Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

Lokales

Und der Nikolaus kommt doch!
Bescherung in der Beiertheimer Tafel

Karlsruhe (CV). Nikolaus Ronny Strobel, im „Nebenamt“ Marktleiter der Beierthei-mer Tafel, hat es mit Hilfe zahlreicher Unterstützer möglich gemacht, dass auch in diesem Jahr die Geschenke bei den Kindern der Beiertheimer Tafel-Kunden ankommen. Corona zum Trotz kamen Spenden der Kirchengemeinde St. Cyriakus in Bulach, des kath. Jugendhauses Karlsruhe, der Firma Cronimet und des TV-Mörschs sowie der Metzgerei Brath und der Volksbank Karlsruhe Baden-Baden zusammen, um den Kindern ein kleines Fest...

Lokales
2 Bilder

Köstliche Weihnachtsbrödle
Kommen Sie ins Bürgerzentrum Innenstadt

Und es begab sich…, dass Nermin & Dilek Mehl und Butter, Zimt, Vanille, Kardamom und Zucker kauften, unser Backbrett aus dem Schrank holten, Teig kneteten und rollten und den Ofen anstellten, bis er eine gehörige Glut hatte. Sie buken bis aller Teig verbraucht war, besahen sich ihr Werk und stellten fest: So viele Weihnachtsbrödle können wir niemals selbst essen! Da kam der weise (Sankt) Klaus und sprach: Die verkaufen wir. Sie sind viel besser, als das, was aus der Backfabrik stammt und für...

Lokales
4 Bilder

AWO Jugendhilfe
B.I.N.G.O.S.-Weihnachtsbäckerei

Als sich die Küche der Jugendhilfeeinrichtung B.I.N.G.O. der AWO Karlsruhe gemeinnützigen GmbH mit köstlich riechenden Düften aus Zimtsternen, Früchtepunsch und Butterplätzchen füllte wussten alle: jetzt geht die Adventszeit los. Bei weihnachtlicher Musik wurde fleißig mit drei Jugendlichen geknetet, verziert und gebacken. Die Mission „200- Plätzchen backen“ wurde somit erfolgreich durchgeführt. Die Jugendlichen konnten dabei ihre kreative Ader ausleben und neue Kontakte knüpfen. Das beste am...

Ausgehen & Genießen
Mit Armbändchen zum Glühwein in Karlsruhe
2 Bilder

Austausch mit Schaustellern / Einlass-Armbändchen
Karlsruher Christkindlesmarkt bleibt geöffnet

Karlsruhe. Der Karlsruher Christkindlesmarkt geht bis auf Weiteres auf den drei Standorten - dem Marktplatz, Friedrichtsplatz und Kirchplatz St. Stephan - weiter. Im Gespräch mit Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup am heutigen Montag, 29. November 2021, teilten die Schausteller mit, dass sie weiter machen werden. Und zwar mit unveränderter Öffnungszeit. Sie wollen für Besucher da sein, so die Beschicker im Gespräch mit dem OB, dies auch als Dankeschön an diese für die langjährige Treue....

Wirtschaft & Handel
Verschönern das Stadtbild: Die weihnachtlich geschmückten Bäume in Karlsruhe, Mühlburgf und Durlach
2 Bilder

Aktion der City Initiative Karlsruhe in der Stadt
Weihnachtsstimmung in Karlsruhe

Karlsruhe. Sie stehen in Durlach, Mühlburg und Karlsruhe: die geschmückten Weihnachtsbäume im Straßenbild der Stadt, verbreiten wieder vor-weihnachtliches Flair in der Stat. Die "City Initiative Karlsruhe" (CIK) hat als größte Dachorganisation von Handel, Dienstleistung, Medien, Hotellerie, Gastronomie sowie Kultur- und Freizeiteinrichtungen in der Stadt wieder zusammen mit "Pflanzen-Mauk Blumenparadies" über 300 Weihnachtsbäume in der Stadt aufgestellt. „Es freut uns in diesem Jahr besonders,...

