Weihnachten 2020

Beiträge zum Thema Weihnachten 2020

Ratgeber
Heute öffnet sich das zweite Türchen unseres Wochenblatt-Adventskalenders 2020 online auf wochenblatt-reporter.de
Aktion 3 Bilder

Online-Adventskalender: Türchen 2
Weihnachtliches Knuspermüsli

Adventskalender. Wer noch nach einem schönen und schnell gemachten Mitbringsel für Weihnachten sucht oder gerne seine Nachbarn (Kollegen, Kegelfreunde, Zeitungslieferanten) mit einer Kleinigkeit beschenken möchte, für den gibt es hinter dem heutigen Türchen das Rezept für ein weihnachtliches Knuspermüsli. Das ist schnell gemacht und macht vor allen Dingen jene froh, die mit "Müsli" nicht unbedingt eine gesunde Ernährung verbinden. Denn mit Schokolade und gebrannten Mandeln ist es vielleicht...

Lokales
Die Gefängnisseelsorger im Bistum Speyer bitten um Weihnachtsspenden für die Inhaftierten.

Weihnachten hinter Gittern
Gefängnisseelsorger bitten um Spenden

Speyer. Die Gefängnisseelsorger im Bistum Speyer rufen zu Weihnachtsspenden für die Arbeit mit den Gefangenen auf. Mit den Geldspenden sollen die bedürftigsten Gefangenen, die keine Unterstützung durch ihre Familien erhalten können, zu Weihnachten eine kleine Freude bereitet werden. „Die Weihnachtstage gehören zur härtesten Herausforderungen für Inhaftierte“, berichtet Pastoralreferent Manfred Heitz, Seelsorger an der JVA Frankenthal. In dieser Zeit verbringen sie besonders viel Zeit in...

Ausgehen & Genießen

Aktion der Messdiener der Pfarrei Hl. Hildegard Dudenhofen-Römerberg
Adventskalender digital

Römerberg-Dudenhofen. Das Coronavirus hat 2020 zu einem ganz besonderen Jahr gemacht - auch für die Messdiener in Römerberg-Dudenhofen. Viele ihrer Aktionen konnten nicht wie geplant stattfinden und auch die jungen Menschen haben große Veränderungen im Alltag erfahren müssen. Für die Adventszeit haben sich die Messdiener nun etwas ganz Besonders ausgedacht, um ein bisschen Freude und Spaß in die Vorweihnachtszeit zu bringen: Jeden Tag wird auf Instagram unter @messdiener_hl.hildegard und auf...

Ausgehen & Genießen
Heute öffnet sich das erste Türchen unseres Online-Adventskalenders 2020
Aktion

Online-Adventskalender: Türchen 1
Jeden Tag eine kleine Freude

Online-Adventskalender. Adventskalender sind eine schöne Tradition in der Zeit vor Weihnachten. Jeden Tag öffnet man ein Türchen und darf sich über eine kleine Überraschung freuen. Adventskalender gibt es inzwischen nicht nur für Kinder, sondern in jeder Form und Farbe und nahezu von jeder Branche - besonders beliebt sind auch die Adventskalender für Haustiere. Egal ob gekauft oder gebastelt: Die kleinen Freuden im Advent sind ein liebgewonnener Brauch, dem wir uns mit unserem...

Lokales
In der Nikolauswoche befinden sich in der Weihnachtsfreude-Tüte Lebensmittel und Rezepte sowie Ausstecher und eine Teigrolle zum Plätzchen backen.

Stadtteilverein Speyer-Süd und Kiwanis-Club
Weihnachtsfreude aus der Tüte

Speyer. Auch die Weihnachtszeit in diesem Jahr anders: Einschränkungen, Ausfälle, Vorsicht und Unsicherheit bestimmen den Alltag - auch den von Kindern und Jugendlichen. Der Stadtteilverein Speyer-Süd und der Kiwanis-Club Speyer unterstützen deshalb mit einer erneuten "Tüten-Aktion" Kinder und Jugendliche sowie deren Familien und hoffen, damit in der Vorweihnachtszeit ein wenig Freude zu verteilen. Wie bereits im Sommer werden Lebensmitteltüten verteilt. In der Nikolauswoche befinden sich...

Ratgeber
Der Weihnachtsbaum gehört traditionell zu Weihnachten dazu.

Tipps rund um die weihnachtliche Tradition
Jetzt zieht der Weihnachtsbaum ein

Weihnachten. Egal wie Weihnachten in diesem Jahr wird, ein festlich geschmückter Weihnachtsbaum gehört für viele Menschen dazu. Der Weihnachtsbaum ist traditionell in unserer Region. Er sieht nicht nur schön aus, er hat eine wärmende und festliche Ausstrahlung und bringt Gemütlichkeit in die eigenen vier Wände. Der Weihnachtsbaum ist ein Symbol des Lebens in der Weihnachtszeit, wobei gleichzeitig viele unterschiedliche Traditionen damit verbunden sind. Während die einen den Baum bereits in der...

