Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Sport
4 Bilder

Erfolgreicher Gesundheitstag beim PSV Karlsruhe
300 interessierte Besucher testen die Angebote des Polizeisportvereins

Karlsruhe-Durlach. Mit rund 300 Besuchern war der diesjährige Gesundheitstag beim Polizeisportverein Karlsruhe am vergangenen Samstag ein guter Erfolg. In jeweils 45-minütigen Schnupperstunden konnte die Besucher die zahlreichen Bewegungs-, Gesundheits- und Fitnessangebote des Vereins aktiv ausprobieren. Von Jumping und Functional Fitness über Faszientraining und Pilates bis hin zu Yoga und Qi Gong luden die verschiedenen Übungseinheiten zum Mitmachen ein. Für die ältere Generation gab es...

Sport
Bewegte Apotheke in Rüppurr

Projekt „Bewegte Apotheke“  in Karlsruhe
Kostenlos und ohne Anmeldung: Bewegung in netter Gesellschaft

Karlsruhe. Schon seit vielen Jahren organisiert die Karlsruher Vereinsinitiative Gesundheitssport in Kooperation mit Apotheken und Mitglieder-Sportvereinen das Projekt „Bewegte Apotheke“. Im Rahmen der "Bewegten Apotheke" findet an verschiedenen Wochentagen, in verschiedenen Karlsruher Stadtteilen ein kostenloser, begleiteter Spaziergang statt. Unter Anleitung professioneller Übungsleiter der INI-Sportvereine kommen hier vor allem ältere Menschen zusammen, um gemeinsam spazieren zu gehen...

Sport
4 Bilder

Neues und einzigartiges Angebot des PSV Karlsruhe ab Oktober
Der Senioren-Fitnesszirkel

Karlsruhe/Durlach. Schon seit einigen Jahre ist der Polizeisportverein Karlsruhe als „seniorenfreundlicher Turn- und Sportverein“ zertifiziert. Nun kommt ein weiteres Angebot hinzu, das zeigt, dass hinter diesen Worten auch Taten stehen. Der Senioren-Fitnesszirkel ist ein Kurs mit acht Einheiten, der sich gezielt an die Generation Ü60 richtet. Ältere Menschen, die fit bleiben oder es werden wollen, sind hier genau richtig. Die persönliche Betreuung wird durch bewusst kleine Gruppen...

Blaulicht

Geschnappt: 53-Jähriger in Untersuchungshaft - weitere Geschädigte gesucht
Ganove hat vorgetäuscht, Wasserleitungen kontrollieren zu wollen

Karlsruhe. Im Zusammenhang mit fünf Trickdiebstählen und einem räuberischen Diebstahl, die zwischen dem 22. Mai und 25. Juni angezeigt worden waren, suchen Staatsanwaltschaft und Polizei weitere Geschädigte. Wie bereits berichtet, hat die Kriminalpolizei einen 53-jährigen Beschuldigten ermittelt, der sich seit dem 12. Juli in Untersuchungshaft befindet. Er hat gestanden die ihm vorgeworfenen Straftaten begangen zu haben. Er hatte sich in Ettlingen Zugang zu Wohnungen meist älterer Menschen...

Blaulicht

Ganoven haben skrupellos Hilfsbedürftigkeit und Gutgläubigkeit älterer und behinderter Menschen ausgenutzt
Karlsruhe: Trickdiebbande geschnappt!

Karlsruhe. Nach mehrmonatigen kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurden über die Staatsanwaltschaft Karlsruhe gegen eine neunköpfige Gruppierung mehrere Haft- und Durchsuchungsbeschlüsse wegen schweren Bandendiebstahls und Computerbetrugs erwirkt, die am Dienstag zeitgleich vollstreckt wurden. Bei der ermittelten Gruppierung handelt es sich um drei Männer und sechs Frauen im Alter zwischen 17 bis 50 Jahren, die im Verdacht stehen, skrupellos die Hilfsbedürftigkeit und Gutgläubigkeit älterer und...

