Jesus

Beiträge zum Thema Jesus

Lokales
Katharina Kunz.  Foto: privat
3 Bilder

Aufführung der Bezirkskantorei
Johannespassion in der Kirche

Pirmasens. Die Bezirkskantorei unter Leitung von Kirchenmusikdirektor Maurice Antoine Croissant hat es sich zur Aufgabe gemacht, jedes Jahr möglichst eine größere Aufführung oratorischer Werke zu gestalten. Nach dem romantischen Requiem von Luigi Cherubini im letzten Jahr steht am 3. April die Johannespassion für Soli, Chor, Orchester von Johann Sebastian Bach auf dem Programm. Das Konzert findet um 18 Uhr in der Johanneskirche statt. Dieses Werk ist neben der Matthäus-Passion die einzige...

Ausgehen & Genießen
Von links nach rechts: Dekan Alban Meißner, Moderatorin Christiane Ludwig, Imam Eset Mavinehir

Christlich-Muslimische-Begegnung
Im Vergleich – Jesus in Koran und Bibel

Ludwigshafen. Die nächste Christlich-Muslimische-Begegnung findet am Mittwoch, 12. Januar 2022, um 19 Uhr statt. Thema dieses Mal: Im Vergleich – Jesus in Koran und Bibel.  Jesus ist für die Gläubigen beider Religionen von großer Wichtigkeit, wobei ihre Rolle für den Glauben auf zwei ganz unterschiedliche Weisen betrachtet wird. Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es, was steht zu Jesus in der Bibel, was im Koran? Auf diese und weitere Fragen gehen Dekan Alban Meißner und Imam Eset...

Lokales
5 Bilder

Interview der Woche
Im Gespräch mit Pastor Happy Maunda

Von Markus Pacher Neustadt. Er stammt aus Sambia, heißt „Happy“ und ist „happy“. Die Rede ist von Happy Maunda, der nach seinem Abschluss in Theologie im August diesen Jahres in Neustadt gelandet und dort als Pastor bei der Freien Christengemeinde Max18 angestellt ist. Wir sprachen mit dem charismatischen Prediger über seine Liebe zu Jesus und den Heiligen Geist und seine Berufung als Pastor. ??? Herr Maunda, mal ganz im Ernst, Happy ist doch nicht ihr richtiger Name? Happy Maunda: Doch,...

Lokales
Foto: Plüschfreund Tom mit seiner Schatzkiste und den Badesprudeltabletten
2 Bilder

BASIS.lager bringt „Mutmacher“ zum St. Elisabeth Kindergarten Karlsdorf

Am vergangenen Mittwoch durfte der BASIS.lager Karlsdorf-Neuthard e.V. einen „kleinen Mutmacher“ für die etwa 160 Kinder des St. Elisabeth Kindergartens an die Leiterin Melanie Puklin überreichen. Gerade die Jüngsten unserer Gesellschaft leiden besonders unter der Pandemie und den Corona-Einschränkungen. Deshalb hat sich das BASIS.lager Gedanken gemacht, wie man den Kindern eine kleine Ermutigung zukommen lassen könnte. Dank einer großzügigen Spende an Kinderbadesprudeltabletten durch die...

Lokales

Praktische Hilfe vor Ort
BASIS.lager füllt Vorratslager an Sommerkleidung für „Menschen in Not“

In der vergangenen Woche startete das BASIS.lager Karlsdorf-Neuthard einen Sammelaufruf für Sommerkleidung, Sommerschuhe, Bettwäsche und Handtücher, um „Menschen in Not“ mit notwendigen Textilien für den Sommer auszustatten zu können. Wir sind überwältigt über die vielen Spenden und die tollen Sachen, die abgegeben wurden. Dankbar konnten wir das Lager von Andrea Ihle in Bruchsal mit schönen Kleidungsstücken und Heimtextilien für den Sommer füllen, so dass sich nun bedürftige Menschen neu...

Ausgehen & Genießen
Beim digitalen Ostergarten kann die Passionsgeschichte erlebt werden.

Ostergarten Mannheim 2021 digital
Passionsgeschichte erlebbar gemacht

Mannheim. Seit 1. März gibt es in Mannheim einen Ostergarten, allerdings anders als gewohnt – nämlich ausschließlich digital. Erreichbar ist die neue Online-Alternative ab Montag unter www.kathma-ostergarten.de. Für die Besucher heißt es: „Eintauchen in die Zeit vor über 2000 Jahren.“ Die virtuelle Zeitreise ist in Erlebnis-„Räume“ beziehungsweise Online-Stationen untergliedert. Gegebenheiten aus der Geschichte Jesu werden mit Bildern, Texten, Videos oder Impulsfragen mit dem Leben der...

