Wo Tradition und Moderne perfekt inszeniert werden
"Hoepfner Burgfest": Ein Fest für die ganze Familie

Beste Unterhaltung und viele Angebote in der "Hoepfner Burg"
3Bilder
  • Beste Unterhaltung und viele Angebote in der "Hoepfner Burg"
  • Foto: Archiv/Hoepfner
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Der „Magic Sky“ wird die Besucher des „Hoepfner Burgfests“ auch vom 18. bis 21. Mai verzaubern – mit dem bekannten Burgfestkonzept. „Das hat sich bewährt, wird in großen Teilen so beibehalten und weiter ausgefeilt“, so Dietmar Krämer, „Hoepfner“-Senior Marketing Manager.
Herz des „Burgfests“ bleibt der obere Hof mit seiner einzigartigen Kulisse. Dort war schon bei seiner Premiere 2017 der „Magic Sky“, die eindrucksvolle, offene Dachkonstruktion über der Hauptbühne, das absolute Highlight. Hier treten auch wieder die besten Bands der Region auf.

Vielfalt des Angebots
Großes Plus: Wie immer das Wetter sein wird, hier wie auch im Schalander können Fans ihre Stars genießen, zu denen dieses Mal wieder die „The BangBags“ gehören werden. Eventmanager Krämer präsentiert aber auch neue Gesichter und Stimmen, zum Beispiel die Klangkomplizen. Mit dabei ist auch Robin Carpe mit seinen Bandkollegen von „As far as low“, die bereits 2015 das Publikum im Team „Fanta 4“ bei „The Voice of Germany“ begeistert haben. Ein absoluter Dauerbrenner gibt mit Teddy Schmacht im Schalander erneut seine Visitenkarte ab.

Die Burg erleben - Angebote genießen
Zu den weiteren Attraktionen gehören die beliebten Brauereiführungen, die Besucher in die historischen Mauern der Bierburg entführen, wo Sie einen Blick in das Sudhaus und den offenen Gärkeller werfen können. Das „Burgfest 2018“ steht auch ganz im Zeichen des Genießens. Bei der „Hoepfner Genuss-Offensive“ können neben dem himmlisch herben „Hoepfner Pilsner“ auch alle weiteren Bierspezialitäten probiert werden. Einen speziellen „HoLi“-Stand gibt’s auf der Terrasse links am Eingang zum oberen Hof. Eine Genussmeile führt „Burgfest“-Gäste vom oberen Hof direkt in die Hoepfner Mixed Zone. Auch dort ist das Angebot vielfältig. „Von kulinarischen Klassikern bis zum modernen Streetfood ist für jeden Geschmack etwas dabei“, so Krämer. (red)

Infos: www.hoepfner.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen