Alles zum Thema Wanderung

Beiträge zum Thema Wanderung

Lokales
„Heimspiel“ für Dieter Raudszus (Mitte): In den schützenswerten Landschaften rund um Bad Dürkheim kennt er sich bestens aus und versorgte die wetterfesten Wandersleut‘ mit hochinteressanten Informationen. Foto: privat

Auf Schusters Rappen
Wanderung durch ein landschaftliches Juwel

Bad Dürkheim. Zur Wanderung des TV Ungstein schnürten die Mitglieder des TV Ungstein ihr festes Schuhwerk. Wanderführer Dieter Raudszus und Abteilungsleiter Roland Krauß waren von Beginn an zufrieden - konnten sie doch 30 Wanderfreunde und Gäste an diesem Tage begrüßen. Los ging es am Sportheim des TV Ungstein. Obwohl einige Regenschauer die Tour begleiteten, wanderten die wetterfesten Teilnehmer von Ungstein zunächst über Kallstadt durch das Naturschutzgebiet Felsenberg-Berntal. Während der...

Lokales
Nachtigallen singen auch am Abend und sogar in der Nacht.

Mit der NABU-Gruppe Mittelhaardt unterwegs
Nachtigallenspaziergang im Forster Bruch

Wachenheim. Spätestens seit „Romeo und Julia“ hat sie eine gewisse Berühmtheit erlangt: die Nachtigall. Zu sehen ist der unscheinbare Vogel selten. Gut versteckt im Gebüsch lässt er seinen einzigartigen Gesang erschallen. Und das nicht nur tagsüber. Nachtigallen singen auch am Abend und sogar in der Nacht. Wer dieses Natur-Hörspiel einmal aus nächster Nähe erleben möchte, kann sich am Freitag, 10. Mai, einem Nachtigallen-Spaziergang anschließen. Dazu lädt die NABU-Gruppe Mittelhaardt ein....

Lokales
Die Wasenburg in Niederbronn Les Bains.

Wanderung mit dem Bad Dürkheimer Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld
Grenzen überschreiten

Bad Dürkheim. Noch bis zum 6. Mai können sich Interessierte für die Landräte-Wanderung „Darum Europa!“ am 18. Mai anmelden. Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld ist dafür gemeinsam unterwegs mit seinen Kollegen Dr. Susanne Ganster (Landkreis Südwestpfalz) Ralf Leßmeister (Landkreis Kaiserslautern), Clemens Körner (Rhein-Pfalz-Kreis), Dr. Fritz Brechtel (Landkreis Germersheim) und Dietmar Seefeldt (Landkreis Südliche Weinstraße) sowie den Oberbürgermeistern Thomas Hirsch (Stadt Landau) und Marc...

Ausgehen & Genießen
 Die Palette der Pfälzer Angebote reicht von einem Spaziergang durch die Weinberge oder einer Entdeckungstour durch einen Weinort.
2 Bilder

Die Pfalz lädt zum WeinWanderWochenende
Weinorte und Weinlagen erwandern und erschmecken

Bad Dürkheim. Rund 30 kulinarische Wein-Wander Veranstaltungen können Weinbegeisterte am 27. und 28. April in der Pfalz erleben. Die Pfälzer Veranstaltungen sind Teil des bundesweiten WeinWanderWochenendes, das vom Deutschen Weininstitut organisiert wird. Die Palette der Pfälzer Angebote reicht von einem Spaziergang durch die Weinberge oder einer Entdeckungstour durch einen Weinort - immer kombiniert mit einer Weinprobe und typischen Pfälzer Spezialitäten - bis hin zur kulinarischen...

Lokales
Über Kallstadt geht es in das Naturschutzgebiet Felsenberg-Berntal.

Zum Naturschutzgebiet Felsenberg
TV Ungstein lädt zur Wanderung ein

Bad Dürkheim. Die Wanderabteilung des TV Ungstein lädt zu einer Wanderung durch das Naturschutzgebiet Felsenberg-Berntal am Samstag, 27. April, um 12 Uhr ein. Ausgangspunkt ist das Sportheim „Zur Fasanerie“ in Ungstein. Wanderstrecke: 9 bis 10 km Laufzeit: 3,5 bis 4 Stunden Schwierigkeit: mittel Über Kallstadt geht es in das Naturschutzgebiet Felsenberg-Berntal. Dabei führt der Weg zunächst über den Grenzweg des Naturschutzgebietes zum einmaligen Felsenbergplateau und dann nach Leistadt,...

