Silvester

Beiträge zum Thema Silvester

Ausgehen & Genießen

Musik-Kabarett Schatzkistl
Dinner for one ... wie alles begann - Die Schatzkistl-Kult-Komödie am 14.01.2022

Dinner for One ... wie alles begann Die Schatzkistl-Kult-Komödie! Abendfüllendes Theaterstück mit und um den legendären Sketch – alles andere als „The same procedure as every year“! Ein angesehener Theaterregisseur hält ein Vorsprechen ab für die Rollen der Miss Sophie und des Butlers James. Es kommen Elvira und Klaus, ein unsägliches Katastrophen-Duo, das sich auf der Probebühne eine himmelschreiende Profilierungsschlacht liefert. Soeben noch in seliger Harmonie James und Miss Sophie, im...

Ratgeber
Auch dieser Jahreswechsel verlief nach Einschätzungen der Polizei ruhiger als gewöhnlich

Silvesternacht pandemiebedingt ruhiger
Polizeieinsätze zum Jahreswechsel

Rheinland-Pfalz. Die Silvesternacht verlief nach Einschätzung der rheinland-pfälzischen Polizei auch im zweiten Jahr der Corona-Pandemie insgesamt deutlich ruhiger als gewöhnliche Silvesternächte. Landesweit betrachtet herrschte zum Jahreswechsel geringes bis mäßiges Besucheraufkommen im öffentlichen Raum. Die Feierlichkeiten verliefen insgesamt friedlich und ohne herausragende Vorkommnisse. Der Schwerpunkt der polizeilichen Tätigkeit lag wie bereits im Vorjahr auf den Kontrollen im...

Blaulicht
Symbolfoto

An Neujahr in Schifferstadt
Unbekannte heben zwei Gullydeckel aus

Schifferstadt. Am Samstag morgen meldete ein Zeuge, dass er im Bereich des Sportzentrums Schifferstadt ausgehobene Gullydeckel am Straßenrand festgestellt habe. Die Polizeibeamten  stellten sowohl Am Sportzentrum als auch in der Neustadter Straße jeweils einen fehlenden Gullydeckel fest. Ob die Tat in Zusammenhang mit der Silvesternacht steht, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Zeugen, die Hinweise zu Tätern oder Tatgeschehen geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion...

Blaulicht
Feuerwehr / Symbolfoto

Küchenbrand in Ludwigshafen
Silvesterbilanz der Feuerwehr

Ludwigshafen. Der Jahreswechsel ist aus Sicht der Feuerwehr Ludwigshafen ruhig verlaufen. Für Silvester typische Einsätze, wie Brände an Mülltonnen, Vegetation und Balkonen, sind nicht gehäuft aufgetreten. Insgesamt bearbeitete die Feuerwehr im Zeitraum ab Schichtwechsel (31. Dezember 2021, 8 Uhr bis 1. Januar 2022, 3 Uhr) zwölf Einsätze. Dies waren unter anderem: Küchenbrand in Maudach: Brand mit einem C-Rohr durch die ersteintreffende Freiwillige Feuerwehr gelöscht, ein Bewohner erlitt bei...

Blaulicht
Silvester in Neustadt an der Weinstraße – Polizei zieht Bilanz

Polizei Neustadt
Silvesterbilanz. So wurde in das neue Jahr gefeiert

Neustadt/Weinstraße. Wieder ein Corona-Jahr, wieder ein Corona-Silvester. Wieder konnte der Jahreswechsel aufgrund der anhaltenden Corona Pandemie weniger ausgiebig als gewohnt gefeiert werden. Auch um die Einhaltung der gültigen Corona-Bekämpfungsverordnung zum Jahresausklang 2021 zu kontrollieren, war die Polizeiinspektion Neustadt mit starken Kräften im Einsatz. Unterstützt wurden die Beamten durch Kollegen des Polizeipräsidiums Einsatz und Logistik. Silvester in Neustadt: Corona war kein...

