Einsiedlerhof

Beiträge zum Thema Einsiedlerhof

Ausgehen & Genießen
Beliebte Tradition: Das Martinsfeuer

Zahlreiche Veranstaltungen gedenken dem Heiligen Martin
Martinsumzüge im Stadtgebiet

Kaiserslautern. Auf dem Einsiedlerhof findet in der Johanneskirche am 8. November um 17.30 Uhr ein Familiengottesdienst statt, an den sich ein Laternenumzug der evangelischen Kindertagesstätte und der Kirchengemeinde anschließt. In Morlautern startet der Umzug für die Kinder in Begleitung ihrer Eltern ebenfalls am 8. November, um 18 Uhr am Sportheim des SV Morlautern. Der Zug führt zur katholischen Kirche, wo das Martinsspiel aufgeführt wird. In Erfenbach beginnt der Martinsumzug am 11....

Ausgehen & Genießen
Rainer Furch, Madeleine Giese und Albert Koch (von links)

Literarischer Abend im Bürgerhaus
Humor garantiert

Lesung. Der MGV Einsiedlerhof lädt am Freitag, 1. November, um 17 Uhr im Bürgerhaus Einsiedlerhof zu einem literarischen Abend mit Madeleine Giese und Rainer Furch an Vers und Prosa sowie Albert Koch an der Mundharmonika ein. Bereits ab 16 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen im Theater Bistro. Deutscher Humor ist, wenn man trotzdem nicht lacht? Das war einmal. Das brandneue Programm des Trios Furch/Giese/Koch versammelt die Crème de la Crème lustiger Lyrik aus deutschen Landen - von der Klassik bis...

Lokales

Ampelanlage auf der L369
Ausbau der Anschlussstelle Kaiserslautern-Einsiedlerhof

Ab diesem Montag, 29. Juli 2019 muss mit Behinderungen auf der L369 im Bereich der Anschlussstelle KL-Einsiedlerhof in beiden Fahrtrichtungen gerechnet werden. Für den Brückenneubau über die A6 wird die Baustellenverkehrsführung und -sicherung auf der L369, nördlich des Brückenbauwerks umgelegt.Hierfür wurde der Damm der L369 nördlich der A6 verbreitert. Für die Herstellung der Verbreiterung der L369 zur Umlegung der Verkehrsführung und -sicherung wird eine Fahrbahn gesperrt, die...

Lokales

Ausbau der Anschlussstelle Einsiedlerhof
Vollsperrung der K5

KL-Einsiedlerhof. Die Arbeiten zum Ausbau der Anschlussstelle Kaiserslautern-Einsiedlerhof an der A6 sind im Herbst 2018 mit den Rodungsarbeiten gestartet. Um im Anschluss der Rodungsarbeiten mit den Bauarbeiten der Kreisel und des Brückenneubaus über die A6 Anfang Juni beginnen zu können, müssen die vorhandenen Versorgungsleitungen im Vorfeld verlegt werden. Für die Umlegung einiger Leitungen wird die K5 zwischen der Anschlussstelle KL-Einsiedlerhof und Rodenbach in der Zeit vom 20. bis 21....

Lokales
Im Zentrum des Einsiedlerhofs und der geplanten Maßnahmen: Das Bürgerhaus an der Kaiserstraße Foto: Subal

Aufnahme in Förderprogramm Soziale Stadt ist auf dem Weg
Konstruktiver Runder Tisch am Einsiedlerhof

Kaiserslautern. Vertreter der Verwaltung, der Ortsbeiratsfraktionen, der Stadtratsfraktionen sowie der ortsansässigen Vereine haben sich am Mittwochabend zu einem Runden Tisch im Bürgerhaus des Einsiedlerhofs zusammengefunden. Knapp zwei Stunden lang ging es nach der Begrüßung durch Ortsvorsteher Eckhard Flickinger und Oberbürgermeister Klaus Weichel konstruktiv zur Sache. Hauptthemen waren die Aufnahme des Ortsbezirks ins Fördergebiet Soziale Stadt sowie mögliche Verbesserungen in der...

Lokales

Lesung „Nahe der Grenze“

Einsiedlerhof. Am Freitag, 5. April, um 19 Uhr wird die Autorin Sigrid Georgine Stemler aus Krickenbach ihren Roman „Nahe der Grenze“ im Bürgerhaus Einsiedlerhof (Bücherei) vorstellen. Darin erzählt sie die aufregende Geschichte ihrer Familie im pfälzisch-französischen Grenzgebiet zwischen und nach den Weltkriegen. Der Eintritt ist frei. Veranstaltet wird die Lesung vom MGV Einsiedlerhof und dem Team der Stadtbücherei Außenstelle Einsiedlerhof.ps

Blaulicht
Brand eines China-Restaurants auf dem Einsiedlerhof

Brand in einer Gaststätte

Kaiserslautern-Einsiedlerhof. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Neujahrsmorgen gegen 4 Uhr zu einem Brand in einer geschlossenen Gaststätte in Kaiserslautern-Einsiedlerhof. Der Dachstuhl des Gebäudes brannte komplett aus. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Kriminalpolizei führt die Brandermittlungen. Der Sachschaden wird auf circa 150.000 Euro geschätzt.

