TuS04

Beiträge zum Thema TuS04

Sport
Zurück zu alter Stärke: Julius Rose.

Dansenberger Heimspiele im Dreier-Pack
Erster Gegner TV Gelnhausen – Mini-Dauerkarte im Angebot

Nach dem vor allem in der zweiten Halbzeit überzeugenden Auftritt beim VfL Gummersbach 2 erwartet den TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg im Heimspiel gegen den TV Gelnhausen ein anderes Kaliber. Gelnhausen siegte am ersten Spieltag der Pokalrunde zuhause gegen die HG Saarlouis ebenfalls souverän mit 30:23. Nun treffen die beiden siegreichen Teams am Samstagabend in der Layenberger Sporthalle im direkten Vergleich aufeinander. Anpfiff ist um 20.00 Uhr. Es sind alle coronabedingten...

Sport

3. Liga: Spielplan Pokalrunde
Sechs Spiele bis zur Teilnahme am DHB-Pokal

Der DHB spielt in fünf Gruppen unter den 19 gemeldeten Mannschaften der Drittligastaffeln die Teilnehmer für die kommende DHB-Pokalrunde aus. Der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg trifft dabei in Gruppe C auf den VfL Gummersbach 2, den TV Gelnhausen und die HG Saarlouis. Nach Hin-und Rückspiel im Gruppenmodus zieht der Gruppensieger in die erste Runde des DHB-Pokals 2022/23 ein. BITTE BEACHTEN! Die Dauerkarten der abgelaufenen Hauptrunde haben für den Ligapokal keine Gültigkeit! Die Abendkasse...

Sport
2. Herrenmannschaft Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar 2021/22.

Rheinpfalz-Sportlerwahl
Herren2 nominiert zur Mannschaft des Jahres 2021

Große Ehre für die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg! Das Perspektivteam wurde von der Rheinpfalz für die Wahl zur Mannschaft des Jahres 2021 nominiert. Und diese Nominierung hat sich das junge Team von TuS-Trainer Sebastian Wächter mehr als verdient. Schon die Pfalzligameisterschaft im Jahr 2019 und der anschließende Aufstieg in die Oberliga waren mehr als eine kleine Sensation. Dass die Mannschaft aber in der laufenden Saison konstant unter den Top4 rangiert,...

Sport
Benedict Haubeil parierte mehr als 50% aller Würfe.

TuS-Torhüterduo in Bestform
Perspektivteam siegt ungefährdet in Vallendar

Mit einem souveränen 25:19-Auswärtssieg beim HV Vallendar bestätigte das Perspektivteam des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg den Aufwärtstrend. Trotz zahlreicher Ausfälle, auch Kapitän Patrick Schulze musste kurzfristig wegen Knieproblemen passen, übernahm die „Zweite“ von Beginn an das Kommando beim Tabellenachten und sorgte bereits beim Pausenstand von 7:15 für klare Verhältnisse. Herausragender TuS-Akteur war Torhüter Benedict Haubeil der 17 Paraden zeigte. Bis zum 3:3 (8.) sahen die rund...

Sport
Regisseur oder Linksaußen? Jan Simgen kann beides.

In der Fremde nachlegen
Dansenberg 2 will in Vallendar punkten

Zum ersten Auswärtsspiel der Rückrunde reist das Perspektivteam des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg zum HV Vallendar. Anpfiff am Samstagabend in der Konrad Adenauer Halle ist um 18.00 Uhr. Nach dem Heimsieg gegen die HSG Völklingen will die „Zweite“ auch auswärts die ersten Punkte im neuen Jahr holen. Der TuS hat überwiegend gute Erinnerungen an das Hinspiel, als der HVV mit einem deutlichen 27:17 nach Hause geschickt wurde. Einer im TuS-Team allerdings wird sich nur ungern an die Partie...

Sport
Starke Vorstellung des 17-jährigen Youngsters Ben Kölsch.

Arbeitssieg gegen Schlusslicht Völklingen
Dansenberger Perspektivteam lässt nichts anbrennen

Es dauerte fast 20 Minuten, bis die 2. Mannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg ihrer Favoritenrolle gegen die nur mit zehn Spielern angetretene HSG Völklingen gerecht wurde. Nach 18:13-Pausenführung siegte das Team von TuS-Trainer Sebastian Wächter glanzlos mit 35:30 und festigte den 4. Tabellenplatz. Der TuS begann mit zwei Änderungen in der Startformation. Marco Holstein, der krankheitsbedingt eine einwöchige Trainingspause einlegen musste, blieb zunächst auf der Bank. Für Ihn rückte...

Sport
Prima Quote und zwei Siebenmeter pariert: Henning Huber.

Klare Sache im Westpfalzderby
Dansenberg siegt 30:23 in Zweibrücken

In einem spannungsarmen Westpfalzderby zwischen dem SV 64 Zweibrücken und dem TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg dominierten die Schwarz-Weißen nach Startschwierigkeiten das Geschehen nach Belieben und siegten hoch verdient mit 30:23 (15:9). Interimscoach Marco Sliwa lobte insbesondere Torhüter Henning Huber, der eine starke Leistung ablieferte, sah aber auch eine geschlossene Mannschaftsleistung mit elf (!) verschiedenen Torschützen. Nicht mehr im Kader war Niklas Schwenzer, dessen Wunsch...

Sport
Frederick Lüpke wechselt vom OHV Aurich zum TuS.

Frederick Lüpke kommt vom OHV Aurich
Drittliga-Torhüter unterschreibt für zwei Jahre

Zum 1. Juli 2022 wird Frederick Lüpke die 1. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg verstärken. Der 26-jährige Torhüter vom Drittligisten OHV Aurich erhält einen Zweijahresvertrag. Team-Manager Alexander Schmitt TuS-Scout Marco Sliwa zeigen sich sehr zufrieden mit der Verpflichtung, die auch mit dem künftigen Cheftrainer Frank Müller abgestimmt wurde: "Wir sind froh, dass wir diese wichtige Position in unserem Kader frühzeitig besetzen konnten. Frederick verfügt bereits über...

Sport
Jan Claussen geht zuversichtlich ins Westpfalzderby.

Westpfalzderby in Zweibrücken ohne Gästefans
Dansenberg will gegen SV 64 Serie ausbauen

Wenn der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg im Rennen um Platz 3 in der Südweststaffel der 3. Handball-Bundesliga weiterhin ein Wörtchen mitreden will, dann ist ein Sieg im Westpfalzderby beim SV 64 Zweibrücken eigentlich Pflicht. Aber erst kommt die Arbeit und dann das Vergnügen, denn die Zweibrücker „Löwen“ haben in der Vergangenheit schon öfter aus der Underdog-Rolle heraus den Favoriten nicht nur geärgert, sondern auch schon besiegt. Anpfiff in der Westpfalzhalle ist am Samstagabend um 18.00...

Sport
Kai Christmann.

Kai Christmann stellt Traineramt zur Verfügung
Marco Sliwa übernimmt bis Saisonende

Kai Christmann, Cheftrainer der 1. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg, hat den Verein gebeten, ihn von seinem Amt freizustellen. Er habe über die letzten Wochen für sich festgestellt, dass er Teile der Mannschaft nicht mehr so erreiche, wie er es sich vorstellt, um erfolgreich zu sein. Christmann befürchtet, dass die gesteckten Saisonziele dadurch gefährdet sein könnten und ordnet seine persönliche Situation den Vereinszielen unter. Der Verein hat nach intensiven Gesprächen...

Sport
Timo Holstein traf 15 Mal ins Schwarze.

Mülheim entführt beide Punkte aus Dansenberg
Die „Zweite“ mit überraschender Heimniederlage

Nur eine Woche nach der unglücklichen Niederlage im Spitzenspiel beim TV Offenbach kassierte die 2. Mannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg gegen den TV 05 Mülheim die zweite Niederlage in Folge. Selbst die Galavorstellung von Linksaußen Timo Holstein, der 15 Mal traf, konnte die 30:33-Heimpleite nicht verhindern. Gegen den Tabellenzehnten der Oberliga RPS lief der TuS bis zur Mitte der ersten Hälfte einem Rückstand hinterher und lag vor der Pause nur einmal kurzzeitig in Front als er...

Sport
Mit viel Schwung unterwegs: der siebenfache Torschütze Torben Waldgenbach.

