Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht

Unfall & seltsames Verhalten unter Alkohol in Karlsruhe
Alkoholisierter Autofahrer nach Unfallflucht zum Unglücksort zurückgekehrt

Karlsruhe. Ein 32-jähriger Pkw-Fahrer hat in der Nacht zum Sonntag gegen 02.45 Uhr am Karlsruher Schlossplatz einen Verkehrsunfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Er kehrte rund 45 Minuten später mit seiner 30 Jahre alten Beifahrerin an die Unfallörtlichkeit, die sich unmittelbar vor dem Amtsgericht Karlsruhe befand, zurück und gab sich als Verursacher zu erkennen. Neben seiner laut Vortest festgestellten Alkoholisierung von 0,88 Promille stellte sich heraus, dass er wohl...

Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall Nähe Rheinhafenstraße
Karlsruhe: Zwei Tote und ein Schwerverletzter

Karlsruhe. Zwei Tote sowie ein Schwer- und ein Leichtverletzter sind die Folgen eines tragischen Verkehrsunfalles, der sich am Donnerstagabend, 13. Juni,  kurz vor 20.30 Uhr in Karlsruhe auf der Kreuzung Eckenerstraße/Rheinhafenstraße ereignet hat. Wie die ersten Erhebungen des Verkehrsunfalldienstes ergeben haben, war der Fahrer eines Audis von Süden her kommend auf der Bundesstraße 36 in Richtung der Karlsruher Kernstadt unterwegs. An der Kreuzung der Rheinhafenstraße touchierte er aus...

Blaulicht

Betrunkener Autofahrer verursacht mehrere tausend Euro Schaden
Mit "Standgas" im Karlsruher Osten unterwegs: Unfall

Karlsruhe (ots) - Einen Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro verursachte in der Nacht auf Montag ein betrunkener Autofahrer in Karlsruhe, als er aufgrund seiner Alkoholisierung gegen einen geparkten Pkw fuhr. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 51-jährige Fahrer eines Fords gegen 02:00 Uhr die Karl-Wilhelm-Straße in Richtung Durlacher Tor. Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung kollidierte er hierbei mit einem ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Audi. Trotz der...

Blaulicht

Mercedes übersehen / Leichte Verletzungen
Wieder ein Radler bei Unfall in Karlsruhe verletzt

Karlsruhe (ots) - Leichte Verletzungen erlitt am späten Sonntagabend ein 52-jähriger Radfahrer in Karlsruhe, als es an einer Kreuzung zur Kollision mit dem Mercedes eines 21-Jährigen kam. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 52-Jährige kurz nach 23 Uhr mit seinem Fahrrad die Sophienstraße in östlicher Richtung. An der Kreuzung zur Leopoldstraße übersah er offenbar den von rechts kommenden Mercedes eine 21-Jährigen, der seinerseits nach links in die Sophienstraße abbiegen wollte....

Blaulicht

Mehrere Straßenverkehrsgefährdungen / Unfälle mit Flucht, Widerstand gegen Polizisten / Kein Führerschein
Verfolgungsfahrt von Karlsruhe bis Mannheim

Karlsruhe/Mannheim. Zu einer Verfolgungsfahrt kam es am Sonntag, 10. Juni, ab ca. 10.40 Uhr, die sich über die BAB 5, BAB 8 und BAB 6 hinzog. Ein 34-jähriger PKW- Lenker aus Hamburg mit einem "Dacia Logan" mit Schweizer Zulassung befuhr die BAB 5 in Richtung Süden. Zwischen AS Kronau und AS TR Bruchsal zwang er absichtlich einen ihn überholenden PKW durch ruckartiges lenken, nach links auszuweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Im Bereich der Baustelle bei Bruchsal überholte er einen...

Blaulicht

Wieder ein Reisebus beteiligt - mehrere Verletzte
Schwerer Verkehrsunfall auf der A 5 bei Weingarten

Weingarten. Am Mittwoch, kurz vor 02.00 Uhr, wollte ein Sattelzug, welcher auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Nord unterwegs  war, auf den Parkplatz Höfenschlag (Gemarkung Weingarten/Baden)  einfahren. Wegen der Parksituation auf dem BAB-Parkplatz, ein Lkw machte die Einfahrt für den Sattelzug nicht möglich, lenkte dieser leicht nach links und zum Teil wieder auf den rechten Fahrstreifen.  Von hinten näherte sich zeitgleich auf dem rechten Fahrstreifen ein  Reisebus der Firma "Flixbus"....