Lokales

Gemeinderat Schwegenheim unterstützt die Harley-Davidson-Santas
Bürger können in Schwegenheimer Geschäften spenden

Schwegenheim. Auch wenn die am 6. Dezember geplante Tour der Harley-Davidson-Santas aufgrund der Corona-Pandemie leider so nicht stattfinden kann, läuft die große Spendenaktion für das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen unverändert weiter. Alle drei Fraktionen des Gemeinderates unterstützen die Biker dabei und spenden ihr Sitzungsgeld der kommenden Ratssitzung. Ortsbürgermeister Bodo Lutzke und die Beigeordneten Hellmann und Schuster runden den Betrag auf 1.000 Euro für die gute Sache...

Lokales
3 Bilder

Neues Buch und CD von Hermann J. Settelmeyer
Pfälzer Weihnachtsgeschichten jetzt auch auf Hochdeutsch

Lingenfeld. Die Weihnachtszeit ist eine Zeit voller Kindheitserinnerungen - für viele Menschen gleichbedeutend mit einem Stückchen Heimatverbundenheit. Um dieses Gefühl aufzugreifen und die Nostalgie zu feiern, hat der erfolgreiche und beliebte Mundartautor Hermann J. Settelmeyer aus Lingenfeld unlängst ein neues Weihnachtsbuch veröffentlicht. Der Realschulrektor im Ruhestand und vielfach ausgezeichnete Autor hat seine bereits im pfälzischen Dialekt erschienenen Weihnachtsgeschichten nun auch...

RatgeberAnzeige
Besten Wünsche aus der Rathausapotheke Neustadt
4 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt
„Mit besten Wünschen …“

„Mit besten Wünschen …“ – so überreicht man formvollendet Geschenke. Aber was für Wünsche sind das eigentlich, diese „besten“, die mit einem Präsent übergeben werden? Vor einem Jahr um diese Zeit hätte man etwas geantwortet wie „Gesundheit“ und „Wohlbefinden“ oder „alles Gute eben“ – selbstverständlich wusste jeder, was „mit besten Wünschen“ bedeutet. Das sagt man eben so. Weihnachten 2020 ist jedoch alles anders. Werden wir dieses Jahr Geschenke persönlich übergeben können oder nur...

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto

Advent und Weihnachten im Dom zu Speyer
Volles Programm, trotz Corona

Speyer. Wie gehen durch den Advent? Wie feiern wir Weihnachten? Trotz Corona? Diese Fragen stellen sich in diesem Jahr vor einem ganz neuen Hintergrund. Um den Menschen eine Einstimmung auf die Geburt Christi zu ermöglichen, haben sich die verschiedenen Akteure am Dom zu Speyer einiges einfallen lassen. Der Dom, der während der Pandemie noch keinen Tag geschlossen war, bleibt weiter für die persönliche Andacht geöffnet. Möglich ist dies, weil es natürlich auch für den Kirchenraum ein...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

kuhardt@home - kreativer Wettbewerb
Weihnachtliche Kunstwerke gesucht

Kuhardt. Damit während des Corona-Lockdowns keine Langeweile aufkommt, wurde die Aktion Kuhardt@home ins Leben gerufen. Jeden Monat gibt es ein neues Thema und einen Foto-/Mal-/Kreativwettbewerb. Das Dezember-Motto lautet: "Lichterzauber-Tannenduft -Weihnachtsbäckerei“. Mitmachen könne alle großen und kleinen Kuhardter, Einsendeschluss ist der 31. Dezember.  Form/Inhalte: Bilder/Fotos im Original,maximal A3/A4 (Landschaft,Gegenstände oder. Personen), Kunstobjekte (maximal 50x50x50cm) als Foto...

Lokales
Symbolbild

Südpfälzer Verwaltungschefs unterstützen Aktion „Weihnachtspäckchenkonvoi“
Gutes tun im Advent

Südpfalz.  Für leuchtende Kinderaugen zur Weihnachtszeit: Auch in diesem Jahr reist der „Weihnachtspäckchenkonvoi“ zu bedürftigen Kindern in Rumänien, Bulgarien, Moldawien und der Ukraine. Die bundesweite Aktion der Round-Table-Familie sammelt in Deutschland Geschenkpakete und bringt diese per Lkw-Konvoi in entlegene und ländliche Regionen der vier osteuropäischen Länder. Dafür haben Ehrenamtliche unter anderem in der Stadt Landau sowie den Landkreisen Germersheim und Südliche Weinstraße...