Leistungsgerechtes Remis im Spitzenspiel
Dansenberg nur 25:25 gegen Pforzheim/Eutingen

Es war das erwartet enge Spitzenspiel zwischen dem TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg und der SG Pforzheim/Eutingen. Am Ende trennten sich die Tabellennachbarn mit 25:25 (11:12), was den Gästen, die auf einige Stammspieler verzichten mussten, mehr half als dem TuS. Fabian Serwinski traf für die Schwarz-Weißen fünf Sekunden vor Spielende per Siebenmeter zum Endstand. Auf Dansenberger Seite ragte aus einem starken Kollektiv der siebenfache Torschütze Torben Waldgenbach heraus, auch Torhüter Henning...

Sport
Robin Egelhof geht in die Tiefe.

Duell um Platz 3
Dansenberg erwartet Pforzheim/Eutingen

Wenn es am Samstagabend (Anpfiff 20.00 Uhr) in der Layenberger Sporthalle zum Aufeinandertreffen zwischen dem TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg und der SG Pforzheim/Eutingen kommt, dann geht es um mehr als nur um zwei Punkte. Beide Teams sind lediglich durch einen Punkt getrennt und wissen um die Bedeutung des Spiels. Der Sieger wird einen großen Schritt Richtung Aufstiegsrunde machen, das erklärte Ziel beider Mannschaften. Der TuS erinnert sich nur ungern an die Niederlage im Hinspiel, als die...

Sport
Auch 14 gehaltene Bälle von Markus Seitz reichten nicht zum Sieg.

Bittere Niederlage in Offenbach
Dansenberg2 gibt sichergeglaubten Sieg aus der Hand

Tief enttäuscht verließen die Spieler der 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg das Spielfeld nach der vermeidbaren 30:32-Niederlage im Oberliga-Spitzenspiel beim TV Offenbach. Die Sieger dagegen konnten es nach Spielende noch gar nicht richtig begreifen, freuten sich aber wie die Schneekönige über den lange Zeit nicht für möglich gehaltenen doppelte Punktgewinn. „Das war mega glücklich, dass wir so ein Spiel gewinnen, in dem für uns nichts zusammenläuft ...“, wagte sich...

Sport
Übernimmt zur Saison 2022/23 das Traineramt der Dansenberger Drittligamannschaft: Frank Müller.

Trainerfrage zur Saison 2022/23 beantwortet
Frank Müller kommt von den Eulen Ludwigshafen

Der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg hat zur kommenden Drittligasaison Frank Müller von den Eulen Ludwigshafen als Nachfolger von Kai Christmann, dessen Einjahres-Vertrag nicht verlängert wurde, verpflichtet. Der 35jährige, gebürtige Heidelberger ist seit 2016 Co-Trainer bei den Eulen Ludwigshafen und möchte nun den nächsten Karriereschritt machen. Tagsüber arbeitet er als Leiter der Prüfungsanstalt der Hochschule Heidelberg, Fakultät Wirtschaft. Mit Frau und Tochter lebt er in Nußloch. Er...

Sport
Steigerte sich wie die ganze Mannschaft im 2. Durchgang: Henning Huber.

Dansenberg siegt im Pfalzderby
Mit starker zweiter Halbzeit zum 32:27 in Haßloch

Der Ligastart im neuen Jahr ist dem TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg geglückt. Im Pfalzderby gegen die TSG Haßloch behielten die Schwarz-Weißen aufgrund einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Spielhälfte mit 32:27 die Oberhand. Als Nils Röller zum 5:9 (15.) für den TuS traf, schien es so als sollte sich das Pfalzderby zu einer einseitigen Angelegenheit entwickeln. Dass die Gastgeber erst nach dem deutlichen Rückstand zu ihrem Spiel fanden, lag aber auch daran, dass sie in den...

Sport
Steht für Stabilität und Emotionen: Kapitän Patrick Schulze.

Das Duell der Überraschungsteams
Dansenberg2 fährt ohne Druck nach Offenbach

Dass es am 14. Spieltag der Oberliga RPS zu einem Spitzenspiel zwischen der 2. Mannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg und dem punktgleichen TV Offenbach kommen würde, hätte wohl kaum ein Experte vor Saisonbeginn erwartet. Beide Teams spielen eine überragende Saison bisher und mussten bisher lediglich zwei Niederlagen hinnehmen, jeweils gegen die hochgehandelten Teams aus Homburg und Mundenheim. So kommt es am Sonntagabend um 18.00 Uhr in der Queichtalhalle in Offenbach zum...