Blaulicht

Drei leichtverletzte Personen sowie ein Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro
Unfall zwischen Straßenbahn und Lkw in Karlsruhe

Karlsruhe. Drei leicht verletzte Personen sowie ein Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro sind die Bilanz eines Zusammenstoßes zwischen einem Lkw und ein Straßenbahn, der sich am Mittwochvormittag in Karlsruhe ereignete. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 57 Jahre alte Fahrer eines Getränketransporters kurz nach 10:30 Uhr die Karlstraße in Richtung Norden. Da am Karlstor das Linksabbiegen nicht möglich ist, fuhr er einige Meter weiter um dort eine Kopfwende zu machen. Dabei...

Blaulicht

Mit über 2,1 Promille am Steuer Fahrzeug gerammt
Betrunkene Autofahrerin verursacht Unfall in Neureut

Karlsruhe. Eine erheblich alkoholisierte Autofahrerin hat am Dienstag in Karlsruhe-Neureut einen Verkehrsunfall verursacht und dabei einen Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro verursacht. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr die 44-jährige Fahrerin eines Kleinwagens kurz nach 17:00 Uhr die Straße "Am Zinken" und bog von dort aus nach rechts auf einen Parkplatz ab. Dabei kam es noch im Einfahrtsbereich des Parkplatzes zur...

Lokales

Auch 2019 wieder Schwerpunktaktionen für mehr Sicherheit
Weniger Unfälle und Verkehrstote in Baden-Württemberg

Sicherheit. „Die Unfallbilanz in Baden-Württemberg fällt für das Jahr 2018 in der Gesamtschau positiv aus“, so das Fazit von Innenminister Thomas Strobl: „Die Zahl der Verkehrstoten ist im vergangenen Jahr stärker zurückgegangen als in jedem anderen Bundesland. Erstmals seit Jahren ist auch die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle (326.560 auf 323.986) leicht zurückgegangen – trotz des immer größeren Verkehrsaufkommens.“ Erfreulich ist, dass bei 90 Prozent der Unfälle lediglich Sachschaden...

Blaulicht

Auf der K 3554 Richtung Fischweier
Tödlicher Verkehrsunfall beim Marxzell

Marxzell. Am Sonntag, 07.04.2019, gg. 02.30 Uhr, stellte ein Zeuge einen Pkw neben der Fahrbahn der K 3554 zw. Fischweier und der Abzweigung nach Völkersbach fest, der an einen Baum geprallt war. Die eintreffenden Rettungskräfte konnten aus dem "Mazda" den Fahrer nur noch tot bergen. Es handelte sich um einen 24jährigen Mann aus Karlsbad-Mutschelbach. Nach den polizeilichen Ermittlungen befuhr der Mann die an dieser Stelle abfallende K 3554 Richtung Fischweier und kam an der Unfallstelle...

Blaulicht

In der Karlsruher Waldstadt - Kolberger Straße
Zeugen gesucht nach Unfallflucht mit verletztem Kind

Karlsruhe. Eine Unfallflucht mit einem verletzten Kind ereignete sich am Montag dem 18.03.2019 zwischen 17:00 Uhr und 17:30 Uhr in der Kolberger Straße in Karlsruhe. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr eine bislang unbekannte Verkehrsteilnehmerin mit einem hellen Kleinwagen mit Aufschrift, möglicherweise einem Pflegedienstfahrzeug, die Kolberger Straße in Richtung Theodor-Heuss Straße entlang. Als ein 8-jähriger Radfahrer die Straße überquerte, kam es zum Zusammenprall der beiden...

Blaulicht

Internistischer Notfall beim Fahrer / Sachschaden von gut 120.000 Euro
Bus schiebt in Ettlingen elf geparkte Autos zusammen

Ettlingen. Am Montagmorgen ist bei einem Verkehrsunfall auf der Rheinstraße ein Sachschaden in Höhe von mehr als 120.000 Euro entstanden. Aufgrund eines internistischen Notfalls ist ein 46-jähriger Busfahrer, der glücklicherweise keine Fahrgäste an Bord hatte, um 7.50 Uhr von Fahrbahn abgekommen und hat 11 am Straßenrand geparkte Autos zusammengeschoben. Dabei wurden auch eine Hauswand und ein Baum in Mitleidenschaft gezogen. Gegen 11.30 Uhr war die Unfallstelle die über eine Länge von...