Lokales
Bald ist die Straßenbahn weg aus der Kaiserstraße.  fotos: KME
2 Bilder

Christkindlesmarkt und „Eiszeit“ vor dem Schloss
Karlsruhe bietet in der vorweihnachtlichen Zeit viele Angebote

Karlsruhe. Handbemalte Weihnachtskugeln, Schals und Mützen aus kuscheligem Kaschmir und viele Geschenkideen für kleine und große Gabentische: Die Weihnachtsstadt Karlsruhe bietet auch in der aktuellen Zeit eine vielfältige und bunte Mischung an Kunsthandwerk aus aller Welt, Krippen, Christbaumschmuck und Leckereien. Mit seinem stimmungsvollen Ambiente an rund 80 dekorierten Hütten, vielen Lichtern und verführerischen Düften wird der traditionelle Christkindlesmarkt in Karlsruhe sicher wieder...

Ausgehen & Genießen
Robinson Crusoe lässt grüßen: Eine Zwangsgemeinschaft muss sich zusammenraufen - und bekommt die Folgen des Klimawandels zu spüren...

Musikalische Satire unter Palmen
"Wir wollen Meer" feiert am 9. Dezember Premiere im SANDKORN

Wer träumt sich in der kalten Jahreszeit nicht gern auf eine Südseeinsel? DAS SANDKORN entführt sein Publikum ab 9. Dezember auf die Insel der Träume und bietet einen stimmungsvollen Abend unter Palmen: „Wir wollen Meer – Eine musikalische Satire“ feiert am 9.12. um 20:00 Uhr Premiere. Im unterhaltsamen Stück von Erik Rastetter, das sich gleichwohl um ein ernstes aktuelles Thema dreht, stranden vier Kreuzfahrtschiff-Passagiere bei einem heimlichen Landgang auf der Isla de los Sueños. Doch als...

Ausgehen & Genießen
6 Bilder

Lichtweihnacht, Waldweihnacht, Familienweihnacht & Eiszeit
Karlsruhe leuchtet auch in dieser Zeit wieder

Karlsruhe. Nach rund einem Jahr Pause gibt’s wieder etwas Budenzauber in der Stadt: Ab Montag wird Karlsruhe wieder zur Weihnachtsstadt. Die Organisatoren von Karlsruhe Marketing und Event (KME), Cityinitiative Karlsruhe (CIK) und Marktamt haben bei den Planungen zur Weihnachtsstadt Karlsruhe ein Konzept aufgesetzt, das dezentral die Plätze bespielt, Besucherströme dabei regelt – aber eben auch bestimmte Bereiche nur mit Einlasskontrollen regelt. Es soll dabei trotz der aktuellen Lage...

Ausgehen & Genießen

11. Lametta – das Glitzerevent im Advent
10. + 11. Dezember 2021

Nachdem die Lametta 2020 ausfallen musste, hoffen die Organisatoren nun auf 2021. Noch ist nicht klar, unter welchen Voraussetzungen die Lametta stattfinden wird, Masken, Abstände, wieviele G's, usw. Geplant wird für alle Eventualitäten. Allerdings wird es in diesem Jahr eine reduzierte Version der Lametta geben, die den aktuellen Geschehnissen Rechnung trägt. So kann 2021 leider kein Kinderprogramm angeboten werden und auch das Kommissariat wird es nicht geben. Wer also eine große Party ohne...

Lokales
2 Bilder

UNICEF-Grußkartenverkauf
Ehrenamtliche Helfer*innen gesucht

Für den weihnachtlichen Grußkartenverkauf in der Postgalerie sucht die UNICEF-AG Karlsruhe dringend ehrenamtliche Helfer*innen. Etwa 100 Schichten müssen besetzt werden, um den Kartenverkauf reibungslos abwickeln zu können. Der Verkauf findet in der Zeit vom 22. November bis 18. Dezember Montag- Freitag jeweils in der Zeit von 12.00 Uhr- 19.00 Uhr, samstags von 10.00-19.00 Uhr unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften statt. Anfragen sehr gerne bitte an die Leitung der UNICEF-AG,...

