45. Jugendfreizeitlager des VfB Annweiler
Gute Laune trotz Hitze

Der Beigeordnete der Verbandsgemeinde Ullrich Böck (rechts) besuchte das Jugendfreizeitlager unter der Leitung von Michael Würtz (Mitte) und brachte den Kindern und ihren Betreuern Eis mit.
  • Der Beigeordnete der Verbandsgemeinde Ullrich Böck (rechts) besuchte das Jugendfreizeitlager unter der Leitung von Michael Würtz (Mitte) und brachte den Kindern und ihren Betreuern Eis mit.
  • Foto: VGV Annweiler am Trifels
  • hochgeladen von Vanessa Herget

Knapp 50 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 15 Jahren verbrachten mit mehr als 20 Betreuern eine Woche am Hermann-Krieg-Haus – und ließen sich die gute Laune auch durch die rekordverdächtige Sommerhitze nicht verderben.

Das Jugendfreizeitlager des VfB Annweiler fand in diesem Jahr schon zum 45. Mal statt. „Dabei steht vor allem eine gute Zeit im Vordergrund, die wir gemeinsam in der Gruppe verbringen“, erzählte Würtz, der selbst schon seit 40 Jahren dabei ist und seit 36 Jahren das Lager hauptverantwortlich leitet. Der Wald bot bei den extrem heißen Temperaturen willkommenen Schatten – das Basteln und viele Spielangebote waren nur so überhaupt möglich. Umso größer war die Freude über die traditionelle eiskalte Erfrischung, die der neue Beigeordnete der Verbandsgemeinde Ullrich Böck den Kindern und Betreuern bei seinem Besuch mitbrachte. Das Jugendfreizeitlager bietet Kindern eine tolle Möglichkeit einen Teil ihrer Ferien zu verbringen. „Es ist ein Gewinn für die Verbandsgemeinde, dass solche Angebote existieren und liebevoll mit Leben gefüllt werden“, sagte er.

Autor:

Vanessa Herget aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.