Lokales

Bekämpfung der Hauptunfallursachen noch weiter intensivieren
2018: 38.489 Verkehrsunfälle in und um Karlsruhe

Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe ereigneten sich im vergangenen Jahr 38.489 Verkehrsunfälle und damit lediglich 34 Unfälle mehr als im Jahr 2017. Bei 4.368 Unfällen gab es, entgegen dem landesweiten Trend, 1,7 % weniger Verkehrsunfälle, bei denen Menschen zu Schaden kamen. Es waren 930 (-4,5%) schwer verletzte Personen zu beklagen und die Zahl der Leichtverletzten ging leicht von 4.790 auf 4.772 (-0,4 %) zurück. Mussten im Vorjahr noch 51 Menschen auf den Straßen des...

Blaulicht

Sattelzug fährt in eine Straßenbahn / Bahn springt aus den Gleisen / Etwa 600.000 Euro Sachschaden
Karlsruhe: 17 Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall mit Straßenbahn

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem 40 t-Sattelzug und einer Straßenbahn sind am Freitagmorgen zwei Personen schwer, vier Personen mittelschwer und 11 Personen leicht verletzt worden. Ein 42-Jähriger war gegen 8.40 Uhr mit seinem Sattelzug auf der Pulverhausstraße in Fahrtrichtung Grünwinkel unterwegs. An der Otto-Wels-Straße stieß er im Kreuzungsbereich mit der querenden, in Richtung Europahalle fahrenden Straßenbahn zusammen. Durch den Aufprall sprang die Bahn aus den Gleisen und der...

Blaulicht

Notbremsung: Fahrgast in Straßenbahn verletzt

Karlsruhe. Eine Straßenbahn der Linie S 2 war am Mittwochnachmittag gegen 16.00 Uhr auf der Kaiserstraße von der Haltestelle Herrenstraße in Richtung Marktplatz unterwegs. Während der Fahrt trat plötzlich von links hinter einer in Gegenrichtung stehenden Straßenbahn eine Fußgängerin hervor, um die Gleise zu queren. Ein Passant zog die Frau aus der Gefahrenzone. Der Straßenbahnwagenführer hatte jedoch eine Schnellbremsung eingeleitet, ohne zum Stillstand gekommen zu sein. Die...

Blaulicht

Frau wollte die Gleise überqueren
Karlsruhe: Fußgängerin von Güterzug erfasst und getötet

Karlsruhe. Tödliche Verletzungen erlitt am Donnerstagabend eine 78-jährige Frau in Karlsruhe-Rintheim, als sie beim Überqueren der Bahngleise von einem herannahenden Güterzug erfasst wurde. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei lief die Rentnerin gegen 19:30 Uhr in Begleitung einer Bekannten auf der verlängerten Jagdstraße in östlicher Richtung. Nachdem sie ein dortiges Restaurant passiert hatten, wollten die beiden Frauen die Gleise am folgenden Bahnübergang überqueren....

Blaulicht

Reanimationsmaßnahmen halfen leider nicht mehr
Tragisch: Fahrer erleidet medizinischen Notfall - und stirbt

Stutensee. Ein 63-jähriger Fahrer eines Paketdienstes erlitt am Dienstag, gegen 16:10 Uhr, während seiner Fahrt auf der L560, zwischen Stutensee-Blankenloch und Staffort, einen medizinischen Notfall. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und touchierte eine Leitplanke bis das Fahrzeug schließlich zum Stehen kam. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen, verstarb der Mann noch an der Unfallstelle. Weitere Fahrzeuge waren nicht involviert. Die L560 musste über einen längeren Zeitraum am...

Blaulicht

Unfall auf der B10 Richtung Karlsruhe
Wieder klappt der Fahrstreifenwechsel nicht

Wörth. Am Freitag, 19. Oktober, gegen 9.30 Uhr, kam es auf der B10, Fahrtrichtung Karlsruhe, zu einem Verkehrsunfall im dortigen Baustellenbereich. Ein 27-Jähriger aus Leimersheim fuhr mit seinem Pkw Mazda auf der rechten Spur, ein 37-Jähriger aus Pulheim fuhr mit seinem Lkw in gleicher Richtung auf der linken Spur. Beim Fahrstreifenwechsel des Lkw übersah dieser den Pkw Mazda und traf diesen so, dass der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Mazda drehte sich entgegen der...

