Tankbetrug

Beiträge zum Thema Tankbetrug

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugin in Neustadt gesucht
Tanken und weiterfahren, ohne zu bezahlen

Neustadt/Weinstraße. Wie erst kürzlich bekannt wurde, kam es am Mittwoch, 8. Juli,  an einer Shell-Tankstelle in der Mußbacher Landstraße in Neustadt um 23:04 Uhr zu einem Tankbetrug durch einen bislang unbekannten, männlichen Täter. Der Täter tankte ein Fahrzeug mit gestohlenen Kennzeichen voll und fuhr ohne die Tankfüllung zu bezahlen davon. Eine bisher namentlich nicht bekannte Zeugin konnte die Tat beobachten. Die Zeugin wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neustadt unter der...

Blaulicht

Nicht bezahlter Treibstoff führt zu entwendetem PKW

Landau. Polizeibeamte der Polizeiinspektion Landau wurden am 24. Oktober durch Mitarbeiter einer Herxheimer Tankstelle über einen Kunden informiert, welcher für rund 70 Euro Diesel getankt hatte und im Anschluss vorgab, seinen Geldbeutel zu Hause vergessen zu haben. Der 22-Jährige hinterlegte einen PKW-Schlüssel als Pfand, kehrte jedoch nicht mehr zurück um seine Schulden zu begleichen. Aufgrund der Videoüberwachung war das Kennzeichen mit dem getankten Fahrzeug mit Mannheimer Zulassung...

Blaulicht

Landesweiter Tankbetrüger festgenommen

Kaiserslautern. Ein Kollege aus Hessen verständigte am Donnerstagnachmittag die Polizei in Kaiserslautern, weil er einen landesweit gesuchten, mutmaßlichen Tankbetrüger auf der A6 in Fahrtrichtung Kaiserslautern gesichtet hätte. Sofort machten sich die Einsatzkräfte des Polizeipräsidiums Westpfalz auf den Weg, positionierten den Streifenwagen am Autobahnrand und warteten auf das beschriebene Fahrzeug. Nach ein paar Minuten konnte das Auto in Höhe des Einsiedlerhofs gesichtet und einer...

Blaulicht

A 65 Raststätte Weinstraße
Bekifft und kein Geld für Benzin

Edenkoben. Als ob es nicht gereicht hätte, dass sich ein 41 Jahre alter Mann aus dem Kreis Bad-Dürkheim wegen Tankbetrugs strafbar gemacht hat, indem er in der Nacht zum 17. Februar sein Fahrzeug betankte und die Rechnung dafür wieder nicht bezahlen konnte. Weil er sich zudem nicht ausweisen konnte, wurde er vom Tankstellenmitarbeiter festgehalten, bis die Polizei erschien. Während der Kontrolle konnten erhebliche Auffälligkeiten an der Person festgestellt werden, die auf einen zeitnahen...

Blaulicht

Polizei nimmt Zeugenhinweise entgegen
Tankbetrug in Dudenhofen

Dudenhofen. Ein bislang unbekannter Mann parkte am Donnerstagmorgen seinen PKW in der Nähe der Esso-Tankstelle in der Speyerer Straße und begab sich fußläufig mit einem Kanister zur Tanksäule. Dort tankte er Benzin im Wert von 26,75 Euro und lief zurück zu seinem PKW. Als die Tankstellenmitarbeiterin dies bemerkte und in Richtung des Unbekannten lief, fuhr dieser mit "quietschenden" Reifen in Fahrtrichtung Speyer davon. Bei dem Fahrzeug könnte es sich um einen älteren weißen Mazda mit roten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.