Tabelle der 2. Fußball-Bundesliga

KSC

Beiträge zum Thema KSC

Sport

"Ich freue mich extrem, hier den nächsten Schritt zu machen"
KSC verlängert mit Christoph Kobald

Karlsruhe. Innenverteidiger Christoph Kobald schnürt seine Fußballschuhe auch in der kommenden Saison für den Karlsruher SC. Der 23-Jährige hat im Wildpark einen neuen Vertrag bis 2022 unterschrieben. „Zur laufenden Saison hat sich Christoph Kobald seinen Stammplatz in der Innenverteidigung erkämpft, entwickelt sich ständig weiter und zahlt das Vertrauen Woche für Woche verlässlich zurück. Wir freuen uns, dass wir ein weiteres Jahr auf ihn bauen können“, so Oliver Kreuzer, Geschäftsführer Sport...

Sport

Karlsruher SC geht mit Zuversicht das Heimspiel im Wildpark an
Keine Angst vor Pauli

KSC. Die beste Mannschaft der Rückrunde kommt am Samstag in den Karlsruher Wildpark – zudem mit dem Rückenwind aus dem gewonnen Stadt-Derby. Allerdings bietet St. Pauli auch die ein oder andere Schwäche, so dass der KSC durchaus seine Chancen bei einem engagierten Spiel hat. Selbstbewusstsein beim Hamburger Gegner ist die eine Sache – beim KSC die andere: „Auch meine Jungs haben allen Grund dazu, eine breite Brust zu haben“, so KSC-Trainer Christian Eichner. Immerhin treffen am Samstag (im TV...

Sport
Video 22 Bilder

Das "Wochenblatt" hat sich umgeschaut auf der Baustelle in Karlsruhe
Praxistest im Wildparkstadion

KSC. Stück für Stück wächst das neue Stadion in Karlsruhe, hoffentlich bleibt es dann auch beim Namen Wildparkstadion für die Blau-Weißen. Die Stimmen aus Fankreisen sind da deutlich: Eine "Fitzliputzli Arena" wie an anderen Orten soll der Neubau am Karlsruher Adenauerring nicht werden. Ansprechpartner sind wie bei allen anderen Planungen in Sachen Stadion zunächst die städtischen Planer vom Eigen­be­trieb "Fußball­sta­dion im Wildpark". Die haben hier den Hut auf, also den Bauhelm. Der KSC ist...

Sport
Kampfbetont
7 Bilder

Karlsruhe mit einem 0 zu 0 im Wildpark / Bilder & Stimmen zum Spiel
KSC punktet gegen Regensburg

Karlsruhe. "Es war mal eine komplette Trainingswoche", freute sich KSC-Trainer Christian Eichner über den Verlauf der Vorbereitung auf das Spiel gegen Regensburg. "Man sieht es dem Team an (Aufstellung: Gersbeck / Bormuth, Kobald, Thiede, Neuzugang Wimmer / Choi, Goller, Gondorf, Groiß, Lorenz / Hofmann), dass sie aktuelle erfolgreich ist. Das Team zeigt einen Leistungswillen, ist griffig - und sie entwickelt sich weiter." Zuversicht im Team Ein erfreuliches Statement des Trainers, das auch...

Sport

Vertragsverlängerung bis 2023
Marius Gersbeck hütet weiterhin das KSC-Tor

KSC. Der Karlsruher SC kann weiterhin auf die starken Paraden von Torhüter Marius Gersbeck bauen. Der 25-jährige Schlussmann hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bis 2023 verlängert. Marius Gersbeck kam 2019 von Hertha BSC in den Wildpark und ist seit dieser Saison die Nummer eins im Tor der Blau-Weißen. Der gebürtige Berliner stand bislang in allen 19 Ligaspielen zwischen den Karlsruher Pfosten. „Wir sind sportlich auf einem guten Weg, hoffentlich geht es so weiter. Ich freue mich sehr,...

Sport
6 Bilder

KSC bleibt nach Heimsieg über Hannover weiter in der Erfolgsspur
Mit Glück und starkem Torhüter

Erfolg. Einen glücklichen Sieg hat der KSC am Mittwochabend gegen Hannover 96 eingefahren. Ein Eigentor brachte den KSC in Führung, ein starker Torwart Gersbeck verhinderte den möglichen Ausgleich. „Dank an die Mannschaft, die über 90 Minuten leidenschaftlich gekämpft hat“, so KSC-Trainer Christian Eichner – auch wenn der Coach sein Team zunächst in der ersten Halbzeit nicht gierig genug sah, „da war zu viel Rückwärtsgang“, so Eichner. „Aber wir hatten dann auch das nötige Quäntchen, das Spiel...

Sport
9 Bilder

Einweihung der neuen Gegentribüne in Karlsruhe
KSC spielt 1 zu 1 gegen Heidenheim

KSC. Alles irgendwie anders im Karlsruher Wildpark, aber doch in gewisser Weise vertraut, denn die Farben stimmen, das Setting, die Umgebung - und das Blau-Weiß dominiert. Selbe Zufahrt, bekannte Kontrollen, selber Parkplatz, andere Absperrungen, denn die Mannschaft hat nun eine neue Kabine, außerhalb des Stadions, der Mannschaftsbus parkt an anderer Stelle, der Gästebus auch, Gang entlang der bisherigen KSC-Fantribüne (Weg ins Stadion als Video beim Wochenblatt-Auftritt auf Facebook) , dann...

Sport
KSC-Trainer Christian Eichner informiert auf der Pressekonferenz vor dem Heidenheim-Spiel

Heidenheim kommt am Samstag in den Karlsruher Wildpark
"Die nächsten Punkte für den KSC einfahren"

KSC. Nach zuletzt drei Siegen in Folge, und auch nicht gegen „Laufkundschaft“, sondern eher gegen Top-Teams der Liga, herrscht beim KSC Zuversicht vor den anstehenden Aufgaben. Dennoch gilt beim KSC: Vorsicht vor den punktgleichen Heidenheimern. „Wir haben einen guten Gegner vor der Brust“, so Trainer Christian Eichner, der ein „enges Spiel auf Augenhöhe“ erwartet. Dennoch: „Wir werden versuchen, die nächsten Punkte für den KSC einzufahren.“ Das wäre ein toller Start in die englische Woche, in...

Sport
Gemeinsam für den Erfolg

KSC bleibt in der Erfolgsspur
Konzentrierte Arbeit

KSC. Der Erfolg in Kiel war Ausdruck der zuletzt konzentrierten Arbeit von Trainer und Mannschaft – dazu kam ein Schuss Glück. Denn schon oft hat der KSC in den vergangenen Jahren Punkte liegen lassen – aber nicht in Kiel, denn da war die Mannschaft bis zum Abpfiff des Schiris hellwach. Dieser Erfolg im hohen Norden machte Trainer Christian Eichner und sein Team „unfassbar stolz“, denn Kiel sei schon eine Spitzenmannschaft der Liga, die um den Aufstieg spielen wird. Solche Siege seien kein...

Sport
Die "alte" Haupttribüne geht ... doch Sitze kann man mitnehmen

Sichere Dir ein Teil des "Wohnzimmers Wildparkstadion"
Sitzschalenverkauf der Haupttribüne

Karlsruhe. Vor dem kompletten Rückbau der Haupttribüne startet der KSC am heutigen Mittwoch, 13. Januar, eine Sitzschalenaktion für seine Fans. Dauerkarteninhaber und später auch alle weiteren Anhänger erhalten die Möglichkeit, sich ihre Sitzschale von der Haupttribüne des Wildparkstadions zu sichern. Die Abrissarbeiten an der Haupttribüne des Wildparkstadions sind bereits vor einigen Wochen gestartet, Teile der markanten Dachkonstruktion mussten an beiden Seiten schon weichen. Am vergangenen...

Sport

KSC vor dem Heimspiel gegen Greuther Fürth
Karlsruher mit Optimismus

KSC. Mit Zuversicht geht der KSC ins Spiel gegen Greuther Fürth – Freitag, ab 18.30 Uhr. Wie üblich machte KSC-Trainer Christian Eichner jedoch ein kleines Geheimnis um die Aufstellung. „Das genieße ich auch etwas, dass der Gegner nicht zu früh weiß, wie wir spielen“, so der Coach mit einem leichten Schmunzeln auf der Pressekonferenz vor dem Spiel. Schließlich wäre das ja mit der Aufstellung und dem Spielbeginn sofort offensichtlich. „Wir wollen eine gute Partie machen – und die Punkte auf...

Sport
6 Bilder

Baggerbiss im Karlsruher Stadion / Platz für das Neue kommt
Wieder geht ein Stück Geschichte vom Wildpark

KSC. So langsam nimmt das alte Wildparkstadion Abschied – Stück für Stück. Am Donnerstag haben die Abrissarbeiten an der alten (aus dem Jahr 1993, Einweihung mit einem 3 zu 0 des KSC gegen Dortmund) Haupttribüne begonnen – um 15.30 Uhr, der klassischen Anstoßzeit in der Ersten Liga. Ein kleiner versteckter Hinweis, wo der Verein im neuen Stadion dann spielen möchte. Doch es geht nur Stück für Stück, weil gleich vor Ort auch die Trennung des Materials erfolgt. Mit dem Abriss geht aber auch ein...