Sport
Thomas Speck mit starken 533 Kegel Viertbester des Vorlaufs, Bild: Achim Rühle
6 Bilder

Bronzemedaille bei den Deutschen Sportkegelmeisterschaften der Senioren im sächsischen Markranstädt geht nach Ettlingen
Thomas Speck trumpft bei den Deutschen Sportkegelmeisterschaften der Ü50-Senioren auf und holt die Bronzemedaille

Bei den DCU-Einzelmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren im sächsischen Markranstädt startete für die SG Ettlingen am vergangenen Wochenende Sportwart Thomas Speck, nachdem er sich bei den Landesmeisterschaften in Heidelberg am 25. und 26.05.2019 als Landesmeister bei den Ü50-Senioren qualifizierte. Am Freitag, 22.06.2019 begann das Abenteuer Deutsche Meisterschaft mit der Anreise von 510 Kilometer ins beschauliche 15000 Einwohner-Städtchen Markranstädt vor den Toren von Leipzig....

Blaulicht

Aufgepasst, wer vor der Haustüre steht ...
Falscher Handwerker bestiehlt Seniorin in Ettlingen

Ettlingen. Ein Trickbetrüger stahl am Freitagvormittag aus der Wohnung einer Seniorin in Ettlingen Schmuck. Der Unbekannte verschaffte sich gegen 10.30 Uhr unter dem Vorwand er müsse die Wasserleitungen überprüfen Zugang zum Mehrfamilienhaus in der Zehntwiesenstraße. Er sagte der 71-Jährigen, dass er zunächst im Keller nachsehen und anschließend auch die Leitungen in ihrer Wohnung überprüfen müsse. In der Wohnung der Seniorin betrat er alle Zimmer. Dann lenkte er die Frau schließlich ab und...

Blaulicht

Aufpassen: Ganoven sind in der Region unterwegs - haben es auf Senioren abgesehen
93-Jährige wird in Karlsruhe Opfer eines Trickdiebstahls

Karlsruhe. Eine 93-jährige Frau wurde am Montagmittag Opfer eines Trickdiebstahls. Etwa 150 Euro wurden von der, in der Karlsruher Kronenstraße ansässigen, Dame entwendet. Etwa gegen 11:30 Uhr bekam die 93-Jährige einen Anruf auf ihrem Festnetzanschluss. Am Hörer meldete sich ein Herr "Schmidt", welcher die Frau aufforderte aufgrund aktuell durchgeführter Sanierungsarbeiten sämtliche Heizungen abzuschalten. Da zu dem Zeitpunkt tatsächlich gerade Sanierungsarbeiten in dem Wohnhaus...

Lokales
3 Bilder

Alt trifft Jung
Theaterstück-Recherche: dm Azubis besuchen Senior*innen im Karl-Siebert-Haus

Am Montag, dem 4. März 2019, erhielt das AWO-Seniorenzentrum Karl-Siebert-Haus, Besuch von Auszubildenden der Drogeriekette dm. Begleitet wurden sie von Theaterpädagogen um einen Dialog mit Bewohner*innen und Betreuungsassistentinnen zum Thema Menschenwürde, im Rahmen eines Theaterprojektes, zu führen. Die „Lernlinge“, wie sie von ihrem Ausbildungsbetrieb genannt werden, brachten an diesem Nachmittag Kuchen, Blumen und jede Menge an kleinen Kosmetikproben mit, womit sie unsere Bewohner*innen...

Sport

Neuer Kurs beim PSV Karlsruhe
Krafttraining speziell für Senioren

Karlsruhe/Durlach. Die große Nachfrage hat gezeigt, hier gibt es Bedarf!Deshalb starten wir schon am 28. März mit einem neuen Kurs: Krafttraining für Senioren. Das Training ist dann zehn Einheiten lang - immer donnerstags, von 14 bis 15 Uhr. Trainer Fabian Mönsters geht im vereinseigenen Fitnessstudio "Aktiv-Treff" bei diesem Krafttraining speziell auf die Bedürfnisse und Anforderungen von Senioren ein.  Infos gibt es hier!

