Theater an der Weinstraße

Beiträge zum Thema Theater an der Weinstraße

Lokales
 Wunderschön am Ostrand des Pfälzerwaldes gelegen, thront die Klosterruine Limburg über der Stadt Bad Dürkheim. An diesem einmaligen und außergewöhnlichen Ort sollte in diesem Jahr bereits zum 21. Mal der „Limburg Sommer“ stattfinden.

Bad Dürkheimer Limburg Sommer 2020 auf 2021 verschoben
„Kompass Europa: Nordlichter“

Bad Dürkheim. Wunderschön am Ostrand des Pfälzerwaldes gelegen, thront die Klosterruine Limburg über der Stadt Bad Dürkheim. An diesem einmaligen und außergewöhnlichen Ort sollte in diesem Jahr bereits zum 21. Mal der „Limburg Sommer“ stattfinden. Gebündelt unter dem Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz: „Kompass Europa: Nordlichter“, waren insgesamt 21 Veranstaltungstage geplant. Von Juni bis August sollten die historischen Mauern der Limburg wieder zum Schauplatz eines vielseitigen und...

Lokales
„Auf der Kippe“: Zwischen Müllbergen, Wohlstandsgesellschaft und Doppelmoral.
5 Bilder

Sommerproduktion des TadW Bad Dürkheim - Premiere am 15. Juni
„Auf der Kippe“

Bad Dürkheim.Das Theater an der Weinstraße spielt im Rahmen des Limburg Sommers in Bad Dürkheim das Stück „Auf der Kippe“ , eine Farce mit Musik von Walter Menzlaw und dem Chawwerusch Ensemble. Premiere ist am Samstag, 15. Juni. Ein etwas anderes Heimatstück oder ein Stück HeimatDas Stück spielt zum größten Teil auf einer Müllkippe. Die verschiedenen anderen Schauplätze werden angedeutet. Die Originalzeit des Stückes ist aus den 70er/80er Jahren der guten, alten sogenannten Bonner...

Lokales
Theo Croker stellt mit seinem Quartett auf der "Stars People Nation Tour" seine neue CD vor.

Open-Air-Kino, Jazz, Theater und Filmmusik in historischen Mauern
20. Limburg Sommer in Bad Dürkheim

Von Franz Walter Mappes Bad Dürkheim. „Der Limburg Sommer ist ein wichtiger Bestandteil der Stadt und erfreut sich über deren Grenzen hinaus großer Beliebtheit“. Bürgermeister Christoph Gloggers Worte trafen den Kern der Veranstaltungsreihe, die in diesem Jahr zum 20. Mal einlädt, besondere Open-Air-Events in historischen Mauern zu erleben. Erfunden habe den „Limburg Sommer“ eigentlich das Theater an der Weinstraße, das 1974 zum ersten Mal in der Klosterruine spielte, so Kulturdezernentin...

Lokales
Das Theater an der Weinstraße spielt „Elektra“ im Dürkheimer Haus.

„Elektra“: Winterstück des Theaters an der Weinstraße in Bad Dürkheim
Gerechtigkeitskämpferin oder Terroristin ?

Bad Dürkheim. Das Theater an der Weinstraße e.V. bringt als diesjähriges Winterstück „Elektra“ nach Sophokles unter der Regie von Susanne Schmelcher auf die Bühne des Dürkheimer Hauses, Bad Dürkheim. Premiere ist am 24. November um 20 Uhr, weitere Aufführungen sind am 30. November um 20 Uhr, am 1. Dezember um 20 Uhr und am 2. Dezember um 18 Uhr. [ Elektra ] nach Sophokles: Unerbittliche Gerechtigkeitskämpferin oder Terroristin, Hausbesetzerin oder Aktivistin? Der antike griechische Mythos...

Ausgehen & Genießen
Theater an der Weinstraße

Der eingebildet(e) Kranke
Theater an der Weinstraße spielt Molière

Bad Dürkheim. Das Theater an der Weinstraße e.V., bringen dieses Jahr im Sommer das Theaterstück „Der eingebildet(e) Kranke“ von Moliere unter der Regie von Hans Dreyer und Simone Allbach, auf die Bühne der Klosterruine Limburg Bad Dürkheim . Premiere ist am 9. Juni mit sechs weiteren Vorstellungen im Anschluss. Aber mal ehrlich Monsieur Argan – sind Sie krank?“. Als der Hausherr Argan diese Frage von seiner Bediensteten zu hören bekommt explodiert er. Voller Kraft und Energie will er sein...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.