„Schaukelstuhl“ feiert Premiere mit neuem Stück
„Das Phantom der Oma“

Bildaufnahme von der letztjährigen Aufführung in Göllheim.
  • Bildaufnahme von der letztjährigen Aufführung in Göllheim.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Gauersheim. Nachdem viele Wochen geprobt wurde, wird es nun Ernst für die Schauspieler der Gauersheimer Laientheatergruppe Schaukelstuhl. Am Samstag, 12. Oktober, um 20 Uhr öffnet sich der Vorgang zur Premiere des Stückes „Das Phantom der Oma“. Obwohl der Adrenalinpegel bei den Spielern dann sicher am Anschlag ist, sind alle froh, dass es endlich losgeht. Die Zuschauer können sich auf einen unterhaltsamen Abend freuen, bei dem die zehn Akteure hoch motiviert und engagiert zu Werke gehen werden. In dem Dreiakter von Erich Koch geht es um ein sehr aktuelles Thema, nämlich Windräder. Der Bürgermeister kauft einige Wiesen, weil er natürlich von dem Bau der Windräder weiß. Als der Verkäufer der Wiesen dahinterkommt, bricht ein großer Streit aus. Die Oma verflucht sogar das Vieh und die Familie des Bürgermeisters. Das hat fatale Folgen. Nebenbei gilt es auch noch ein paar verwirrende Beziehungen aufzuklären. Es ist also wieder für reichlich Zündstoff gesorgt und den Lachmuskeln der Zuschauer wird wieder einiges abverlangt. Karten gibt es nur an der Abendkasse. Weitere Aufführungen finden am 19. Oktober in Bubenheim und am 26. Oktober in Göllheim statt. bes

Autor:

Laura Braunbach aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.