Lokales
Hier kann man Wünsche erfüllen

Wunschbaum für Bewohner der AWO-Seniorenhäuser in Jockgrim
Weihnachtszauber verbreiten trotz Corona

Jockgrim.  Bereits zum elften Mal findet die Wunschbaumaktion für die Bewohner der der AWO-Seniorenhäuser in Jockgrim statt. Auf insgesamt 143 Sternen sind Wünsche festgehalten, die jeder, der den Senioren eine Weihnachtsfreude bereiten möchte, vom Wunschbaum im Foyer der Verbandsgemeindeverwaltung „pflücken“ kann. In den vorhergehenden Jahren übergab eine Delegation der Senioren die selbstgebastelten Sterne mit ihren Wünschen persönlich an den Bürgermeister. „Leider kann der Übergabetermin...

Ausgehen & Genießen

Musikschule Germersheim im Internet
„Musikalischer Adventskalender“

Germersheim. Auch wenn es derzeit noch möglich ist, Einzelunterricht Musikschulen aufrecht zu erhalten, vermissen Lehrer und Schüler gerade in der Adventszeit die Gelegenheiten, in Vorspielen und Konzerten Musik nach draußen zu tragen.Um in der kommenden Vorweihachtszeit dennoch ein wenig Musik klingen zu lassen, wird die Musikschule Germersheim auf ihrer Internetseite und ihrem Instagram-Profil einen musikalischen Adventskalender einstellen. Dort finden Interessierte, beginnend mit dem 1....

Ratgeber
So können die Pakete aussehen

Die Germersheimer Speermaechtigen während Corona unterstützen
Mittelalterliche Überraschungspakete zu Weihnachten

Germersheim. Die Speermaechtigen sind ein Germersheimer Verein, der sich dem mittelalterlichen Leben gewidmet hat. Da wegen Corona dieses Jahr keine Märkte stattfinden konnten, sind den Organisatoren des „Germares“ wichtige Einnahmen weggebrochen. Wer möchte, kann den Verein mit dem Kauf einen weihnachtlichen Überraschungspakets unterstützen. Diese können bis 24. Dezember beim Verein unter 07274 2934 oder unter www. germares.de bestellt werden und sind ein perfektes Weihnachtsgeschenk für...

Wirtschaft & Handel
Schicke Taschen aus der Schulmanufaktur der Burgelfschule in Speyer sollen die Schausteller während Corona unterstützen

Schulmanufaktur der Burgfeldschule verkauft "Weihnachtsmarkttaschen"
Schicke Shopper als Unterstützung für die Speyerer Schausteller

Speyer. Dass die Weihnachtsmärkte und viele der Speyerer Weihnachtstraditionen dieses Jahr wegen Corona leider ausfallen müssen, bedauert nicht nur die Schulmanufaktur der Burgfeldschule. Denn in den vergangenen Jahren waren die jungen Menschen immer mit Produkten der Schülerwerkstatt an einem der Adventswochenenden auf dem Kunsthandwerkermarkt vertreten - aber auch das findet dieses Jahr selbstverständlich nicht statt. "Dennoch würden wir gerne den Speyerern und auch den Speyerer...

Lokales

Bistum Speyer startet digitalen Adventskalender
Impulse für die Vorweihnachtszeit

Speyer/Region. Das Bistum Speyer bietet in diesem Jahr einen digitalen Adventskalender an. „Die Kontaktbeschränkungen machen zurzeit viele Begegnungen unmöglich. Der digitale Adventskalender ist ein alternativer Weg, um sich in dieser nicht einfachen Zeit auf Weihnachten einzustimmen“, erläutert Domkapitular Franz Vogelgesang, Leiter der Hauptabteilung Seelsorge des Bischöflichen Ordinariats. Hinter jedem Türchen des Adventskalenders verbirgt sich ein kurzer Film. „Wer den digitalen...

Lokales
Symbolfoto

Kuhardt im Advent
St. Anna sammelt für die Tafel

Kuhardt. Der Gemeindeausschuss St. Anna in Kuhardt führt auch dieses Jahr wieder – vom 22. November bis 13. Dezember  – seinealljährliche Sammlung für die Germersheimer Tafel durch. Spenden können tagsüber über den Seiteneingang im hinteren Bereich der Pfarrkirche St. Anna abgegeben werden. Gesammeltwerden alle Arten von verpackten und haltbaren Lebensmitteln  - gerne auch weihnachtlich - sowie Hygieneartikel für Männer und Frauen.

