Park

Beiträge zum Thema Park

Ratgeber
  32 Bilder

Duftige Genüsse
Rosengarten Zweibrücken

Europas Rosengarten in der pfälzischen Stadt Zweibrücken ist eine über 50.000 m² große Parkanlage, in der mehr als 60.000 Rosenstöcke von 2.000 verschiedenen Sorten arrangiert sind Die Parkanlage zählt zu den größten Gärten Europas und ist das drittgrößte Rosaruim der Welt. Der Park wurde 1914 durch Prinzessin Hildegard von Bayern eröffnet. Normalerweise finden im Rosengarten von Mai bis September Sonntagnachmittags Aufführungen statt, was aber im Moment leider nicht möglich ist. Der...

Lokales
Blick auf die alte Anlage am Durlacher Tor – Ersatz ist aber noch nicht da

Frequentierte Grünanlagen in Karlsruhe
Toiletten im Blick

Toiletten. Ob „Rechts der Alb“, im „Grünzug Südstadt“, im „Stadtteilpark Südoststadt Ost“ oder in der „Beiertheimer Allee“: Neue Toiletten sollen „in stark frequentierten Grünanlagen“ in Karlsruhe kommen, so ein einstimmiger Beschluss des Gemeinderats vor einer Woche. Erstaunlich, besonders vor dem Hintergrund, dass von bisher schon bewilligten und geplanten Toiletten seit Jahren in der Stadt nichts zu sehen ist! Die SPD wollte mit dem Antrag „ein Mehr an Nutzungsqualität und Sauberkeit in...

Lokales
Nachrichten aus der Oststadt

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Oststadt

DGB-SprechzeitenDer Deutsche Gewerkschaftsbund Region Mannheim, bietet Sprechstunden zum Thema „Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg“ an. Die Sprechstunden finden im Gewerkschaftshaus Mannheim, Hans-Böckler-Straße 3, statt. Manfred Rüdebusch bietet nur nach vorheriger Terminabsprache unter der Rufnummer: 0160 3721444 am Mittwoch, 19. Februar,  15 bis 17 Uhr, eine Sprechstunde an. Weitere Termine nur nach vorheriger Terminabsprache unter Telefon: 0179 7584304, bei Ralf Kiefer, am...

Lokales
Im Rosengarten wurden neue Wege angelegt und teilweise schon bepflastert.
  17 Bilder

Wegebauarbeitem im Rosengarten und Kriegergarten Neustadt
Auf neuen Wegen ins Frühjahr

Von Emma Shendi Neustadt. Die Bauarbeiten für den Rosen- und den Kriegergarten sind seit August letzten Jahres im vollen Gange. Zwar konnten die Baumaßnahmen nicht wie ursprünglich geplant im November 2019 abgeschlossen werden, jedoch wurden in den letzten Wochen erhebliche Fortschritte gemacht. So wurde bereits ein Großteil der Wege neu angelegt und teils schon bepflastert, mehrere Rondelle angelegt , neue Treppenzugänge geschaffen mit behindertenfreundlichen Rampen und zahlreiche...

Lokales

Infoveranstaltung zum Kreuzplatz

Am Montag, 13. Januar um 19 Uhr laden die Stadtverwaltung Schifferstadt und das Planungsbüro WSW & Partner GmbH alle Interessierten zu einer Infoveranstaltung rund um den Umbau des Kreuzplatzes ins Pfarrheim Herz Jesu ein. Dabei werden die Baumaßnahmen und Umleitungen erläutert. Eine Erholungsinsel mitten in Schifferstadt. Ein Ort zum Durchatmen für Alt und Jung. Barrierefrei, damit ihn wirklich alle nutzen können. Das Projekt Kreuzplatz, eine Entscheidung des Stadtrates, nimmt...

Wirtschaft & HandelAnzeige
  4 Bilder

Garten- und Grabpflege Schad
Florale Vielfalt aus einer Hand

Neustadt. Als die Familie Schad im Jahre 2017 ihren Gärtnereibetrieb in der Branchweilerhofstraße 117 übergab, konnte sie wohl kaum einen kompetenteren Nachfolger als Holger Enger finden. Gibt doch der engagierte Gärtnermeister mit seinem siebenköpfigen Team ordentlich Gas in allen Bereichen rund um die weite Welt der Pflanzen. Als kompetenter Profi bedient er somit nicht nur die Pflege gewachsener Bestandsgärten und Grabanlagen, sondern kümmert sich ebenso um die Gestaltung neuer Gärten – und...

Lokales
Gartenschau Kaiserslautern
  7 Bilder

Gartenschau Kaiserslautern
Gartenschau Kaiserslautern

Die Römer sind dieses Jahr das Thema der Kürbisausstellung auf der Gartenschau Kaiserslautern. Mir gefallen die Figuren wieder sehr gut, vor allem Asterix und Obelix haben es mir angetan. Hier kann man einen gemütlichen Tag verbringen, vor allem bei so schönem Wetter wie heute.

Lokales
  5 Bilder

Zum neunten Mal "Stein trifft Classic" im Deutschen Sandsteinpark Alsenz
Alte Steine und alte Fahrzeuge im schönen Ambiente bestaunen

Alsenz. Zum neunten Mal findet am Sonntag, 1. September, Beginn 11.oo Uhr im Deutschen Sandsteinpark in der Uferstraße in Alsenz das Oldtimertreffen "Stein triff Classic" statt. Ein schöneres Ambiente für ein solches Stelldichein ist kaum vorstellbar und wurde in der Vergangenheit von den Teilnehmern immer wieder als Grund genannt, warum in die Metropole des Alsenztals angereist wird. Platz genug bietet der Deutsche Sandsteinpark für die betagten Fahrzeuge, die alle älter als 3o Jahre sein...

