NAIS CappuKino-Film im Januar: "Der Buchladen der Florence Green"
Spitzenfilme für kleines Geld

Bruchsal. Literatur, Bücher und ein kleiner Buchladen in einer kleinen englischen Stadt in den 1950er Jahren stehen im Mittelpunkt des NAIS CappuKino-Films am 21. Januar.
Damit wird das CappuKino-Jahr 2019 eröffnet. Von Januar bis Juni zeigen die NAIS Ehrenamtlichen sechs aktuelle Spitzenfilme, dreimal mit britischem und dreimal mit deutschem Hintergrund.

Der Buchladen der Florence Green

Bücher sind für Florence Green das Leben, und sie kratzt ihr gesamtes Vermögen zusammen, um in einem verschlafenen Küstenstädtchen einen Buchladen zu eröffnen. Die Arbeiter dort lesen keine Bücher, und die Aristokratie verkündet stolz, eine Buchhandlung gehöre nicht zur Kultur. Trotz gewaltiger Widerstände realisiert Florence ihren Traum und verkauft mutig den Skandalroman jener Zeit, Vladimir Nabokovs "Lolita". Trotzdem fragt sie sich, ob es wirklich sinnvoll ist, einen Buchladen in einer feindlich gesonnenen Stadt zu eröffnen. Ein schöner und ergreifender Film, Bücherfreunde werden ihn lieben.

Montag, 21. Januar, im Cineplex Bruchsal. Beginn wie immer um 16.30 Uhr, Kassenöffnung eine Stunde früher. Filmlänge 112 Minuten, ohne Altersbeschränkung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen