Schönau

Beiträge zum Thema Schönau

Lokales
Graffiti in Schönau von Rick Riojas.

Graffiti von Rick Riojas in Schönau
Kunst auf Zeit

Schönau. In der Lilienthalstraße im Stadtteil Schönau gibt es jetzt in besonderen Zeiten Kunst auf Zeit zu sehen: Bereits an zwei Gebäuden hat der Mannheimer Graffiti-Künstler Rick Riojas in Zusammenarbeit mit dem Jugendhaus Schönau und der Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft GBG Häuserfassaden besprüht. Eine weitere Wand wird in der ersten Juni-Woche mit einem weiteren Wandbild (Mural) geschmückt. Das erste Motiv zeigt unter der Überschrift „Familie ist alles“ eine Kinderhand, die von einer...

Lokales
Nachrichten aus der Schönau

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Schönau

Bunter KinderbibeltagSchönau. Zu einem bunten Kinderbibeltag lädt die evangelische Schönaugemeinde für Samstag, 7. März, 10 bis 13 Uhr, in die Emmauskirche, Bromberger Baumgang 20, ein. Mit lustigen Spielen, Liedern und Geschichten dreht sich alles um das Motto: „Mann über Bord". Interessierte Kinder von sechs bis zwölf Jahren melden sich entweder über die Anmeldezettel in den Schulen, oder über das Gemeindebüro, Telefon: 0621 781895 oder über die E-Mail-Adresse: schoenau@ekma.de an. Die...

Lokales
Nachrichten aus der Schönau

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Schönau

Gemeindefasching Schönau. Am Samstag, 22. Februar, 19.11 Uhr, lädt die evangelische Schönaugemeinde bereits zum 21. Mal, alle, die das närrische Treiben lieben zum Gemeindefasching in den Emmaussaal, Bromberger Baumgang 18 ein. Motto des Abends: „Hier tanzt der Bär“. Es gibt ein buntes Unterhaltungsprogramm, Livemusik und Tanz. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Einlass ist ab 18.11 Uhr. Eintrittskarten gibt es bei Augenoptik Sven Hönig oder an der Abendkasse. Mehr Informationen auf:...

Lokales
Symbolbild

Gemeindefasching
"Hier tanzt der Bär"

Mannheim. Am Samstag, 22. Februar, 19.11 Uhr, lädt die evangelische Schönaugemeinde bereits zum 21. Mal, alle, die das Närrische Treiben lieben zum Gemeindefasching in den Emmaussaal, Bromberger Baumgang 18 ein. Motto des Abends: „Hier tanzt der Bär“. Es gibt ein buntes Unterhaltungsprogramm, Livemusik und Tanz. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Einlass ist ab 18.11 Uhr. Eintrittskarten gibt es bei Augenoptik Sven Hönig oder an der Abendkasse. Mehr Informationen auf:...

Lokales
Nachrichten aus der Schönau

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Schönau

Prunksitzung bei KG Grün-Weiss SchönauAm Samstag, 22. Februar, 19.11 Uhr, laden die Schönauer Fasnachter zur großen Prunksitzung in den Saal des Siedlerheims ein. Bei den Büttenassen Boxer und Michel und dem Duo „Babbel net“ mit Horst Siegholt und Pitt Karg, bleibt mit Sicherheit kein Auge trocken und die Kinderbüttenrednerin Julia Strieffler sowie Eisverkäufer Antonio Pascarella unterhalten die Gäste auf der Schönauer Bühne. Als weiteres Highlight zeigt das Männerballett „Kurpfälzer...

Lokales
Schönau: Das Wahlkreisbüro von Dr. Stefan Fulst-Blei (SPD) befindet sich in den Räumen des SPD-Bürgerbüros, Danzinger Baumgang 90, Mannheim-Schönau.

Stefan Fulst-Blei bietet Unterstützung bei Alltagsproblemen an
Wahlkreisbüro vor Ort

Mannheim. Auf seinen Vor Ort-Touren durch die Stadtteile des Mannheimer Norden wurde der Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Fulst-Blei (SPD) neben Fragen zur Politik im Land auch zu konkreten Alltagsanliegen der Bürgerinnen und Bürger angesprochen. 2019 bot Fulst-Blei seine Unterstützung vor Ort an. Regelmäßig war sein Wahlkreisbüro präsent auf der Schönau, um unter anderem beim Ausfüllen von Formularen zu helfen. Auch ging es darum bei Problemen, Lösungswege zu erarbeiten und für die...