Blaulicht
Symbolfoto

Die Polizei Germersheim sucht Zeugen
Außenspiegel abgetreten

Lustadt. In der Silvesternacht wurde in der Kirchstraße in Lustadt durch eine bislang unbekannte Person der rechte Außenspiegel eines am Fahrbahnrand geparkten, grauen Hyundai i40 abgetreten. Die Polizei Germersheim nimmt Zeugenhinweise unter 07274 9580 oder per Email an pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen. pol

Lokales

Aus polizeilicher Sicht ruhiger Verlauf
Positive Bilanz der Silvesternacht in und um Karlsruhe

Region. Die Karlsruher Polizei kann eine durchweg positive Bilanz der vergangenen Silvesternacht ziehen: "Die erlassenen Verbote wurden überwiegend eingehalten." In der ersten Nachthälfte seien "die üblichen Störungen und Straftaten" zu verzeichnen gewesen, die ein polizeiliches Eingreifen erforderlich machten: "Die Anzahl der Einsätze glich der an einem ganz normalen Wochenende." Um die Mitternachtsstunde sei aber ein deutliches Ansteigen der Personen und Kleingruppen im öffentlichen Raum zu...

Blaulicht
Symbolfoto

Führerschein weg
18-Jähriger kommt mit 2,1 Promille von der Fahrbahn ab

Freisbach. In der Silvesternacht war um 2.55 Uhr ein 18-jähriger Autofahrer aus Freisbach  auf der L 507 aus Richtung Weingarten  in Fahrtrichtung Freisbach unterwegs. In einer Linkskurve kam er von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Randstein. Bei einer Überprüfung wurde festgestellt, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,1 Promille. Entsprechend wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Das Fahrzeug des...

Lokales
3 Bilder

150 Jahre alte Empfehlung:
Zum Jahreswechsel frische Wäsche anziehen!

Waghäusel. Für was stehen die fünf „B-Begriffe“: Böllern, Bleigießen, Bowle, Brezel und Butler? Sie alle gehören zu Silvester, zu Silvesterbräuchen und Silvestergepflogenheiten. Wie 2020, so ist auch 2021 das Böllern und Raketenschießen dank Corona untersagt, gehört nichtsdestotrotz zu einer jahrhundertelangen Tradition. Der Brauch, Sprengstoff bei Festen zu verwenden, soll aus dem China des frühen 12. Jahrhunderts stammen. 1379 soll es das erste Feuerwerk in Deutschland gegeben haben. Der...

Lokales
Öffentliche Plätze, an denen in den Vorjahren traditionell viele Feiernde zusammengekommen waren, werden verstärkt kontrolliert

Kontrollen an Silvester
Öffentliche Plätze werden verstärkt kontrolliert

Westpfalz. Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie wird auch Silvester 2021 anders als gewohnt. Um das Infektionsgeschehen und die schnelle Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, wurden Beschränkungen durch die Landesregierung erlassen, welche zum Teil durch Allgemeinverfügungen Kommunen ergänzt wurden. Die Polizei rechnet insbesondere mit Verstößen gegen Strafvorschriften und die derzeit geltende Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz (CoBeLVO). Aus diesem Grund werden die...

Blaulicht
Polizei im Einsatz /Symbolfoto
2 Bilder

Polizei-Kontrollen an Silvester

Ludwigshafen. Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie wird auch Silvester 2021 anders als gewohnt. Um das Infektionsgeschehen und die schnelle Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, wurden Beschränkungen durch die Landesregierung erlassen, welche zum Teil durch Allgemeinverfügungen der örtlich zuständigen Städte und Landkreise ergänzt wurden. Die Einsatzkräfte des Polizeipräsidiums Rheinpfalz werden im gesamten Zuständigkeitsbereich in der Silvesternacht verstärkt Präsenz zeigen und die...

Lokales

Silvester und Neujahr
Stadt Bruchsal schränkt Zusammenkünfte ein

Bruchsal (PM) | An Silvester gelten zwischen dem 31. Dezember, 15 Uhr und 1. Januar, 9 Uhr in Bruchsal an einigen Orten Einschränkungen. Die Stadt erlässt auf Grundlage von Paragraf 17b der Corona-Verordnung des Landes eine Allgemeinverfügung, die Zusammenkünfte auf bestimmten öffentlichen Plätzen auf zehn Personen beschränkt. Dort gilt ebenso ein Pyrotechnikverbot. „Ich appelliere an die Menschen in Bruchsal, sich solidarisch mit der Belastungssituation in der Stirumklinik zu zeigen“, sagt...

Lokales
Alles Gute für das Neue Jahr 2022!
9 Bilder

Hoffnungen und Wünsche für 2022
Mit Zuversicht ins Neue Jahr

Ludwigshafen | Frankenthal | Speyer. Rasend schnell ist das Jahr 2021 vorbeigezogen. Viele hatten bereits das Jahr 2020 aus dem Kalender gestrichen und gedacht, es kann nur besser werden. 2021 hat wieder einmal gezeigt: Nichts ist planbar. Jetzt ruhen alle Hoffnungen auf 2022. Besser wird es aber nur dann, wenn wir es selbst in die Hand nehmen, uns selbst die Möglichkeit geben, die Gegebenheiten zu akzeptieren und das Beste daraus zu machen. Corona ging 2021 weiter und es wird wohl auch 2022...

