Kaiserslauterer Schwimmsportklub

Beiträge zum Thema Kaiserslauterer Schwimmsportklub

Sport

Überraschender zweiter Platz für den KSK beim Turnier in Stolberg
Krokodile unterliegen im „Schweizer Best-of-3“

Unerwartet erfolgreich waren die Wasserballer des Kaiserslauterer Schwimmsportklubs (mit dankenswerter Unterstützung aus Friedrichsthal, sowie eines Torwarts des Heimvereins) am Wochenende beim Turnier des Stolberger SV: Nach einer fast perfekten Vorrunde, die die Krokodile sogar als Führende abschließen konnten, musste man sich in einem spannenden Finale zwar der ersten Mannschaft der Gastgeber denkbar knapp mit 1:3 geschlagen geben, zeigte sich aber mit Platz zwei mehr als zufrieden. Der...

Sport
Vierter beim Turnier in Stolberg 2019: Kaiserslauterer SK

Ungewöhnlicher Modus beim Wasserball-Turnier des Stolberger SV geplant
Folgt auf das Dresdner das Schweizer System?!

Nur drei Wochen nach dem Erringen der Bronzemedaille beim Alois-Uder-Pokal in Friedrichsthal sind die Wasserballer des Kaiserslauterer Schwimmsportklubs erneut im Einsatz. Mit neun weiteren Herrenteams messen sich die Krokodile beim traditionsreichen Turnier des Stolberger SV - dem ersten zweitägigen Freundschafts-Event seit Januar 2020. Aus dem Spiel-Modus machen die Rheinländer, die parallel eine mit vier Mannschaften besetzte Damenkonkurrenz ausrichten, vorab noch ein kleines Geheimnis. Nach...

Sport
Dritter beim Friedrichsthaler Alois-Uder-Pokal 2021: Kaiserslauterer SK

KSK wird Dritter beim Alois-Uder-Pokal des SV Friedrichsthal
Krokodile unterliegen nur dem Turniersieger

Dank eines deutlichen 9:1-Erfolges im kleinen Finale gegen den SC Poseidon Koblenz kehrten die Wasserballer des Kaiserslauterer Schwimmsportklubs am Samstag mit der Bronzemedaille vom Friedrichsthaler Alois-Uder-Pokal zurück. Angesichts des Umbruchs im Lauterer Team ist dies als großer Erfolg anzusehen, zumal man sich im Verlauf des Turniers lediglich dem späteren Sieger WSV Ludwigshafen geschlagen geben musste. Weniger gute Nachrichten für die Lauterer gab es vor der Abfahrt zum ersten Turnier...

Sport
Dresdner-System beim Alois-Uder-Pokal 2021

Wasserball: VOR dem Alois-Uder-Pokal ist NACH dem Alois-Uder-Pokal
Wenn Krokodile auf Rundschwanz-Seekühe treffen

Nach etwas mehr als einem Jahr ohne Wettkampfpraxis dürfen die Wasserballer des Kaiserslauterer Schwimmsportklubs am kommenden Samstag endlich wieder ran: Wie vor 12 Monaten trägt der SV Friedrichsthal auch heuer seinen traditionellen Alois-Uder-Pokal in abgespeckter Form und unter speziellen Auflagen aus. Zwar erneut nur als Ein-Tages-Turnier, diesmal allerdings immerhin mit sieben und somit fast doppelt so vielen Teams wie 2020. Der Modus sieht eine Vorrunde im „Dresdner System“, sowie...

Sport

Wasserball: Krokodile werden beim Neustart Zweiter
KSK muss Gastgeber Friedrichsthal diesmal den Vortritt lassen

Nichts war’s mit der Titelverteidigung für die Wasserballer des Kaiserslauterer Schwimmsportklubs beim Turnier des SV Friedrichsthal: Die erste Mannschaft des Gastgebers revanchierte sich für die Endspiel-Niederlage im Vorjahr und behielt durch einen 8:4-Erfolg gegen die Lauterer den Alois-Uder-Pokal diesmal zuhause. Auch wenn noch nicht alles hundertprozentig passte, war man im Lager der Krokodile mit den gezeigten Leistungen trotzdem weitestgehend zufrieden. Als am Samstag um 12:49 Uhr der...

Sport
Sieger des Alois-Uder-Pokals 2019: Kaiserslauterer SK

Wasserball: Neustart mit Mini-Turnier im Saarland
Krokodile bei „Spezial-Version“ des Alois-Uder-Pokals in Friedrichsthal

Nach einer mehr als achtmonatigen Zwangspause dürfen die Wasserballer des Kaiserslauterer Schwimmsportklubs am Samstag erstmals wieder die Kappen schnüren. Ein von den Verantwortlichen des SV Friedrichsthal erarbeitetes Konzept bekam von offizieller Seite den Segen, sodass die Saarländer den Alois-Uder-Pokal auch im vierten Jahr in Folge wieder austragen können – wenngleich diesmal in abgespeckter Form und unter speziellen Auflagen. Als die Krokodile Ende Januar mit dem 22:5 gegen den SC...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.