Ausgehen & Genießen

Weihnachten in Karlsruhe und Region
Feiern und Genießen

Convention Bureau Karlsruhe & Region: der schönste und schnellste Weg zu Ihrer Weihnachtsfeier! Auch in diesem Jahr haben sich die Partner des Convention Bureau Karlsruhe & Region wieder einiges einfallen lassen, um Ihre Weihnachtsfeier unvergesslich zu gestalten. Das Convention Bureau Karlsruhe & Region präsentiert Locations, Tagungshotels und Rahmenprogramme, die keinen Wunsch offenlassen – feiern Sie besinnlich, aufregend, romantisch, in festlich geschmückten Räumlichkeiten oder am...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Weihnachtsstadt Karlsruhe 2021

In der Adventszeit legt die funkelnde Weihnachtsstadt einen Zauber über Karlsruhe und macht die besinnliche Zeit zu einem Erlebnis mit attraktiven und vielfältigen Angeboten für die ganze Familie. Von der urig-gemütlichen Waldweihnacht führt ein kurzer Spaziergang zur strahlenden Lichtweihnacht, die Stadt und Herzen zum Leuchten bringt. Das festlich illuminierte Riesenrad mitten auf dem Marktplatz ist Blickfang und Aussichtspunkt zugleich und lädt dazu ein, die strahlende Weihnachtsstadt...

Ausgehen & Genießen
Feines Kunsthandwerk und besondere Geschenkideen werden auch dieses Jahr auf dem Christkindlesmarkt zu finden sein.

Weihnachtsambiente auf drei Plätzen in Karlsruhe
Planungen zum Christkindlesmarkt 2021 laufen

Karlsruhe. Nach einem Jahr Corona bedingter Pause kann der Christkindlesmarkt in diesem Jahr wieder stattfinden. Über das dazu vom städtischen Marktamt ausgearbeitete Konzept informierte Erste Bürgermeisterin Gabriel Luczak-Schwarz den Hauptausschuss des Gemeinderats am gestrigen Dienstagabend, 12. Oktober. Weihnachtliches ab 22. November Vom 22. November bis 23. Dezember dürfen sich die Besucher zu den gewohnten Öffnungszeiten von 11 bis 21 Uhr sowie donnerstags bis samstags von 11 bis 22 Uhr...

Lokales
Online-Krippenspiel der Evang. Kirchengemeinden Region KA-Bergdörfer
3 Bilder

Krippenspielfilm aus Hohenwettersbach im Internet
Evangelische Online-Gottesdienste an Heilig Abend in den Karlsruher Bergdörfer

Gottesdienste finden statt - auch in den Bergdörfern Allerdings haben die evangelischen Gemeinden in Bergwald, Hohenwettersbach, Palmbach, Stupferich und Wolfartsweier ihre Gottesdienste an Heilig Abend ins Internet verlegt. Auf www.bergdoerfer.info gibt es ab dem 24.12.2020 den Krippenspielfilm aus Hohenwettersbach (danke an @truejonas) und einen Weihnachtsgruß von @annehelenekratzert. In der evangelischen Kirche Grünwettersbach findet an Heilig Abend um 17.00 Uhr ein Familiengottesdienst auf...

