Tabelle der 2. Fußball-Bundesliga

KSC

Beiträge zum Thema KSC

Sport
Der Wildpark macht sich, der KSC ist bereit ... der HSV kann kommen hammer-photographie.de

Düsseldorf-Spiel wurde ausführlich aufgearbeitet
In Aue und gegen den HSV soll es besser werden

KSC. Was hatten sich die Karlsruher nicht alles vorgenommen vor dem Spiel gegen Düsseldorf, aber das Gezeigte langte leider nicht. Aber das soll in den kommenden Spielen besser werden. Am Dienstag gab es nochmals ein längeres Video-Studium, „das Düsseldorf-Spiel wurde ausführlich aufgearbeitet“, erklärte KSC-Trainer Christian Eichner: „Uns war wichtig, aufzeigen, was gut war, aber auch aufzeigen, was verbesserungswürdig war.“ Beim Videostudium ist deutlich sichtbar, was lief, was nicht lief....

Sport
Wieder ein Treffer für Hofmann - diesmal per Elfer

KSC startet mit Niederlage gegen Düsseldorf in die Englische Woche
„Gut regenerieren, abhaken, besser machen“

KSC. Was hatten sich die Karlsruher nicht alles vorgenommen vor dem Spiel gegen Düsseldorf – besonders hängen blieb dabei die Aussage des Trainers, „wir brauchen eine gute Performance.“ Das Gezeigte langte aber nicht, denn „es war ein hochverdienter Auswärtssieg“, gab Trainer Christian Eichner danach zu – haderte aber etwas in Sachen Chancenverwertung seines Teams: „Wir müssen in beiden Halbzeiten früh treffen." Dann aber habe der Gegner seine Qualitäten gezeigt: „Sie standen gut, haben nichts...

Sport
Markus Spanner (CEO Physik Instrumente) & Michael Becker (Geschäftsführer Karlsruher SC)

Engagement mit vielen Partnern bei "KSC tut gut"
Masken für Risikogruppen gespendet

KSC. Unter der sozialen Dachmarke des KSC, "KSC tut gut", bringen sich immer mehr Partner aus der Region ein - für die gute Sache. Jetzt engagiert sich auch das Karlsruher Unternehmen "Physik Instrumente" (PI), stellt FFP2-Masken für Risikogruppen in der Region zur Verfügung. Unter dem Motto „Laufen für den guten Zweck“ gehen bis Ende Januar pro gelaufenem Kilometer der KSC-Profis drei FFP2-Masken an Risikogruppen in der Region. Dazu gehören unter anderem Altenheime, Pflegeheime, Tafeln und...

Sport
2 Bilder

Spieler und Trainer des KSC gehen Aufgabe gegen Düsseldorf mit Optimismus an
„Wir brauchen eine gute Performance“

KSC. „Es herrscht eine gute Stimmung im Team“, freut sich KSC-Trainer Christian Eichner auf der Pressekonferenz vor dem KSC-Spiel gegen Fortuna Düsseldorf am Sonntag (ab 13.30 Uhr im Wildpark, zu sehen und zu hören in den übertragenden Medien wie „DAZN“, „Sky“, „Neue Welle“ oder online im Ticker): „Die Mannschaft hat diese Woche auch wieder herausragend gearbeitet.“ Nach den zuletzt erfolgreichen Spielen sei das ein weiterer Schritt nach vorne für den KSC; erfreulicherweise gehe es so stetig...

Sport
Das neue Wildparkstadion nimmt immer mehr Gestalt an foto: www.jowapress.de

Am Sonntag geht’s ab 13.30 Uhr gegen Düsseldorf
Der KSC macht auch mit Abstand richtig Spaß

KSC. Der KSC macht in diesen Tagen einfach Spaß – auch mit Abstand. Mit dem 2 zu 1-Auswärtssieg in Osnabrück hat der Karlsruher SC sein viertes Spiel in Folge gewonnen, präsentierte sich dabei nach Anlaufschwierigkeiten zumeist stimmig, wenn auch das Team über 90 Minuten nicht den sichersten Eindruck machte, wie Torhüter Marius Gersbeck zugab. Die Stimmung im Team sei gut, „da falle eben alles etwas leichter“, meinte Trainer Christian Eichner noch vor dem Spiel. Das war auch erkennbar, denn...

Sport
Philip Heise
3 Bilder

Karlsruher spielen am Samstag in Osnabrück
KSC will an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen

KSC. Die Stimmung im Team sei gut, „da fällt alles etwas leichter“, so der Karlsruher Trainer Christian Eichner auf der Pressekonferenz vor dem Spiel der Blau-Weißen in Osnabrück am Samstag (Anpfiff: 13 Uhr): „Wir wollen aber deshalb besonders die Spannung hochhalten, um in Osnabrück was zu holen.“ Der KSC präsentierte sich zuletzt in allen Mannschaftsteilen erfreulich, war konzentriert und fokussiert, was sicherlich auch durch den Konkurrenzdruck im Training etwas befeuert wird. „Die zweite...

Sport
7 Bilder

Karlsruher klettern weiter in der Tabelle nach oben / Stimmen zum Spiel
KSC gewinnt auch gegen Paderborn

Karlsruhe. Das neue Stadion nimmt immer mehr Gestalt an, die künftige (Hinter-Tor-)Tribüne für die KSC-Fans wirkt dabei eindrucksvoll, auch ohne einen einzigen Fan. Aber das kommt auch wieder, dieses Erlebnis im Karlsruher Wildparkstadion. 20 Minuten vor dem Anpfiff: Die Teams machen sich warm, suchen dabei die Sonne auf dem Rasen, kein Wunder bei rund 2 Grad und etwas Wind – aber absolut blauer Himmel. Hoffentlich ist das ein gutes Omen für die Blau-Weißen! Beide Teams mit der gleichen Übung,...

Sport
Das Stadion ist bereit, der KSC ist bereit ... Gegner Paderborn kann kommen

Eichner und das KSC-Team strahlen Optimismus aus
An die Erfolge anknüpfen

Karlsruhe. Am Samstag im Heimspiel (Anpfiff: 13 Uhr) gegen den SC Paderborn kann der KSC seine zwei Auswärtserfolge mit einem Heimsieg im Wildpark richtig veredeln! Dass Erfolge auf der einen Seite Selbstvertrauen geben, hat man schon zuletzt auf dem Platz gesehen, zudem wecken sie Hunger auf Erfolg! Dies sei in der Trainingswoche „deutlich zu spüren gewesen“, betonte KSC-Trainer Christian Eichner, warnte aber zugleich auch vor einer „hochspannenden Mannschaft, die Geschwindigkeit mitbringe.“...

Sport

Auswärtssieg für die Karlsruher in Braunschweig
KSC sichert mit engagiertem Auftritt den nächsten Dreier

KSC. Mit der Aufstellung (Gersbeck / Bormuth, Gordon, Heise, Thiede / Choi, Fröde, Gondorf, Lorenz, Wanitzek / Hofmann) zeigt Trainer Christian Eichner, dass ihm der Auftritt in Pauli gefallen hat, denn das Team darf mit dem Selbstvertrauen auch in Braunschweig auf den Platz – und sie wollen die 3 Punkte nach Karlsruhe holen! Zuversicht im Team und bei den Betreuern, das war vor dem Spiel schon spürbar! Und was für ein Auftakt in Braunschweig: zwei Standards, zwei Mal hat der KSC gejubelt. Nach...

Sport
Trainer Eichner bei der Pressekonferenz

Es geht für den KSC wieder weiter in der Liga – in Braunschweig
„Haben uns intensiv vorbereitet“

KSC. Es geht wieder weiter in die Liga, „die Pause hat uns alle gutgetan“, so KSC-Trainer Christian Eichner. Seit Montag wird beim KSC wieder intensiv gearbeitet: „Wir sind gut aufgestellt – und wir dürfen uns freuen, dass wir gut in der Saison drin sind, dass wir Fortschritte gemacht haben“, so Eichner, der es betonte: „Wir wollen am Samstag (ab 13 Uhr) gegen Eintracht Braunschweig punkten.“ Und Eichner spricht in Sachen Punkte deutlich in der Mehrzahl, das hören KSC-Fans gerne. Dass seine...

Sport
6 Bilder

Baggerbiss im Karlsruher Stadion / Platz für das Neue kommt
Wieder geht ein Stück Geschichte vom Wildpark

KSC. So langsam nimmt das alte Wildparkstadion Abschied – Stück für Stück. Am Donnerstag haben die Abrissarbeiten an der alten (aus dem Jahr 1993, Einweihung mit einem 3 zu 0 des KSC gegen Dortmund) Haupttribüne begonnen – um 15.30 Uhr, der klassischen Anstoßzeit in der Ersten Liga. Ein kleiner versteckter Hinweis, wo der Verein im neuen Stadion dann spielen möchte. Doch es geht nur Stück für Stück, weil gleich vor Ort auch die Trennung des Materials erfolgt. Mit dem Abriss geht aber auch ein...

Lokales

Aktion der KSC-Fans für die Aktion "Fußball macht satt"
Karlsruhe zeigt sich solidarisch

Karlsruhe. „Der Ball rollt, doch das System bleibt krank“: Dieses Banner hängt seit Beginn der Pandemie während der Spiele vor unserer leeren Kurve. Statt sich um eine wirkliche Reform des kranken Systems Profifußball und damit für mehr Nachhaltigkeit im Fußballgeschäft zu bemühen, "legt die DFL ihren Fokus darauf, die Geldmaschinerie am Laufen zu halten", heißt es auf "Ultra 1894": "Für uns jedoch ist eine Rückkehr zum Tagesgeschäft unter diesen Bedingungen nicht vorstellbar. Es ist nicht...

Sport
22 Bilder

Zu Besuch auf der Baustelle im Karlsruher Wildparkstadion
Abbrucharbeiten an der alten Haupttribüne des KSC

Karlsruhe. Ein nostalgischer Tag - und ein kleines bisschen Wehmut - auch wenn viele echte Fans des KSC immer ein gespaltenes Verhältnis zu "ihrer Haupttribüne" hatten: Der Bau des neuen Fußballstadions in Karlsruhe schreitet voran. Daher ist es nun notwendig, bereits jetzt einen kleinen Teil der alten Haupttribüne im alten Stadion des Karlsruher SC abzubrechen. In der kommenden Woche wird mit dem Rückbau der Haupttribüne begonnen. Zunächst wird dabei die süd-westliche Stütze entfernt (direkt...

Sport
Mit einem Sportkomitee in die Zukunft des Vereins foto: wobla.pics.ka

Engagement von Rolf Dohmen, Maik Franz, Rainer Scharinger und Rainer Schütterle
KSC gründet Sportkomitee

KSC. Die Beiratsmitglieder des KSC haben sich in den vergangenen Wochen darauf verständigt, dass über ein Sportkomitee das große Potenzial ehemaliger Aktiver des Vereins genutzt werden soll, um den Beirat bei strategischen Entscheidungen über die sportliche Ausrichtung des KSC zu beraten. Die ehrenamtlichen Mitglieder des Komitees sind Rolf Dohmen, Maik Franz, Rainer Scharinger und Rainer Schütterle. „Wir haben im Beirat sehr intensiv darüber diskutiert, welche Aufgaben das Sportkomitee haben...

Sport
KSC-Trainer Christian Eichner auf der Pressekonferenz in Hamburg nach dem Auswärtssieg des KSC bei St. Pauli

KSC holt mit 3 Toren die 3 Punkte bei St. Pauli
"Haben immer wieder Nadelstiche gesetzt"

KSC. Auswärtssieg! Das Wort zergeht einem KSC-Fans einfach auf der Zunge. Wachheit, Aktivität der Mannschaft & zum richtigen Moment die Tore gemacht. Am Ende stand ein 3 zu 0 (Tore: Thiede, Gondorf und Hofmann) für den KSC bei St. Pauli in Hamburg. Erfreulich war in diesem Spiel der Willen des KSC von der ersten Minute auf dem Platz präsent, dazu eine spielerische Linie – und vor allem auch die Effektivität! „Die Taktik bei uns wurde leider früh über den Haufen geworfen“, kommentierte Timo...

