#woblarocks begeistert die „Wochenblatt“-Leser
Jede Menge Resonanz

„Wochenblatt“-Leser mit #woblarock
2Bilder

Region.Lingenfeld, Dudenhofen, Östringen, Kraichtal, Forst, Philippsburg - im gesamten Verbreitungsgebiet der Wochenblätter Bruchsal, Bruhrain, Bad Schönborn, Speyer, Germersheim und Rülzheim lagen sie aus, die bemalten Steine mit dem Hashtag „woblarocks“.

Leser waren aufgerufen, diese zu fotografieren und auf der Internetseite www.wochenblatt-reporter.de hochzuladen. Die Resonanz war riesig und obwohl noch einige der kleinen „Kunstwerke“ unentdeckt geblieben sind oder nicht fotografiert wurden, war die Resonanz auf die „Wochenblatt“-Sommeraktion riesig. Nicht nur auf wochenblatt-reporter.de sondern auch in zahlreichen Facebook-Gruppen und auf den Facebook-Seiten der Wochenblätter wurden fleißig Steinbilder gepostet.
Alle Leser, die sich an der Aktion beteiligt haben, erhalten in den nächsten Tag ein kleines Präsent aus der „Wochenblatt“-Redaktion als Dankeschön.
Wer auf den Geschmack gekommen ist und nun selbst Steine bemalen und auf die Reise schicken will, dem seien die Facebookgruppen und Internetseiten der Steinemaler in der Region empfohlen, denn dort erfährt man ganz genau, wie das mit dem Steine Auswildern geht.
Unter anderem sind das www.rheinsteinespeyer.de, #philistones, #grabenstones, #badensteine, #wagstones, #pfalzstones und #ubstadt-weiherstones auf Facebook. Die Aufzählung erhebt jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da täglich neue Steinemaler-Gruppen entstehen.
Beim Bemalen gilt: Umweltfreundliche Acrylfarben und Lacke, keine Aufkleber die abfallen könnten und beim Auslegen ist zu beachten, dass die Steine nicht auf Privatgrundstücken versteckt werden dürfen und auch nicht zu nahe an Gewässern und Straßen ausgesetzt werden sollten, da oft Kinder danach suchen und das mitunter gefährlich werden könnte. Wer einen Stein findet, sollte sich die Mühe machen, den Anweisungen auf dem Stein zu folgen und ein Foto im Internet zu posten. Die Künstler freuen sich darüber.
Auch Steine mit dem Hashtag „woblarocks“ dürfen selbstverständlich weiter fotografiert und auf www.wochenblatt-reporter. de/woblarocks veröffentlicht werden.

„Wochenblatt“-Leser mit #woblarock
Überall in der Region freuten sich Menschen über #woblarocks
Autor:

Heike Schwitalla aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.