Lokales

Frauen Union Karlsruhe-Stadt:
Weihnachtsspende der Karlsruher Frauen Union über Euro 300,00 geht an die Bahnhofsmission Karlsruhe

Auch dieses Jahr folgte die Frauen Union Karlsruhe-Stadt ihrer schönen Tradition, zu Weihnachten Geld- oder Sachspenden an gemeinnützige Vereine in Karlsruhe weiterzugeben. Die CDU Frauen wollen damit auf das ehrenamtliche Engagement von Karlsruher Bürgerinnen und Bürgern oder Vereinen aufmerksam machen und ihre Wertschätzung für deren Leistung zeigen. Dieses Jahr geht eine Spende über Euro 300,00, die mit Unterstützung des Schaustellerverbandes Karlsruhe e.V. aus einer Flohmarktaktion im...

Lokales

Film der Citykirchenarbeit
Maria und Josef digital

Karlsruhe. Die Weihnachtsbotschaft zu den Menschen bringen. Das will der evangelische Stadtpfarrer Dirk Keller auch in diesem Jahr. Der Plan: ab dem 4. Advent sind „Maria und Josef“ alias die Studentin Selina Fucker und Dirk Keller in Kostümen der Volksschauspiele Ötigheim bis zum Heiligen Abend mit ihrer mobilen Krippe in der Stadt unterwegs, verteilen buttergebackene Weihnachtssterne und Segenssprüche. Die Ladefläche eines Lastenfahrrades sollte als mobile Krippe dienen. „Diese Weihnachten...

Ratgeber
Weihnachts-Shopping in abgespeckter Form ist durch "Click and Collect" auch im Lockdown möglich.

Ist Weihnachts-Shopping doch noch möglich?
„Click and Collect“ im Lockdown

Coronavirus. Online bestellen und in der Filiale abholen – diese nicht ganz neue Methode nennt sich im Fachjargon des Handels „Click and Collect“. Davon könnte in Zeiten des zweiten Lockdowns nicht nur der Einzelhandel profitieren, sondern auch Kunden, die auf diese Weise doch noch an ihre Weihnachtsgeschenke kommen. Aber auch für Paket- und Lieferdienste könnte „Click and Collect“ zur Entlastung beitragen, denn durch boomende Online-Bestellungen sind sie überlasteter denn je. ARAG Experten...

Lokales

Tipps vom Tierschutzbund
Tierfreundliche Weihnachten

Tiere sind als Weihnachtsgeschenk völlig ungeeignet, warnt der "Deutsche Tierschutzbund". Werden die Tiere selbst beschenkt, gilt es für Halter, verschiedenes zu beachten, um die tierischen Lieblinge nicht zu gefährden, so der Tierschutzverein Karlsruhe in einer Mitteilung: Zudem sollte man weihnachtliche Gefahrenquellen für Tiere ausschließen. Wer das Festessen tierfreundlich gestalten möchte, kann auf vielfältige pflanzliche Rezepte zurückgreifen. „Hund, Katze und Co. machen sich nichts aus...

Lokales
Dieses neue Auto, ein Citroën C3, wird unter allen Teilnehmern des Weihnachtspreisrätsels mit dem richtigen Lösungswort verlost.
Aktion 4 Bilder

Weihnachtspreisrätsel 2020: Die Gewinnerin steht fest
Rätselhafte Reportagen

Update: Die Gewinnerin steht fest: Das Auto geht in diesem Jahr nach Kaiserslautern. Lesen Sie hier mehr über die Auslosung am 11. Dezember und über die Gewinnerin: Zauberhafter Engelsgesang Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein schönes Weihnachtsfest! Weihnachtsrätsel. Der Advent naht und mit ihm unser alljährliches Wochenblatt-Weihnachtspreisrätsel auf wochenblatt-reporter.de. Wir blicken auf ein außergewöhnliches Jahr zurück, das uns allen viel Kreativität und neue Ideen abverlangte....

Lokales
Die Pfälzische Weinkönigin Saskia Teucke übernahm die dankbare Rolle der Glücksfee bei unserem diesjährigen Weihnachtspreisrätsel.