Sport
Linkshänder Nuno Rebelo will im neuen Jahr durchstarten.

Neustart mit Pfalzderby
Dansenberg zu Gast in Haßloch

Zum Auftakt im neuen Jahr steht eine der kürzesten Auswärtsfahrten für den TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg auf dem Programm. Gegner ist die TSG Haßloch, die sich als Neuntplatzierter mitten im Abstiegskampf befindet. Das Spiel wird am Samstagabend um 19.30 Uhr angepfiffen. Zuschauer sind zugelassen unter 2G-Regelung, allerdings bietet der Heimverein keinen Ausschank an. Die Blauweißen aus Haßloch gehen mit dem neuen Trainergespann Reckenthäler/Rogawski ins Rennen und wollen ihre Heimbilanz...

Sport
Sein Ein-Jahres-Vertrag wird nicht verlängert: Cheftrainer Kai Christmann.

3. Liga - Personalentscheidungen
Kai Christmanns Vertrag wird nicht verlängert

Das Engagement von Cheftrainer Kai Christmann endet vertragsgemäß nach Abschluss der Spielzeit 2021/22 und wird nicht verlängert. Zu diesem Ergebnis kamen Vorstand und Abteilungsleitung des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg nach intensiven Beratungen. Der gebürtige Dansenberger Christmann kam kurz vor Saisonstart und übernahm den zu dieser Zeit vakanten Trainerposten beim aktuell Tabellenvierten der 3. Liga Staffel F. Nach einem erfolgreichen Saisonstart wechselten sich im weiteren Verlauf Licht...

Sport
Pascal Theuer traf fünf Mal bei sechs Versuchen.

Ein „dreckiger“ Derbysieg
Dansenberger Perspektivteam besiegt VTZ Saarpfalz knapp

Die letzten Minuten im Westpfalzderby zwischen der 2. Mannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg und der VTZ Saarpfalz hatten es in sich. Vergebene Großchancen, Rote Karte und Rettungstat in letzter Sekunde. Am Ende hieß es 25:24 (12:12) für das Dansenberger Perspektivteam. Glücklich, denn die aufopferungsvoll kämpfenden Gäste hätten einen Punkt verdient gehabt. Pascal Theuer erzielte den ersten TuS-Treffer im neuen Jahr und es sollten vier weitere folgen und insbesondere der letzte zum...

Sport
TuS 04 KL-Dansenberg 2 – Oberliga RPS 2021/22.

Mit Schwung ins Westpfalzderby
TuS2 erwartet kämpferische VTZ Saarpfalz

Den Schwung aus 2021 mit ins neue Jahr nehmen, ist das erklärte Ziel, das sich die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg im Heimspiel gegen die VTZ Saarpfalz gesteckt hat. Spielbeginn in der Layenberger Sporthalle am Samstagabend ist um 20.00 Uhr. Mit 18:4 Punkten rangiert das Team von TuS -Trainer Sebastian Wächter auf einem sensationellen 4. Platz in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Die Gäste aus Zweibrücken dagegen befinden sich mit 7:15 Punkten mitten im Abstiegskampf....

Sport
„Mister 100 Prozent“ Niklas Jung trifft acht Mal!

Souveräner 36:28-Sieg bei den Wormser Drachen
Dansenberger Perspektivteam feiert Start-Ziel-Sieg zum Jahresabschluss

Einen ungefährdeten Auswärtserfolg landetet die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg bei der HSG Worms und bleibt mit 18:4 Punkten in der Spitzengruppe der Oberliga-Rheinland-Pfalz/Saar. Niklas Jung war mit acht Treffern und hundertprozentiger Trefferquote der überragende Mann auf dem Spielfeld. Dazu holte er noch zwei Siebenmeter heraus. Ebenfalls acht Tore erzielten Marco und Timo Holstein. Erfolgreichster Werfer bei den Wormser Drachen war Marvin Seyfried mit zehn...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.