Lokales
 Ein paar Wanderer trotzten dem stürmischen Wetter.  Foto: ps

Abschlusswanderung des TV Ungstein
Fackelwanderung

Ungstein.Zum Ende des Wanderjahres 2018 der Wanderabteilung des TV Ungstein traf man sich am zweiten Wochenende im Dezember zur vorgesehenen Fackelwanderung. Leider konnte die Abteilung unter Wanderführer Gerhard Wirth, aufgrund der stürmischen und regnerischen Wetterverhältnissen, sehr wenige Wanderfreunde begrüßen. Aber trotz der schlechten Bedingungen, ließen sich die Wetter festen Wanderer nicht davon abhalten ihre Abschlusswanderung durchzuführen. Los ging es am Sportheim des TV...

Ausgehen & Genießen

Kultur- und Weinbotschafter erstmals am Start
Die faszinierende "Unterwelt" von Bacchus

Wachenheim. Zum dritten Mal veranstaltet Wachenheim einen illustren Kellerspaziergang durch die „Wachenheimer Unterwelten“. Dabei öffnen sowohl Weingüter als auch Privatpersonen ihre sehenswerten Gewölbekeller für die Öffentlichkeit und bieten Kulturelles, Kunsthandwerk, Malerei und Kulinarisches an. Auch historische Baudenkmäler können besichtigt werden. Zum ersten Mal beteiligen sich die Kultur- und Weinbotschafter an dieser Veranstaltung und haben sich Besonderes einfallen lassen: Los geht...

Sport
Auch Wandersmann Roland Krauß beeindruckten die Gesteinsformationen in Battenberg. Foto: privat

Wandertag des TV Ungstein nach Battenberg
Per pedes zu den Blitzröhren

Bad Dürkheim - Ungstein. Erneut ein schönen Wandertag erlebte die Wandergruppe vom TV Ungstein kürzlich zur Burg Battenberg. Vom Ungsteiner Haus gings zunächst mit dem Auto zum Parkplatz Krummbachtal. Nach kurzer Parkplatzsuche wanderten die Teilnehmer zunächst durch die Weinberge, entlang alter Anlagen mit Kirschbäumen auf Hochstämmen. Auch hier konnte so manche alte knorrige Edelkastanie bewundert werden. An dem Naturdenkmal „Battenberger Blitzröhren“ - diese bestehen aus ockerfarbenem...

Lokales
Die Wandergruppe der PWV-OG Bad Dürkheim bei ihrer Rast auf dem Leininger Klosterweg, wo Abt Michaelis Rieslingus viele Informationen gab.
2 Bilder

Auf den Spuren von Nonnen und Mönchen
Pfälzerwaldverein geht neue Wege

Bad Dürkheim. Auf den Spuren ehrwürdiger Nonnen und Mönchen wandelte die Ortsgruppe Bad Dürkheim des Pfälzerwaldvereins bei einer Wanderung über den Leininger Klosterweg. Geführt wurde die Tour von Wanderwartin Silvia Müller und dem Ersten Vorsitzenden Michael Hörskens. Der Start über den Premium-Rundweg erfolgte in Höningen, wo Michael Hörskens Informationen zu dem Ort und die dortige St. Jakobs-Kirche gab. Er erwähnte, dass Höningen, auf 350 Meter Höhe gelegener heutiger Ortsteil von...

Lokales
Von der Kaiser-Wilhelm-Höhe hat man einen schönen Ausblick über das Isenachtal . Foto: Drachenfelsclub

130 Jahre Kaiser-Wilhelm-Höhe soll gefeiert werden
Geschichtliche Wanderung

Bad Dürkheim. Der Drachenfelsclub erinnert am 27. Mai mit einer geschichtlichen Wanderung an das denkwürdige Ereignis. Anlässlich des 90. Geburtstages des Reichsgründers Kaiser Wilhelm I. entschied sich der Drachenfels-Club oberhalb der Sonnenwende eine Aussichtsplattform zu Ehren des Kaisers zu errichten. Im Jahre 1888 war es soweit: Unzählige Sandsteinfindlinge wurden auf der 270m NN stehenden Anhöhe aufgeschichtet. Von dieser Stelle, die früher „Schöne Aussicht“ hieß, hat man heute...