Alles zum Thema Palatia Jazz

Beiträge zum Thema Palatia Jazz

Lokales
Jean-Francois Baez hat sich die Hand gebrochen und ist in ärztlicher Behandlung.

Clubkonzerte im Bad Dürkheimer Kulturzentrum Haus Catoir
Abgesagt und ausverkauft!

Bad Dürkheim. Die Veranstaltung mit Jean-Marie Machado und Jean-Francois Baez am 27. Juli im Kulturzentrum Haus Catoir  musste leider abgesagt werden. Jean-Francois Baez hat sich die Hand gebrochen und ist in ärztlicher Behandlung. Das Konzert wird erst nächstes Jahr erneut aufgelegt. Karten können an den Veranstalter (palatia Jazz) zurückgegeben werden. Es wird alles, inklusiv  Vorverkaufsgebühr, an die Käufer zurückgezahlt. Das andere Konzert mit IRMA am 26. Juli ist bereits ausverkauft. ...

Lokales
Die Kameruner Singer/Songwriterin IRMA erhielt für ihr Debütalbum „Letter To The Lord“ zweifach Platin.
3 Bilder

„palatia Jazz“ setzt die im vergangenen Jahr begonnene Reihe in Bad Dürkheim fort
Clubkonzerte im Haus Catoir

Bad Dürkheim.Einen Sommer mit internationalen Jazzgrößen und Newcomern bietet die 23. Ausgabe des palatia Jazz Festivals 2019. Ein Festivalprogramm, das keine Wünsche offen lässt und international gefeierte Jazzgrößen des zeitgenössischen Jazz aus aller Welt vorstellt. Erwartet werden kann viel Neues, aber auch Ungewöhnliches. Bei ausgesuchten Pfälzer Weinen, mediterranen Speisen und „The Finest in Jazz“ kommt jeder Gast auf ganz besonders attraktive Art an den schönsten historischen...

Ausgehen & Genießen
Mit dem letzten Konzert der langen Jazznacht tritt Jarrod Lawson auf, der bekannt ist für seine eindringliche, herrlich voluminöse Soulstimme und für seine federleichten Harmonien.
2 Bilder

palatia Jazz: Dreifach-Konzert mit Starbesetzung im Rahmen eines Open Airs
Halbzeit beim großen Pfälzer Jazzfestival

Germersheim. Der Sommer neigt sich seiner Mitte zu und auch das palatia Jazz Festival präsentiert in den kommenden Konzerten noch weitere Stars der internationalen Jazzwelt. In Germersheim naht das Dreifach-Konzert mit Starbesetzung im Rahmen eines Open Airs. Am Samstag, 13. Juli startet die große Jazznacht im Germersheimer Kulturzentrum Hufeisen. In der Festungsanlage tritt um 18 Uhr der Weltstar Joshua Redman mit seinem Quartett auf. Mit seiner bereits mit dem Grammy nominierten CD "Still...

Ausgehen & Genießen
Das Joshua Redman Quartet eröffnet das Dreifachkonzert.
3 Bilder

Noch ein Jazzstar bei palatia Jazz in Germersheim
Joshua Redman Quartet im Hufeisen

Germersheim. Für den 13. Juli kündigt sich noch ein Jazzstar beim palatia Jazz Festival an. Mit seiner diesjährigen Sommertournee wird der Saxofonist Joshua Redman mit seinem hochrangig besetzten Quartet auftreten. Die bisher benannten Ensembles rücken in der Programmfolge weiter nach hinten. Das Festivalgelände, die Festungsanlage Germersheim,  wird bereits um 17 Uhr für das weinkulinarische Rahmenprogramm geöffnet. Das erste Konzert mit Joshua Redman ist dann um 18 Uhr, das zweite Konzerte...

Ausgehen & Genießen
Jazzlegende und Altstar: Der großartige Saxophonist Charles Lloyd kommt auf die Limburg.
5 Bilder

Doppelkonzert in der Limburg und Clubkonzerte im Haus Catoir
Weltstars und Newcomer in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Einen Sommer mit internationalen Jazzgrößen und Newcomern bietet die 23. Ausgabe des palatia Jazz Festivals 2019. Ein Festivalprogramm, das keine Wünsche offen lässt und international gefeierte Jazzgrößen des zeitgenössischen Jazz aus aller Welt vorstellt. Erwartet werden kann viel Neues, aber auch Ungewöhnliches. Bei ausgesuchten Pfälzer Weinen, mediterranen Speisen und „The Finest in Jazz“ kommt jeder Gast auf ganz besonders attraktive Art an den schönsten historischen...

Lokales
Theo Croker stellt mit seinem Quartett auf der "Stars People Nation Tour" seine neue CD vor.

Open-Air-Kino, Jazz, Theater und Filmmusik in historischen Mauern
20. Limburg Sommer in Bad Dürkheim

Von Franz Walter Mappes Bad Dürkheim. „Der Limburg Sommer ist ein wichtiger Bestandteil der Stadt und erfreut sich über deren Grenzen hinaus großer Beliebtheit“. Bürgermeister Christoph Gloggers Worte trafen den Kern der Veranstaltungsreihe, die in diesem Jahr zum 20. Mal einlädt, besondere Open-Air-Events in historischen Mauern zu erleben. Erfunden habe den „Limburg Sommer“ eigentlich das Theater an der Weinstraße, das 1974 zum ersten Mal in der Klosterruine spielte, so Kulturdezernentin...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.