Führung

Beiträge zum Thema Führung

Lokales
  2 Bilder

Spaziergänge mit dem Museum Ettlingen
Brunnen und Bürgerwehr

Sonntag, 5. Juli - 15 Uhr Wenn alle Brünnlein fließen Brunnen lieferten in der Vergangenheit nicht nur das lebensnotwendige Wasser, sondern waren auch ein Kommunikationszentrum. Erfahren Sie bei dem Stadtspaziergang Wissenswertes und Legendanhaftes zu Geschichte, Deutung und Bedeutung der wichtigsten historischen Brunnen, sowie Interessantes zur Wasserversorgung früher und heute. Dauer: ca. 60 Minuten, Ticket: 3 €, Treffpunkt: Schlosshof. Dienstag, 7. Juli - 18:30 Uhr Auf den Spuren der...

Ausgehen & Genießen
Die Ausblick vom Südwestturm des Speyerer Doms

Kaisersaal und Turm im Dom zu Speyer ab 11. Juni wieder geöffnet
Erste öffentliche Domführung am 13. Juni

Speyer. Seit mehreren Wochen sind die touristischen Angebote im Dom zu Speyer durch die bestehenden Corona-Maßnahmen stark eingeschränkt. Nach der jüngsten Landesverordnung und im Gespräch mit dem Ordnungsamt Speyer konnten nun Lockerungen in Bezug auf den Dom vereinbart werden. Die Besichtigung des Kaisersaales und Besteigung des Turmes sind am Fronleichnamstag 11. Juni 2020 ab 12 Uhr erstmals wieder möglich. Die erste öffentliche Domführung findet am 13. Juni 11 Uhr statt. Ab diesem Datum...

Lokales
Das Teleskop der Sternwarte Waghäusel

Die Sternwarte Waghäusel öffnet wieder ihre Tore
Ein Blick in die Sterne

Waghäusel. Nach zehnwöchigem Corona-Lock-Down öffnet die Sternwarte Waghäusel nun wieder ihre Tore für die Öffentlichkeit. Corona wird uns wohl noch lange begleiten. Der Erhalt der Gesundheit der Aktiven im Verein und der Besucher hat daher oberste Priorität, wenn der öffentliche Betrieb wieder aufgenommen wird. Deshalb wurde ein Konzept entwickelt, mit dem die Astronomiefreunde Waghäusel den Anforderungen des Infektionsschutzes beim öffentlichen Betrieb der Sternwarte gerecht werden: Die...

Ausgehen & Genießen
 foto: MUSEUM Ettlingen

In kleiner Runde im Schloss Ettlingen auf Entdeckungstour
Quasi ein Blick durchs Schlüsselloch

Ettlingen. Das Museum Schloss Ettlingen hat einen Teil seiner Ausstellungen wieder für Besucher geöffnet – aber es gibt noch einige verschlossene Türen! „Gerne gewähren wir interessierten Besuchern einen ’Blick durch das Schlüsselloch’“, betonen die Verantwortlichen: „Laden ein zu kurzweiligen Entdeckungstouren in den nicht zugänglichen Räumen.“ Die ersten Touren werden am Sonntag, 7. Juni, um 15, 16 und 17 Uhr in der ehemaligen Schlosskapelle angeboten. Dort berichten die Fresken von Cosmas...

Ausgehen & Genießen
online-Führung durch den Speyerer Dom
  2 Bilder

Den Dom zu Speyer kann man jetzt auch online erkunden
Führungen am heimischen Computer erleben

Speyer. Am vergangenen Samstag gab es im Dom zu Speyer eine echte Premiere: Domführerin Waltraud Ritscher-Kohl nahm rund 20 Teilnehmer mit auf den ersten virtuellen Rundgang durch die Speyerer UNESCO-Weltkulturerbestätte. Die Teilnehmer erlebten exklusive Einblicke, die sie bei einer klassischen Führung normalerweise nicht erleben können: Detailansichten von Zierelementen, die sich in luftiger Höhe befinden und daher bei einem Gang durch den Dom gar nicht im Detail betrachtet werden können, ...

Lokales
Waldenserplatz Palmbach
  7 Bilder

Beliebte Führungen am Palmbacher Waldenserweg
Palmbacher Waldensergeschichte weckt großes Interesse

Jahresrückblick 2019 am WaldenserwegWann wurde Palmbach tatsächlich gegründet? – Die Antwort zu dieser Frage und weitere neue Erkenntnisse aus dem neu erschienenen Heimatbuch „Wettersbach - Grünwettersbach und Palmbach von den Anfängen bis zur Gegenwart“ können Sie bei den zukünftigen Führungen am Palmbacher Waldenserweg erfahren. Im Jahre 2019 konnten bei den Führungen am Palmbacher Waldenserweg wieder eine große Anzahl, zumeist auswärtiger Besucher begrüßt werden. Von der Ortsverwaltung...

Lokales
Badisches Schulmuseum Karlsruhe, Waldenserschule Palmbach
  5 Bilder

Sonderausstellung "Schulbücher aus aller Welt"
Badisches Schulmuseum Karlsruhe hat am Internationalen Museumstag geöffnet.

Am Sonntag, 19. Mai 2019 öffnet das Schulmuseum, anlässlich des internationalen Museumstages seine Türen. Von 11.00 bis 17.00 Uhr steht das Museum in der ehemaligen Waldenserschule im Karlsruher Stadtteil Palmbach für Besucher offen. Schulgeschichte der letzten 140 JahreDas Museum zeigt auf drei Stockwerken historische Sammlungen im Bereich Lern- und Arbeitsmittel, Tierpräparate und Technik. Neben dem historischen Klassenzimmer im Erdgeschoß und dem 1950er-Jahre-Klassenzimmer mit der...