Blaulicht
2 Bilder

Gartenhaus abgebrannt

Kaiserslautern. Sachschaden von rund 10.000 Euro entstand beim Brand eines Gartenhauses im Kaiserslauterer Stadtteil Einsiedlerhof. Aus bisher nicht geklärter Ursache geriet am frühen Morgen des 24. Dezembers 2018 gegen 2.43 Uhr ein Gartenhaus in Brand, welches vollständig zerstört wurde. Durch die starke Hitzeeinwirkung wurde ein Fenster des ebenfalls auf dem Grundstück stehenden Wohnhauses oberflächlich beschädigt.

Blaulicht
Unfallfahrzeug

Unfall an abknickender Vorfahrt

Kaiserslautern. Auf einer abknickenden Vorfahrtstraße im Stadtteil Einsiedlerhof hat es am Montagmorgen einen Unfall gegeben. Im Berufsverkehr kamen sich an der Ecke Jakob-Pfeiffer-Straße/Carl-Billand-Straße/Liebigstraße zwei Pkw in die Quere. Beide befanden sich auf der vorfahrtberechtigten Jakob-Pfeiffer-Straße, wollten diese jedoch verlassen und geradeaus weiterfahren. Ein 18-jähriger Peugeot-Fahrer, der aus Richtung Autobahn kam, wollte geradeaus in die Liebigstraße einfahren; der...

Ausgehen & Genießen
Madeleine Giese  Fotos: PS
2 Bilder

Literarischer Abend im Bürgerhaus Einsiedlerhof
Ein Hering liebt eine Auster

Bürgerhaus Einsiedlerhof. Zum Abschluss seiner Feierlichkeiten zum 125-jährigen Jubiläum veranstaltet der Männergesangverein Einsiedlerhof einen literarischen Abend mit Madeleine Giese und Rainer Furch am Sonntag, 11. November, um 19 Uhr im Bürgerhaus Kaiserslautern-Einsiedlerhof. Nach dem ausverkauften Gastspiel mit ihrem Ringelnatz-Programm im Frühjahr gastieren die Autorin Madeleine Giese und der renommierte Schauspieler Rainer Furch nochmals beim MGV Einsiedlerhof und präsentieren im...

Lokales

19 Leuchtturmmaßnahmen für den Einsiedlerhof
Stadtteilentwicklungskonzept im Bürgerhaus vorgestellt

Einsiedlerhof. Im gut gefüllten Bürgerhaus des Einsiedlerhofes hat Julia Kaiser vom Planungsbüro Stadtgespräch am letzten Donnerstagabend das Integrierte Stadtteilentwicklungskonzept für den Ortsbezirk vorgestellt. Das Konzept umfasst eine ganze Reihe von Einzelmaßnahmen, darunter 19 sogenannte Leuchtturmmaßnahmen. Es wurde im vergangenen Jahr im Rahmen eines umfangreichen Bürgerbeteiligungsprozesses gemeinsam mit rund 80 engagierten Bürgerinnen und Bürgern des Einsiedlerhofes erarbeitet.„Ein...

Lokales

Stadtteilentwicklungskonzept auf der Zielgeraden
Präsentation am 11. Oktober im Bürgerhaus Einsiedlerhof

Einsiedlerhof. Die Fertigstellung des integrierten Stadtteilentwicklungskonzepts (ISEK) für den Einsiedlerhof befindet sich auf der Zielgeraden. Das ISEK bildet die Grundlage für die städtebauliche Entwicklung im Einsiedlerhof in den nächsten Jahren und basiert auf den Vorschlägen der Bürger aus dem großen Bürgerbeteiligungsprozess. Im vergangenen Jahr haben die Bürgerinnen und Bürger des Einsiedlerhofs gemeinsam eine Vielzahl von Maßnahmen und Ideen für ihren Stadtteil entwickelt. Diese...

Blaulicht

Unfallopfer verstorben

Kaiserslautern. Eine Woche nach dem schweren Unfall im Bereich Einsiedlerhof ist der verletzte Mopedfahrer im Krankenhaus verstorben. Der 65-Jährige war vergangene Woche Dienstag (18. September) in der Jacob-Pfeiffer-Straße mit einem Pkw zusammengestoßen, der ihm die Vorfahrt genommen hatte. Nach den bisherigen Ermittlungen wollte der 22-jährige Autofahrer an der abknickenden Vorfahrtstraße geradeaus in die Liebigstraße einfahren, der von rechts kommende Mopedfahrer wollte jedoch der...

Blaulicht
Unfallbeteiligter Mazda 626

Leichtverletzt nach Auffahrunfall

Kaiserslautern. Am frühen Freitagmorgen kam es auf der A6 im morgendlichen Berufsverkehr in Höhe der Anschlussstelle Einsiedlerhof zu einem Auffahrunfall. Ein 21 jähriger Fahrer eines Mazda fuhr in Fahrtrichtung Saarbrücken aufgrund mangelndem Sicherheitsabstandes auf einen vor ihm abbremsenden Lkw auf. Der Pkw wurde durch den Aufprall so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Für den Fahrer wurde ein Rettungswagen verständigt, der ihn in ein...

Blaulicht

A6/Kaiserslautern-Einsiedlerhof
Zu schnell beim Auffahren auf die Autobahn

Kaiserslautern - Ein 29 Jahre alter Autofahrer befuhr am Montagmorgen an der Anschlussstelle Kaiserslautern-Einsiedlerhof mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit die Autobahnauffahrt in Richtung Mannheim. Er verlor die Kontrolle über seinen Wagen und rutsche querstehend über die dreispurige Autobahn, wo er erst von den Mittelschutzplanken gestoppt wurde. Ein 49 jähriger Autofahrer, der gerade auf dem linken Fahrstreifen unterwegs war, konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.