Lokales
Symbolfoto Silvester

Kontaktbeschränkungen
Was gilt jetzt eigentlich an Silvester?

Speyer. Mit der Auswirkungen der vierten Coronawelle auf den Intensivstationen und einer zum Jahreswechsel prognostizierten fünften Welle aufgrund der Omikron-Variante des Coronavirus' sei nicht die richtige Zeit für Partys. Da sind sich Bund und Länder einig. Doch was gilt jetzt eigentlich an Silvester in Rheinland-Pfalz? Auch für Geimpfte und Genesene gelten Kontaktbeschränkungen: Es dürfen höchstens zehn Menschen zusammen kommen - Kinder unter 14 Jahren werden nicht mitgezählt. Nimmt auch...

Ausgehen & Genießen
Das Drei-Personen-Stück zeichnet ein ebenso gefühlvolles wie bissiges Porträt eines Paares, dessen beste Zeiten vorbei sind, das aber seine Liebe nicht aufgeben will

Zimmertheater Speyer
Glattauer-Komödie zum Jahresausklang

Speyer. Das Zimmertheater Speyer zeigt am Donnerstag, 30. Dezember, 20 Uhr, an Silvester, Freitag, 31. Dezember, 18 Uhr, und dann noch einmal um 21 Uhr die Daniel Glattauer-Komödie "Die Wunderübung". Das Drei-Personen-Stück zeichnet ein ebenso gefühlvolles wie bissiges Porträt eines Paares, dessen beste Zeiten vorbei sind, das aber seine Liebe nicht aufgeben will. Zu sehen ist das köstliche Spiel in der Heiliggeistkirche. Er und Sie haben sich entschieden. Joana und Valentin. Nach 14 Ehejahren...

Lokales
Der nächtliche Dom

Jahreswechsel am Dom
Für das Pontifikalamt an Silvester gibt es keine Plätze mehr

Speyer. Am Freitag, 31. Dezember, 16 Uhr, hält Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann im Speyerer Dom das Pontifikalamt zum Jahresschluss. Der Gottesdienst wird musikalisch gestaltet von dem Mädchenchor, den Domsingknaben, dem Domchor und den Dombläsern unter der Leitung von Domkapellmeister Markus Melchiori. Die Orgel spielt Domorganist Markus Eichenlaub. Es erklingen Stücke von Christopher Tambling, Carl Thiel und Günter Raphael. Da die Voranmeldung bereits abgeschlossen ist und die Plätze für...

Lokales
Symbolfoto Coronavirus

Volkshochschule in der Weihnachtspause
Schließungen an Weihnachten und Neujahr

Ludwigshafen. Die Volkshochschule (VHS) der Stadt Ludwigshafen samt der Sprachberatung im Bürgerhof ist ab Donnerstag, 23. Dezember 2021, bis Samstag, 1. Januar 2022, geschlossen. Ab Montag, 3. Januar 2022, ist die VHS wieder geöffnet und erreichbar. Anmeldungen für Kurse sind jederzeit online unter www.vhs-lu.de möglich. Ernst-Bloch-Zentrum geschlossenDas Ernst-Bloch-Zentrum (EBZ), Walzmühlstraße 63, ist von Donnerstag, 23. Dezember 2021, bis einschließlich Montag, 3. Januar 2022, geschlossen....

Sport
Laufen

Lauftreff LG Rülzheim
Gemeinsam unterwegs

Rülzheim. Der Lauftreff der LG Rülzheim lädt am Freitag, 24. und Freitag, 31. Dezember - jeweils um 11 Uhr - zum gemeinsamen Laufen ein. Um teilzunehmen muss man kein Vereinsmitglied sein, jeder, der ein bisschen "frische Luft" braucht und nicht alleine laufen möchte, ist herzlich willkommen. Aufgrund der Corona-Regeln wird es im Anschluss an den einstündigen Lauf heuer kein gemütliches Beisammensein geben können. Man trifft sich am Vereinsheim der LG Rülzheim. Dort finden auch sonst jeden...