Sport
22 Bilder

Zu Besuch auf der Baustelle im Karlsruher Wildparkstadion
Abbrucharbeiten an der alten Haupttribüne des KSC

Karlsruhe. Ein nostalgischer Tag - und ein kleines bisschen Wehmut - auch wenn viele echte Fans des KSC immer ein gespaltenes Verhältnis zu "ihrer Haupttribüne" hatten: Der Bau des neuen Fußballstadions in Karlsruhe schreitet voran. Daher ist es nun notwendig, bereits jetzt einen kleinen Teil der alten Haupttribüne im alten Stadion des Karlsruher SC abzubrechen. In der kommenden Woche wird mit dem Rückbau der Haupttribüne begonnen. Zunächst wird dabei die süd-westliche Stütze entfernt (direkt...

Sport
Erlitt im Training eine kleine Blessur am Sprunggelenk, wird wohl aber wieder fit sein für das Spiel am Sonntag: Marius Gersbeck

Karlsruher SC gegen Darmstadt 98 am Sonntag
„Müssen einen ordentlichen Brocken aus dem Weg räumen“

KSC. Gut gerüstet sind die Karlsruher für das Spiel gegen Darmstadt 98 am Sonntag (Anpfiff: 13.30 Uhr): „Wir haben eine intensive Woche hinter uns“, betont KSC-Trainer Christian Eichner: „Durch den ersten Auswärtspunkt hat sich das auch etwas leichter angefühlt.“ Am Anfang der Woche wurde zudem intensiver als sonst trainiert, jeweils zwei Einheiten. „Da haben wir noch ein paar Körner draufgepackt“, unterstrich Innenverteidiger Christoph Kobald: „Wir sind konzentriert auf das Spiel – und...

Sport
18 Bilder

Für die Karlsruher trafen Hofmann, Kother & Kobald / Gutes Spiel
KSC schlägt im badischen Derby Sandhausen

Karlsruhe. Der KSC ist bereit für das Badische Derby: „Die vergangenen 14 Tage haben wir intensiv gearbeitet“, so KSC-Trainer Christian Eichner – und betont, dass die Profis in der Länderspielpause versucht haben, „noch eine Schippe draufzulegen.“ Dazu kam das erste Erfolgserlebnis für die Blau-Weißen in dieser Spielzeit mit dem Testspielerfolg gegen Mainz. Durchaus ein Glückgefühl seit ein paar Tagen, wie es sich anfühlt, wenn der KSC ein Tor schießt. „Ich glaube, das war für die Mannschaft...

Sport

Viele aus der Region haben ihre "Wahlheimat"
KSC hat über 10.000 Mitglieder

Karlsruhe. Erstmals erreicht der Karlsruher SC die „magische“ Grenze von über 10.000 Mitgliedern, die den KSC zu ihrer „WahlHEIMAT“ gewählt haben – dass dies nun ausgerechnet in der aktuellen Corona-Zeit gemeinsam erreicht werden konnte, ist beeindruckend und gleichermaßen ein großartiges Zeichen der KSC-Fans. „Unsere Fans und Mitglieder hatten schon immer ein besonderes Gespür dafür, wann sie der Verein am meisten braucht und man zusammenstehen muss. Dass wir jetzt, in einer Phase, in der...

Sport

DFL veröffentlicht Spielpläne der Bundesligen
KSC muss zunächst nach Hannover

Fußball. Die Deutsche Fußball Liga hat heute die Spielpläne der Bundesliga und 2. Bundesliga für die kommende Saison 2020/21 veröffentlicht: Beide Ligen starten am Freitag, 18. September! Über die Auftakt-Begegnung der Bundesliga wird im Rahmen der ersten zeitgenauen Ansetzungen (34. Kalenderwoche) unter Berücksichtigung des weiteren Verlaufs der UEFA Champions League entschieden, in der die Saison 2019/20 im August noch zu Ende gespielt wird. Grundsätzlich geplant ist wie üblich ein...

Sport

Karles Woche - das "Wochenblatt" Karlsruhe kommentiert zum KSC
Vernunft statt „Vabanque“

Im Karlsruher Wildpark war über viele Jahre meist eher „Vabanquespiel“ statt Fußballspiel angesagt. Laut Duden wird so „eine mit einem hohen Risiko verbundene Vorgehensweise definiert“ – im blau-weißen Falle durchaus auch finanzielles Gebaren am Abgrund der Lizenz oder Insolvenz. Aushelfen mussten stets finanzstarke Unterstützer, zuletzt gar, um den Gang vor den Insolvenzrichter zu verhindern. Dass es so nicht weitergehen kann, musste jedem – spätestens seit Beginn der Corona-Krise – klar...

