Zeugen

Beiträge zum Thema Zeugen

Blaulicht
Symbolfoto

Junge Männer springen auf Auto herum

Kaiserslautern. Zeugen beobachteten am Dienstagabend in der Pirmasenser Straße eine Gruppe junger Männer, die auf einem parkenden Auto herumspringen würde. Vor Ort konnten jedoch keine Personen mehr festgestellt werden. Allerdings konnte der Halter des Wagens ermittelt und erreicht werden. Der 22-Jährige gab an, dass er und seine Freunde diejenigen waren, die auf dem Auto herumtanzten. Zuvor tranken sie Alkohol und feierten ausgiebig. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Blaulicht
 Durch die lauten Hilferufe der Geschädigten wurden Anwohner auf den Vorfall aufmerksam und riefen, dass sie die Polizei verständigen würden.

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter versucht, 39-Jährige zu vergewaltigen

Mannheim-Oststadt. Ein unbekannter Mann versuchte am frühen Sonntagmorgen, 30. Juni, im Stadtteil Oststadt eine 39-jährige Frau zu vergewaltigen. Die Frau befand sich kurz nach 3 Uhr auf dem Nachhauseweg. Dabei wurde sie offenbar schon von einem unbekannten Mann verfolgt. Direkt vor dem Hauseingang in der Werderstraße riss der Unbekannte die 39-Jährige von hinten zu Boden, hielt ihr mit der Hand den Mund zu und kniete sich auf sie. Dabei sagte er "Be silent" und versuchte, ihr die Kleidung vom...

Blaulicht
Das Diebesgut des Vortags stellten die Beamten in dessen Wohnung sicher.

Dank aufmerksamen Zeugen Einbrecher festgenommen
Anklage wegen besonders schweren Fall des Diebstahls

Mannheim. Dank eines Zeugen gelang es den Beamten des Polizeireviers Mannheim-Neckarau einen Einbrecher festzunehmen - der stieg gleich zweimal in der Floßwörthstraße ein. Am Dienstag, den 4. Juni, verschaffte sich ein bis dahin Unbekannter über den Zaun Zutritt zu einem Warenanlieferungsgelände eines Elektronikfachhandels. Dabei nahm der Einbrecher in den Abendstunden gleich mehrere Elektroartikel mit und entkam zunächst unerkannt. Allerdings wurde ein Zeuge bereits da auf einen weißen...

Blaulicht
Polizeiwagen.

Polizeipräsidium Rheinpfalz informiert
Verkehrsunfall auf der Bruchwiesenstraße in Ludwigshafen

Ludwigshafen. 2000 Euro Sachschaden ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch 08.Mai in der Bruchwiesenstraße ereignete. Um 7.18 Uhr war ein 18-Jähriger mit seinem PKW in der Bruchwiesenstraße in Richtung Valentin-Bauer-Straße unterwegs und wollte links die Raschigstraße einbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 45-jährigen PKW-Fahrer. Beide Autos kollidierten im Kreuzungsbereich. Die Polizei ermittelt auch, ob der 45-Jährige bei Rot in die Kreuzung gefahren ist....

Blaulicht

Bad Dürkheim : PKW auf nicht geklärte Weise geöffnet
Zeugen gesucht

Bad Dürkheim. In der Nacht zum Dienstag, 7. Mai wurde in der Sonnenwendstraße auf bislang ungeklärte Art und Weise ein VW Tiguan geöffnet. Der Besitzer stellte fest, dass der Innenraum durchwühlt und einzelne Gegenstände entwendet wurden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Dürkheim unter 06322 9630 oder per E-Mail an pibadduerkheim@polizei.rlp.de zu melden. pol

Blaulicht
Der Schläger sei nach der Tat in Richtung Planken/Friedrichsring davongerannt, die Fahndung ergebnislos geblieben, informierte die Polizei.

Zeugen gesucht!
Unbekannter schlägt 21-Jährigem ins Gesicht und flüchtet

Mannheim. Ein 21-jähriger Mann wurde am frühen Freitag, 22. Februar, gegen 2.45 Uhr, in einer Diskothek im Quadrat Q5 aus bislang unbekannten Gründen von einem Unbekannten mit der Faust ins Gesicht geschlagen und hierbei verletzt, berichtet die Polizei. Das Opfer musste von Rettungssanitätern versorgt werden und kam im Anschluss in ein Krankenhaus. Der Schläger sei nach der Tat in Richtung Planken/Friedrichsring davongerannt, die Fahndung ergebnislos geblieben. Laut Pressemeldung wurde der...

Blaulicht
Der Einbrecher musste laut Polizeibericht ein Fenster einschlagen, um in das Gebäude zu gelangen.

In Bildungseinrichtung in D 4 - Polizei sucht Zeugen
Kaffeevollautomat bei Einbruch in Cafeteria in Mannheimer Quadraten erbeutet

Mannheim. Einen Kaffeevollautomaten im Wert von circa 2000 Euro erbeutete nach Angaben der Polizei ein bislang unbekannter Täter in der Zeit von Samstag, 19. Januar, 18 Uhr, bis Sonntag, 20. Januar, 15.10 Uhr, aus der Cafeteria einer Bildungseinrichtung im Quadrat D 4. Der Unbekannte habe sich zunächst an der Eingangstür zu schaffen gemacht, die sich allerdings nicht öffnen ließ. Durch Einschlagen eines Fensters war der Täter laut Polizeibericht dann schließlich in die Räumlichkeiten gelangt,...