Lokales

Wunschbaum für Bedürftige in der Stadtbibliothek Speyer
Einen Stern „pflücken“ und Freude schenken

Speyer. Gerade in der durch Corona geprägten schwierigen Zeit ist es ganz einfach, Menschen eine Freude zu machen. Am 27. November startet die Aktion Sternpflücker in der Stadtbibliothek Speyer. Mit dem „Pflücken“ eines Sternes vom dort aufgestellten Weihnachtsbaum und der damit verbundenen Spende von jeweils 25 Euro lässt sich etwas Licht in den Alltag eines bedürftigen Menschen bringen. Das Projekt MahlZeit stellt seit 2008 sicher, dass Bedürftige in Speyer zumindest einmal pro Tag eine...

Ratgeber
Für viele gehört an Weihnachten der Weihnachtsbaum genau so zwingend zum Fest wie Geschenke.

Kein Weihnachten ohne Baum
Welcher Christbaum fürs gute Gewissen?

Ratgeber. Weihnachten ohne Tannenbaum? Für viele undenkbar. Bald werden also wieder knapp 30 Millionen Weihnachtsbäume ihren kurzen Auftritt in deutschen Wohnzimmern haben. Nicht besonders nachhaltig, oder? Vier von fünf Weihnachtsbäumen stammen aus ausländischen Weihnachtsbaumplantagen – große Monokulturen, die praktisch ohne Nutzen für das umgebende Ökosystem sind. Dem deutschen Naturschutzbund Nabu zufolge werden auf solchen Plantagen Insektizide gegen Käfer und Läuse eingesetzt,...

Ratgeber
Die Broschüre "In der Dunkelheit ein Licht anzünden" will trauernden und einsamen Menschen dabei helfen, gut durch den Advent und die Weihnachtszeit zu kommen.

Für trauernde und einsame Menschen
„In der Dunkelheit ein Licht anzünden“

Speyer. Erneut haben Trauercafés geschlossen und Veranstaltungen für trauernde Menschen fallen aus. Die Hospiz- und Trauerseelsorge im Bistum Speyer möchte gerade in dieser schwierige Zeit Menschen, die sich einsam und traurig fühlen, mit einem neuen Angebot unterstützen. „Der Gedanke an Advent und Weihnachten kann bei Trauernden die Gefühle der Leere, der Einsamkeit und des Schmerzes verstärken“, erklärt Kerstin Fleischer, Referentin für Hospiz- und Trauerseelsorge. „Deshalb haben wir eine...

Ausgehen & Genießen
Die Jimi-Hering-Weihnachts-Experience
3 Bilder

Speyer.Kultur Xmas Special
Kultur in Speyer trotzt Corona

Speyer. Obwohl noch nicht klar ist, ob und unter welchen Bedingungen im Dezember wieder Kulturveranstaltungen stattfinden können, kommt ein deutliches Signal aus dem Speyerer Rathaus: Bürgermeisterin Monika Kabs und Fachbereichsleiter Matthias Nowack wollen an ihren Plänen für eine kleinen Konzertreihe am Wochenende vor Weihnachten festhalten. Beim „Xmas-Special“ von Speyer.Kultur.Support  sollen von 18. bis 20. Dezember vor allem Speyerer Musiker auf der Bühne der Stadthalle stehen. Der...

Lokales

Sei Weihnachten dabei
Kreative Ideen für einen etwas anderen Advent

Speyer. Advent und Weihnachten werden dieses Jahr unter besonderen Bedingungen stattfinden müssen. „Die Pfarreien im Bistum entwickeln gerade sehr kreative Wege, damit sich die Adventszeit und das Weihnachtsfest trotz Corona-Einschränkungen für möglichst viele Menschen spürbar ereignen können und auch Einsame und Bedürftige nicht vergessen werden. Die Ideen reichen von Gottesdiensten im Freien bis zu Geschenktüten für Einsame und Kranke, vom Podcast bis zur Weihnachtsgeschichte für Kinder als...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild Bratwurst

Advent in Germersheim mit den Speermaechtigen
Mittelalterlicher Weihnachtszauber mit Abstand - außergewöhnlich

Germersheim. So Corona es erlaubt, nehmen die Speermaechtigen - Mittelalterverein und Veranstalter des Mittelaltermarktes "Germares" - in Germersheim an den Wochenenden vom 12. und 20. Dezember ab 16 Uhr mit auf die Reise zum Julfest - dem „Mittelalterlichen Weihnachtszauber“. Zauberhafte, weihnachtliche Stimmung gibt es dann im Graben von Fronte Beckers. Mit verschiedenen Stationen zum Staunen und auch ganz besinnlich. Aus dem hohen Norden kommt eigens ein Wichtel und verzaubert die...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.