Queichtal Energie Offenbach:
ESEL-Carsharing-Programm eingeführt

ESEL Elektro Carsharing ist etzt auch in Offenbach möglich.
  • ESEL Elektro Carsharing ist etzt auch in Offenbach möglich.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Thomas Klein

Offenbach. Der kommunale Stromversorger Queichtal Energie Offenbach ermöglicht ab sofort interessierten Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen des Carsharing-Programms ESEL (EnergieSüdwest Elektroauto für Landau) ein E-Auto auszuleihen: Buchen – einsteigen – fahren und damit die Umwelt schonen.
Hierfür hat die Queichtal Energie Ende 2018 mit einen BMW I3 ein Elektroauto angeschafft, das seinen festen Standort am Rathaus in Offenbach hat. Außerdem wurden zwei Ladesäulen mit vier Lade-punkten am Rathaus und am Kulturzentrum errichtet.
Mit diesem E-Mobilitätskonzept ist die Queichtal Energie an dem regionalen Ladeverbund der EnergieSüdwest angeschlossen. Ins-gesamt 70 E-Ladepunkte stehen in der Region zur Verfügung. „Getankt“ wird überall Öko-Strom.
An den zwei Ladesäulen in Offenbach kann mit jeder gängigen Ladekarte getankt werden. Der Preis hierfür 0,35 ct/kWh.
Wie funktioniert das? Wer das Elektroauto nutzen möchte, kann sich im Internet unter www.queichtal-energie-offenbach.de Ordner: ESEL.cab über die Anmelde- und Nutzungsbedingungen informieren. Hier sind auch alle Ladestationen der Verbundpartner in der Region unter www.esel-fill.de einsehbar. Außerdem enthalten die Seiten alle Infos, Preise und Videos zur Vorgehensweise.
Kosten des Carsharing: 3,60 Euro / Std zzgl 0,13 ct/km. Reichweite des E-Autos etwa 200 Kilometer.
Die benötigte Chipkarte und die Ladekarte können nach Anmeldung in unserem Kundencenter in Offenbach im Queichtalmuseum während der Öffnungszeiten abgeholt werden.
Für Kunden der Queichtal Energie Offenbach ist die Anmeldung kostenlos. Ansonsten wird eine einmalige Anmeldegebühr von  19,95 Euro erhoben.
Für weitere Fragen stehen Ihnen unsere Berater im Kundencenter Queichtalmuseum zur Verfügung. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen