Blinden- und Sehbehindertenbund Pfalz

Beiträge zum Thema Blinden- und Sehbehindertenbund Pfalz

Lokales

Warngeräusch für Elektrofahrzeuge
„Elektrisch fahren tut hörbar gut“

Sozialverband Deutschland e.V. Anlässlich des Tages der Verkehrssicherheit am 15. Juni haben sich auf Initiative des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (DBSV) sieben Verbände und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat zusammengeschlossen. Gemeinsam fordern sie unter dem Motto: „Elektrisch fahren tut hörbar gut!“ den sofortigen Einbau eines künstlichen Warngeräusches in alle Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Zum Bündnis gehören der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC), die...

Ratgeber

Einblick in die Welt sehbehinderter und blinder Menschen
Info-Tag „Auge“ im Pfalz-Center

Pfalz-Center. Rund 80 Prozent seiner Informationen nimmt der „normalsehende“ Mensch mit dem Auge auf. Wenn das Sehen beeinträchtigt ist, hat dies erhebliche Auswirkungen auf das tägliche Leben. „Mit unserem Info-Tag Auge am 15. Oktober im Pfalz-Center Kaiserslautern möchten wir Betroffene, Angehörige und die interessierte Öffentlichkeit über Ursachen und Auswirkungen von Sehverlust sowie über die Arbeit des Blinden- und Sehbehindertenbundes Pfalz e. V. informieren“, so der Vereinsvorsitzende,...

Lokales
Wilhelm Lickteig demonstriert die Nutzung eines Laptops für Blinde, im Vordergrund Hilfsmittel wie das Blindenschrift-Alphabet und ein Gerät zum Erkennen von Farben und Lichtintensität

Hilfe von Blinden für Blinde
Das Beste für die Betroffenen erreichen

Ehrenamt. Das Schicksal einer Erblindung oder zunehmenden Sehschwäche stellt für Betroffene ein großes Problem dar, den Alltag zukünftig noch meistern zu können. Hilfe findet sich beim Blinden- und Sehbehindertenbund Pfalz e. V., einer pfalzweiten Selbsthilfeorganisation mit 450 Mitgliedern, die ehrenamtlich sowohl Betroffene als auch Institutionen berät. Zweck des Vereins ist die Förderung der gleichwertigen Teilhabe blinder und sehbehinderter Menschen am Leben in der Gesellschaft. Doch...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.