Lokales

Kurse starten am 11. März in Karlsruhe
Weiterbildung für Betreuung und Pflege

Karlsruhe. Ab März bietet der Malteser Hilfsdienst e.V. Karlsruhe in zwei zertifizierten Modulen die Möglichkeit, sich für pflegerische und betreuende Tätigkeiten zu qualifizieren. Die Weiterbildung kann durch die Agentur für Arbeit oder über die Bildungsprämie gefördert werden. Als Basisqualifikation in der Pflege vermittelt das Modul „Schwesternhelferin/Pflegediensthelfer“ in 120 Unterrichtseinheiten theoretische Kenntnisse und praktische Fähigkeiten. Im Anschluss geht es im Aufbaumodul...

Ratgeber
Gesprächsstoff im Foyer: Die Gäste nutzten eine kurze Pause für den Austausch über ihre Einblicke in die Arbeit des ASB.
2 Bilder

Bürgergemeinschaft Durlach und Aue entdeckt den ASB
Hilfen und Dienste im Alter gleich vor der Haustüre

Hausnotruf, Sozialstation und ehrenamtliche Pflegebegleitung: Ein Informationsabend beim ASB Karlsruhe gab Bürgern aus Durlach, Aue und den Karlsruher Bergdörfern Mitte Februar Einblick in die ambitionierte Arbeit der Hilfsorganisation Arbeiter-Samariter-Bund (ASB).Roger Hamann, Erster Vorsitzender der Bürgergemeinschaft Durlach und Aue 1892 e.V., sah Grund genug, den Mitgliedern die Hilfen und Dienste, die der ASB für das Leben im Alter bereitstellt, vor Augen zu führen: „Immer mehr unserer...

Ratgeber
Aroha bei der VT Hagsfeld
3 Bilder

Den - gar nicht mehr so neuen - neuen Fitnesstrend gibt es auch in Karlsruhe
Schon mal von Aroha gehört?

Karlsruhe. „Aroha“ kommt aus der Sprache der Maori und bedeutet übersetzt „Liebe. Aroha steht damit auch für die Liebe zum eigenen Körper und war Anfang der 2000er Jahre Namensgeber für ein Fitnesstraining, das von Bernhard Jakszt mit Unterstützung von Physiotherapeuten und Sportwissenschaftlern in Deutschland entwickelt wurde. Es handelt sich dabei um ein Ausdauer-Training, inspiriert vom Haka, einem rituellen Tanz der neuseeländischen Maori, mit Anlehnungen an das traditionelle Kung Fu,...

Sport

Qualitätssiegel „Seniorenfreundlicher Turn- und Sportverein“
Der SSC Karlsruhe ist erneut ausgezeichnet worden

Karlsruhe. Der SSC Karlsruhe ist erneut mit Qualitätssiegel „Seniorenfreundlicher Turn- und Sportverein“ ausgezeichnet worden Damit gilt der Karlsruher Großverein als Aushängeschild für vorbildliche Seniorenarbeit und bekam nun schon zum zweiten Mal das Qualitätssiegel „Seniorenfreundlicher Turn- und Sportverein“ des Badischen Turner-Bundes (BTB) verliehen. „Das Gütesiegel zeichnet Vereine aus, die sich der wichtigen Zielgruppe der Älteren und Senioren in besonderer Weise annehmen....

Ratgeber
Mit Hilfe unterwegs foto: kit
2 Bilder

KIT arbeitet an neuer Technik / Grundlage für bessere Präventionsmaßnahmen
Sensoren helfen, um Stürze zu vermeiden

Forschung. Mehr als ein Drittel aller über 65-jährigen Menschen in Deutschland ist akut sturzgefährdet. Die Folgen betreffen sie selbst, ihr persönliches Umfeld, aber auch das Gesundheitssystem. Elektrotechniker des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) wollen hier Abhilfe schaffen: mit neuer Sensortechnik, die Bewegungen und Umfeld in den Blick nimmt und es so möglich macht, das Sturzrisiko zu bewerten und passende Maßnahmen zum Vorbeugen von Stürzen zu empfehlen. Derzeit entwickeln...

Lokales
Hochschul-Projekt im AWO Seniorenzentrum foto: HSKA

„AWO Seniorenzentrum Stephanienstift“ kooperiert mit Hochschulstudenten
Altersgerechte Assistenzsysteme erleichtern das Leben

Karlsruhe. Die Fakultät für Elektro- und Informationstechnik der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft (HsKa) hat im Zuge des Projekts „H.ErT.Z Service-Learning“ eine Kooperation mit dem „Seniorenzentrum Stephanienstift“ der „AWO Karlsruhe“ gestartet. Der Startschuss für das Projekt fiel vor einem Jahr. Seitdem haben mehrere Studenten an drei Projekten aus dem Bereich „Altersgerechte Assistenzsysteme“ gearbeitet, mit dem Ziel, die individuelle Mobilität der Bewohner zu stärken. Um...

Ratgeber
Mobilität bis ins Alter foto: coco parisienne

„INI“-Vereine der Region Karlsruhe bieten zahlreiche Kurse für Senioren an
Unfälle mit Sturzprävention verhindern

Prävention. In der dunklen Jahreszeit, wenn die Witterung schlechter wird und es draußen stürmt und schneit, nimmt die Unfallgefahr um ein Vielfaches zu. Ausrutschen, stolpern, fallen ist keine Frage des Alters, aber mit zunehmendem Alter wächst das Risiko von Stürzen noch einmal mehr – Kraft, Beweglichkeit, Reaktions- und Koordinationsvermögen lassen nach. Gerade ältere Menschen sollten deshalb – so gut es eben geht – in Bewegung bleiben und sich auch sportlich betätigen. Denn das ist nicht...

Ratgeber

Karlsruher INI-Vereine bieten zahlreiche Kurse für Senioren an
Sturzprävention: Unfälle verhindern, Wohlbefinden steigern

Region. In der dunklen Jahreszeit, wenn die Witterung schlechter wird und es draußen stürmt und schneit, nimmt die Unfallgefahr um ein Vielfaches zu. Ausrutschen, stolpern, fallen ist keine Frage des Alters, aber mit zunehmendem Alter wächst das Risiko von Stürzen noch einmal mehr – Kraft, Beweglichkeit, Reaktions- und Koordinationsvermögen lassen nach. INI-Kurse für Sturzprävention Gerade ältere Menschen sollten deshalb – so gut es eben geht – in Bewegung bleiben und sich sportlich...

Lokales
Nicht unbedingt „üppig“ ist diese Bushaltestelle ausgestattet ...

Älteren Mitbürgern wird dadurch Teilnahme am öffentlichen Leben erschwert
Teil der Waldstadt wurde abgehängt

Karlsruhe. Fahrpreise hoch, Service runter: Nicht das erste Mal, dass die Verkehrsbetriebe Karlsruhe in den öffentlichen Fokus geraten. Durch eine bauliche Maßnahme und die Teil-Einstellung der Buslinie 30 in der Waldstadt wurde jetzt älteren und mobilitätseingeschränkten Mitbürgern die Teilnahme am öffentlichen Leben erschwert. Dass Bürger eventuelle Einschränkungen bei Baumaßnahmen hinnehmen müssen, ist keine Frage. Üblich müsste aber sein, dass es annehmbare Alternativen gibt. Nicht so...