Sport
6 Bilder

Veranstaltung der "Supporters Karlsruhe" kommt bestens an / Bilder
KSC-Kandidaten stellen sich Fragen der Fans und Mitglieder

KSC. Es ist ein fester Termin in Karlsruhe: die Mitgliederversammlung des KSC, auf der am Donnerstag, 30. Juli (als virtuelle Versammlung) der neue KSC-Präsident nach dem Rücktritt von Ingo Wellenreuther gewählt wird. Zur Wahl stehen - in alphabetischer Reihenfolge - Dorotheé Augustin (bis zur Hochzeit gestern: Dorotheé Springmann), Rolf Dohmen, Kai Gruber, Axel Kahn und Holger Siegmund-Schultze - für den Posten des Präsidenten. Nur zur Wahl als Vizepräsident stellt sich (für denn Fall, dass...

Sport
KSC gewinnt das Finale 2019

Angepasst an die Profiligen
Saisonstart der Meisterschaftsrunden

Karlsruhe. Der Spielausschuss des Badischen Fußballverbandes hat die Planungen für die kommende Saison 2020/21 weiter vorangetrieben. Der verbindliche Rahmenterminkalender (RTK) wird schnellstmöglich veröffentlicht, sobald die RTK der übergeordneten Spielklassen feststehen. Nach dem Mannschaftsmeldetermin am 30.06. ergeben sich in den Verbandsstaffeln der Herren folgende Staffelstärken: Die Verbandsliga Baden mit 18 Mannschaften, jedoch mit einem 16er Schlüssel, da der TSV Wieblingen und der...

Sport

Karles Woche - das "Wochenblatt" Karlsruhe kommentiert zum KSC
Eine gefühlte Meisterschaft

Den Klassenerhalt geschafft - in einem Drama, das so noch nicht da war. Besser gesagt - in einem Drama, das endlich einmal ein gutes Ende für den KSC nahm! Eine Rettung auf der Zielgeraden, das schien beim KSC lange unmöglich. Relegationen gegen Regenburg und den HSV - in den letzten Minuten der Spiele unter teilweise merkwürdigen Umständen verloren. Weitere Relegationen versemmelt, weil man dem Druck nicht standhalten konnte und dabei echten "Angsthasenfußball" bot. Im Juni 2020 ist alles...

Sport
Derbysieger: geballte Freude des Teams
21 Bilder

Wichtiger Sieg im Karlsruher Wildparkstadion
KSC mit 2 zu 1-Derbysieg über den VfB

Fußball. Heimspiel im Karlsruher Wildparkstadion - und es ist kein alltägliches Spiel, schon gar nicht in Corona-Zeiten, es ist Derbyzeit! "Wir begrüßen unsere Gäste aus der Landeshauptstadt", so Stadionsprecher Martin Wacker und setzt hinterher: "In der Residenz". Die Aufgeregtheit rund um das Spiel ist auch im Umfeld zu spüren, Polizei ist an den Anfahrtswegen postiert - obwohl es keine Zuschauer im  Stadion gibt. Drei verstreute Personen stehen an der früheren Stelle des "Nackten Mannes",...

Sport
KSC-Trainer Christian Eichner bei der Online-Pressekonferenz vor dem Landes-Derby
3 Bilder

Karlsruhes Trainer Christian Eichner vor dem Landes-Derby
KSC: "Auch der VfB hat Druck"

Karlsruhe. Spieler und Verantwortliche des KSC wissen um die emotionale Bedeutung des Spiels am Sonntag, 14. Juni, ab 13.30 Uhr. „Das ist natürlich etwas Besonderes“, so KSC-Trainer Christian Eichner, der auch schon als Karlsruher Spieler seine positiven Erfahrungen damit gemacht hat. Keine leichte Aufgabe für den Tabellen-16., der im Abstiegskampf gegen den Aufstiegsaspiranten aus der Landeshauptstadt antritt. In der 2. Liga gab es bislang 3 Spiele gegen das Team mit dem roten Brustring, die...

Sport
Ein fast leerer Wildpark in Karlsruhe: Auf der Haupttribüne sind bei den Spielen nur wenige Personen; Offizielle, Clubvertreter, Ordner und zum Beispielauch Journalisten

Anpassungen des Konzepts von DFB und DFL
Ein paar mehr "Stadionbesucher" erlaubt

Karlsruhe. Die aktuelle Lage lässt es zu, dass "Deutscher Fußball-Bund" (DFB) und "Deutsche Fußball Liga" (DFL) punktuelle Anpassungen am medizinisch-organisatorischen Konzept für den aktuellen Sonderspielbetrieb in der Bundesliga, 2. Bundesliga, 3. Liga und Frauen-Bundesliga vornehmen. Die Änderungen treten bereits bei den kommenden Spieltagen in Kraft. Die Anpassungen wurden vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales im Benehmen mit der zuständigen Berufsgenossenschaft anhand des...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.