Tafel Wörth

Beiträge zum Thema Tafel Wörth

Lokales
Symbolfoto Einkaufstüten

Spende für die Tafel Wörth
Über 300 voll gepackte Einkaufstüten

Wörth. Die Aktion ist schon fast eine Tradition: Wie in den vergangenen Jahren konnten die Kunden von Edeka, SBK und Marktkauf bundesweit im März für fünf Euro Warentüten als Spende für die jeweiligen Tafeln vor Ort erwerben. In den Tüten:  Milch, Nudeln, Reis, Zucker, Tee, Salatdressing, Schokoladenkekse und Schokolade - Artikel, die die Tafeln ansonsten eher selten bekommen. Über 300 solcher Warentüten konnte die Vorsitzende der Tafel Wörth, Uschi Bisanz in Empfang nehmen. Das klingt viel,...

Lokales
Markus Gebhardt (links) spendet der Tafel in Wörth ein Luftdesinfektionsgerät. Uschi Bisanz, Vorsitzende der Tafel in Wörth, und ihren Mann Helge Bisanz, der ebenfalls ehrenamtlich bei der Tafel mitarbeitet, freut's.

Spende für die Tafel Wörth
Luftdesinfektionsgerät schützt Ehrenamtliche und Kunden

Wörth. Die Tafel Wörth darf sich über ein Luftdesinfektionsgerät in ihren Räumlichkeiten freuen. Möglich gemacht hat das Markus Gebhardt, Geschäftsführer der GMS Electronic Vertriebs GmbH aus Jockgrim, die diese UVC-Geräte herstellt. Uschi Bisanz, Vorsitzende der Tafel in Wörth, freut's.  Das Gerät dient der Desinfektion und Entkeimung von Raumluft und schützt ab sofort nicht nur die Kunden der Tafel Wörth, sondern auch die Ehrenamtlichen,  von denen viele zur Corona-Risikogruppe gehören....

Wirtschaft & Handel
Spendenübergabe in Wörth

Spende der IG Metall
Freude bei der Tafel in Wörth

Wörth. Die Tafel in Wörth darf sich freuen: Am Donnerstag, 17. Dezember, wurde ein symbolischer Spendenscheck in Höhe von 1.140 Euro durch Harald Lange, zweiter Bevollmächtigter der IG Metall Neustadt,  Hellgard Penno und Heinz Wolge, als Vertreter des Führungsteams der Vertrauensleute Daimler, an die Vorsitzende der Wörther Tafel, Uschi Bisanz, übergeben.  Der gewerkschaftsinterne Bonus für die Gewinnung neuer Mitglieder fließt in eine Gemeinschaftskasse der Vertrauensleute Daimler Werk Wörth...

Lokales
Die Tafeln geben Woche für Woche Lebensmittel an Bedürftige ab.

Tafel in Wörth braucht Verstärkung
Tafel sucht Mitstreiter

Jockgrim/Wörth.  Die Tafel in Wörth, die auch für Bedürftige der Verbandsgemeinde Jockgrim zuständig ist,  sucht dringend Ehrenamtliche zur Verstärkung, die den Führerschein Klasse 3 besitzen. Benötigt werden die Helfer vor allem Montag von 10 bis circa 15 Uhr, Mittwoch von 11 bis 14 Uhr, Donnerstag von 7 bis 10 Uhr und Samstag von 9 bis 13 Uhr.  Wer sich vorstellen kann mitzuhelfen,  kann sich unter Telefon 01732804310 melden. jlz

Ausgehen & Genießen

Spendenaktion für die Tafel Wörth
Erntedank in Winden

Winden.  Das Erntedank-Kirchfest mit Spendenaktion für die „Wörther Tafel“ ist am 21. Oktober in Winden. Das Erntedankfest beginnt um 14 Uhr mit einem Erntedankgottesdienst in der Kirche mit Kirchenchor und Abendmahl für Große und Kleine. In diesem Jahr nimmt die Gemeinde wieder an der Aktion der Wörther Tafel teil, bei der um haltbare Lebensmittelspenden gebeten wird. Einfach die Lebensmittelspende mit in die Kirche bringen. Nach dem Gottesdienst sind alle eingeladen zum Kirchfest im...

Lokales
Schatzmeister Alois Hanß sprach bei der Gesundheitsmesse über die Bürgermeinschaft Kandel.
2 Bilder

Bürgergemeinschaft Kandel seit drei Jahren aktiv - Einkaufsservice im Aufbau
Gegenseitige Achtsamkeit und Hilfe im Alltag

Kandel. Die 2015 als Verein gegründete Bürgergemeinschaft Kandel trägt dazu bei, dass Personen, die von Alter, Krankheit oder Behinderung betroffen sind, am Leben in der Gemeinschaft teilnehmen können. Ehrenamtliche Mitglieder helfen stundenweise im Alltag oder begleiten zu Ärzten und Behörden. Die Verbandsgemeinde Kandel bietet wöchentlich eine Busfahrt für Bedürftige zur Tafel in Wörth an. Diese Fahrdienste werden seit 2016 von Mitgliedern der Bürgergemeinschaft übernommen. „Bisher haben wir...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.