Lokales
Nachrichten aus der Schönau.

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Schönau

Schönau: Krempelmarkt im EmmaussaalDie evangelische Schönaugemeinde lädt für Samstag, 26. Oktober, von 8 bis 15 Uhr, in den Emmausgemeindesaal, Bromberger Baumgang 18, zu ihrem Krempel-/Flohmarkt ein. Verkauft werden Bücher, Spiele, Haushaltswaren, Briefmarken, Kleidung, Kunstgegenstände und Sammlerobjekte. Mitmachen kann jeder. Zur Verpflegung gibt es selbst gebackenen Kuchen, Suppe und leckere Würstchen. Der Erlös aus Standgebühr, Speisen und Getränken kommt der Gemeindearbeit zugute....

Lokales
Nachrichten aus der Schönau

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Schönau

Schönau: Ersatzverkehr auf der Stadtbahnlinie 1Aufgrund von Kanalsanierungsarbeiten im Mannheimer Stadtteil Schönau wird die Kattowitzer Zeile in der Zeit von Montag, 21. bis einschließlich Freitag, 25. Oktober sowie in der darauffolgenden Woche von Montag, 28. bis einschließlich Donnerstag, 31. Oktober, für den Stadtbahnverkehr der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) gesperrt. Die hiervon betroffene Linie 1 fährt in diesen Zeiträumen aus Rheinau kommend lediglich bis zur Haltestelle Waldhof...

Lokales
Symbolfoto
  2 Bilder

Vorverlegte Wochenmärkte vor dem Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober in Mannheim
Schirm und Charme - Wochenmärkte in Mannheim

Mannheim. Aufgrund des Feiertages am 3. Oktober besteht für die Bevölkerung die Möglichkeit, sich auf folgenden Wochenmärkten mit marktfrischen Produkten zu versorgen: Dienstag, 1. Oktober: Hauptmarkt (Marktplatz G 1) Sandhofen (Am Stich) Mittwoch, 2. Oktober: Hauptmarkt (Marktplatz G 1) Hauptbahnhof (Willy-Brandt-Platz) Lindenhof (Meeräckerplatz) Schönau (Lena-Maurer-Platz) Wallstadt (Rathausplatz). Die Terminüberschneidungen bei einzelnen Wochenmärkten können dazu führen,...

Ausgehen & Genießen
Symboldbild

Karneval-Gesellschaft Grün-Weiss Mannheim Schönau bietet deftige Köstlichkeiten, Pfälzer Spezialitäten und Musik
Schlachtfest bei KG. Grün-Weiss Schönau am 12. Oktober

Schönau. Am Samstag, 12. Oktober findet im Pfarrer-Veit-Haus in der Memelerstraße 34 das Schlachtfest der Schönauer Fasnachter mit Pfälzer Spezialitäten statt. Mit Schlachtplatte, Leberknödel, Sauerkraut und anderen deftigen Köstlichkeiten werden die Gäste ab 11 Uhr verwöhnt. Für musikalische Unterhaltung sorgt Nik Mayer. Das Grün-Weiss Veranstaltungsteam ist gut gerüstet und freut sich über zahlreiche Besucher.ps 

Blaulicht
Der Mann mit dem Hammer flüchtete, konnte aber bei der sofort eingeleiteten Fahndung festgenommen werden.

Angeblich an der Tür geirrt
Mit Hammer an Wohnung in Mannheim-Schönau "angeklopft"

Mannheim. Unsanft geweckt wurde am Sonntagmorgen, 9. Juni, ein Wohnungsinhaber im Apenrader Weg. Ein 37-jähriger schlug nach Angaben der Polizei gegen 10.30 Uhr die Wohnungstür des 30-jährigen mit einem Hammer ein und verschaffte sich so Zutritt zur Wohnung. Gleich darauf flüchtete er allerdings wieder, konnte aber bei der sofort eingeleiteten Fahndung festgenommen werden. Er gab laut Polizeibericht an, sich in der Tür geirrt zu haben. Wen er eigentlich beehren wollte, sei allerdings nicht...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.