Sport

Neues Angebot ab Januar beim PSV Karlsruhe
Krafttraining für Senioren

Karlsruhe. Was könnte es Schöneres geben, als kraftvoll durch das Leben zu gehen und sich auch im Alter die Fitness zu bewahren? Krafttraining bringt allen Altersgruppen immense Vorteile: Höhere Leistungsfähigkeit, besseres Wohlbefinden und weniger Schmerzen. Und weil Kraft für jeden mobilen Menschen, in jedem Alter, mit jeder Konstitution, trainierbar ist, bietet der Polizeisportverein Karlsruhe ab Januar ein Krafttraining speziell für Senioren an. Im Laufe der Jahre entwickeln sich bei...

Ratgeber

Kostenlose Info-Veranstaltung am 9. November - schnell anmelden
Fahrkartenschulung für Senioren in Karlsruhe

Karlsruhe. Der "Karlsruher Verkehrsverbund" (KVV) bietet am Freitag, 9. November, eine allgemeine Fahrkartenschulung für Senioren in den Räumen des Karlsruher "Informationspavillons K.“ an. Norbert Kleinlercher informiert Teilnehmer der kostenlosen Informationsveranstaltung von 13.30 bis 17 Uhr über die unterschiedlichen Tickets, die im Verbundgebiet erworben werden können. (ps) Infos: Wer an der Fahrkartenschulung im November teilnehmen möchte, sollte sich aufgrund der erfahrungsgemäß...

Ratgeber
Bewegte Apotheke in Rüppurr
5 Bilder

Projekt „Bewegte Apotheke“ etabliert sich in weiteren Karlsruher Stadtteilen
Kostenloses Sportangebot - besonders für Senioren

Karlsruhe. Schon seit vielen Jahren organisiert die Karlsruher Vereinsinitiative Gesundheitssport in Kooperation mit Apotheken und Mitglieder-Sportvereinen das Projekt „Bewegte Apotheke“. Was einst in Durlach und Aue startete, hat sich mittlerweile zu einem Erfolgsmodell für die ganze Fächerstadt entwickelt. Im Rahmen der "Bewegten Apotheke" findet an verschiedenen Wochentagen, in verschiedenen Karlsruher Stadtteilen ein kostenloser, begleiteter Spaziergang statt. Unter Anleitung...

Lokales
Bewegte Apotheke in Rüppurr - ab Juni auch in Mühlburg
3 Bilder

Bewegung in netter Gesellschaft
Projekt „Bewegte Apotheke“ etabliert sich in Karlsruher Stadtteilen

Karlsruhe. Helga E. ist 82 Jahre alt und lebt im Wohnstift Rüppurr. Über das Angebot „Bewegte Apotheke“ hat sie – so wie es sein sollte – von ihrer Apothekerin erfahren. „Die hat mir einen Flyer mit den Terminen in die Hand gedrückt und gesagt, ich solle das mal ausprobieren, das wäre bestimmt was für mich.“ Da sie schon immer gerne gelaufen sei, musste sie da nicht länger drüber nachdenken: Ein Spaziergang mit kleinen sportlichen Übungen, in netter Gesellschaft? Warum eigentlich nicht....

Lokales
Das Angebot "Bewegte Apotheke" ist kostenlos und richtet sich an ältere Menschen, die sich gerne ein bisschen mehr sportlich betätigen möchten.
5 Bilder

"Bewegte Apotheke" jetzt auch in der Karlsruher City, in Rüppurr und in Mühlburg
Sport für alle

Karlsruhe. Freude an Bewegung will das Projekt „Bewegte Apotheke“ vermitteln. Das Angebot richtet sich vor allem an ältere und junggebliebene Menschen, die sich bisher eher wenig bewegen und dies nun in einer Gruppe regelmäßig gemeinsam tun wollen. Den Alltag meisternDie Teilnehmer spazieren gemeinsam eine Stunde lang durch das Umfeld der ausrichtenden Apotheke und führen unterwegs aktivierende Übungen für Gleichgewicht, Koordination oder Muskelkräftigung unter Anleitung eines erfahrenen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.