Blaulicht
Nichts ging mehr

Langer Stau auf der Südtangente nach Unfall vor Rheinbrücke / Polizei bittet um Hinweise
Unfall: Zwischen Karlsruhe und der Pfalz ging nichts mehr

Karlsruhe. Nach einem Unfall unter Beteiligung dreier Lkw und einem Pkw auf Höhe der Raffinerie kam es aufgrund von aufwendigen Bergungs- und Aufräumarbeiten zu einem rund zehn Kilometer langen Stau auf der Südtangente. Verletzte gab es nicht, allerdings schlägt ein Sachschaden von bis zu 100.000 Euro zu Buche. Unfallflucht: Polizei sucht einen der beteiligten Lkw Wie die ersten Feststellungen des Polizeireviers Karlsruhe-West ergeben haben, hatte sich kurz nach 13 Uhr in Fahrtrichtung...

Blaulicht

16-Jähriger in Stutensee bei Unfall zwischen Rad und Auto schwer verletzt
Radler verletzt: kein Schutzhelm, sondern Musikkopfhörer

Stutensee. Schwere Verletzungen erlitt am Sonntagabend ein 16-jähriger Radfahrer in Stutensee-Büchig, als er beim Überqueren der Fahrbahn von einem Pkw erfasst wurde. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei wollte der 16-Jährige kurz nach 21 Uhr etwa auf Höhe der Straßenbahnhaltestelle "Büchig" die Kreisstraße in westlicher Richtung überqueren. Offenbar achtete er dabei nicht auf den Fahrzeugverkehr und fuhr unmittelbar vor einem herannahenden Audi auf die Fahrbahn. Der...

Blaulicht

Schwerverletzter Fahrer / Feuerwehr Rastatt mit technischem Gerät im Einsatz
Wieder Sattelzug-Unfall auf der A5

Malsch. Am Ende eines baustellenbedingten Rückstaus vor der Dauerbaustelle auf der A5 in Fahrtrichtung Karlsruhe fuhr am heutigen Mittwochnachmittag gegen 15.15 Uhr ein vermutlich spanischer Lastzuglenker mit seinem Sattelzug aus noch unbekannter Ursache - in der Gemarkung Ötigheim - auf einen vor ihm an das Stauende heranfahrenden Sattelzug auf. Der unfallverursachende Trucker wurde hierbei in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Rastatt mit technischem Gerät befreit...

Ratgeber
Unfall in Karlsruhe

Unfall-Erhebungen zeigen: Stadt Karlsruhe wird teurer, Landkreis bleibt
Autoversicherungen in Karlsruhe steigen

Versicherung. Wo verursachen Autofahrer viele und teure Schäden, wo kracht es nur selten? Um das herauszufinden, berechnet der „Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft“ (GDV) jedes Jahr Schadenbilanzen der rund 400 Zulassungsbezirke in Deutschland – und teilt sie in Regionalklassen. Klare Ansage: Je besser die Schadenbilanz und damit die Einstufung in der Regionalklasse, desto günstiger wirkt es sich auf den Versicherungsbeitrag aus. Für über 20 Prozent der rund 5,6 Millionen...

Blaulicht

Auffahrunfall in Baustelle: Gaffer spazierten auf der Autobahn, übersprangen auch noch die Leitplanke
Unfassbares Verhalten der Gaffer: Fahrbahnblockade

Ettlingen. Zu einem Auffahrunfall in der Baustelle der Autobahn 5 zwischen Rastatt Nord und Karlsruhe Süd ist es am Dienstag gegen 12.15 Uhr gekommen. Eine 55-jährige Mercedes-Fahrerin hat auf der rechten Spur einen stehenden Lastwagen übersehen und ist aufgefahren. Dabei rutschte das Fahrzeug unter den Unterfahrschutz des Lastwagens. Glücklicherweise wurde die Frau nicht eingeklemmt und konnte sich befreien. Obwohl der Rettungshubschrauber vor Ort war, wurde die Schwerverletze mit einem...

Blaulicht
Symbolbild

"Eingriff in den Straßenverkehr" - allerdings gibt's keine Anzeige ;)
Storch verursacht Auffahrunfall in Stutensee

Stutensee. Ein Storch verursachte am Mittwochmorgen einen Verkehrsunfall auf der Landstraße 560. Gegen 11.35 Uhr fuhr ein 33-jähriger BMW-Fahrer auf der Landstraße in Richtung Karlsruhe. Kurz nach einer Kurve stand ein Storch auf der Straße, weshalb der BMW-Fahrer abbremsen musste. Nachdem der Storch trotz Hupens unbeeindruckt stehen blieb und ein Überholen aufgrund Gegenverkehrs nicht möglich war, musste der 33-Jährige noch stärker abbremsen. Die Nachfolgende 41-jährige Toyota-Fahrerin...

  • 1
  • 2