Lokales
Markwardanlage Annweiler

Führung zum Thema Wildsträucher für Vögel, Insekten & Co. in der Markwardanlage
Naturschutz durch Gartenbesitzer und Parkpfleger

Am Sonntag, den 19.05. hatte der Wettergott ein Einsehen und fast pünktlich um 11 Uhr hörte der Regen auf und die Sonne strahlte – perfekt für die Führung von Frau Dr. Dagmar Lange, Kandidatin der Grünen Annweiler, durch die Markwardanlage. Die Biologin hatte für diese Führung neun Wildsträucher ausgewählt und erläuterte für die Teilnehmenden Wissenswertes zu Standort, Blütezeit und Blütenbesucher, Fruchtreife, Früchten sowie zu Verwendungsmöglichkeiten. Im Garten und in Parkanlagen komme...

Lokales
Peter Faustmann.

Interview der Woche: Über den Tod, Friedhöfe und das Abschiednehmen
Peter Faustmann

Haßloch. Für viele Menschen sind der Volkstrauertag und Totensonntag wichtige Tage der Erinnerung an den Verlust eines geliebten Menschen. Das Thema „Trauerkultur“ wird heute offener denn je diskutiert und rückt allmählich aus der Tabu-Ecke heraus. In unserem aktuellen Interview befragen wir Peter Faustmann vom gleichnamigen Steinmetzbetrieb in Haßloch über den Umgang der Deutschen mit dem Tod und dem Abschiednehmen. ??? Das Problem mit Tod und Abschiednehmen kommt früher oder später alle...

Ausgehen & Genießen
Der Gartenmarkt „petite Fleur wird am Freitagabend durch Bad Bergzaberns  Bürgermeister Dr. med. Fred-Holger Ludwig eröffnet.
  2 Bilder

Vom 7. bis 9. September im Kurpark Bad Bergzabern
Besonderer Gartenmarkt „petite Fleur“

Bad Bergzabern. Der besondere Gartenmarkt „petite Fleur“, vom 7. bis 9. September im schönen Kurpark von Bad Bergzabern, feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum. Der „petite Fleur“ ist nunmehr seit vielen Jahren eine der renommiertesten Gartenausstellungen, die zu einem Kurzurlaub von der Hektik des Alltags einlädt. Rund 85 Aussteller präsentieren Dekoratives für Garten, Terrasse und Ihr Haus, Mode und Schmuck, Nützliches und Exotisches, vor allem aber viele Pflanzen und Blumen. Ein...

Lokales
  5 Bilder

Hauberfest im Afrika-Viertel
Superstimmung rund um den Hauberbrunnen

Neustadt. Bereits zum zweiten Mal lud der Afrika-Viertel-Verein zum Hauberfest ein. Aufgrund des erfolgreichen Starts im letzten Jahr entschlossen sich die Veranstalter, das nachbarschaftliche Treffen heuer auf zwei Tage auszudehnen. Los ging's diesmal schon am Freitagabend mit einem Spießbraten auf Rebenglut und abendlicher Livemusik mit der Band "Hetzel und die Stifte". Bis in die Nachtstunden hinein herrschte Superstimmung am gegenüber dem Leibniz-Gymnasium gelegenen Hauberbrunnen. Starker...

Lokales

Idyllischer Park auf der Haardt
Park- und Gesangsfest

Haardt. Am Samstag 16. Juni, und Sonntag 17. Juni, findet das inzwischen traditionelle Park- und Gesangsfest mit Chören aus der Region im idyllischen Park des Weingutes Mattern am Mandelring 38 statt. Veranstalter sind der MGV Haardt und der MGV Frohsinn. Beginn ist am Samstag um 18 Uhr. Am Sonntag findet um 11 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst statt und nachmittags ab 14.30 Uhr geht es weiter mit dem Gesangsfest. Gerne nehmen die Veranstalter Kuchenspenden entgegen.

Lokales
Spiel, Spaß, Unterhaltung und kulinarische Genüsse sind wieder angesagt beim Sommerfest des Vereins Blühendes Landau auf dem ehemaligen Landesgartenschau-Gelände. Foto: ps

Auf dem ehemaligen LGS-Gelände
Picknick im Park

Landau. Bereits zum dritten Mal veranstaltet der Freundeskreis Blühendes Landau, ehemals Freundeskreis Landesgartenschau, sein Picknick im Park auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau. Zwischen Theodor-Heuss-Platz und Aussichtsturm lädt am Sonntag, 1. Juli, von 11 bis 18 Uhr ein buntes Programm für alle Generationen wieder zum Picknick ein. Für Kulinarisches in vielfältigster Form ist mit dem Markt der Genüsse auf dem Theodor-Heuss-Platz, aber auch verteilt über das gesamte Gelände...

Lokales
Die blühende Markwardanlage in Annweiler.
  2 Bilder

Frühjahrsputz und Frühlingserwachen
Markwardanlage blüht auf

Annweiler. Heller, bunter und gepflegter: der Frühlingszauber hat auch in der Markwardanlage von Annweiler am Trifels Einzug gehalten. Vor rund drei Jahren begann die Runderneuerung der Parkanlage. Das Ergebnis der monatelangen Arbeit können die Besucher vor allem nach dem Ende der Frostperiode bei einem Spaziergang durch den Park bewundern. Simone Hanzlik vom städtischen Bauhof bringt die Ideen für die Beete in der Markwardanlage zum Blühen. Bei der Umsetzung des neuen Gestaltungskonzepts...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.