Sport
3 Bilder

KSC möchte den „Stolperstart“ hinter sich lassen / KSC-Spiel in Hamburg
„Wir müssen viel investieren"

KSC. Decken wir mal das „Mäntelchen des Vergessens“ über etliche Szenen der KSC-Heimniederlage gegen Darmstadt. Es war, so tragisch eine Niederlage per Elfer in der Nachspielzeit auch ist, eine verdiente Niederlage, denn der KSC hätte engagierter, zielstrebiger und auch hungriger auf die Entscheidung sein können. Aber das ist Schnee von gestern, der KSC schaut nach vorne: "Wir haben intensiv gearbeitet diese Woche", so Trainer Christian Eichner: "Wir haben dazu viel probiert im Training, auch...

Sport

OnlineLesung von Blau Weiss statt Braun e.V. KSC-Fans gegen Nazis
OnlineLesung von Blau Weiss statt Braun e.V. KSC-Fans gegen Nazis

Im Rahmen unserer neuen Lesereihe "Was lieben die Anderen" veranstaltet "Blau-Weiss statt Braun e. V.KSC-Fans gegen Nazis" diese Onlinelesung mit dem Journalisten und Autor Christoph Ruf aus dem Buch "Freiburger Freigeister" Der SC Freiburg ist nie Deutscher Meister geworden. Und doch wird kein Verein öfter genannt, wenn es darum geht, wie man mit wenig Geld erfolgreich im Profifußball bestehen kann. Christoph Ruf hat den Klub in den letzten 15 Jahren begleitet und porträtiert einen...

Sport
19 Bilder

KSC kassiert gegen Darmstadt Elfer in der Nachspielzeit / 3 zu 4
"Wir haben in Summe schlecht verteidigt"

KSC. Die Fan-Tribüne ist leer im Wildparkstadion Karlsruhe, ein paar Rufe gibt's dennoch im Stadion, doch die wenigen zugelassenen Fans sitzen alle auf der Hauptstribüne - heute mit laufender Erinnerung durch Stadionsprecher Martin Wacker an die Maskenpflicht! Viel vorgebommen haben sich die karlsruher heute, denn sie wollen den zuletzt aufwärts zeigenden Trend fortsetzen, die Punkte gegen Darmstadt im Wildpark lassen. Gut gerüstet sind sie auf alle Fälle: „Wir haben eine intensive Woche hinter...

Sport
Erlitt im Training eine kleine Blessur am Sprunggelenk, wird wohl aber wieder fit sein für das Spiel am Sonntag: Marius Gersbeck

Karlsruher SC gegen Darmstadt 98 am Sonntag
„Müssen einen ordentlichen Brocken aus dem Weg räumen“

KSC. Gut gerüstet sind die Karlsruher für das Spiel gegen Darmstadt 98 am Sonntag (Anpfiff: 13.30 Uhr): „Wir haben eine intensive Woche hinter uns“, betont KSC-Trainer Christian Eichner: „Durch den ersten Auswärtspunkt hat sich das auch etwas leichter angefühlt.“ Am Anfang der Woche wurde zudem intensiver als sonst trainiert, jeweils zwei Einheiten. „Da haben wir noch ein paar Körner draufgepackt“, unterstrich Innenverteidiger Christoph Kobald: „Wir sind konzentriert auf das Spiel – und...

Sport
Der Kader des KSC vor der neuen Tribüne – (oben, v.l.) Athletiktrainer Florian Böckler, David Pisot, Christoph Kobald, Dirk Carlson, Lukas Fröde, Babacar Gueye, Philipp Hofmann, Robin Bormuth, Alexander Groiß, Daniel Gordon, Physiotherapeut Johannes Haberlandt – (mitte v.l.) Teammanager Burkhard Reich, Chefphysiotherapeut Steffen Wiemann, Mannschaftsarzt Dr. Marcus Schweizer, David Trivunic, Sebastian Jung, Marc Lorenz, Dominik Kother, Philip Heise, Torwarttrainer Markus Miller, Co-Trainer Zlatan Bajramovic, Cheftrainer Christian Eichner, Sportdirektor Oliver Kreuzer (unten v.l.) – Physiotherapeutin Julia Bohn, Marco Djuricin, Jerôme Gondorf, Marvin Wanitzek, Marco Thiede, Paul Löhr, Marius Gersbeck, Markus Kuster, Jannis Rabold, Kyoung-Rok Choi, Benjamin Goller, Malik Batmaz, Zeugwart Hussein Cayoglu foto: Karlsruher SC