Blaulicht
Die Polizei vermutet, dass die Täter die Kabel mit einem Gesamtgewicht von circa 500 Kilogramm in ein größeres Fahrzeug luden und damit die Flucht ergriffen.

Rund 2000 Euro Schaden - Polizei sucht Zeugen
300 Meter Stromkabel von Baustellengelände in Mannheim-Käfertal gestohlen

Mannheim. Auf rund 2000 Euro schätzt die Polizei den Schaden eines Diebstahl, der sich auf dem Baustellengelände "Franklin" im George-Sullivan-Ring ereignet haben soll. Dort wurden im Zeitraum von Freitag, 21. Dezember 2018, 15.30 Uhr bis Montag, 7. Januar,  7 Uhr, nach Angaben der Polizei insgesamt 300 Meter Starkstromkabel entwendet. Bislang unbekannte Täter hatten einen Teil des Bauzauns entfernt und waren so an die Kabel gelangt, welche ungesichert auf dem Gelände lagen. Wie sie das...

Blaulicht
Der Vorfall soll sich am Montag, 7. Januar, gegen 22 Uhr, ereignet haben.

Beim Gassi gehen angesprochen und belästigt - Polizei sucht Zeugen
In Mannheimer Plankenhofpassage vor 17-Jähriger entblößt

Mannheim. Die Polizei sucht nach einem Exhibitionisten, der sich am Montag, 7. Januar, gegen 22 Uhr, einer 17-Jährigen, die mit ihrem Hund spazieren ging, ansprach und sein Geschlechtsteil entblößte. Nach Angaben der Polizei wurde die Jugendliche in der Plankenhofpassage im Quadrat P6 von einem bislang unbekannten Mann angesprochen. Nachdem sie darauf mit einer abwertenden Handbewegung in dessen Richtung reagiert hatte, habe der Mann in englischer Sprache auf seinen Penis aufmerksam gemacht und...

Blaulicht
Die Unbekannten hatten laut Polizeibericht an dem Gebäude gewaltsam eine Tür aufgebrochen und aus dem Inneren eine Rüttelplatte und einen Werkzeugkoffer gestohlen.

In Rohbau in Mannheim-Rheinau eingebrochen - Polizei sucht Zeugen
Kamen die Täter zweimal?

Mannheim. In der Zeit von Freitag, 4. Januar, 16 Uhr bis Montag, 7. Januar, 6.30 Uhr, brachen nach Angaben der Polizei ein oder mehrere bislang unbekannte Täter in der Relaisstraße, in Höhe der Otterstadter Straße, in den Rohbau eines Mehrfamilienhauses ein. Die Unbekannten hatten an dem Gebäude gewaltsam eine Tür aufgebrochen und aus dem Inneren eine Rüttelplatte und einen Werkzeugkoffer gestohlen. Bevor sie dann die Flucht ergriffen, durchtrennten sie laut Pressemitteilung der Polizei im...

Blaulicht

Ohne Geld auf Shopping-Tour
Man(n) gönnt sich ja sonst nichts

Landau. Am 28. November, gegen 14.50 Uhr verlangte eine männliche Person in einer Apotheke in der Xylanderstraße in Landau seine bestellten Medikamente und verließ ohne zu zahlen die Apotheke. Gegen 15.15 Uhr, wollte die vermutlich gleiche männliche Person Kleidung im Wert von ca. 30EUR in einer Filiale eines Bekleidungsgeschäftes in der Marktstraße zunächst mit einer ungültigen Visa-Karte, dann mit einer anderen Kundenkarte bezahlen. Da der Bezahlvorgang nicht durchgeführt werden konnte,...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Schlägerei mit Körperverletzung

Vorderweidenthal (ots) - In den Morgenstunden des 11.11.18, gg. 04:30 Uhr und danach, kam es im und vor dem Sportheim zu einer Körperverletzung. Nach ersten Ermittlungen schlug hierbei ein 28 Jahre alter Mann auf einen 20 Jahre alten Heranwachsenden ein. Später soll sich auch der Vater des Beschuldigten eingemischt und ebenfalls auf den Heranwachsenden eingeschlagen haben. Als dieser am Boden lag, wurde er mit Tritten malträtiert, sodass er kurz das Bewusstsein verlor. Er wurde durch das DRK...

Blaulicht

Wurfgeschoss der besonderen Art
Hähnchenbrustfilet trifft auf Auto

Otterstadt. Am Samstag, 7. April, befuhr eine 41-jährige Otterstadterin gegen 21.10 Uhr  mit ihrem Fahrzeug die Franz-Kirrmeier-Straße in Richtung Otterstadt. Hierbei nahm sie einen augenscheinlich betrunkenen Mann wahr, der sich auf dem rechtsseitigen Wall aufhielt und plötzlich zum Wurf eines bis dahin nicht erkennbaren Gegenstands ausholte. Nichts ahnend fuhr die 41-Jährige zunächst weiter, bis sie Zuhause angekommen war. Hier stellte sie schließlich fest, dass der unbekannte Werfer...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.