Weihnachtspreisrätsel: Stefanie Richardson aus Kaiserslautern gewinnt neues Auto
Zauberhafter Engelsgesang

Weihnachtspreisrätsel. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Nicht nur mit einem neuen Weihnachtspreisrätsel-Konzept beschritt das Wochenblatt neue Wege, auch die Ziehung selbst fand diesmal nicht vor Ort in den Räumlichkeiten der SÜWE in Ludwigshafen statt, sondern coronabedingt ganz zeitgemäß als Telefonkonferenz. Allen Widrigkeiten zum Trotz wurde unsere beliebte Weihnachtsaktion wieder mit einem glanzvollen Happy End belohnt: Groß war die Freude bei Stefanie Richardson aus...

Ratgeber
Sich Zeit nehmen für die Weihnachtseinkäufe oder online lokal shoppen

Geschäfte vor Ort unterstützen
G'schenke vun dehäm

Lokal einkaufen. Den lokalen Handel unterstützen, ohne die Geschäfte zu überfüllen – das ist die aktuelle Herausforderung. Ideen für ein Weihnachts-Shopping ohne Stress. In diesem Jahr ist manches anders als in den Jahren zuvor. So ist auch der Weihnachtseinkauf anders als sonst. Die Weihnachtsmärkte sind weitgehend abgesagt und der Zutritt zu den Geschäften ist begrenzt. Dennoch sollte man den lokalen Einzelhandel unterstützen und die Weihnachtsgeschenke dehäm kaufen, denn sonst ist auch der...

Lokales
In der Kirche St. Stephan wird nur ein Bruchteil an Gläubigen zugelassen. Hier wird ein ökumenischer Fernseh-Gottesdienst stattfinden.
3 Bilder

Kirchen planen Konzepte / unkonventionelle Orte im Blick
Weihnachten – mal ganz anders

Miteinander. Der evangelische Karlsruher Stadtdekan Thomas Schalla bringt es auf den Punkt: „Es wäre wahrlich keine schöne Vorstellung, Gläubige an Weihnachten an der Kirchentür abweisen zu müssen.“ Doch dies könnte 2020 durchaus passieren, denn Heiligabend steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der Covid-19-Pandemie. Sowohl die evangelischen als auch die katholischen Gemeinden der Fächerstadt haben Konzepte entwickelt, um zumindest einem Teil der Menschen den Gottesdienst an Weihnachten zu...

Ratgeber
Bei der Weihnachtspost gibt es einiges zu beachten.

Post und Pakete an Weihnachten verschicken
Von Irrläufern und Zuspätkommern

Weihnachten. Etwa 3,65 Milliarden Kurier-, Express- und Paketsendungen wurden laut dem Bundesverband Paket & Express Logistik (BIEK) letztes Jahr in Deutschland verschickt. Das ist eine Steigung von mehr als 3,8 Prozent. Der Vorjahresrekord dürfte aber 2020 wieder geknackt werden. Die Deutsche Post rechnet in der Vorweihnachtszeit mit einem neuen Paketrekord. Pro Woche könnten zwischen 50 und 55 Millionen Pakete befördert werden. Klar, dass es dabei schon mal zu Irrläufern kommt, man Ware...

Lokales

Karles Woche - das "Wochenblatt" Karlsruhe kommentiert
Auch eine Stadt braucht Weihnachten

Karlsruhe hat mit der „Marke“ Weihnachtsstadt in den vergangenen Jahren Maßstäbe gesetzt. Nicht nur dem Handel dient die starke Inszenierung aus Licht, Buden & Atmosphäre – Weihnachten ist ein Fest der Besinnung, des Zusammenhaltes und der Ermutigung. Nicht zuletzt zeigt die Stadt mit diesem Konzept auch, dass christliche Werte in einer modernen, lebendigen Stadt auch eine Rolle spielen dürfen. Dass ausgerechnet in dunklen Corona-Zeiten diese Signale der Wärme und der Hoffnung „ausfallen“...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.