Am Sonntag, 1. November, steht ab 13.30 Uhr das Spiel gegen Darmstadt 98 an
Der KSC kommt langsam in Tritt

KSC. So langsam greifen die Rädchen beim KSC: Nach dem Erfolg gegen Sandhausen machte das Team von Trainer Christian Eichner den nächsten Schritt, holte einen Punkt in Nürnberg. Am Sonntag, 1. November, steht ab 13.30 Uhr das Spiel gegen Darmstadt 98 an – allerdings ob der geltenden Regeln mit deutlich weniger Zuschauern als beim vergangenen Heimspiel. Also ist für KSC-Fans wieder Ticker (auch beim „Wochenblatt“, Radio („Neue Welle“) und die Übertragung im TV (unter anderem zu erleben in den...

Sport

Bisher größter Bauabschnitt mit neuen Rasenplätzen und Spielfeldern
"Vision Wildpark"

Karlsruhe. Passend zur Fertigstellung des neuen Kunstrasens an der Fasanenmauer in der vergangenen Woche ist nun auch der Startschuss zum nächsten, bisher größten Bauabschnitt der "Vision Wildpark" gefallen. Auf dem KSC-Gelände entstehen mehrere neue Rasenplätze und Spielfelder. Genutzt werden dafür das ehemalige Germania-Grundstück, dessen neuer Pächter der Karlsruher SC seit März 2019 ist. „Durch den neuen Kunstrasenplatz für die Nachwuchsmannschaften haben wir im Rahmen unserer Vision...

Sport

KSC möchte den Schwung aus dem „Kleinen Derby“ mitnehmen
Mit Mut in Nürnberg auftreten

Karlsruhe. „Wir haben nicht viel verändert in den Abläufen zum Wochenende, aber wir sind mit einem Erfolgserlebnis in die Vorbereitungswoche gestartet“, so KSC-Trainer Christian Eichner. Sicherlich wurde punktuell die Vorbereitung angepasst, damit es passend auf das Freitagabendspiel (ab 18.30 Uhr) in Nürnberg zuläuft. „Mit solch einem Erfolgserlebnis im Rücken macht die auch mehr Spaß“, betont Torwart Marius Gersbeck auf der Pressekonferenz im Vorfeld des Spiels – und das merkt man auch an...

Wirtschaft & Handel

Jeder Fan kann sich "seinen" Teil KSC sichern
KSC-Aktienausgabe läuft erfolgreich an

Karlsruhe. Vor einer Woche hat der Karlsruher SC als erste Kapitalgesellschaft im deutschen Fußball den Verkauf von Aktien an Einzelaktionäre ohne Börsennotierung gestartet. Schon ab einer Aktie für 24 Euro können sich Fans, Mitglieder und alle anderen Interessenten beteiligen. Innerhalb der ersten Woche wurden nun bereits 250.000 Euro von rund 700 Anlegern investiert. „Es freut uns sehr, dass sich bereits zahlreiche KSC-Fans ihren Teil KSC gesichert haben und damit Mitinhaber der KGaA werden....

Sport
Dank KSC-Fananlage: Ein neuer Kunstrasenplatz wurde fertiggestellt und eingeweiht foto: Ksc

KSC-Fananlage bringt die Karlsruher voran
Neuer Kunstrasenplatz im Wildpark

KSC. Nach knapp vier Monaten Bauzeit wurde im Wildpark der neue Kunstrasen hinter der Fasanenmauer fertiggestellt und feierlich eingeweiht. Finanziert durch die KSC-Fananlage wird das neue Spielfeld ab sofort von den Mannschaften der KSC GRENKE aKAdemie im ideellen Bereich unter der U17 genutzt. Mit einer kleinen Feierlichkeit unter Corona-Auflagen wurde am Montag im Wildpark der neue Kunstrasenplatz hinter der Fasanenmauer eingeweiht. In rund vier Monaten war dort eine 6.700 Quadratmeter große...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.