Lokales
Ein schöner Jahreswechsel ist auch ohne Feuerwerk möglich

Regeln für Feuerwerk beachten
Jahreswechsel 2021/2022

Ludwigshafen. Mit Blick auf den bevorstehenden Jahreswechsel 2021/2022 und das in diesem Zusammenhang übliche Abbrennen sowie Abschießen von Silvesterfeuerwerk weist der Bereich Öffentliche Ordnung der Stadtverwaltung Ludwigshafen auf die dabei einzuhaltenden Vorschriften hin. Die Stadt bittet darum, angesichts der herrschenden Corona-Pandemie unter anderem zur Entlastung des Gesundheitssystems auf diese Regelungen zu achten. „Wir appellieren an die Ludwigshafener Bürgerinnen und Bürger, sehr...

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Wochenmärkte an Heiligabend & Silvester
Freitags auf dem Festplatz

Speyer. Aufgrund der bevorstehenden Feiertage finden die Wochenmärkte am Freitag, 24. Dezember, und am Freitag, 31. Dezember,  in Absprache mit den Beschickerinnen und Beschicker ausnahmsweise auf dem Festplatz statt. Die Samstagsmärkte am 25. Dezember und am 1. Januar  entfallen aufgrund der Feiertage.

Lokales
Symbolfoto Schwimmbad

Ludwigshafen
Öffnungszeiten an Weihnachten und Neujahr

Ludwigshafen. In der Zeit von Weihnachten bis ins neue Jahr 2022 gelten geänderte Öffnungszeiten: HallenbäderDas Hallenbad Süd ist am 24., 25. und 31. Dezember 2021 und am 1. Januar 2022 geschlossen. Am 26. Dezember 2021 ist das Bad von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Von 27. bis 29. Dezember 2021 und ab 2. Januar 2022 gelten die üblichen Winteröffnungszeiten. Das Hallenbad Oggersheim ist in den Winterferien 2021/2022 geschlossen. Letzter Badetag im Hallenbad Oggersheim vor dieser Winterpause ist am...

Lokales
Laut Beschlussvorlage für die Bund-Länder-Konferenz am Dienstag, 21. Dezember, sind im Hinblick auf Weihnachten und Silvester einige Verschärfungen der Corona-Maßnahmen geplant

Bund-Länder-Konferenz zu Corona-Maßnahmen
Verschärfungen auch für Geimpfte und Genese

Berlin. Laut Beschlussvorlage für die Bund-Länder-Konferenz am heutigen Dienstag, 21. Dezember, sind im Hinblick auf Weihnachten und Silvester folgende Maßnahmen geplant: - Für die Weihnachtsfeiertage bittet die Politik die Bevölkerung, freiwillig verantwortungsvoll mit der Zahl der Kontakte umzugehen. Der Kreis der Beteiligten soll nach Möglichkeit auf die engsten Verwandten und Bekannten beschränkt bleiben. Regelmäßiges Lüften sowie das Tragen einer Maske in geschlossenen Räumen wird ebenso...

Lokales
Nachrichten aus der Neckarstadt

Stadtteile Mannheim
Nachrichten aus der Neckarstadt

Mannheim. Aktuelle Nachrichten und Termine aus der Neckarstadt: Neue Beiträgein Audio-StadtkarteDie digitale Audio-Stadtkarte „Mannheim Under Construction“ ist ein Projekt des Freien Radios Rhein-Neckar und wird gefördert durch den Aktionsfonds „Zivilgesellschaftliches Engagement gegen Rechtsradikalismus, Muslimfeindlichkeit, Antisemitismus und Antiziganismus“. Die Stadtkarte stellt die Stadtgesellschaft Mannheim in diesem Engagement – und darüber hinaus – vor. Im Dezember wurden gleich vier...

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Konzerte
  • 31. Dezember 2022 um 21:00
  • Barockkirche St. Peter
  • Bruchsal

Silvesterkonzert

Samstag, 31. Dezember 2022, 21 Uhr, Kath. Kirche St. Peter Bruchsal: Silvesterkonzert Traditionell bildet das Silvesterkonzert in der Balthasar-Neumann-Barockkirche St. Peter den musikalischen Jahresabschluss Bruchsals. Bezirkskantor Dominik Axtmann bringt dabei auch beide Orgeln der Stadtkirche zu Gehör. Veranstalter ist der Förderverein Barockkirche St. Peter Bruchsal in Verbindung mit dem kath. Bezirkskantorat Bruchsal und mit Unterstützung der Sparkasse Kraichgau. Eintrittskarten für 15 €...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.