Lokales

BASIS.lager e.V. unterstützt Weihnachtsaktion
Fast 50 Geschenke für bedürftige Kinder in der Region

Das BASIS.lager Karlsdorf-Neuthard unterstützt die Weihnachtsaktion für "Familien in Not". Kurz vor Heiligabend konnte der Verein fast 50 Geschenke an Andrea Ihle („Familien in Not“) übergeben, um bedürftigen Kinder und Teens zwischen 3 und 16 Jahren eine Überraschung zu machen. Andrea Ihle versorgt in den Tagen vom 23. bis 28. Dezember Familien in Not mit Lebensmittelpaketen und übergibt die gespendeten Weihnachtsgeschenke an die Kinder. Jedem Geschenk liegt eine persönliche...

Lokales
2 Bilder

DBZ Kalender online
Jeden Tag ein Licht

Ludwigshafen. Die protestantische Kirchengemeinde "Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum" in Ludwigshafen Friesenheim hat in diesem besonderen Jahr einen besonderen Adventskalender für Groß und Klein. Jeden Tag ein kleiner Video-Beitrag Jeden Tag kann auf der Homepage des DBZ ein Türchen angeklickt werden, hinter dem sich ein Videobeitrag versteckt: Von heiter bis besinnlich, ob Geschichte, Bastelidee, Lieder oder sogar "special guests" - alles dabei! Gemeindepfarrer Johannes Gerhardt: "Wir wollen in...

Lokales
Mit brachialer Gewalt haben Unbekannte am Pfingstmontag den Christus-Korpus des neuen Wegkreuzes im Gewann "Am Leitzpfad" nördlich von Mingolsheim zerstört. Dabei trennten sie mit mehreren Beilschlägen den Kopf der geschnitzten Figur am. Wenige Tage zuvor wurde das Kreuz mit einer antisemitischen Parole beschmiert.
2 Bilder

Entsetzen über Schändung
Neues Kreuz "Am Leitzpfad" zerstört

Bad Schönborn (ris). Entsetzen hat die antisemitische und antichristliche Schändung des neuen Holzkreuzes im Gewann „Am Leitzpfad“ ausgelöst. Das Kreuz wurde erst im März 2019 eingeweiht. Gestiftet hat es ein Bürger aus Bad Schönborn. Nachdem in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch letzter Woche das Kreuz mit einer rechtsextremistischen Parole beschmiert wurde, haben Unbekannte in der Nacht von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag das Kreuz beschädigt und den Holzkorpus der Jesusfigur zerstört....

Lokales

Friedenlichtboten am 15. Dezember in Mannheim unterwegs
„Sei ein Hoffnungsträger“

Mannheim. Eine Lichtspur zieht sich im Advent durch ganz Europa und ab dem 15. Dezember auch durch Mannheim. Dann erreicht das Friedenslicht von Betlehem die Quadratestadt und wird ausgehend vom „Jungbusch-Dom“ – Liebfrauen-Kirche – verteilt. Das Licht ist das weihnachtliche Symbol schlechthin. Mit der Weitergabe des in der Geburtsgrotte Jesu in Betlehem entzündeten Friedenslichts erinnern die DPSG Pfadfindergruppen und das Team der Jugendkirche Samuel in einem speziellen Gottesdienst um 17.30...

Lokales
Kleine Darsteller begeben sich per Zeitmaschine nach Bethlehem.

Die Reise mit der Zeitmaschine
Krippenspiel für Groß und Klein

Kriegsfeld. Seit einiger Zeit laufen schon die Proben des Kindergottesdienstes Kriegsfeld für das Krippenspiel „Die Zeitmaschine“. Neun Darsteller zwischen sechs und elf Jahren üben ihre Rollen und lernen Lieder. Es wird überall gewerkelt, gebastelt, gesägt gehämmert, geleimt und sogar eigene Kostüme genäht. Es beginnt in der heutigen Zeit. Warum beschenkt man sich an Weihnachten und aus welchem Grund feiert man überhaupt Weihnachten? Mit der Zeitmaschine wird die Zeit zurückgedreht bis kurz...

Lokales
Ulrich Parzany

Fronleichnam: Christus-Bewegungen in Baden und Württemberg laden zu Bibelarbeit und Workshops ein
ChristusTag in der Mannheimer Paul-Gerhardt-Kirche

Mannheim. Traditionell an Fronleichnam findet auch in Mannheim wieder der ChristusTag statt. Mit dem Motto „Jesus begeistert!“ sind Interessierte am Donnerstag, 20. Juni, von 10 bis 13 Uhr in die Paul-Gerhardt-Kirche eingeladen. Im Anschluss an eine Bibelarbeit mit dem ehemaligen Generalsekretär des CVJM-Gesamtverbandes in Deutschland Ulrich Parzany werden drei Workshops angeboten. Parallel dazu gibt es für Kinder einen gesonderten ChristusTag im Gemeindehaus. Seit über 50 Jahren treffen sich...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.