Ausgehen & Genießen
Spannende Erkundungstouren durch Karlsruhe

Karlsruhe per Rad, HopOn/HopOff-Bus, Citytour & Co.
Spannende Erkundungstouren durch Karlsruhe

Mit 300 Jahren ist Karlsruhe eine vergleichsweise junge Stadt, doch blickt die badische Metropole auf eine bewegende und spannende Geschichte zurück. Interessante Informationen, wissenswerte Fakten und amüsante Anekdoten kann man pünktlich zum Wonnemonat Mai in Karlsruhe mit dem Start der öffentlichen Stadtrundgänge erfahren. Dank dem Stadtgründer Markgraf Karl Wilhelm von Baden-Durlach und seinen Nachfolgern erhielten die Bürger in Karlsruhe zahlreiche, in der damaligen Zeit überaus...

Ausgehen & Genießen
 foto: Seaq68/pixabay.com

Raus in die Natur am Weltwassertag
Gewässerführungen auch in Karlsruhe und Waldbronn

Natur. Ob an der Alb bei Waldbronn oder in Karlsruhe: Am Freitag, 22. März, finden zum Weltwassertag viele spannende Gewässerführungen an Fließgewässern statt. Die Führungen an diesem Tag sind für Erwachsene und Familien geeignet, die gerne draußen unterwegs sind und Lust haben, ihr Wissen rund um die Gewässer zu erweitern. Bei den angebotenen Führungen stehen unterschiedliche Themen im Mittelpunkt. Allen Führungen gemein ist das Erleben und Genießen in der Natur und am Gewässer. sb...

Ausgehen & Genießen
 foto: stadt ettlingen

„Ettlinger Sagen bei Nacht“
Es geht in den Untergrund

Schauriges. Viele (verstorbene) Täter geistern ruhelos durch Ettlingens Altstadt. Aber Mirko Sommer, der innovative Mitarbeiter der Stadtreinigung, Abteilung Parapsychologie, ist ihnen auf der Spur. Um Verschwörungen, Meineid und einen verwunschenen Goldschatz geht es. Auch die sagenumwobene weiße Frau ist Teil der mysteriösen Geschehnisse. So führt dieser ganz spezielle Sagenabend in den Untergrund und in geheimnisvolle Gewölbekeller. ps Regie: Harald Richter, Spiel: Carsten...

Ausgehen & Genießen

Besondere Führung am Sonntag, 7. Oktober, im Botanischen Garten
Mit allen Sinnen den "Herbstgarten" in Karlsruhe erleben

Karlsruhe. Erntedank für alle Sinne: Jetzt blühen die letzten Blütenstauden im Außenbereich des Botanischen Gartens in Karlsruhe. Beim Rundgang mit einem der Gartenspezialisten erlebt man den Frühherbst mit besonders fachkundigen Erläuterungen. Der Rundgang am 7. Oktober um 14.30 Uhr wendet sich an Augen und Nase und verbindet Information und sinnliches Erleben. Ganz schön dufte Pflanzen sprechen die Sinne an und sie regen bildhafte Fantasien an: Oleander riecht nach Mittelmeer und Urlaub....

Ausgehen & Genießen

Führung des Gartenbauamts in Sachen Vielfalt am 7. Oktober
Wissenswertes über Bäume im Karlsruher Stadtgarten

Karlsruhe. Wissenswertes über Bäume vermittelt das städtische Gartenbauamt in Karlsruhe am Sonntag, 7. Oktober, seiner nächsten Führung durch den Zoologischen Stadtgarten. Mehr als 700 große Bäume vom Amberbaum aus Amerika bis zum japanischen Kuchenbaum sind dort zu finden. In ihrem bunten Herbstkleid mit farbigen Blättern und Fruchtschmuck sind sie besonders attraktiv. Gartenbauamtschefin Cornelia Lutz und Mitarbeiter Jürgen Unger informieren über typische Erscheinungsbilder, Heimat und...

Ausgehen & Genießen
Treffpunkt für die Führung ist an der Rheinfähre Leimrsheim.

Rheinübergänge im Wandel der Zeit
Leimersheim: Iwwer de Rhei

Leimersheim. Der Rheinübergang bei Leimersheim ist bereits seit dem 12. Jahrhundert bezeugt. Die Fähren über den Rhein waren immer wichtige Verbindungen für die Menschen links und rechts des Rheins. Das Recht für den Fährbetrieb wechselte auch im Lauf der Geschichte, zum Beispiel von Schröck (heute Leopoldshafen) nach Leimersheim.   Ganz besondere Bedeutung erhielt der befestigte Zugang zum Rhein Ende des 2. Weltkrieges, als die französische erste Armee auch bei Leimersheim den Rhein...

Ausgehen & Genießen
Beste Unterhaltung und viele Angebote in der "Hoepfner Burg"
  3 Bilder

Wo Tradition und Moderne perfekt inszeniert werden
"Hoepfner Burgfest": Ein Fest für die ganze Familie

Karlsruhe. Der „Magic Sky“ wird die Besucher des „Hoepfner Burgfests“ auch vom 18. bis 21. Mai verzaubern – mit dem bekannten Burgfestkonzept. „Das hat sich bewährt, wird in großen Teilen so beibehalten und weiter ausgefeilt“, so Dietmar Krämer, „Hoepfner“-Senior Marketing Manager. Herz des „Burgfests“ bleibt der obere Hof mit seiner einzigartigen Kulisse. Dort war schon bei seiner Premiere 2017 der „Magic Sky“, die eindrucksvolle, offene Dachkonstruktion über der Hauptbühne, das absolute...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.