Andrea Ihle

Beiträge zum Thema Andrea Ihle

Lokales

Praktische Hilfe vor Ort
BASIS.lager füllt Vorratslager an Sommerkleidung für „Menschen in Not“

In der vergangenen Woche startete das BASIS.lager Karlsdorf-Neuthard einen Sammelaufruf für Sommerkleidung, Sommerschuhe, Bettwäsche und Handtücher, um „Menschen in Not“ mit notwendigen Textilien für den Sommer auszustatten zu können. Wir sind überwältigt über die vielen Spenden und die tollen Sachen, die abgegeben wurden. Dankbar konnten wir das Lager von Andrea Ihle in Bruchsal mit schönen Kleidungsstücken und Heimtextilien für den Sommer füllen, so dass sich nun bedürftige Menschen neu...

Lokales

BASIS.lager e.V. unterstützt Weihnachtsaktion
Fast 50 Geschenke für bedürftige Kinder in der Region

Das BASIS.lager Karlsdorf-Neuthard unterstützt die Weihnachtsaktion für "Familien in Not". Kurz vor Heiligabend konnte der Verein fast 50 Geschenke an Andrea Ihle („Familien in Not“) übergeben, um bedürftigen Kinder und Teens zwischen 3 und 16 Jahren eine Überraschung zu machen. Andrea Ihle versorgt in den Tagen vom 23. bis 28. Dezember Familien in Not mit Lebensmittelpaketen und übergibt die gespendeten Weihnachtsgeschenke an die Kinder. Jedem Geschenk liegt eine persönliche...

Lokales

Sammlung für „Familien in Not“ in Unteröwisheim
Nudeln und Nussaufstrich

Unteröwisheim. Lebensmittel und Hygieneartikel für bedürftige Menschen kann man am Samstag, 8. Dezember, in der Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK) in Unteröwisheim abgeben. Zwischen 9 Uhr und 12 Uhr sammelt die Gemeinde in ihren Räumen in der Eisenbahnstraße 9 Nudeln und Nussaufstrich, Windeln und Waschmittel. Fragen über den Spendenzweck beantwortet Andrea Ihle von der Initiative „Familien in Not“. Ab 10 Uhr ist sie bei der Sammlung in der EmK. Noch vor Weihnachten verteilt das Team von...

Lokales
Die Klasse 8c der Konrad Adenauer Realschule in Philippsburg wurde durch den Artikel im „Wochenblatt“ auf die Arbeit von Andrea Ihle aufmerksam und hat am Freitag 20 selbst gebastelte Schultüten, mit Schulsachen gefüllt, für „Familien in Not“ übergeben.
2 Bilder

Schulsachen-Aktion des Bruchsaler "Wochenblattes" geht weiter
Schon jetzt ein voller Erfolg

Bruchsal/Philippsburg. Die Schulsachen-Sammlung des „Wochenblatts“, sie läuft so gut wie niemals zuvor. Nicht nur, dass Andrea Ihle bereits ein ganzes Auto voller Schulsachen abholen konnte, die aufmerksame „Wochenblatt“-Leser zuvor in der Geschäftsstelle abgegeben hatten, die Aktion zieht inzwischen auch weitere Kreise. So hat zum Beispiel die Klasse 8 c der Konrad Adenauer Realschule Philippsburg, die durch den Artikel im „Wochenblatt“ auf die Arbeit von Andrea Ihle aufmerksam wurde, 20...

Lokales
Genau so ist es: Am Samstag, 16. Juni, kann jeder kommen. Das Team des „Wochenblatts“ freut sich auf anregende Gespräche. Anlass ist der bundesweite Tag der offenen Gesellschaft.

Das „Wochenblatt“ Bruchsal lädt zum Tag der offenen Gesellschaft
Da kann jeder kommen!

Bruchsal. Das „Wochenblatt“ für die Region Bruchsal, Bruhrain und Bad Schönborn lädt am Samstag, 16. Juni, zum Tag der offenen Gesellschaft in seine Geschäftsstelle am Kübelmarkt 20 in Bruchsal. Bei Kaffee und Kuchen will das Team des „Wochenblatts“ mit seinen Lesern und Anzeigenkunden ins Gespräch kommen. Natürlich gibt es Informationen zum neuen Online-Portal Wochenblatt-Reporter.de Punkte fürs KarmakontoWer Gutes tun möchte, der ist an diesem Tag herzlich dazu eingeladen, Sachspenden für das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.