzen wir nicht solche Gelegenheiten und schaffen einen lokalen Ort – mit den Menschen vor Ort und für die Menschen vor Ort. Hier...

Lokales
Symbolbild

Ins nächste Jahr verschoben
Gestaltungswettbewerb für die Sandstraße

Germersheim. Aufgrund der derzeitigen Entwicklung der Corona-Pandemie hat sich die Stadtverwaltung dazu entschlossen, den Gestaltungswettbewerb für die Sandstraße im kommenden Jahr nochmals durchzuführen. Alle bisher eingereichten Ideen bleiben weiterhin gültig und werden bei der Preisvergabe berücksichtigt. Einen konkreten Zeitpunkt für die Durchführung im kommenden Jahr können wir derzeit noch nicht nennen.

Lokales
Hier verläuft der Hochwasserschutz in Queichhambach...
3 Bilder

Hochwasserschutz in Annweiler
Online-Beteiligung am Pilotprojekt

Annweiler. Das Ingenieurbüro ipr Consult ist von der Verbandsgemeinde Annweiler mit der Erstellung eines Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzepts für die zwölf Ortsgemeinden sowie die drei Ortsbezirke Bindersbach, Queichhambach und Sarnstall der Stadt Annweiler am Trifels beauftragt. Im Frühjahr und Sommer fanden jeweils Ortsbegehungen statt, um lokale Schwachpunkte identifizieren zu können. Aus der Defizitanalyse heraus wurden Maßnahmenvorschläge erarbeitet. Ursprünglich war vorgesehen, die...

Lokales

Workshop für die Bürger in Ottersheim
Wohn- und Versorgungsformen

Ottersheim. Ein weiterer Workshop zum Thema "Wohn- und Versorgungsformen" findet am Donnerstag, 8. Oktober, in Ottersheim statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Organisationsform, Finanzierung und mögliche Grundstücke.  Los geht es um 19 Uhr im Bürgerhaus. Interessierte Bürger, die an der Veranstaltung teilnehmen wollen, müssen sich vorab unter 06348 919486 oder gemeinde@ottersheim-pfalz.de anmelden.

Lokales
So soll“s mal aussehen: Das städtebauliche Konzept zur Quartiersentwicklung „Ufersche Höfe“.

Quartiersentwicklung im Herzen der Landauer Innenstadt:
Bürgerbeteiligung gestartet

Landau. Die Landauer Altstadt erhält ein neues Gesicht. Mit den Uferschen Höfen zwischen Kramstraße und Theaterstraße wird ab dem kommenden Jahr einer der größten Altstadtblöcke Landaus entwickelt. Unter Beibehaltung der historischen Strukturen ist neben der Schaffung von Wohnraum in Bestand und Neubau auch ein City-Lebensmittelmarkt für das Altstadtquartier geplant, der die Theaterstraße weiter beleben und fußläufiges Einkaufen ermöglichen soll. "Die Neugestaltung der Uferschen Höfe ist eines...

Lokales

Dialogecke „Aktive Stadt“ in Germersheim
Was geht gerade ab?

Germersheim. Wer wissen möchte, was das Germersheimer Zentrumsmanagement gerade alles vor hat und wo das Projekt "Aktive Stadt" im Moment steht, der kann seinen Wissensdurst in der Dialogecke „Aktive Stadt“ stillen. Interessierte können sich dort zum aktuellen Stand des Maßnahmenprogramms informieren und mit dem Zentrumsmanagement die Entwicklung der  Germersheimer Innenstadt diskutieren. Ein Quiz lädt zum Gewinn einer Nachenfahrt ein und es beginnt ein Bürgerwettbewerb  zur Gestaltung der...

Lokales
Frankenthal

Christian Baldauf, MdL
Christian Baldauf und CDU-Stadtratsfraktion vor Ort im Frankenthaler Starenweg

Bei einem Ortstermin am Samstag haben sich die CDU Stadtratsfraktion und der Abgeordnete Christian Baldauf die Situation in der Ostparksiedlung und vor allem auch am Starenweg angesehen. „Es ist uns wichtig, mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort im Gespräch die Sorgen und Nöte aufzugreifen und über Lösungen nachzudenken“, so der Abgeordnete. Die CDU–Fraktionsvorsitzende Gabriele Bindert hatte zu dieser Radtour eingeladen und ergänzte: „Wir wollen für alle Menschen in der Siedlung eine...

Lokales

Die Direktwahl der Bürgermeister bietet der Bevölkerung noch am ehesten die Möglichkeit, bei der Kandidatensuche mitzuwirken.
Ein Dorf sucht seine/n BürgermeisterIn

Voraussichtlich wird am 8. November 2020 in Haßloch (Pfalz) eine Wahl des/r BürgermeisterIn , zeitgleich mit der Landratswahl des Kreises Bad Dürkheim. Der jetzige Bürgermeister kann nach längerer Krankheit nicht mehr in den Dienst zurückkehren. Dies wäre nichts besonderes, wäre Haßloch nicht das GfK-Durchschnittsdorf mit über 20.000 EinwohnerInnen repräsentativ für deutsche Kommunen. Und in der Kommunalpolitik hat es einiges zu bieten. Am 6. August 2020 hat sich eine Initiative mit dem Ziel...

Wirtschaft & Handel

Information über aktuellen Planungsstand
Baugebiet Luitpoldstraße Nord

Ludwigshafen. Der Stadtrat der Stadt Ludwigshafen am Rhein hat in seiner Sitzung am 4. November 2019 die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 667 „Luitpoldstraße Nord“ beschlossen. Nachdem die frühzeitige Bürger- und Trägerbeteiligung stattgefunden hat, liegt nun ein Bebauungskonzept mit Einzel- und Doppelhausbebauung sowie einem Mehrfamilienhaus und einem betreuten Wohnprojekt vor. Bürgerinnen und Bürger können sich in der Zeit zwischen dem 10. August bis einschließlich 21. August über den...

Lokales
Thomas Hitschler

Bundestagsabgeordneter besucht Lustadt und Ottersheim
Thomas Hitschler unterwegs und bürgernah

Lustadt/Ottersheim. Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler (SPD) besucht verschiedene Ortsgemeinden in der Region. Mit seiner Sommertour macht er am Montag,  10. August, zuerst Station in Ottersheim, dann in Lustadt. Ab 14.30 Uhr wird er in Ottersheim unterwegs sein. Interessierten Bürger sind eingeladen, mit Hitschler ins Gespräch zu kommen. Treffpunkt ist der Dorfplatz in der Ortsmitte, von da aus sollen unter anderem das "Haus am Eck" sowie der Neubau des Feuerwehrhauses...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.