A 65 Raststätte Weinstraße
Bekifft und kein Geld für Benzin

Edenkoben. Als ob es nicht gereicht hätte, dass sich ein 41 Jahre alter Mann aus dem Kreis Bad-Dürkheim wegen Tankbetrugs strafbar gemacht hat, indem er in der Nacht zum 17. Februar sein Fahrzeug betankte und die Rechnung dafür wieder nicht bezahlen konnte. Weil er sich zudem nicht ausweisen konnte, wurde er vom Tankstellenmitarbeiter festgehalten, bis die Polizei erschien. Während der Kontrolle konnten erhebliche Auffälligkeiten an der Person festgestellt werden, die auf einen zeitnahen Betäubungsmittelkonsum hindeuteten. Er räumte ein, diverse Designerdrogen konsumiert zu haben. Deswegen wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein und der Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Neben dem Tankbetrug muss er sich nun noch wegen der Fahrt unter Drogeneinfluss verantworten. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen